Partnerschaftsverein

Vorbereitung auf Besuch aus La Tranche läuft auf Hochtouren

Autor: 
Wilfried Weis
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. Dezember 2019
Mehr zum Thema

Josef Oehler wurde als neuer Beisitzer in den Vorstand gewählt. Liselotte Geisinger-Rosenfelder ist seit 2006 mit großem Engagement Vorsitzende. ©Wilfried Weis

Circa 130 Franzosen aus La Tranche sur Mer besuchen im Oktober das Obere Wolftal. In der Hauptversammlung warfen die Mitglieder des Partnerschaftsvereins schon mal einen Blick auf das Programm im Oktober zum großen Festwochenende zum 30-jährigen Partnerschaftsbestehen. 

Die Vorbereitungen für das Fest zum 30-jährige Bestehen des Partnerschaftsvereins La Tranche sur Mer sind in vollem Gang. Von Freitag bis Montag, 23. bis 26. Oktober, wird 2020 in Bad Rippoldsau-Schapbach das 30-jährige Bestehen gefeiert, nachdem die Wolftäler bereits an Pfingsten mit 126 Personen die Freundschaft mit einer großen Feier am Atlantik erneuerten. „Die uns in La Tranche zuteil gewordene tolle Gastfreundschaft wollen wir hier in Bad Rippoldsau-Schapbach in gleicher Weise unseren französischen Freunden zurückgeben“, sagte die Vorsitzende Liselotte-Geisinger am Freitag in der Hauptversammlung in der „Alten Tränke“.

Sie ging auch auf die aktuelle politische Lage ein. Das große Thema in der ganzen Welt sei der Klimawandel. Die Europäi­sche Union habe den internationalen Notstand ausgerufen. Doch neben all den negativen Entwicklungen gebe es auch Erfreuliches zu berichten, so die Vorsitzende.

Einen lückenlosen Jahresbericht erteilte Schriftführer Martin Heizmann. Er berichtete von einem Treffen mit den Lehrern zwecks Schüleraustausch sowie der umfangreichen Vorbereitung für das Fest zum 30-Jährigen. Zum Gegenbesuch im Oktober 2020 sollen voraussichtlich 120 bis 130 Personen ins Wolftal kommen (siehe Stichwort). Herausragend sei der Schüleraustausch vom 29. Juni bis 5. Juli mit 33 Schülern und 14 Erwachsenen gewesen. 

- Anzeige -

Neuer Beisitzer

Vereinsintern wurde Pfarrer Frank Maier auf der Otmarhütte verabschiedet. Dem Partnerschaftsverein werde er zukünftig als Dolmetscher sehr fehlen. Für Maier wurde Josef Oehler als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Er gilt als Bindeglied zwischen Partnerschaftsverein und Gemeinde. 

Kassierer Lothar Klaucke berichtete von einem guten Kassenstand mit Zunahme. Bürgermeister Bernhard Waidele lobte das Engagement des Partnerschaftsvereins. Der Verein habe sich an Pfingsten in La Tranche hervorragend präsentiert. Liselotte-Geisinger forderte die Mitglieder am Freitag auf, in den Bemühungen um die Partnerschaft nicht nachzulassen.

Stichwort

Das vorläufige Programm

Im Oktober 2020 erwartet die Gemeinde zahlreiche französische Gäste im Oberen Wolftal. Das vorläufige Programm wurde am Freitag vorgestellt: 
◼ Freitag, 23. Oktober: gegen 11 Uhr Ankunft der Gäste, Besuch im Waldkulturhaus und Abschluss im Kurhaus.
◼ Samstag, 24. Oktober: offizielle gemeinsame Gemeinderatssitzung, Besichtigung der Vogtsbauernhöfe, abends „Bunter Wolftäler Abend“ im Kurhaus.
◼ Sonntag, 25. Oktober: Kranzniederlegung, deutsch-französische Messe anschließend Festakt in der Festhalle, nachmittags Besuch des Bärenparks und abends Musikdarbietungen beider Kapellen in der Festhalle. 
◼ Montag, 26. Oktober: 9 Uhr Abreise der Gäste.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 1 Stunde
Ausbau der B 33 zwischen Steinach und Haslach-West
Auf völliges Unverständnis beim Informationsaustausch mit den 48 Einsprechern stießen die Pläne des Regierungspräsidiums (RP) Freiburg zur Umfahrung der Baustelle beim dreispurigen Ausbau der B 33 zwischen Steinach und Haslach-West.
vor 7 Stunden
Haslach im Kinzigtal - Bollenbach
47 Einwendungen von Bürgern gab es gegen die Pläne des dreistufigen Ausbaus der B33 zwischen Steinach und Haslach. In einer Veranstaltung in Bollenbach wurden die wichtigsten Punkte diskutiert.
vor 9 Stunden
Hofstetten
An den vergangenen beiden Dienstagen haben Kinder im Zug des Hofstetter Sommerspaßprogramms unter fachmännischer Anleitung von Ingrid, Armin und Felix Schmieder in der Backstube des „Dorfcafé Kaltenbach“ Einblick in das Bäckerhandwerk bekommen. Kleine Brotlaibe, Pizza, Laugengebäck, Obsttörtchen...
vor 9 Stunden
Steinach
Der Musikverein „Harmonie“ Steinach hatte am Freitag- und Samstagabend zu zwei musikalischen Dämmerschoppen in den Pausenhof der Georg-Schöner-Schule eingeladen.
vor 16 Stunden
Infoabend
Schon seit einigen Jahren ist eine Nahwärmeversorgung in Bad Rippoldsau Thema – wenn nun viele Anwohner mitziehen, könnte eine entsprechende Infrastruktur geschaffen werden. 
vor 19 Stunden
Wolfach
Mehr als 37.000 Euro überreichte der Förderverein am Mittwoch dem Ortenau-Klinikum Wolfach. Das sind die Spenden aus dem Jahr 2019 und dem ersten Halbjahr 2020.
vor 22 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Schneller als geplant kommen die Bauarbeiten an der B33 in der Ortsdurchfahrt Haslach voran. Allerdings steht schon die nächste Maßnahme an.
vor 22 Stunden
Hornberg
Alle 46 Abiturienten des Schwarzwaldgymnasiums Triberg haben ihr Reifezeugnis in der Tasche und feierten dieses Ereignis am Freitag in der Hornberger Freilichtbühne im Storenwald. 
04.08.2020
Sanierung steht an
Das Holz des Lohmühlen-Wasserrads ist in die Jahre gekommen. Thomas Kipp und Klaus Wickersheimer haben sich der Sanierung des historisch-technischen Bauwerks angenommen.
04.08.2020
Wolfach
Auch in den Beruflichen Schulen fanden in diesem Jahr die Abschlussfeiern getrennt statt. 42 Schüler haben nun ihre Mittlere Reife mit beruflicher Zusatzqualifikation in der Tasche.
04.08.2020
650 Jahre Bollenbach (8): Ortsvorsteher im Interview
In diesem Jahr wollte Bollenbach die urkundliche Ersterwähnung vor 650 Jahren feiern. Die Corona-Pandemie machte jedoch einen Strich durch die Planung. Wie es stattdessen weitergehen könnte, sagt Ortsvorsteher Andreas Isenmann im Interview.
04.08.2020
Ohrfeige auf Parkplatz
Wegen Körperverletzung hatte sich ein 63-jähriger Wolfacher Taxifahrer beim Amtsgericht Wolfach vor Richterin Elena Eckert zu verantworten.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    01.08.2020
    Traumhaft schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...
  • Mit dem Theraband können gezielt Körperpartien wie Rücken, Schultern und Bauchmuskeln gestärkt werden.
    23.07.2020
    Beschwerden beim Bewegen? Stinus GmbH berät umfassend und fertigt Hilfsmittel nach Maß
    Der Alltag verlangt dem Körper einiges ab: Die Beine tragen in Beruf und Freizeit überall hin, die Arme bewegen Lasten, der Nacken ist beim Blick in den Monitor oder aufs Handy nach vorn gebeugt, die Schultern verkrampfen. Blockaden, Verspannungen und schmerzende Muskeln sind die Folge. Die...
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...