Partnerschaftsverein

Vorbereitung auf Besuch aus La Tranche läuft auf Hochtouren

Autor: 
Wilfried Weis
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. Dezember 2019
Mehr zum Thema

Josef Oehler wurde als neuer Beisitzer in den Vorstand gewählt. Liselotte Geisinger-Rosenfelder ist seit 2006 mit großem Engagement Vorsitzende. ©Wilfried Weis

Circa 130 Franzosen aus La Tranche sur Mer besuchen im Oktober das Obere Wolftal. In der Hauptversammlung warfen die Mitglieder des Partnerschaftsvereins schon mal einen Blick auf das Programm im Oktober zum großen Festwochenende zum 30-jährigen Partnerschaftsbestehen. 

Die Vorbereitungen für das Fest zum 30-jährige Bestehen des Partnerschaftsvereins La Tranche sur Mer sind in vollem Gang. Von Freitag bis Montag, 23. bis 26. Oktober, wird 2020 in Bad Rippoldsau-Schapbach das 30-jährige Bestehen gefeiert, nachdem die Wolftäler bereits an Pfingsten mit 126 Personen die Freundschaft mit einer großen Feier am Atlantik erneuerten. „Die uns in La Tranche zuteil gewordene tolle Gastfreundschaft wollen wir hier in Bad Rippoldsau-Schapbach in gleicher Weise unseren französischen Freunden zurückgeben“, sagte die Vorsitzende Liselotte-Geisinger am Freitag in der Hauptversammlung in der „Alten Tränke“.

Sie ging auch auf die aktuelle politische Lage ein. Das große Thema in der ganzen Welt sei der Klimawandel. Die Europäi­sche Union habe den internationalen Notstand ausgerufen. Doch neben all den negativen Entwicklungen gebe es auch Erfreuliches zu berichten, so die Vorsitzende.

Einen lückenlosen Jahresbericht erteilte Schriftführer Martin Heizmann. Er berichtete von einem Treffen mit den Lehrern zwecks Schüleraustausch sowie der umfangreichen Vorbereitung für das Fest zum 30-Jährigen. Zum Gegenbesuch im Oktober 2020 sollen voraussichtlich 120 bis 130 Personen ins Wolftal kommen (siehe Stichwort). Herausragend sei der Schüleraustausch vom 29. Juni bis 5. Juli mit 33 Schülern und 14 Erwachsenen gewesen. 

- Anzeige -

Neuer Beisitzer

Vereinsintern wurde Pfarrer Frank Maier auf der Otmarhütte verabschiedet. Dem Partnerschaftsverein werde er zukünftig als Dolmetscher sehr fehlen. Für Maier wurde Josef Oehler als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Er gilt als Bindeglied zwischen Partnerschaftsverein und Gemeinde. 

Kassierer Lothar Klaucke berichtete von einem guten Kassenstand mit Zunahme. Bürgermeister Bernhard Waidele lobte das Engagement des Partnerschaftsvereins. Der Verein habe sich an Pfingsten in La Tranche hervorragend präsentiert. Liselotte-Geisinger forderte die Mitglieder am Freitag auf, in den Bemühungen um die Partnerschaft nicht nachzulassen.

Stichwort

Das vorläufige Programm

Im Oktober 2020 erwartet die Gemeinde zahlreiche französische Gäste im Oberen Wolftal. Das vorläufige Programm wurde am Freitag vorgestellt: 
◼ Freitag, 23. Oktober: gegen 11 Uhr Ankunft der Gäste, Besuch im Waldkulturhaus und Abschluss im Kurhaus.
◼ Samstag, 24. Oktober: offizielle gemeinsame Gemeinderatssitzung, Besichtigung der Vogtsbauernhöfe, abends „Bunter Wolftäler Abend“ im Kurhaus.
◼ Sonntag, 25. Oktober: Kranzniederlegung, deutsch-französische Messe anschließend Festakt in der Festhalle, nachmittags Besuch des Bärenparks und abends Musikdarbietungen beider Kapellen in der Festhalle. 
◼ Montag, 26. Oktober: 9 Uhr Abreise der Gäste.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

vor 1 Stunde
Pläne für Überdachung leicht geändert
Einen Bauantrag in eigener Sache hatte der Steinacher Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend im Rathaus zu behandeln: Die Planung für die Lindenplatz-Überdachung wurde geringfügig geändert.
vor 1 Stunde
Rück- und Ausblick
Gut 20 Senioren waren am Dienstag der Einladung zur Jahresfeier des Altenwerks Fischerbach gefolgt und erlebten einen geselligen Nachmittag im „Engel“. Dort wurde zurück und in die Zukunft geblickt.
vor 1 Stunde
„Ordentliches Päckle geschnürt“
Im Haushalt für das laufende Jahr sind in Haslach Investitionen in Höhe von 4,14 Millionen Euro vorgesehen. Der Plan weist ein negatives ordentliches Ergebnis aus, was durch  eine Rücklagenentnahme ausgeglichen werden kann.
vor 1 Stunde
Steinacher Gemeinderat stimmt zu
Der Steinacher Gemeinderat stimmte in seiner Sitzung am Montag der Gründung eines Schlauchpools in der Raumschaft Haslach zu sowie der Anschaffung einer Schlauchpflegemaschine.
vor 1 Stunde
Oberwolfach
Oberwolfachs Etat für 2020 ist fix: Einstimmig beschloss der Gemeinderat am Dienstagabend das Zahlenwerk. Investitionen von mehr als 2,1 Millionen Euro sind im Kernhaushalt geplant. Doch auch in den drei Eigenbetrieben stehen gewichtige Projekte an.
vor 8 Stunden
Oberwolfach
An die kleine Freifläche im engen Gelbachtal erinnert nichts mehr: Am Mittwoch wurde Richtfest gefeiert für das Besucherzentrum bei der Lachszucht Oberwolfach. Auch wenn Architekt Bernd Schmidt den Ablauf positiv wertet, ist der ursprüngliche Zeitplan nicht mehr zu halten.
vor 11 Stunden
Fischerbach
Landwirtschaftsminister Peter Hauk war am Mittwoch zu Gast in Fischerbach. Dabei hatte er den Bewilligungsbescheid für die neunte und eigentlich letzte Tranche des Schwarzwaldverfahrens – er stellte allerdings in Aussicht, dass es für die Gemeinde noch einen Nachschlag geben könnte. 
vor 12 Stunden
Hornberg
„Es tut gut, anderen zu helfen“, sagte Henriette Haas, Vorsitzende der Awo Hornberg, bei der Hauptversammlung. In wie vielen Bereichen das der Hornberger Verein tut, und zwar weit über das Gesellige hinaus, beeindruckte auch Bürgermeister Siegfried Scheffold.
vor 12 Stunden
Zuvor Nachtumzug und Narrenbaumstellen
Der Narrenverein Ruhmattenschimmel eröffnet am Freitag, 24. Januar, in Bollenbach mit einem Nachtumzug, dem Narrenbaumstellen und dann im Dorfgemeinschaftshaus mit einer „Nacht der Schimmel“ die diesjährige Fasnachtssaison. 
vor 14 Stunden
Wolfach
Ein hohes musikalisches Niveau zeigten die „Jugend musiziert“-Teilnehmer der Musikschul-Zweigstellen Wolfach und Hausach sowie der Stadtkapelle Wolfach am Dienstag bei ihrem Vorspielabend im Rathaussaal. Das Konzert war die letzte Vorbereitung auf den Regionalwettbewerb, der am Wochenende in Lahr...
vor 17 Stunden
Infoveranstaltung in der Stadthalle
Die Vorstellung der Planung zur B33-Umfahrung Haslachs wird durch das Regierungspräsidium Freiburg am Mittwoch, 12. Februar, ab 18.30 Uhr in der Stadthalle in Haslach erfolgen. Dies gab Bürgermeister Philipp Saar am Dienstagabend im Gemeinderat bekannt.
vor 17 Stunden
Hausach
Die Idee von Konrad Kaltenbach wurde zu vollen Erfolg: 71 Kandidatenvorschläge für die Pfarr- gemeinderatswahl landeten in den Boxen, die in den Kirchen der Seelsorgeeinheit Hausach-Hornberg aufgestellt waren. Nun müssen alle abtelefoniert und überzeugt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -