Hausach

Wohnungsbrand in der Eisenbahnstraße schnell gelöscht

Autor: 
red/ra
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
29. März 2018

Die Hausacher Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte Schlimmeres verhindern. ©Claudia Ramsteiner

Glimpflich ging gestern Abend ein Brand in einer Wohnung in der Eisenbahnstraße aus. Ursache waren laut Polizei möglicherweise spielende Kinder. 

Schnell gelöscht war gestern ein Wohnungsbrand in der Eisenbahnstraße, zu dem die Feuerwehr gegen 17 Uhr gerufen worden war. Auch die Wolfacher Wehr und der Rettungsdienst waren mit alarmiert worden, weil der Verdacht bestand, es seien noch Menschen in der Wohnung. "Möglicherweise hatte ein spielendes Kind das Feuer verursacht", schreibt die Polizei. Das sei in einem Schrank in der Wohnung ausgebrochen. Alle Bewohner konnten unbeschadet das Haus verlassen, an dem kein nennenswerter Schaden entstanden sei, so die Polizei. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinzigtal

Waldbrand in Schiltach
vor 2 Stunden
Der schnellen Reaktion von Kindern ist wohl zu verdanken, dass ein Waldbrand in Schiltach direkt hinter den Wohnhäusern der Bachstraße am Montagnachmittag keine größeren Dimensionen annahm. Die Feuerwehren Schiltach, Schenkenzell und Schramberg waren im Einsatz.
Hausach
vor 5 Stunden
Das Museum im Herrenhaus widmet sich an jedem letzten Sonntag im Monat einem anderen Thema. Am Sonntag, 26. August, geht es um das Thema »Baden in Hausach«. 
Bad Rippoldsau-Schapbach
vor 7 Stunden
Ein Erfolg wurde das Jubiläum »25 Jahre Alban« in Schapbach. Gut 220 Gäste füllten die Terrasse am Samstag. Immer wieder mussten Tische und Bänke aufgestellt werden, damit alle Platz fanden.  
Hornberg
vor 11 Stunden
Es wurde ein sehr witziger und ein sehr nasser Abend am Freitag in der Freilichtbühne. Schauspieler und Publikum hielten bei der sechsten und letzten Vorstellung von »Currywurst mit Pommes« im strömenden Regen bis zum Schluss durch.
Hausach
vor 11 Stunden
Toni Di Napoli und Pietro Pato geben als »Tenöre4you« auf ihrer Tournee am Freitag, 28. September, ein Galakonzert in der Hausacher Stadthalle. Der Vorverkauf für die Veranstaltung hat bereits begonnen. 
Hausach
vor 11 Stunden
Die Nachzertifizierung des Hausacher Bergsteigs ist abgeschlossen. Mit 60 Erlebnispunkten erfüllt er alle Kriterien für einen »Schwarzwälder Genießerpfad«.  
Hausach
vor 14 Stunden
So authentisch wie möglich das Leben der »Nordmänner« im frühen Mittelalter nachleben – das ist das Hobby der kleinen Hausacher Gruppe, der »Sippe Villsvin af Svear«. Sie lebt dieses immer wieder öffentlich auf der Burg Husen aus und erklärt es vorbeiziehenden Wanderern gern.
Viele Angebote ausgebucht
vor 14 Stunden
Zwei Drittel aller Angebote des Sommerspaßprogramms in Haslach sind bereits vorbei. Die meisten Angebote fanden großen Zuspruch, viele waren sogar ausgebucht.
Schiltach
vor 16 Stunden
Gemütlich ging es in Schiltach zu beim »Wilden Vorland 4.0«. Die »wilde« Gruppe von Freunden, die dort am Samstag ihre Gäste am Schiltach-Strand bewirtete, hatte durchgehend gut zu tun.
Bad Rippoldsau-Schapbach
vor 16 Stunden
25 Jahre »Alban« feierte Gastronom Tilo Lutz am Samstag mit weit mehr als 200 Besuchern (wir werden noch berichten). Auch Ehrungen langjähriger Mitarbeiter standen an. Für »die guten Geister der ›Sonne‹« hatte der musikalische Chef eigens auch ein Lied geschrieben.
Haslach im Kinzigtal
vor 23 Stunden
Die Anbieter beim dreifachen Markttag am Samstag in der autofreien Altstadt waren zufrieden mit dem Umsatz. Beim sommerlichen Landfrauenmarkt waren die Produkte von den Höfen wie immer stark nachgefragt.
Wolfach
19.08.2018
Zu beiden Durchgängen der Produkt- und Modenschau »Fashion & Lifestyle« war der Laufsteg vor Wolfachs Rathaus am Freitagabend dicht umlagert – und auch sonst fällt die Bilanz von Gewerbevereins-Chef Reinhold Waidele gut aus: »Wir haben wahnsinnig Glück gehabt.«