Startseite > Lokales > Kinzigtal > Zusätzliche Wege ermöglichen Wander-Rundtour um Kirnbach
Wolfach-Kirnbach

Zusätzliche Wege ermöglichen Wander-Rundtour um Kirnbach

Zum Bollenhut-Feschd werden Sommerberg- und Winterberg-Weg neu ausgeschildert und vermarktet
21. April 2017
&copy Tobias Lupfer&copy Tobias Lupfer

Im Mittelpunkt des Kirnbacher Bollenhut-Feschds am 30. April wird der sanierte Karl-Wöhrle-Weg stehen. Doch obendrein werden mit Bollenhut-Sommerberg- und Bollenhut-Winterberg-Weg zwei weitere Routen für Wanderer offiziell freigegeben.

Für die Kirnbacher wird ihr Talwegle der Karl-Wöhrle-Weg bleiben – touristisch soll er künftig aber als Bollenhut-Talwegle die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Um Kirnbach als »Wander-Destination« noch attraktiver zu machen, haben die Bollenhut-Feschd-Organisatoren Jakob Wolber und Susanne Kienzle gemeinsam mit Tourist-Info-Leiter Gerhard Maier zwei flankierende Strecken zum 3,5 Kilometer langen Hauptweg ins Leben gerufen.

Ähnlich wie beim Talwegle sind auch die beiden Bergwege links und rechts nicht wirklich neu – doch werden sie nun neu ausgeschildert und vermarktet. »Beide kann man als Alternative gehen, wenn man nicht auf dem gleichen Weg zurückgehen will«, erklärte Maier bei der Präsentation des Feschd-Programms. Die Schwarzwaldvereins-Ortsgruppe werde die Wege bis zum 30. April nach dem erst vor wenigen Wochen vorgestellten neuen Wanderhandbuch beschildern.

Ausgangspunkt beider Wege ist die evangelische Kirche oben im Tal. Für den Sommerberg-Weg gibt es zwei Einstiegsvarianten: die erste über Gasthaus »Sonne« und Lehrbienenstand, die zweite über Sägerhof und Teufelsküchenhütte. »Die ist nicht ganz so steil, dafür länger.« Weiter geht es ab dem Morgethof über Horben, Fuchsfelsen und »Kirnbacher Hof« hinab ins Tal. Der Winterberg-Weg führt über Weißbrunnen und Obere sowie Untere Ecke talabwärts zum Ziel bei der Jochen-Scherzinger-Kunstinstallation. Verbunden mit dem Talwegle bieten sich Wanderern so Rundtouren von 12,7 Kilometern (Sommerberg) beziehungsweise elf Kilometern (Winterberg) Länge. Für Kinderwagen geeignet ist aber nur das Bollenhut-Talwegle.

www.bollenhut.de

Autor:
Tobias Lupfer

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Kirnbachs Bollenhut-Feschd zur offiziellen Einweihung des Karl-Wöhrle-Wegs als Bollenhut-Talwegle...

Videos

Drei Schwerverletzte nach Unfall mit Fünf Autos bei Rust - 28.07.17 Miba. TV News

Drei Schwerverletzte nach Unfall mit Fünf Autos bei Rust - 28.07.17 Miba. TV News

  • Langer Stau nach Unfall zwischen Lkw und Reisebus - 28.07.17 Miba. TV News

    Langer Stau nach Unfall zwischen Lkw und Reisebus - 28.07.17 Miba. TV News

  • Streit um geplanten Großhühnerstall - 28.07.17 Miba. TV News

    Streit um geplanten Großhühnerstall - 28.07.17 Miba. TV News

  • Teenstreet in Offenburg gestartet - 27.07.17 Miba. TV News

    Teenstreet in Offenburg gestartet - 27.07.17 Miba. TV News

  • Zwei neue Bürgermeister-Kandidaten in Mühlenbach - 27.07.17 Miba. TV News

    Zwei neue Bürgermeister-Kandidaten in Mühlenbach - 27.07.17 Miba. TV News