Lokales: Lahr

Bürgermeister Erik Weide (links) hat bei der Friesenheim-Gala Anneliese Zanger und Wilfried Seitz mit der Bürgermedaille ausgezeichnet.
17.05.2024
Voller Fürsorge und voller Musik
Friesenheim.  Im Rahmen der Friesenheim-Gala sind Anneliese Zanger und Wilfried Seitz mit der Bürgermedaille der Gemeinde ausgezeichnet worden. Die beiden haben das gesellschaftliche Leben maßgeblich geprägt.
Bürgermeister Marco Gutmann (rechts) mit den zahlreichen Geehrten der Schwanauer Sportlerehrung.
17.05.2024
Schwanau
Schwanau.  In Schwanau gibt es zahlreiche erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler. Bei der Sportlerehrung der Gemeinde in der Silberberghalle sind diese mit Medaillen und Urkunden ausgezeichnet worden.
16.05.2024
Schwanau
Schwanau.  Die Betreiber von in der Gemeinde aufgestellten Spielgeräten mit und ohne Gewinnmöglichkeit müssen künftig mehr Vergnügungssteuer an die Gemeindekasse abführen. Das hat der Gemeinderat am Montag einstimmig beschlossen.
16.05.2024
Lahr
Lahr.  Migrationsbeirat statt Interkultureller Beirat – der Freundeskreis Flüchtlinge fordert nicht nur einen neuen Namen. Die Stadtverwaltung in Lahr reagiert nun darauf.
Alisa Pfütze.
16.05.2024
Lahr
Lahr.  Sieben engagierte Jungmeisterinnen und Jungmeister haben bei der Meisterfeier der Handwerkskammer Freiburg Förderpreise im Gesamtwert von 17.500 Euro erhalten.
Dieses Gebäude in der Rainer-Haungs-Straße 15 wird zum Gründerzentrum umgebaut.
16.05.2024
Lahr
Lahr.  Der Gemeinderat begrüßt die Einrichtung eines Innovations- und Gründerzentrums auf dem Lahrer Flugplatz. Es hat aber auch kritische Anmerkungen gegeben.
Auf ihn wartet eine Anzeige wegen "exhibitionistischer Handlungen".
15.05.2024
Lahr - Kippenheimweiler
Kippenheimweiler.  Ein älterer Mann soll sich am Dienstag in Lahr-Kippenheimweiler an einem See nackt in die Nähe einer Jugendlichen gelegt und sich dann selbst befriedigt haben. Ihn erwartet nun eine Anzeige.
Marc Marshall bei seinem Auftritt beim Polizeichor Lahr.
15.05.2024
Lahr
Lahr.  Drei Konzerte in einem hat der Polizeichor Lahr am Samstagabend im Parktheater anlässlich seines 40. Geburtstags geboten. Auch das Landespolizeiorchester und der Sänger Marc Marshall traten auf.
Im März 2023 hat der Landtag beschlossen, das Mindestalter für die Wählbarkeit von 18 auf 16 Jahre zu senken. Wählen dürfen die unter 18-Jährigen bei den Kommunalwahlen bereits seit 2014.⇒
15.05.2024
Lahr
Lahr.  Die Jugendlichen, die hier in der Region zur Kommunalwahl antreten, haben klare Vorstellungen und Ideen, was ihre Altersgruppe umtreibt, und was noch besser gemacht werden kann.
Der Schutterlindenberg soll vor zu großer Bebauung geschützt werden. Das ist ein Anliegen von Stadt und Gemeinderat.
15.05.2024
Lahr
Lahr.  Vordergründig ging es am Montag im Gemeinderat darum, einen neuen Landschaftsplan auf den Weg zu bringen. Eigentliches Thema ist aber die umstrittene Bebauung am Schutterlindenberg.
15.05.2024
Meißenheim
Meißenheim.  Lasse Rieck vom Rathaus Meißenheim ist für Digitalisierung zuständig. Um diese Zuständigkeit ist er gerade nicht zu beneiden. Denn er betreut auch den Glasfaserausbau in der Gemeinde und der lief in Meißenheim bisher nicht rund.
Hannelore und Hermann Göppert aus Heiligenzell sind seit 60 Jahren ein Ehepaar.
14.05.2024
Friesenheim - Heiligenzell
Heiligenzell.  Hannelore und Hermann Göppert aus Heiligenzell feiern heute ihre Diamantene Hochzeit. Beim Wandern sind sie sich einst nähergekommen. Die Alpen und die Dolomiten waren später bevorzugte Urlaubsziele.
Kuhbachs Ortsvorsteher Norbert Bühler (rechts) hat in der Sitzung am Mittwoch Carl-Michael Vogel (CDU), Josef Schwarz und Klaus-Herbert Jung (beide SPD) für ihre 20-jährige Zugehörigkeit im Ortschaftsrat Kuhbach geehrt.
14.05.2024
Lahr - Kuhbach
Kuhbach.  Bürgermeister Tilman Petters und Stefan Löhr vom Stadtplanungsamt Lahr haben sich am Mittwoch mit Ortsvorsteher Norbert Bühler (SPD) und dem Kuhbacher Ortschaftsrat auf einen Rundgang durch den Stadtteil begeben.
Der Männergesangverein Reichenbach war Gastgeber beim großen Frühlingskonzert mit neun Chören am Muttertag in der Geroldseckerhalle. Am Pult stand Chorleiter Frank Döhring.
14.05.2024
Sonnenschein herbeigezaubert
Reichenbach.  Neun Chöre haben am Muttertag fünf Stunden lang den Beweis angetreten, dass Musik die Sprache der Leidenschaft ist. Eingeladen hatte der MGV Reichenbach unter der Leitung von Frank Döhring.
Sonja Kanno-Landol (von links), Viola de Galgóczy und Ulrich Steurer musizieren in der Kirche St. Peter und Paul.
14.05.2024
Lahr
Lahr.  Die Glocken der katholischen Kirche St. Peter und Paul läuten nicht mehr vollständig. Für deren Sanierung wurden am Sonntag bei einem ungewöhnlichen Benefizkonzert Spenden gesammelt.
Gaben ein Konzert der Extraklasse: ie Grenzgänger mit (von links) Frederic Drobnjak, Michael Zachial, Anette Rettich und Felix Kroll im Stiftsschaffneikeller in Lahr.
14.05.2024
„Zum Teufel mit der Politik"
Lahr.  Die Gruppe Grenzgänger hat im Lahrer Stiftsschaffneikeller alte Lieder für Freiheit und Demokratie präsentiert. Sie sollen auch an die Revolution von 1848/49 erinnern.
Programmpräsentation (von links): Tobias Meinen (Kulturamt), Martina Mundinger (Stadtmarketing), Christopher Kern (Kulturkreis), OB Markus Ibert, Christof Fischer-Rimpf (Projektkoordinator).
13.05.2024
Zwei neue Open-Air-Konzerte
Lahr.  Das Sternschnuppen-Kultursommer-Programm ist vergangenen Montag vorgestellt worden. Noch bis 8. September werden von mehr als 30 Mitveranstaltern gut 160 Veranstaltungen präsentiert.
Jürgen Skazel inspiziert Wanderschilder zwischen der Stadt und dem Langenhard. Ein Lob gibt es von ihm für seinen Vorgänger Beatus Jäger.
13.05.2024
100 Kilometer Wegenetz
Lahr.  Der Schwarzwaldverein feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass präsentieren wir eine Reihe von Mitgliedern – heute: Wegewart Jürgen Skazel.
Wichtige Fragen zum Thema Integration, wie beispielsweise Deutschkurse, habe der Interkulturelle Beirat konsequent ausgeklammert, so der Lahrer Freundeskreis.
13.05.2024
Wunsch nach Migrationsbeirat
Lahr.  Der Freundeskreis Flüchtlinge Lahr wünscht sich statt des Interkulturellen Beirats einen Migrationsbeirat. Die Besetzung dieses Beirates soll mit sachkundigen Einwohnern per Bewerbungsverfahren erfolgen.
Der Ernethof zwischen Lahr und Sulz wird seit einigen Jahren als Reha-Einrichtung betrieben.
13.05.2024
Gebet als Therapie
Sulz.  Seit 2020 betreibt die Freie evangelische Christengemeinde (FECG) auf dem Ernethof in Sulz das Betesda-Rehazentrum für Straffällige und Drogenabhängige. Was steckt hinter der Einrichtung?
Tempo 30 stellt nicht alle Anwohner zufrieden.
13.05.2024
Längst beschlossen
Allmannsweier.  Neben der Verkehrsberuhigung sollen in Stubenstraße/Herrenweg Parkplätze eingerichtet und mit Pflanzkübeln oder Betonpollern begrenzt werden.