Lahr

13 000 Kerzen leuchten im Stadtpark

Lokalredaktion Lahr
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. Juni 2015
Gegen Einbruch der Dunkelheit können die Besucher beim Lichterfest die Becherkerzen anzünden, damit der Stadtpark anschließend stimmungsvoll illuminiert ist.

(Bild 1/2) Gegen Einbruch der Dunkelheit können die Besucher beim Lichterfest die Becherkerzen anzünden, damit der Stadtpark anschließend stimmungsvoll illuminiert ist. ©Stadtkapelle Lahr/Archiv

Lahr (red/bri). Mit bis zu 8000 Besuchern gehört das Lichterfest der Stadtkapelle Lahr zu den publikumsträchtigsten Veranstaltungen in Lahr. Die nächste Auflage des Festes, das die Stadtkapelle in Zusammenarbeit mit der Stadt Lahr alle zwei Jahre im Stadtpark veranstaltet, findet am Samstag, 4. Juni, statt. Der Vorverkauf von ermäßigten Eintrittskarten beginnt am kommenden Montag, 8. Juni.

Das Lichterfest am 4. Juli beginnt um 18 Uhr und dauert bis nach Mitternacht. Einlass in den Stadtpark ist von 17 Uhr an. Rund 13 000 Becherlichter sowie viele Kilometer Lichterketten und Lampions tauchen den Stadtpark an diesem Abend in ein besonderes Licht. Hinzu kommt ein breites kulinarisches und musikalisches Programm.
Musik verschiedener Stilrichtungen gibt es auf vier Bühnen im Park. Mit von der Partie sind »Millers Blues Orchestra«, die Bigband »TVM« mit Mitarbeitern der Lufthansa, südamerikanisches Rhythmen mit »Los Criollos« sowie die Musikvereine Dinglingen, Teningen und Steinach. Als Vorgruppen treten »The Cookies«, »Hier könnte Ihre Werbung stehen« und »Ulitmate Jazz« – alles Bands der Städtischen Musikschule – sowie die Bigband des Max-Planck-Gymnasiums auf.
Komplettiert wird das Programm mit Show-Einlagen von Any Bahia und dem Dance-Fit-Studio und mit einem speziellen Kinderprogramm, bei dem es Zumba, Hip-Hop und Breakdance der Tanzschule Yvette gibt sowie Kinderschminken und einen Workshop dazu.
Zum Abschluss des Festes wird gegen Mitternacht über dem Seerosenteich traditionell ein großes, mit Musik untermaltes Höhenfeuerwerk gezündet.
8000 Parkbesucher
In den vergangenen Jahren hat das beliebte Fest rund 8 000 Besucher in den Park gelockt. Vor zwei Jahren war der Andrang sogar so groß, dass die Kassen um 22 Uhr geschlossen werden mussten. Ausverkauft – mehr Besucher fasste der Park nicht mehr.
»Die Vorverkaufskarten garantieren auf jeden Fall einen Eintritt, weil sie in unserem Besucherkontingent mitgerechnet werden«, verspricht Reiner Michel, Vorstandsvorsitzender der Stadtkapelle Lahr. Außerdem können Besitzer von Vorverkaufskarten lange Warteschlangen am Veranstaltungstag umgehen und direkt über die Einlasskontrolle in den Park gelangen.
Der Eintritt zum Lichterfest kostet neun Euro für Erwachsene und sechs Euro für Kinder von vier bis 15 Jahren. Im Vorverkauf sind die Eintrittskarten um jeweils 50 Cent ermäßigt. Zudem gibt es für 24 Euro eine Familienkarte, die für zwei Erwachsene und zwei Kinder gilt.
◼ Vorverkaufsstellen sind eingerichtet im Kulturbüro (Altes Rathaus), bei der »Lahrer Zeitung«, der Buchhandlung Rombach in der Arena, der Buchhandlung Schwab und dem Musikhaus Eichler sowie an der Kasse des Stadtparks.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 4 Stunden
Friesenheim
Inge Kohler, die Seniorchefin des mittelständischen Familienunternehmens Edeka Kohler, ist mit 81 Jahren gestorben. Die Kunden haben sie geliebt.
vor 4 Stunden
Lahr
Die Stadt plant neue Fitness-Anlagen im Rosenpark und bei der Sulzberghalle. Das Sportwochenende im Juli 2023 soll durch Geselligkeit erweitert werden.
vor 4 Stunden
Lahr
Der ehemalige Oberbürgermeister von Lahr ist im Alter von 89 Jahren gestorben. In seine Amtszeit von 1981 bis 1997 fielen der Abzug der Kanadier und die Konversion.
vor 5 Stunden
Friesenheim
Die L118-Brücke über die Autobahn zwischen Schuttern und Kürzell ist bis Weihnachten halbseitig gesperrt, damit Radler und Fußgänger sie gefahrlos passieren können. Es gibt eine Ampelregelung.
26.09.2022
Lahr
Weil sich zwei Motorradfahrer am Sonntag in Lahr ein Rennen lieferten und dabei von einer Verkehrskontrolle erwischt wurden, müssen sie sich nun den juristischen Konsequenzen stellen. 
26.09.2022
Meißenheim
Aufgrund von Reparaturarbeiten muss am kommenden Donnerstag die Wasserversorgung in Meißenheim, Kürzell, Schwanau, Allmannsweier und Ottenheim für etwa vier Stunden unterbrochen werden. 
26.09.2022
Lahr - Sulz
Jung & engagiert: Der heute 21-jährige Dominik Wansidler ist bereits mit 13 Jahren Mitglied des Jugendclubs Trotte geworden.
26.09.2022
Lahr
Sängerin Hannah Wilhelm performte mit ihrer Band im Schlachthof eigene Stücke und Cover-Songs. Dabei ließ sie ihren Musikern immer wieder Raum für ausdrucksstarke Soli.
26.09.2022
Lahr
Der Aktionstag der Stadt und andere Initiativen zum Thema Nachhaltigkeit am Samstag sind auf gute Resonanz gestoßen. Die Stadt verlieh Lastenräder zum Testen.
25.09.2022
Friesenheim
Seit einer Woche läuft die B 3-Sanierung zwischen Friesenheim und Lahr – meist unproblematisch. Bürger erdulden die Arbeiten. Autofahrer sind auf Schleichwegen unterwegs und Buspendler ratlos.
22.09.2022
Nachruf
Hans Faißt, der sich mehr als drei Jahrzehnte im Lahrer Fußball engagierte, ist tot. Er verstarb am 11. September im Alter von 70 Jahren. 
22.09.2022
Friesenheim - Schuttern
Kruttenau-Anlieger üben Kritik am Verkehrsaufkommen und fühlen sich von der Verwaltung nicht ernst genommen. Ortsvorsteher Hans-Jürgen Kopf sieht kein Problem.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Es ist angerichtet - die Gäste können kommen - zur großen Küchenparty, die am 28. September ab 18.30 Uhr im Hotel Liberty "steigt".
    16.09.2022
    Hotel Liberty: Sich von Sterneköchen verwöhnen lassen
    Das Ambiente allein im Offenburger Hotel Liberty lässt jeden Aufenthalt zum Erlebnis werden. Ist Party angesagt, dann potenzieren sich Location, Kulinarik und Show noch einmal. Alles zusammen ergibt eine einmalige kulinarische Reise – genannt Küchenparty.
  • Das repräsentative Gebäude von Möbel Seifert in der Acherner Innenstadt. Auf fünf Etagen gibt es aktuelle Wohnideen zu sehen.
    11.09.2022
    Möbel Seifert in Achern: Beste Preise zu besten Leistungen
    Man spürt es deutlich: die Tage werden kürzer, die Hitze weicht angenehmen spätsommerlichen Temperaturen. Bald ist die Draußenzeit vorbei und wir sehnen uns nach einem gemütlichen, kuschelig eingerichteten Zuhause. Dafür ist Möbel Seifert in Achern der ideale Partner.
  • Edel und funktional - eine der 30 Musterküchen, die bei Möbel RiVo in Achern-Fautenbach im Maßstab 1:1 zu besichtigen sind.
    09.09.2022
    Besuchen Sie Möbel RiVo in Achern-Fautenbach
    Küchenkauf ist Vertrauenssache. Es geht schließlich um eine Investition, die Jahrzehnte gute Dienste leisten und Freude machen soll. Die Experten von Möbel RiVo verfügen über langjährige Erfahrung, denn das familiengeführte Unternehmen existiert seit 50 Jahren.
  • Vor 175 Jahren verkündeten im Salmen die "entschiedenen Freunde der Verfassung" den ersten freiheitlich-demokratischen Grundrechtekatalog. Beim Freiheitsfest lebt dieser historische Meilenstein wieder auf.
    07.09.2022
    Heimattage: Großes Landesfest mit Zapfenstreich und Umzug
    175 Jahre Offenburger Forderungen, 70 Jahre Baden-Württemberg, Freiheitsfest, Museumsfest: Was am 10. und 11. September in Offenburg im Rahmen des Landesfestes geboten wird, sucht seinesgleichen. Außergewöhnliches Highlight ist der Große Zapfenstreich am Samstagabend.