Lahr: Zeugen gesucht

Von Fahrer erschreckt? 83-Jährige fällt zwei Meter tief

Autor: 
red/xs
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
06. September 2018

Symbolbild ©AmorSt-Photographer/shutterstock

Eine 83-jährige Frau hat sich am Mittwoch wegen eines dicht an ihr vorbeifahrenden Pkw-Fahrers in Lahr so sehr erschreckt, dass sie eine zwei Meter tiefe Böschung hinabgestürzt ist. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Ein noch unbekannter Pkw-Fahrer hat eine 83-jährige Frau am Mittwochmittag derart erschreckt, dass sie eine zwei Meter tiefe Böschung hinabgestürzt ist.

Wie die Polizei berichtet, war die Frau zu Fuß am rechten Fahrbahnrand in der Lahrer Gartenstraße in nördliche Richtung unterwegs, als der Autofahrer gegen 13.15 Uhr sehr dicht an ihr vorbeifuhr.

Polizei sucht Zeugen

- Anzeige -

Die 83-Jährige erschrak und stürzte laut Polizeibericht zuerst auf den angrenzenden Grünstreifen sowie im Anschluss die nahegelegen Böschung hinab. Dabei zog sie sich mehrere Verletzungen zu, die im Ortenau-Klinikum Lahr versorgt wurden.

Da der noch unbekannte Verursacher weiterfuhr, sind die Beamten des Polizeireviers Lahr auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter 07821/2770 entgegen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 1 Stunde
Friesenheim
Barbara Huber, Rektorin der Grundschule Friesenheim, und Konrektorin Nadine Schäfle verlassen zum Ende des Schuljahrs die Grundschule. Genaue Gründe sind noch nicht bekannt.
vor 2 Stunden
Lahr
Beim Lahrer Stadfest ist ein Rollerfahrer am Samstag besonders aufgefallen. Er soll durch die Menschenmenge auf der Marktstraße gefahren sein. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.
vor 4 Stunden
Abschluss
Jetzt können sie ins Berufsleben starten: 36 Absolventen der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Lahr wurden verabschiedet. Gefeiert wurde mit einem Gottesdienst und einem Sektempfang.
vor 6 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Kippenheimweiler
Keine Überraschungen im Wylerter Ortschaftsrat: Tobias Fäßler (Freie Wähler) soll weitere fünf Jahre Ortsvorsteher bleiben, lautete die eindeutig formulierte Empfehlung des Gremiums in der konstituierenden Sitzung vergangene Woche.
vor 9 Stunden
Zeugen gesucht
In Lahr hat am Sonntagabend ein Schuppen auf dem Gelände eines Farbengeschäfts gebrannt. Ein Bezug zur Brandserie gibt es nicht.
vor 10 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Reichenbach
Die historische »Hammerschmiede« bietet eine atmosphärisch dichte Kulisse für das traditionelle Lichterfest des Musikvereins Reichenbach. Dabei verwandeln hunderte von Teelichter seit Samstagabend die Wiesen in ein Märchenland. Heute findet die beliebte Veranstaltung ihren Abschluss.
vor 13 Stunden
Im Gespräch mit Johannes Fechner
SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner glaubt nicht an den Beginn der Planung für den A 5-Ausbau im Herbst. Im Gespräch mit dem Lahrer Anzeiger hat er außerdem über die Ergebnisse der Kommunalwahl in Lahr gesprochen.
vor 15 Stunden
Lahr
Zu den offenen badischen Meisterschaften des Deutschen Wellensittichverbandes Ortsgruppe Baden wurde am Samstag ins Sportheim und ins Nebengebäude eingeladen.
vor 15 Stunden
Lahr
Im Ortschaftsrat Hugsweier hat sich ein Generationenwechsel vollzogen: Georg Bader (Freie Wähler) soll, so das einhellige Votum bei der Sitzung diese Woche, neuer Ortsvorsteher werden.
vor 15 Stunden
Lahr
Das Tradtionssportfest der Sportfreunde Kürzell lockte am Wochenende wieder zahlreiche Besucher in den Riedort. Neben einem Firmenturnier hatten die Gäste bei einem »Menschenkickerturnier« ihren Spaß. 
vor 22 Stunden
"Circo Pippolino"
Ein rauschendes Fest, ein facettenreiches Programm: Schüler, Ehemalige und Eltern der Friesenheimer Real- und Werkrealschule feierten am Wochenende ein doppeltes Jubiläum: Die Schule wurde 50, das Schulprojekt »Circo Pippolino« 30 Jahre alt.
21.07.2019
Lahr/Schwarzwald
Das Dreigestirn Stadtfest, Fest der Kulturen und das Vis-à-Vis-Fest sorgten am Samstag für eine bunte und lebensfrohe Lahrer Innenstadt. Das unterhaltsame Programm lockte dabei Besucher aus Lahr, der Region und sogar aus dem Elsass an.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.