Von Comedy bis Klassik

Ab Freitag wieder Programm "Seeleben" im Seepark in Lahr

Autor: 
red/ins
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. August 2019

Am See der Musik lauschen, bei einer Comedy-Show lachen oder am See entspannen können die Besucher der Reihe »Seeleben«. ©Iris Rothe

Im Herbst soll der Seepark auf dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände mit zahlreichen Programmpunkten der Veranstaltungsreihe »Seeleben« wieder aufblühen. Mit den Angeboten will die Stadt an die Nutzung des Geländes im vergangenen Jahr anknüpfen.

Im vergangenen Jahr haben zahlreiche Besucher das Landesgartenschau-Gelände entdeckt und Konzerte, Kinoabende, Lesungen und Andachten miteinander gestaltet. Auch in diesem Jahr soll der Seepark wieder »leben«, schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung. Seit der Eröffnung der Badesaison am See durch Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller im April bietet die Veranstaltungsreihe »Seeleben« in loser Folge Veranstaltungen, die das Lahrer Kulturleben bereichern sollen. Auch im Herbst gibt es Veranstaltungen am Seepark:

◼ Freitag, 23. August, 19.30 Uhr: Die Band »Otto Normal« verbindet gemeinsam mit einem Streichertrio Indie-Pop und klassische Klänge. Sie spielen auf dem Gelände ihre »Das Universum ist willkürlich«-Tour. Seit Januar 2018 ist die Band beim Freiburger Label »Jazzhaus Records« unter Vertrag. »Otto Normal« zeichnet sich durch eine energiegeladene Live-Show aus, schreibt die Stadt.

◼ Samstag, 24. August, 19.30 Uhr: Die Lonely Hus-Band präsentiert sich im Seepark. Zwei Männer jammen, tanzen und flöten sich durch die Geschichte des Pops, schreibt die Stadt. Rick van Nöten und sein Kollege Ferdi Fachblatt werfen sich die Bälle zu. Bei ihrem Auftritt werden sie Konkurrenten – Harmlose Plaudereien eskalieren zu Wortgefechten. 
◼ Samstag, 24. August, 14 Uhr: Birgit König und Diana Dold von der Mediathek stellen »Bücher im Grünen« vor. 

◼ Sonntag, 25. August, 12 bis 15 Uhr: Die Schiffsmodellbau-Freunde lassen ihre Boote zu Wasser.

◼ Montag, 26. August, ab 12.30 Uhr: Bereits 2018 gaben die Alphornbläser und Weisenbläser Edelweiss ein Konzert – nun sind sie zurück. Während die Besucher am See baden oder picknicken können, spielen die Alphornbläser.

◼ Freitag, 13. September, 19.30 Uhr: Beim »Poetry Slam« messen sich die Teilnehmer beim Vortrag von selbstverfassten Texten. Die Zuhörer werden dabei zur Jury, die am Ende des Abends den Gewinner kürt. Die Teilnehmer haben jeweils fünf Minuten Zeit, um mit ihrem Vortrag zu überzeugen. Erlaubt ist alles, was die Stimme hergibt.

- Anzeige -

◼ Samstag, 14. September, 19.30 Uhr: Martin Quilitz kommt mit seiner Show »Lahr lacht – die Comedynacht« zum Seepark. Aus Paris reist der Komödiant Fabien Kachev an. Auch Marius Jung, Comedian und Sänger und Mila Roujilo, die Jonglage- und Hulahoop-Nummern präsentiert, werden mit dabei sein. Weitere Gäste sind Thomas Staath und Liza Kos. 
◼ Samstag, 14. September: Birgit König und Diana Dold von der Mediathek präsentieren »Bücher im Grünen.«

◼ Sonntag, 15. September, 14 Uhr: Das Musikkollektiv »The Contemporary Bigband Projekt« aus Freiburg und die Bigband des Max-Planck-Gymnasiums Lahr entführen die Zuhörer in die Welt des Jazz.
◼ Sonntag, 15. September, 12 Uhr: Die Schiffsmodellbau-Freunde lassen ihre Boote zu Wasser. 

◼ Donnerstag, 3. Oktober, 19.30 Uhr: Die Freiburger Sängerin Cécile Verny, begleitet von Pianist Andreas Erchinger singt am Seepark. Die beiden spielen Klassiker von Rock über Pop. Die Texte werden auf Leinwand projiziert, das Publikum kann mitsingen.
◼ Donnerstag, 3. Oktober, 12, 13 und 14 Uhr: Gisela Griesbaum und Ruth Langenbach öffnen ihr historisches »Schatzkästlein« an der roten Schleife und nehmen die Zuhörer mit auf eine Zeitreise durch das Geroldsecker Land. 
◼ Donnerstag, 3. Oktober, 13 Uhr: Drehorgelmusik mit Helmut Tröster.
◼ Donnerstag, 3. Oktober, 15 Uhr: Brassband der städtischen Musikschule.

◼ Freitag, 4. Oktober, 19.30 Uhr: Die Band »von Welt« spielt im Seepark. Das neue Album der vier jungen Männer ist gitarren-lastiger und rockiger. 

◼ Samstag, 5. Oktober, 19.30 Uhr: Die vier Cellisten Lukas Dreyer, Matthias Trück, Tim Ströble und Hartwig Christ spielen als »Quattrocelli« am Seepark. Neben der Musik begeistern sie auch bei ihrer Bühnenshow mit Humor.
◼ Samstag, 5. Oktober, 14 Uhr: »Bücher im Grünen« an der roten Schleife.

◼ Sonntag, 6. Oktober, 19.30 Uhr: Die »Sweet soul music show – Soulfinger and Friends« macht den Old-School-Soul der 60er-Jahre und 70er-Jahre erlebbar. Nach dem Konzert findet die Konzertreihe »Seeleben« einen Abschluss mit einer Wassershow am See.
◼ Sonntag, 6. Oktober, 12 Uhr: Schiffsmodellbau-Freunde lassen ihre Boote zu Wasser.

Info

Tickets

Für die einzelnen Veranstaltungen sind die Karten an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich sowie online über www.reservix,de oder an der Abendkasse. Für alle drei Wochenenden gibt es spezielle Kombitickets zu Sonderpreisen.

Info

Andachten

In Anlehnung an die Andachten in der Hirtenhütte finden seit Mai 2019 bis Mitte Oktober immer mittwochs um 18.30 Uhr  Impulse beim »Feierabend mit Gott – ökomenische Andachten am See« statt. In regelmäßigen Abständen präsentiert auch der Freundeskreis Landesgartenschau Aktionen. Der Bezirksverband des Obst- und Gartenbauvereins bietet Kurs zu Gartenthemen an. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Der Nationalpark Schwarzwald bezieht Stellung zu einem Angriff auf einen Ranger.
vor 1 Stunde
Bis zu fünf Jahre Freiheitsstrafe möglich
Die Leitung des Nationalparks Schwarzwald beklagt eine Zunahme aggressiven Verhaltens gegen Ranger. Mitte September sei ein hauptamtlicher Nationalparkranger aus einer fünfköpfigen Gruppe von Fahrradfahrern heraus bedrängt und zu Boden gestoßen worden. Ein Beteiligter habe versucht, die Dienstjacke...
vor 2 Stunden
Tipps von der Polizei
Jetzt wo die Tage wieder kürzer werden, steigt die Wahrscheinlichkeit von Wildunfällen. Die Polizei rät deshalb, im Wald und an unübersichtlichen Stellen den Fuß vom Gas zu nehmen. 
vor 6 Stunden
Ortenau/Südwesten
Mehrere Tausend Menschen haben sich in zahlreichen Städten im Südwesten zu Klima-Demos versammelt. Zur voraussichtlich größten Veranstaltung in Freiburg kamen nach Schätzung der Polizei etwa 20.000 Teilnehmer. In Offenburg wurden 2000 Menschen gezählt.
Der Ortenauer Trachtentag wird am Sonntag in Gutach gefeiert.
vor 11 Stunden
Übersicht
Das Wochenende bietet wieder zahlreiche Möglichkeiten für Unternehmungen in der Ortenau – und ein hochkarätiges Fußballspiel. Hier ist unsere Auswahl.
vor 12 Stunden
Kehl - Kehl/Straßburg
Die Tram-Linie Kehl-Straßburg bekommt eine weitere Haltestelle auf französischer Seite. »Citadelle« heißt sie und sie wird ab Freitag bedient. Und dort ist schon jetzt zu beobachten, wie rasant die Nachbarstadt an den Rhein heranwächst.
Im Zuge der Agenda 2030 soll der Offenburger Standort Ebertplatz des Ortenau-Klinikums geschlossen werden und durch ein Großklinikum ersetzt werden. Das Projekt ist nach wie vor umstritten.
vor 12 Stunden
Agenda 2030
Der Karlsruher Professor und Bauexperte Shervin Haghsheno weiß um die Fallstricke bei Großprojekten wie der Agenda 2030. Wir haben Landrat Frank Scherer mit seinen wichtigsten Aussagen konfrontiert. Scherer gibt sich selbstkritisch.
Der Bauexperte Shervin Haghsheno ist Professor am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).
vor 12 Stunden
Shervin Haghsheno vom KIT
Warum werden einige Bauprojekte viel teurer als anfangs angekündigt? Wir sprachen mit einem, der es weiß – und der sagt, wie man das Problem umgehen könnte.
vor 13 Stunden
Offenburg verschiebt Projekt auf 2023
Der für dieses Jahr vorgesehene Umbau der Offenburger Wilhelmstraße muss auf das Jahr 2023 verschoben werden. Keiner will den Millionenauftrag haben.
vor 13 Stunden
Stöckberg in Meisenbühl
Fachmännisch und akribisch haben Unbekannte rund 640 Kilogramm Spätburgundertrauben vom Gewann Stöckberg in Oberkirch-Meisenbühl gestohlen. Wann das genau passiert ist, weiß die Polizei derzeit nicht. Sie sucht daher Zeugen.
Das Heilkraut Mädesüß wird auch »Mutter des Aspirins« genannt.
vor 13 Stunden
Kräuter der Region
Ob gegen Rheuma oder gegen Fieber: Mädesüß, auch Wiesenkönigin genannt, besitzt heilende Eigenschaften. Welche genau, erklärt Kräuterexpertin Brigitte Walde-Frankenberger in der Serie »Kräuter der Region« der Mittelbadischen Presse.
19.09.2019
Rust
Die Fahrbahn »Arthur« im Europa-Park in Rust ist in Paris von einer Fachjury zu Europas bester Familienattraktion gekürt worden. Es war nicht der einzige begehrte Preis, den der Park abgestaubt hat.
19.09.2019
Kehl
Der Rotlichtverstoß eines 26 Jahre alten Rollerfahrers am Dienstagabend in der Königsberger Straße in Kehl hat für diesen nun unangenehme Konsequenzen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 10.09.2019
    Feiern in Dirndl und Lederhose
    Fürs Oktoberfest nach München fahren? Das muss nicht sein! Denn die »Wunderbar« in Neuried-Altenheim holt das Event am 2. und 5. Oktober stilecht in die Ortenau – im beheizten Zelt mit Maßbier, Haxn und Live-Band.
  • 06.09.2019
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. 
  • Auch eine neue Brennerei wird am 14. September eingeweiht und vorgestellt.
    30.08.2019
    Am 14. und 15. September
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. Dafür öffnet Inhaber Markus Wurth ein Wochenende lang seine Tore und bietet außerdem exklusive Editionen seiner Kreationen an. 
  • 28.08.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.