Lahr

Adonia-Musical "Herzschlag" auf der Landesgartenschau

Autor: 
Stephan Tissot
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. Mai 2018

Freuen sich auf ihre Musical Aufführung (von links): Jan, Janne, Jakob, Julia, Joshua, Salome, Anika und Anna, die bei »Herzschlag« mitwirken. ©Stephan Tissot

Adonia ist eine christliche Jugendorganisation, die Musicals mit christlichen Inhalten im gesamten Bundesgebiet für und mit Jugendlichen organisiert. Am Donnerstag, 24. Mai, 18 Uhr, führt Adonia auf der Seepark-Bühne der Landesgartenschau das Musical »Herzschlag« auf.

Die Evangelische Allianz Lahr ist als Veranstalter des Musicals mit von der Partie. Hans-Werner Erb und Andreas Korinth sowie ein Dutzend Jugendlicher, die sich in verschiedenen Camps an »Herzschlag« beteiligen, haben ihr Engagement für das Projekt im Vorfeld vorgestellt und dabei betont, dass allein schon die große Bühne im Seepark eine besondere Atmosphäre verspreche. Die bisherigen Auftritte von Adonia in Lahr hatten stets in der Geroldseckerhalle Reichenbach stattgefunden, zuletzt vor zwei Jahren. 

Salome, eine der Mitwirkenden, stellte kurz den Inhalt von »Herzschlag«, dem Stück der Adonia-Tour 2018, vor, mit dem das Ensemble durch ganz Baden-Württemberg tourt. Bei der Handlung geht es um die Auferweckung des Lazarus’, wie sie im Johannes-Evangelium geschildert wird. Das Stück wird aber in die Moderne übertragen.

- Anzeige -

Zur Handlung: Maria und Marta sitzen verzweifelt in der Notaufnahme des Herz-Jesu-Krankenhauses. Ihr Bruder Lazarus ist todkrank. Die Ärzte kämpfen um das Leben von Lazarus – vergeblich. Immanuel, ein Freund der Schwestern, lässt nichts von sich hören. Die Ungewissheit um das Schicksal des Bruders und das Warten auf Erlösung sind kaum auszuhalten. Als Immanuel erscheint, ist Lazarus tot. In ihren dunkelsten Stunden erfahren Maria und Marta die Hilfe Immanuels, der sagt, er sei die Auferstehung und das Leben. 

Die Jugendlichen der Evangelischen Allianz Lahr, die aus der AB-Gemeinde, der Kirche am Flugplatz, der Freien Evangelischen Schule und dem Gospelchor »Golden Harps« besteht, bereiten sich in zwei verschiedenen Camps auf ihre Aufführungen von »Herzschlag« vor. Das Camp der Truppe, die in Lahr auftritt, endet erst einen Tag vor dem Auftritt auf der Seepark-Bühne. 

»Herzschlag« von Adonia wird nach Überzeugung der Beteiligten ein Erfolg. Das Veranstaltungszelt bietet auf alle Fälle Platz für rund 1000 Besucher. Das Adonia-Musical vor zwei Jahren in der Reichenbacher Geroldseckerhalle war jedenfalls bestens besucht.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Hannes Löhr (von links) und Linus Keßler (beide 17 Jahre) sind Ferienjobber beim Bau- und Gartenbetrieb der Stadt. Die Schüler aus Lahr wurden unter anderem auf dem Friedhof eingesetzt.
Lahr/Schwarzwald
vor 2 Stunden
Sommerzeit – Urlaubszeit. Sind die Mitarbeiter weg, greifen Unternehmen gerne auf Ferienjobber zurück. Die optimale Chance für Heranwachsende, Erfahrungen zu sammeln und dabei den ersten Urlaub ohne Eltern zu finanzieren. Der Lahrer Anzeiger hat sich bei Betrieben in Lahr zur aktuellen Situation...
Lahr/Schwarzwald
vor 2 Stunden
Die Kinder haben gesungen, getanzt, Geschichten erzählt – und das unter anderem auf Kantonesisch. Die Tänze und die damit verbundenen Geschichten sind auf der Bühne im Seepark – leider vor deutlich zu wenig Zuschauern – gut angekommen. Schwierig war es jedoch für die meisten der Gäste, das Ritual...
Friesenheim - Oberschopfheim
vor 5 Stunden
Still ruht der Oberschopfheimer See – zumindest 364 Tage im Jahr. Nicht so am Montagabend. Die fünf Friesenheimer Feuerwehr-Abteilungen sorgten mit einer Naturschutz-Aktion für ein sehenswertes Wasserspektakel. 
Friesenheim - Oberschopfheim
vor 7 Stunden
Mit der Ernte von rund 60 Bottichen Trauben hat bei der Winzergenossenschaft Oberschopfheim am Dienstag die Weinlese begonnen - so früh wie noch nie.  
Meißenheim
vor 10 Stunden
Auch wenn der Mais auf den Feldern ein trauriges Bild abgibt, seien Hitzeperioden nichts außergewöhnliches. Zu diesem Schluss kommt Alt-Landwirt Norbert Huser aus Meißenheim.   
Meißenheim - Kürzell
vor 14 Stunden
Die derzeitigen Wetterkapriolen machen auch den Gärtnereien zu schaffen. War das Frühjahr zu nass und zu kalt, leiden jetzt beispielsweise Kartoffeln unter der Trockenheit.  
125 Jahre Fahrprüfung
vor 17 Stunden
Heute vor 125 Jahren fand die erste Fahrprüfung statt – in Paris. Inzwischen darf man ohne Führerschein nicht mehr ans Steuer sitzen.
Meine Landesgartenschau (82)
vor 19 Stunden
Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 82 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Kathrin Agostini (40) aus Malterdingen von ihren Beweggründen, die LGS zu besuchen:
Friesenheim
13.08.2018
Heute Abend werden in der Pfarrkirche St. Laurentius Kräuterbüschel geweiht, die gestern unter anderem auch von der Friesenheimer Frauengemeinschaft bereits zum zwölften Mal in einer Gemeinschaftsaktion gebunden wurden.  
Zu schnell in Schuttern angefahren
13.08.2018
Ein 18-jähriger Mercedes-Fahrer hat am Sonntagnachmittag bei Friesenheim-Schuttern so stark Gas gegeben, dass Steine aufgewirbelt wurden, die ein 11 Monate altes Baby am Kopf getroffen haben. Vater, Großvater und Mutter verfolgten den jungen Mann anschließend und stellten ihn. Das...
Schwanau - Ottenheim
13.08.2018
Prachtvolle Tage erlebte der Reit- und Fahrverein (RFV) Ottenheim im Rahmen seines Fahrturniers samt angeschlossener U 25-Landesmeisterschaften am Wochenende. Äußere und sportliche Bedingungen stimmten, über 100 Gespanne waren am Start.  
Friesenheim - Oberschopfheim
13.08.2018
Zehn Duos beteiligten sich am Mixed-Turnier in zwei Altersklassen bei der Tennisabteilung des Sportvereins. Ein Sieg blieb im Ort.