Aktion mit Gewinnen

Aktion "Heiß auf Lesen" läuft noch drei Wochen

Autor: 
red/sk
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
23. August 2019

Die Aktion »Heiß auf Lesen« motiviert Kinder und Jugendliche zum Lesen – und das in den Sommerferien. ©Stadt Lahr

 Die »Heiß auf Lesen«-Aktion in der Lahrer Mediathek startet in die zweite Halbzeit. Unter dem Motto »Gib der Langeweile keine Chance, tauche ab in die faszinierende Welt der Bücher und triff dich in der Mediathek« läuft die Aktion noch bis zum Ende der Sommerferien am Dienstag, 10. September. 

Mehr als 140 Kinder und Jugendliche haben sich schon als Clubmitglied registrieren lassen, damit sie exklusiv aus rund 240 neuen Kinder- und Jugendbüchern auswählen und diese ausleihen können. Wie es weiter in der Mitteilung heißt, wurden die Bücher eigens für diese landesweite Leseclubaktion der öffentlichen Bibliotheken angeschafft. Auch die Bedürfnisse der Kinder, die nur wenig lesen, seien dabei berücksichtigt worden.

Stempel im Logbuch

In den vergangenen drei Wochen seien bereits viele Bücher ausgeliehen worden. Bei der Rückgabe haben die Kinder und Jugendliche meist ein bisschen über das Buch erzählt. Sie haben laut Stadt Lahr berichtet, warum ihnen das Buch gefallen hat oder eben auch nicht. Dafür haben sie einen Stempel in ihrem Logbuch erhalten. Dabei habe der ein oder andere für sich entdeckt: Lesen macht Spaß.

- Anzeige -

Wer sich jetzt noch an der Aktion beteiligen möchte, hat laut Mitteilung der Stadt Lahr noch ausreichend Zeit dazu. Am Ende gibt es sogar eine Kleinigkeit für alle Teilnehmer. Wer nämlich über die sechswöchigen Sommerferien mindestens drei Bücher liest und diese auf den Bewertungsseiten im Logbuch einträgt, erhält bei der Abschlussparty am Samstag, 14. September, eine Urkunde und nimmt außerdem an einer Tombola teil. Unter allen Teilnehmern werden laut Pressemitteilung Preise wie beispielsweise ein Sitzsack, Buchgutscheine und Eintrittskarten für das Forum Kino Lahr verlost. Das Regierungspräsidum Freiburg verlost außerdem Eintrittskarten für den Europa-Park Rust, die Schwarzwald-Galaxy Therme in Titisee-Neustadt, das Planetarium Freiburg, das Sea Life in Konstanz, das Laguna Badeland in Weil am Rhein und ein Familienwochenende in einer Jugendherberge, heißt es weiter.

Sommerferien nutzen

Im Mittelpunkt der Aktion »Heiß auf Lesen« stehen Lust und Spaß am Lesen. Gerade während der Sommerferien soll die Zeit genutzt werden, um sich mit Büchern auch außerhalb der Schule zu beschäftigen. Ganz nebenbei werden dabei laut Mitteilung Lesefähigkeit, Textverständnis und sprachliche Kompetenz gefördert.

Teilweise sind die angebotenen Bücher während der Aktion auch als E-Book verfügbar. Interessierte können einfach im Online-Katalog der Mediathek unter dem Sachbegriff »Leseclub 2019 E-Book« suchen und danach den ausgewählten Titel über die »OnleiheRegio« herunterladen.
Die Ferien-Aktion »Heiß auf Lesen« wird von der »Stiftung Bürger für Lahr« und dem Förderkreis der Mediathek unterstützt, heißt es weiter. Koordiniert wird die Aktion von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekwesen im Regierungspräsidium Freiburg.

Info

Anmeldung

Bei der Aktion »Heiß auf Lesen« mitmachen, ist ganz einfach: Schüler, die nach den Sommerferien eine weiterführende Schule besuchen, können sich kostenlos in der Mediathek anmelden und erhalten danach ein Logbuch. Damit sind sie zum Ausleihen der mit dem »Heiß auf Lesen«- Logo gekennzeichneten Bücher berechtigt.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 34 Minuten
Dia-Vortrag
Mit Kamera und Kanu in die unberührten Weiten Alaskas: Manfred Krüger verlässt jedes Jahr seine Heimat Oberschopfheim, um in die Natur aufzubrechen. Im Gespräch mit dem Lahrer Anzeiger erzählt er von seinen Abenteuern und seinem geplanten Bildvortrag.
von links: Oßwald, Ibert, Schöneboom, Durke und Buchheit wollten neuer beziehungsweise neue OB von Lahr werden.
vor 2 Stunden
Kurz und knapp beantwortet
Die Lah­rer wählen am Sonntag den neuen Oberbür­germeister. Brauchen Sie noch eine Entscheidungs­hilfe? Wir haben allen Kandidaten neun Sätze über Ziele und Ansichten geschickt, die sie hier an dieser Stelle vervoll­ständigt haben. Los geht's!
vor 6 Stunden
Technischer Ausschuss
Eine Auslauffläche für ihre tierischen Lieblinge wünschen sich viele Lahrer – nicht zuletzt deshalb wurde im Technischen Ausschuss am Mittwoch über eine mögliche Hundewiese beraten.
vor 8 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Im Rahmen einer Podiumsdiskussion prüften Lahrer Gymnasiasten am Mittwoch die OB-Kandidaten auf Herz und Nieren. Dabei zeigte eine anschließende Stichwahl, wer die 16- bis 18-Jährigen in den anderthalb Stunden am meisten überzeugt hatte.
vor 12 Stunden
"Die Paten der Pflanzen" (7)
Mehr als 30 Ehrenamtliche hegen und pflegen in ganz Friesenheim die öffentlichen Grünflächen. Wir stellen die »Die Paten der Pflanzen« immer donnerstags vor. Heute: Lore Krieg aus Oberschopfheim.
vor 15 Stunden
Der Countdown
Das ist genauso lange, wie...
vor 17 Stunden
Meißenheim
Frischer geht es kaum: Reiner Meidinger schoss ein Wildschwein und servierte es kurz darauf seinen Gästen. Anlass war das dritte Fest der familieneigenen Metzgerei in Meißenheim am vergangenen Wochenende.
Der Urteilsplatz war schon 1960 ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Lahr.
vor 17 Stunden
Geschichte des Urteilsplatzes (6)
Die Geschichte des Lahrer Urteilsplatzes, der vor elf Jahren neu gestaltet wurde, reicht noch viele Jahrhunderte weiter zurück. Norbert Klein, Regionalgruppe Geroldsecker Land des Historischen Vereins Mittelbaden, zeichnet in sieben Folgen die wechselvolle Historie nach. Heute geht es um die...
vor 17 Stunden
Schwanau - Ottenheim
Der evangelische Kindergarten in Ottenheim feiert am Sonntag sein 50-jähriges Bestehen. Und es gibt noch eine weitere Besonderheit zu feiern: Denn auch das Bistro im neuen Anbau kann offiziell eingeweiht werden.
18.09.2019
»Ihre Meinung!« (6/6)
Wie geht es Lahr mit Blick auf die Wirtschaft? Steffen Auer, seit 2011 Präsident der IHK Südlicher Oberrhein, stellt der Stadt gute Noten aus, zeigt im Gespräch mit dem Lahrer Anzeiger aber auch auf, was in Zukunft beachtet werden sollte.
18.09.2019
Schwanau - Wittenweier
Am Bezirksfrauentag nahmen am Dienstag rund 100 Frauen aus dem evangelischen Kirchenbezirk Ortenau, Region Lahr, teil. Sie fand in der Wittenweierer Elzhalle statt und hatte unter anderem die Basler Mission zum Thema.
18.09.2019
Bis 22 Uhr
Ab 18 Uhr können Besucher der Langen Nacht der Volkshochschule am Freitag mehrere Angebote im Haus zum Pflug ausprobieren und kennenlernen. Neben Sprachkursen und einem Quiz zum Einbürgerungstest gibt es auch ein Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 10.09.2019
    Feiern in Dirndl und Lederhose
    Fürs Oktoberfest nach München fahren? Das muss nicht sein! Denn die »Wunderbar« in Neuried-Altenheim holt das Event am 2. und 5. Oktober stilecht in die Ortenau – im beheizten Zelt mit Maßbier, Haxn und Live-Band.
  • 06.09.2019
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. 
  • Auch eine neue Brennerei wird am 14. September eingeweiht und vorgestellt.
    30.08.2019
    Am 14. und 15. September
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. Dafür öffnet Inhaber Markus Wurth ein Wochenende lang seine Tore und bietet außerdem exklusive Editionen seiner Kreationen an. 
  • 28.08.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.