Schwanau - Wittenweier

Anwohner befürchten Lärm, Licht und Geruch wegen Pferdehaltung

Autor: 
axre
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
03. Mai 2021

Die Nachbarn wollen keine Pferde. ©Christoph Breithaupt

Der Ortschaftsrat hat entschieden, dass der Bauherr die Pferde behalten darf. Zuvor haben Anwohner mit einer Petition Einspruch gegen die Pferdehaltung in ihrer Straße erhoben.

Keinen Hinderungsgrund für Pferdehaltung sieht der Ortschaftsrat Wittenweier im Fall einer Bauvoranfrage. Der Antragsteller will auf seinem Anwesen in der Hauptstraße in einem bestehenden Wirtschaftsgebäude einen Pferdestall mit drei Boxen für zwei Pferde und ein Pony einrichten. Eine überdachte Dunglage, eine Auslauffläche sowie eine Weidefläche mit umlaufendem Trail im hinteren Bereich des Grundstücks soll die Anlage komplettieren. 21 Anwohner hatten in Form einer Petition Einspruch gegen das Vorhaben erhoben.

Sie befürchten unzumutbare Störungen durch Gerüche, Lärm und Flutlichtanlagen. Auch ein erhöhtes Auftreten von Insekten wurde neben der Störung der Sonntagsruhe als Hinderungsgrund angeführt. Die Unterzeichner bezogen sich auf zwei bereits bestehende Haltungen, durch die sie bereits genug belästigt würden. Eine Stallung als weiterer Gewerbebetrieb sei im Wohngebiet ausgeschlossen. Zusätzlich wurde aufgeführt, dass das Grundstück in einem Wasserschutzgebiet liege und eine Wertminderung benachbarter Grundstücke befürchtet werde. 

- Anzeige -

Das Gelände liegt aber in einem Mischgebiet, in dem unter anderem landwirtschaftliche Betriebe angesiedelt werden können, machten der stellvertretende Ortsvorsteher Hartmut Lässle und die Leiterin des Schwanauer Bauamts Martina Stahl deutlich. Die Vorhaben entsprächen den Vorschriften der Landesbauordnung. Demnach bestehe keine rechtliche Möglichkeit, dem Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde keine Empfehlung zur Zustimmung auszusprechen. Außerdem könne nicht einfach daraus geschlossen werden, dass es bei der neuen Pferdehaltung zu denselben Ärgernissen komme wie bei den angeführten bestehenden Betrieben. 

Rechtliche Vorgaben

Georg Zeller, Karsten Furrer und Volker Heitz (alle FWV) und Benjamin Herr (SPD) äußerten sich gleichermaßen: Das Vorhaben entspreche den rechtlichen Vorgaben, deshalb könne die Empfehlung nicht verweigert werden. Die Bauvoranfrage erhielt fünf Ja-Stimmen und eine Enthaltung; ein Ortschaftsrat war wegen Befangenheit von der Abstimmung ausgeschlossen. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

07.05.2021
Neuried - Ichenheim
Ein Jugendlicher hat am Donnerstagabend in Ichenheim einen mit Wasser befüllten Luftballon aus dem Fenster geworfen und dabei ein vorbeifahrendes Auto getroffen. Die Folge ist eine zerbrochene Windschutzscheibe gewesen.
07.05.2021
Lahr
Der Abenteuerspielplatz im Hebelpark in Lahr ist zu. Die Anlage wird derzeit von haupt- und ehrenamtlichen Betreuern in Schuss gehalten.
07.05.2021
Lahr
Für Kinder und Jugendliche aus Lahr gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um die freie Zeit zu gestalten. Die Anmeldung hat schon begonnen. Auch weitere Anbieter sind noch willkommen.
07.05.2021
Lahr
Die Deutsche Bauwert und die Bürgerinitiative einigen sich: Die Klage wird zurückgezogen, dafür gibt es weitere Zugeständnisse.
07.05.2021
Lahr - Sulz
Bei der letzten Sitzung des Sulzer Ortsrats ist ein neuer Name für den Wandbrunnen beschlossen worden. Der Sulzer Wasserpfad hat am 1. Mai wieder geöffnet.
07.05.2021
Lahr - Mietersheim
Mietersheim nennt als Standortwunsch für Mobilitätsstation die Hauptstraße: Gleich neben dem Rathaus soll 2024 eine Leihstation eröffnet werden.
07.05.2021
Friesenheim
Gestern wurde Bettina Deutscher als Leiterin der Grundschule Friesenheim ins Amt eingeführt – Corona geschuldet mit weniger Gästen.
06.05.2021
Friesenheim
Die Kronen- und Adlerstraße in Friesenheim ist von den Maßnahmen des Anbringens von Radschutzstreifen und der barrierefreien Bushaltestellen sowie einer Erneuerung der Fahrbahndecke betroffen.
06.05.2021
Lahr
Der erste Kulturstammtisch in der Tonofenfabrik wird heute, Donnerstag, als Livestream übertragen. Damit soll der öffentliche Diskurs zwischen Verwaltung und Akteuren gefördert werden.
06.05.2021
Lahr - Sulz
Rolf Mauch aus Sulz, der neue Chef des Aufsichtsrates im Badischen Winzerkeller Breisach, spricht über seine Ziele und das aktuell kalte Wetter für die Winzer. 
06.05.2021
Lahr
Es herrscht ein Anstieg bei der Menge an Molchen und Fröschen. Allerdings geht die Zahl der Erdkröten in Lahr stark zurück. Sie hat sich teilweise mehr als halbiert.
06.05.2021
Lahr / Ortenau
Die B3-Umfahrung ist am Dienstag vom Kreistag entschieden worden. Variante 2 der Umfahrung wird von Ringsheim bis Lahr mit einem Abzweig zum Sulzer Kreuz verlaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • "Es bereitet mir jeden Tag Freude, wenn ich sehe, wie erleichtert, weil schmerzfrei, die Kunden durch meine Arbeit sind", sagt Jan Lerch, der bei Stinus Orthopädie seine Ausbildung durchlaufen hat. Heute ist er Filialleiter in Offenburg mit der Meisterprüfung in der Tasche.
    vor 4 Stunden
    Freude am Helfen: Stinus Orthopädie sucht Azubis
    Wer gut geht, dem geht es gut! Philosophie des Spezialisten für Orthopädie mit Stammsitz in Achern seit der Gründung im Jahr 1905. Das Unternehmen expandiert weiter und sucht natürlich engagierten Nachwuchs.
  • Die Winzergenossenschaft Durbach überrascht mit vielen neuen Tropfen, die sich hervorragend für den Sommergenuss eignen.
    07.05.2021
    Die Durbacher Steillagen-Spezialisten empfehlen:
    Strahlende Sonne und heiße Temperaturen: Nicht nur im Ausland lässt sich die Sonne genießen, auch zu Hause im Garten geht das richtig gut: „Dolce Vita Feeling“ kommt mit den exzellenten Erzeugnissen der Winzergenossenschaft auf.
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    07.05.2021
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • So bleibt Zeit für die Trauer: Das Bestattungshaus Heizmann nimmt den Hinterbliebenen gerne alle Formalitäten ab. 
    05.05.2021
    Bestattungshaus Heizmann ermöglicht digitales Abschiednehmen
    Das Bestattungshaus Heizmann geht mit eigenem Online-Gedenkportal neue Wege in der Trauerkultur. Ziel ist es, den Hinterbliebenen die Möglichkeit zu geben, sich an den Verstorbenen zu erinnern - auch in Zeiten von Corona.