Lahr

Trotz Corona: Lahrer Jugendliche feiern Schulabschluss

Autor: 
red
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
30. Juli 2020

Mit dem Abschlusszeugnis in der Tasche beginnt der nächste Lebensabschnitt. ©Ulrich Marx

Der Schulabschlussjahrgang 2020 ist kein gewöhnlicher: Wegen der Corona-Pandemie legten zahlreiche Schülerinnen und Schüler ihre Prüfungen unter erschwerten Bedingungen ab. Nun haben sie das Zeugnis in der Tasche. Ein Überblick. 

Otto-Hahn-Realschule:

86 Realschüler und 28 Hauptschüler haben ihren Abschluss an der Otto-Hahn-Realschule erfolgreich absolviert. Die diesjährige Abschlussfeier der Zehnt- und Neuntklässler stand unter einem besonderen Stern. Nicht nur, dass aufgrund der Corona-Bedingungen die Feierlichkeiten in einem kleineren Rahmen, in mehreren Etappen und auf dem Schulhof stattfanden – es war auch die letzte Entlassfeier in dieser Art an der Otto-Hahn-Realschule. Ab dem nächsten Schuljahr wird es in Lahr eine Verbundschule geben, die sich aus der Otto-Hahn-Realschule und der Theodor-Heuss-Werkrealschule zusammensetzt. Zudem war die Abschlussfeier auch die letzte Amtshandlung von Schulleiter Christian Reinbold, er  verabschiedete mit den Klängen zu „Champs Elysees“ die Jugendlichen in ihren neuen Lebensabschnitt.
 

Die Notenbeste:  Vanessa Weisenburger ( 1,3)

Preisträgerinnen und Preisträger:

  • Vanessa Weisenburger (10c): Preis des Elternbeirates für die beste Gesamtleistung, Fachpreis Geschichte, Fachpreis Mensch und Umwelt, Fachpreis evangelische Religion, Schuljahrespreis
  • Sinem Kök (10a): Fachpreis Französisch
  • Manuel Sorgenfrei (10b): Fachpreis NWA, Schuljahrespreis,
  • Tim Foßler (10b): Fachpreis katholische Religion
  • Kai Schablowski (10b): Fachpreis Technik
  • Alexandra Sommer (10c): Fachpreis Deutsch, Schuljahrespreis,
  • Kai Schilli (10c): Fachpreis Sport männlich
  • Maximilian Weber (10c): Fachpreis EWG, Fachpreis Ethik, Schuljahrespreis
  • Maren Jehle (10d): Fachpreis Mathematik, Schuljahrespreis
  • Vivien Steiger (10d): Fachpreis Englisch, Schuljahrespreis
  • Eliana Botter (10d): Fachpreis Sport weiblich, Schuljahrespreis
  • Philipp Abraham (10d): Fachpreis Bildende Kunst
  • Selina Trzepla (10c) und Leonora Gashi (10c): Schulsprecherpreis und Sozialpreis
  • Valeria Wilhelmi (10a), Jolene Faber (10b) und Sarah Jürschlik (10b) jeweils einen Schuljahrespreis.
     

Prüfungsbester Hauptschulbereich:  Alexej Sanne ( 1,8)

Preisträgerinnen und Preisträger der Hauptschule:

  • Alexej Sanne: Preis des Elternbeirates für die beste Gesamtleistung, Fachpreis Mathematik, Fachpreis Geschichte, Fachpreis Geographie, Fachpreis Gemeinschaftskunde, Fachpreis Wirtschafts-, Berufs- und Studienorientierung, Fachpreis Biologie, Fachpreis Musik, Fachpreis „Alltagskultur, Ernährung, Soziales“, Schuljahrespreis
  • Elias Gasymov: Fachpreis Deutsch, Fachpreis Physik
  • Sina Sayfan: Fachpreis Englisch, Fachpreis Französisch
  •  Josi Haller: Fachpreis katholische  Religion, Fachpreis Bildende Kunst
  • Eugen Schell: Fachpreis Ethik, Fachpreis Technik
  • Juliane Schneider: Fachpreis Chemie, Fachpreis Sport weiblich
  • Azad Ulumaskan: Fachpreis Sport männlich

 

Friedrichschule:

Schulleiter Stephan Seizinger überreichte am Montagabend die Zeugnisse an die Schülerinnen und Schüler. Jede Abschlussklasse wurde im Beisein der Eltern in einer separaten Feier verabschiedet. Seizinger konnte allen 21 Schülerinnen und Schülern der Klasse 10 zum Erreichen der mittleren Reife gratulieren. 

Notenbester: Patrick Meier (1,4). 

- Anzeige -

Preisträgerinnen und Preisträger:  Dorina Duna, Chiara Marino und Marius Chintea hatten  eine Eins vor dem Komma und erhielten einen allgemeinen Preis. Laureen Agethen bekam den  Sonderpreis für eine hervorragende Leistung in der schriftlichen Deutschprüfung.

Die Werkrealschulabschlussprüfung in Klasse 10 wurde in diesem Jahr letztmalig an der Friedrichschule vorgenommen. Ab dem nächsten Schuljahr wird an der Gemeinschaftsschule neben dem Hauptschul- auch der Realschulabschluss angeboten. 

Absolventinnen und Absolventen:  Laureen Agethen, Nerin Algan, Sarah Armbrust, Marius Chintea, Marvin Chwal, Alessia D’Alia, Dorina Duna, Gülhan Esen, Fiona Kerber, Celine Kraus, Maxim Kraus, Mai Le Thanh, Chiara Marino, Patrick Meier, Dilhad Meshko, Anastasia Mishunina, Anwer Murad, Justin Pflaumer, Lian Schilli, Sidar Tas, Violetta Torma

Die Hauptschulabschlussprüfung wurde von 38 Schülerinnen und Schülern absolviert. 

Notenbester:  Dennis Schuster (1,9) 

Preisträgerinnen und Preisträger:

  • Sonderpreis im naturwissenschaftlich-technischen Bereich: Dennis Schuster und Giuseppe Motisi
  • Sonderpreis im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich: Justin Benz und Aleyna Kayakoparan
  • Sonderpreis der Fördergemeinschaft für besonderes soziales Engagement: Anika Hühn

Absolventinnen und Absolventen:

  • 9a: Darin Aslan, Christian Behring, Justin Benz, Maximilian Burbach, Dimitri Burykin, Christian Ehler, Jannik Große, Justin Höffken, Anika Hühn, Jana Kunzelmann, Kevin Luzew, Nikita Maslobojev, Giuseppe Motisi, Rokas Skersis
  • 9b: Nebi Berisha, Alexandru Dancu, Welat Dündar, Michael Enis, Mehdi Hablal, Mohammad Ibrahim, Aleyna Kayakoparan, Paulina Moiczek, Aya Muhsen, Samuel Nicolici, Justin Schuler, Lukas Schulz, Dennis Schuster, Denis Steinmetz, Michaele Tonini

 

Theodor-Heuss-Werkrealschule:

Auch an der Theodor-Heuss-Werkrealschule wurde der letzte Abschlussjahrgang verabschiedet. In seiner Ansprache lobte Rektor Thomas Bührer die Schülerinnen und Schüler, die unter sehr schwierigen und ungewohnten Bedingungen sowohl die Hauptschulabschlussprüfung als auch die mittlere Reife erfolgreich hinter sich gebracht haben. Der Rektor machte den Schülerinnen und Schülern Mut, trotz schwieriger Zeiten ihren Weg zu gehen. Sie würden gebraucht und haben mit ihrem Schulabschluss eine wichtige Eintrittskarte für ihre Zukunft. 

Die Notenbeste: Anastasia Rudnizki (Klasse 10).
 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 16 Minuten
Lahr
Der junge Mann mit kurdischen Wurzeln geht seit acht Jahren auf die Pirsch. Sein Lehrmeister Wolfgang Klein weckte in der Schule seine Liebe zum Wald.   
vor 5 Stunden
Friesenheim
Die Friesenheimer Landwirte wollen sich gegen Auflagen wegen Nitrateintrag  wehren. Bei der Hauptversammlung der BLHV-Ortsgruppe wählten sie Julius Haas zum neuen Vorsitzenden.
vor 9 Stunden
Lahr
Die Corona-Pandemie hat auch auf dem Lahrer Wochenmarkt einiges verändert. Marktsprecher Fritz Lehmann berichtet, was derzeit gut klappt und welcher Markttag immer noch Sorgenkind ist.
vor 11 Stunden
Lahr
In Lahr ist ein Kind auf dem Fahrrad am Donnerstagmorgen von einem Lastwagen erfasst worden. Glücklicherweise blieb es aber bei leichten Verletzungen.
vor 11 Stunden
Schwanau - Ottenheim
Seit einem Jahr spielt der Gitarrist Ralf Stritzel die keltische Harfe. Jetzt hat er seine erste Solo-CD herausgebracht mit eigenen und von ihm interpretierten Songs. Ulrike Derndinger hat mit ihm über seine Liebe zur keltischen Musik gesprochen. 
vor 12 Stunden
Lahr
Unter besonderen Vorkehrungen haben Schülerinnen und Schüler ihr Abitur am Integrierten Beruflichen Gymnasium in Lahr gefeiert. 26 Jugendliche haben ihren Abschluss mit einer 1 vor dem Komma geschafft.
vor 14 Stunden
Lahr
Das Schöffengericht des Landgerichts Offenburg hat drei von vier Männern zu Freiheitsstrafen verurteilt. Den Angeklagten aus dem Raum Lahr wird vorgeworfen, mit gewerbsmäßigem Drogenhandel mehr als 141 000 Euro eingenommen zu haben. 
12.08.2020
Lahr
Die Verhandlungen liefen, da kam Corona: Trotzdem hielt der 24-jährige Aykan Sür hielt an seinem Traum fest und pachtete eine Traditionswerkstatt für Autos.
12.08.2020
Zu viele Menschen aus Frankreich im Bad?
Oberbürgermeister Markus Ibert findet die Diskussionen um eine Gästebeschränkung für Menschen aus Frankreich im Terrassenbad bedauerlich. Eine Ausweiskontrolle am Eingang widerspreche europäischen Ideen.
12.08.2020
Lahr
Neben Lahr, das zum dritten Mal an der Kampagne teilnimmt, sind auch Ettenheim, Friesenheim, Seelbach und Neuried dabei.
12.08.2020
Lahr
Mit mehreren Vorstellungen des Stücks „Der Rapunzel Effekt“ hat die Tanzkompanie Szene Zwei professionellen zeitgenössischen Tanz in die Stadt gebracht. Auftakt war am Freitag auf der Promenade des Landesgartenschau-Geländes und auf dem Rathausplatz. 
12.08.2020
Lahr
Zum vierten Mal in Folge richten das Bürgerzentrum und die Wohnbau GmbH den Blumenschmuck-Wettbewerb im Kanadaring aus. Anmelden kann man sich noch bis Ende August.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    11.08.2020
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...