Lahr

Autofahrerin erfasst 2 Jahre alten Jungen in Mietersheim

Autor: 
Redaktion
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
19. November 2020

©dpa - Jens Büttner/Symbolbild

Ein Kleinkind ist am Mittwochnachmittag in der Breisgaustraße in Mietersheim in ein Auto gelaufen und musste nach einer ersten Verbringung in ein örtliches Krankenhaus mit einem Rettungshubschrauber in eine Freiburger Klinik geflogen werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei lief der 2-jährige Junge am Mittwoch kurz nach 15.15 Uhr von einem Parkplatz des ehemaligen Landesgartenschaugeländes in Lahr, zwischen dort geparkten Fahrzeugen, unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde hierbei von einem herannahenden VW einer 18-Jährigen erfasst. Wie schwer der Junge verletzt wurde, konnte die Polizei nicht sagen.

Die in Begleitung des Kindes befindliche Mutter hatte nach derzeitigen Feststellungen keine Möglichkeit auf das unvorhersehbare Verhalten ihres Sohnes zu reagieren, heißt es.

Der Schaden wird von den ermittelnden Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg auf etwa 2.500 Euro geschätzt

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 15 Stunden
Lahr - Langenwinkel
Bei der Freien Evangeliums Christengemeinde in Lahr-Langenwinkel kam es zu mehreren Corona-Infektionen. Laut Pastor Viktor Binefeld wurden die Regeln eingehalten.
vor 15 Stunden
Lahr
Die Stadt Lahr ehrte ihre erfolgreichen Athletinnen und Athleten in diesem Jahr digital. Gold gab es für Alexander King, den Deutschen Meister im Wasserski.
vor 16 Stunden
Lahr
Die Fasentzunft der Schergässler aus Reichenbach stimmte sich mit einer Konferenzschalte auf die fünfte Jahreszeit ein. Oberzunftmeister Fischer informierte über die alternativen Planungen.
vor 19 Stunden
Lahr
Nach der erfolgreichen Bewerbung wollen 38 Händler, Gastronomen, Schulen, Vereine und Kirchengemeinden die Welt etwas gerechter machen.
vor 19 Stunden
Lahr
Ohne persönliche Treffen, aber mit kleinen Extras: In Friesenheim und Allmannsweier gestalten Familien und örtliche Einrichtungen einen lebendigen Adventskalender.
30.11.2020
Lahr
Unter Alkoholeinfluss und mit hoher Geschwindigkeit hat ein 26-jähriger BMW-Fahrer in der Nacht auf Sonntag eine Verkehrsinsel in Lahr in der Ruster Straße überfahren und ein Verkehrszeichen beschädigt. Der Unfall hatte einen 10.000 Euro Schaden und den Verlust des Führerscheins zur Folge.
30.11.2020
Lahr
Als Ersatz für die öffentliche Vorführung: Franz Lögler lässt noch vor Weihnachten Kopien der DVD über den Bau von „St. Leodegar“ in Oberschopfheim ziehen.
30.11.2020
Lahr
Der Ortschaftsrat Hugsweier stört sich an der Optik der neuen Fischtreppen der Unteren Mühle. Die Planerin der Deutschen Bahn verteidigte sich mit Hinweis auf die Kosten.
30.11.2020
Lahr
Zu teuer und außerdem nicht notwendig: Die Verwaltung spricht sich in der Vorlage für die morgige Sitzung des Umweltausschusses gegen den Wunsch des Gemeinderats aus.
30.11.2020
Lahr
Das Gremium sieht keine Notwendigkeit für Sitz und Stimmrecht im Lahrer Gemeinderat. Bürgermeister Guido Schöneboom: Die Anliegen der Migranten wurden stets positiv aufgenommen.
28.11.2020
Lahr
Verwaltung und Sozialausschuss setzen auf ideelle Unterstützung bei der Ansiedlung von Ärzten. In Kuhbach hört Arzt-Ehepaar Wagner auf. In Friesenheim gibt es einen Landeszuschuss für Neuankömmlinge.
28.11.2020
Lahr
Hartmut Drexler aus Allmannsweier hat die Manuskripte seiner verstorbenen Mutter als Buch herausgegeben. Das Zeugnis bäuerlichen Lebens wird von Fotos begleitet.