Lahr/Schwarzwald

B 415: Planung für Kuhbach und Reichenbach beginnt

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
11. September 2018

Dien Hauptstraße in Kuhbach. ©Thorsten Mühl

Der Leiter der Straßenbauabteilung im Regierungspräsidium Freiburg, Claus Walther, hat bei einem Termin bei der Stadt Lahr Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller über das weitere Vorgehen bei der Ortsumfahrung Lahr im Bereich der Stadtteile Kuhbach und Reichenbach (B 415) informiert. 

Damit setzt die Behörde den am 20. April aufgestellten Zeitplan punktgenau um, der eine Aufnahme der Planungen für die Ortsumfahrung Lahr im dritten Quartal 2018 vorsah.

Abteilungspräsident Claus Walther sagt in einer Pressemitteilung: »Wir werden nun in die Planung einsteigen. Wir gehen offen an die Planung heran, so dass alle Varianten auf den Prüfstand kommen werden – dazu zählen bisher bereits bekannte und auch neue mögliche Trassenverläufe. Wir wollen mit dieser Neuplanung zu einer verträglichen Lösung kommen und werden uns die dafür notwendige Zeit nehmen.«

Herbeigesehnt

- Anzeige -

Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller: »Jahrzehntelang wurde der Zeitpunkt für die Planung einer Schutter-Parallele herbeigesehnt. Nun ist er da, und wir wissen, wie schwierig es werden wird, eine verträgliche Lösung zu finden. Hierfür werden Stadt, Regierungspräsidium und andere Fachbehörden eng zusammenarbeiten, so dass wir am Ende sagen können, wir haben das Problem der Verkehrs- und Lärmbelastung umweltfreundlich und anliegerverträglich gelöst.

Müller hatte die Ortsvorsteher der Stadtteile Kuhbach und Reichenbach, Norbert Bühler und Klaus Girstl, eingeladen, den Prozess von Anfang an persönlich zu begleiten. Auch sie formulierten ihre Bereitschaft, die begleitende Bürgerbeteiligung in ihren Stadtteilen zu moderieren.

Verkehrsuntersuchung

Die Planung wird mit der Ermittlung der notwendigen Grundlagen begonnen, wozu insbesondere eine neue Verkehrsuntersuchung und die Planungsraumanalyse für die Grünplanung zählen. Gleichzeitig sollen auch die Bürger an der Planung beteiligt werden. Dazu wird es voraussichtlich noch in diesem Jahr einen öffentlichen Dialogtermin in Lahr geben.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Anstoßen aufs DRK-Herbstfest (von links): Ortsvorsteher Hugo Wingert, DRK-Bereitschaftsleiter Dirk Buss, DRK-Vorsitzende Christa Lechleiter und Bürgermeister Alexander Schröder.
Meißenheim
vor 1 Stunde
Deftige und süße Düfte wehten am Wochenende rund ums Rotkreuzhaus in Meißenheim. Der DRK-Ortsverband feierte sein Herbstfest. Es war mittlerweile das 35.
Jetzt weiß Harry Klein (links) aus Herbsheim wer sein Vater war. Schutterns Historiker Martin Buttenmüller führte seine Suche zu einem glücklichen Ende.
Friesenheim - Schuttern
vor 4 Stunden
Ein Schutterner Historiker hilft einem Herbsheimer Bürger seinen Vater zu finden. 402 Soldaten standen zur Auswahl. Am Freitag wurde im Herbsheimer Rathaus über die Suche informiert.
"Meine Landesgartenschau" (111)
vor 6 Stunden
Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 111 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Heide Kollmar (76) aus Wiesental von ihren Beweggründen, die LGS zu besuchen:  
Lahr
vor 13 Stunden
Bei einer Fachtagung zum ehrenamtlichen Engagement auf der Landesgartenschau wurde auch der Lahrer Stadtgulden vorgestellt. Zudem ging am Freitag die Ehrenamtsbörse der Stadt an den Start.  
Lahr
vor 16 Stunden
»Dundu« genoss das Bad in der Menge sichtlich. Dass bei Händels »Feuerwerksmusik« auch ein Hauch der »Wassermusik« dabei war, störte die vielen Besucher im Seepark am Samstagabend nicht. »Music, Fire & Lights« als Zusammenspiel von Städtischer Musikschule, Puppenspieler Tobias Husemann und der...
Ehrung bei der CDU Friesenheim/Heiligenzell (von links): Brigitta Schrempp, Eberhard Braun, Gerhard Gehring und Roland Herzog.
Friesenheim/Heiligenzell
vor 19 Stunden
Die CDU Friesenheim feierte ihren 70. Geburtstag mit zweijähriger Verspätung. Der Ortsverband erfreut sich in seinem 72. Jahr an enorm steigenden Mitgliederzahlen.
Eine breite Palette an Produkten erwartete die Besucher auf dem Bauernmarkt.
Schwanau - Nonnenweier
vor 22 Stunden
Handgemachtes gab es wieder auf dem Bauernmarkt in Nonnenweier. Die Besucher schätzten die familiäre Atmosphäre.
Lahr
vor 22 Stunden
Die Grünen haben praktisch über Nacht einen Gemeinderatssitz gewonnen. Sonja Rehm vor den Linken wechselt mit sofortiger Wirkung die Fraktionstische.  
Expertenrunde diskutiert
23.09.2018
Welchen Herausforderungen müssen sich Kitas in Zukunft stellen und ist der Beruf eines Erziehers wirklich so unattraktiv? Eine Expertenrunde traf sich zur Lokalrunde von Baden Online, um über die Kita-Landschaft in Friesenheim und darüber hinaus zu diskutieren.
Das private Konto unseres Praktikanten wurde nach einer harmlosen Presseanfragen sofort gesperrt.
Lahr/Schwarzwald
22.09.2018
Es wird frisch – herrlich! Ja, es gibt Menschen, die lieben die vier Jahreszeiten. Und bekanntlich gibt es ja kein falsches Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Das wissen auch die alten Besucherhasen der Landesgartenschau (LGS).
Lahr
22.09.2018
Dem Mann merkt man’s an: Er ist begeistert von der Landesgartenschau. Ob Blumenmeer draußen, das Streifenhaus, die Blumenhalle oder die Via Ceramica mit ihren aus Bäumen nachempfundenen Häusern – alles regt ihn an, es anzufassen, seine Hand daraufzulegen, mit den Fingern darüber zu fahren oder es...
Lahr/Schwarzwald
21.09.2018
Ist die Kirche noch zeitgemäß? Das fragte Baden Online katholische und evangelische Pfarrer in Lahr. Sie sagen: Ja – aber es gibt auch noch einiges zu tun.