Schwanau

CVJM Schwanau nimmt an Verbandswettbewerb teil

Autor: 
Thorsten Mühl
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
08. Oktober 2019

Die Schwanauer Waldläufer bei den Essensvorbereitungen. Es gab Variationen von Gemüse und Nudeln. Im Hintergrund das Lagergeschehen. ©Thorsten Mühl

Die Waldläufermeisterschaften des CVJM Baden sind am Samstag trotz wechselhafter äußerer Bedingungen auf eine rege Beteiligung getroffen. Neun Gruppen aus dem Verbandsgebiet, darunter auch aus Schwanau, reisten zu den Meisterschaften an.
 

Die Schwanauer Waldläufer erschienen am Samstag mit einer siebenköpfigen Gruppe, zuzüglich der Betreuer Claudius Binder und Anton Malter, zu den Waldläufermeisterschaften des CVJM Baden. Für die Scout- und Waldläufergruppen stellen die Meisterschaften alljährlich einen Höhepunkt dar. Hier erlebt man einen Tag der Gemeinschaft, spielt, singt und betet; und stellt sich Prüfungen zum Erlangen von Abzeichen. Die Veranstaltung wurde diesmal unweit des „Kanucamps“ in Ichenheim abgehalten.

120 Personen dabei

Zu den Meisterschaften reisten neun Gruppen an – mit Betreuern rund 120 Personen. Neben Schwanau waren Gruppen aus Rastatt, Bahlingen, Stetten (Bodensee-Kreis), dem Raum Karlsruhe oder auch Lörrach vertreten. „Das ist kein Rekordergebnis, liegt aber im guten Mittel“, konstatierte Hendrik Schneider (CVJM-Sekretär für Jungschar, Scout und Mitarbeiterbildung), gleichzeitig Hauptverantwortlicher der Veranstaltung. 

- Anzeige -

Bibelkunde war das Schwerpunktthema des Tages. Verbunden damit war beim erfolgreichen Abschluss des Prüfungsteils der Erwerb des orangefarbenen Abzeichens. Zur Vorbereitung auf die Prüfung wurden die Gruppen durch das Gelände geschickt, um sechs verschiedene Stationen zu besuchen. Hier wurden Hinweise geliefert, aus denen sich der Lernvers für die spätere Prüfung ergab. Richtig kombiniert, entstand eine Bibelstelle: „Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege (Psalm 119, 105).“ 

Diese erste Phase wurde von den Vorbereitungen zum gemeinsamen Mittagessen der Gruppen abgelöst. Heraus kamen unterschiedliche Variationen eines gesunden Gemüse-Allerleis mit Nudeln. „Jeder kocht eben anders“, stellte Hendrik Schneider beim Rundgang und im Gespräch mit den Gruppen schmunzelnd heraus. 

Die Andacht nach dem Essen nahm Bezug auf den Lernvers des Tages und leitete zur Prüfung über. Die Teilnehmer wurden in lockerer Runde nach dem Bibelvers und einigen weiteren Themen befragt. 

Die Teilnehmer waren gut vorbereitet, entsprechend hoch war die Erfolgsquote. Im weiteren Verlauf schlossen das Spachtel-Turnier, in dem Rastatt seinen Pokal verteidigen musste, und die Übergabe der Abzeichen den offiziellen Veranstaltungsteil ab.
 
Die Meisterschaften vom Samstag verliefen, trotz zwischenzeitlicher Regenfälle, reibungslos und verletzungsfrei.

Info

Schwanau nimmt seit zwölf Jahren teil

Scout- und Waldläuferarbeit erfreut sich innerhalb des CVJM Baden weiterhin einer guten Resonanz, wie Hendrik Schneider am Rande des Geschehens erzählte. „Normal ist, dass es in den einzelnen Ortsvereinen über die Jahre zu Schwankungen kommt. Schwanau betreibt das Projekt seit zwölf Jahren, in Friesenheim ruhen die Aktivitäten momentan aufgrund fehlenden Leitungspersonals. Es kommt beides vor, sowohl Fehlen von Kindern als auch von Mitarbeitern“, schilderte Schneider. Beides in Balance zu halten, sei die Kunst. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 9 Stunden
Lahr
Auf dem Gelände des Bau- und Gartenbetriebs Lahr ist es viel zu eng – es soll für acht Millionen Euro umgestaltet werde.
vor 12 Stunden
Lahr
Für viele Lahrer Kinder gehört die Stadtranderholung auf dem Langenhard zum festen Bestandteil der Sommerferien. In diesem Jahr kann die Ferienfreizeit wegen der Corona-Pandemie aber nicht wie gewohnt stattfinden. Die Stadtverwaltung hat sich ein dezentrales Konzept überlegt und dieses bei einem...
vor 18 Stunden
Neues Grabfeld
Der Ortschaftsrat Wittenweier meldet ein neues Vorhaben für 2021 an: Auf dem Friedhof Wittenweier soll es eine neue Bestattungsform geben.
vor 20 Stunden
Lahr
Die frühere Kreis- und Gemeinderätin, pensionierte Grund- und Hauptschullehrerin und langjährige Gewerkschafterin Ingeborg Vollmer feiert ihren 70. Geburtstag. 
vor 21 Stunden
Feuerwehreinsatz in Lahr
Beim Max-Planck-Gymnasium in Lahr wurde am Dienstagnachmittag die Brandmeldeanlage ausgelöst. Grund war wohl eine Rauchentwicklung durch – möglicherweise falsch durchgeführte – Schweißarbeiten auf dem Flachdach.
vor 21 Stunden
Umbauten und Eröffnungen
Vom Süßen Löchle über Martin Schwab bis Schäfer’s Eck: In der Lahrer Innenstadt stehen einige Neuerungen an.
vor 22 Stunden
Nachruf
Idealist und Kulturfreund Robert Däggelmann ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Über viele Jahrzehnte brachte er sich in Kommunalpolitik, Kultur und Soziales ein.
05.08.2020
Friesenheim - Oberschopfheim
Die Ichenheimer Einrichtung Gesima hat Pläne für den früheren „Xaver’s Landmarkt“ in Oberschopfheim. Dort soll ein Projekt für Alleinerziehende entstehen.
05.08.2020
Lahr
Fechner wirft Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer vor, in der Debatte um das Nachtfahrverbot für Lkw auf der B415, Offenburger Interessen zu bevorzugen.
05.08.2020
Lahr - Sulz
In Sulz gab es außergewöhnlich viele Schildkrötenfunde in den vergangenen Wochen. Jetzt hat das Tierheim mit einem üblen Verdacht Anzeige erstattet.
05.08.2020
Abschluss der Bärbel-von-Ottenheim-Gemeinschaftsschule
Der Jahrgang der Bärbel-von-Ottenheim-Gemeinschaftsschule erzielte einen Durchschnitt von 2,8 bei der Hauptschulabschlussprüfung und von 2,3 bei der Realschulabschlussprüfung. 
05.08.2020
Prüfungen bestanden
Viele Schülerinnen und Schüler in Lahr haben die Prüfungen mit Bravour gemeistert.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    01.08.2020
    Traumhaft schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...
  • Mit dem Theraband können gezielt Körperpartien wie Rücken, Schultern und Bauchmuskeln gestärkt werden.
    23.07.2020
    Beschwerden beim Bewegen? Stinus GmbH berät umfassend und fertigt Hilfsmittel nach Maß
    Der Alltag verlangt dem Körper einiges ab: Die Beine tragen in Beruf und Freizeit überall hin, die Arme bewegen Lasten, der Nacken ist beim Blick in den Monitor oder aufs Handy nach vorn gebeugt, die Schultern verkrampfen. Blockaden, Verspannungen und schmerzende Muskeln sind die Folge. Die...
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...