Veranstaltungen

Das ist am Wochenende in Lahr geboten

Autor: 
Ines Schwendemann
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Juli 2019

Nicht nur in Reichenbach gibt es viel zu sehen, auch in der Innenstadt ist am Wochenende einiges geboten. ©Alfons Vögele

Zahlreiche Feste lassen am Wochenende keine Langeweile aufkommen. Sowohl in der Innenstadt als auch in den Ortsteilen gibt es nicht nur kulinarische Leckerbissen, sondern auch musikalische Höhepunkte.

In Lahr geht am Wochenende die Post ab. Hauptakteur sind am Samstag in der Innenstadt gleich drei Feste: Das Stadtfest, das Fest der Kulturen und das Vis-à-Vis-Fest bieten ein vielfältiges Angebot. Auf fünf Bühnen spielen regionale Bands.

 ◼ Um 16 Uhr startet das Fest der Kulturen mit 15 Lahrer Gruppen, Vereinen und Bands unter dem Motto »Lahr international – Leben in Vielfalt« auf dem Marktplatz. Der Höhepunkt des Bühnenprogramms ist der Auftritt der Band »Malaka Hostel« aus Freiburg um 20.30 Uhr. Geboten werden außerdem Gerichte aus aller Welt. Von 12 bis 16.30 Uhr findet ein Straßenfußballturnier auf dem Rathausplatz statt.

◼ Das Stadtfest wird am Samstag, um 18 Uhr von Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller auf dem Schlossplatz eröffnet. Zusammen mit dem Vis-á-Vis-Fest erstreckt es sich durch die gesamte Innenstadt. Auf dem Rathausplatz spielen von 18 bis 24 Uhr Bands der Lahrer Rockwerkstatt, darunter auch die Bigband W. Auf dem Museumsplatz spielt von 18 bis 20.30 Uhr das Gitarrenduo »Eucalypdos« aus Freiburg. Ab 21 Uhr übernimmt die Band »Oehler, Notes und Kirchner«. Auf dem Schlossplatz ist Folk-, Blues- und Countrymusik zu hören, ab 21 Uhr rockt die elsässische Band »Rosystars« die Bühne. Auf dem Urteilsplatz ist das musikalische Nachwuchsduo Melissa Zucano und Adrian Schaub zu hören. Ab 21 Uhr übernimmt die Band »One Way Train«. Die SWEG stellt den Besuchern der drei Feste ganztägig kostenlose Busfahrmöglichkeiten zur Verfügung. 

- Anzeige -

◼ Ebenfalls am Samstag veranstaltet das »Atelier Lahr«  von 10 bis 15 Uhr den ersten Lahrer »Outsider Art Flohmarkt« im Stiftsschaffneikeller, Friedrichstr. 7. Dort werden Kunstwerke von Künstlerinnen und Künstler des Ateliers sowie externen Outsidern gezeigt und zum Kauf angeboten. Der Eintritt ist frei. Das »Atelier Lahr« ist ein Kunstprojekt von Menschen mit und ohne psychische Handicaps, unterstützt vom Sozialpsychiatrischen Dienst Lahr. 

◼ In Sulz können Musikliebhaber am Freitag ab 19 Uhr den Dämmerschoppen des Musikvereins auf dem Platz neben der katholischen Kirche besuchen. Neben Gegrilltem gibt es Bier vom Fass oder Bowle. Für die musikalische Unterhaltung sorgen zu Beginn die Musiker des Musikvereins Sulz, danach die EMUS.

◼ Der Fußballverein Sulz lädt am Samstag zum vierten Mal zum Sommerfest an der Stellfalle ein. Zu Essen gibt es Pizza und Burger. Die Band »Quite a few« sorgt ab 19 Uhr für die musikalische Unterhaltung. Bereits ab 15 Uhr spielen zehn Mannschaften beim Altherren-Fußballturnier, zeitgleich findet das Tennis-Mixed-Turnier statt.

◼ Auch in Reichenbach lässt es sich am Wochenende verweilen. Von Samstag bis Montag bietet der Musikverein ein buntes Programm beim  Lichterfest an der Hammerschmiede. Beginn ist am Samstag, um 19 Uhr. Ab 20.30 Uhr spielt die »Blaskapelle Schießpulver«. Um 22.45 Uhr wird ein Feuerwerk entzündet. Zu bestaunen sind auch die »Licht-Bilder« aus Kerzen, Fackeln und Lampions. 
Am Sonntag spielt zum Frühschoppen ab 11.30 Uhr der Musikverein Oberlauchingen. Ab 15 Uhr spielt die Flötengruppe des Musikvereins. Das Jugendorchester und die Musikkapelle Hofstetten gestalten den Abend. 
Am Montag singt der Männergesangverein Reichenbach, ab 19 Uhr übernimmt die Musikkapelle aus dem benachbarten Kuhbach.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 2 Stunden
Lahr
Es ist Winter, doch für viele Sportbegeisterte fehlt das Wesentliche: der Schnee. Der Lahrer Anzeiger hat sich bei Skiclubs umgehört, ob sie aufgrund des Schneemangels Kurse absagen müssen und was das für einen Verein bedeutet.
vor 5 Stunden
Oberschopfheim
Mehrere Bürger haben in Oberschopfheim die Frageviertelstunde genutzt, um dem Ortschaftsrat Fragen zu stellen. Ein Thema war die Schließung von „Xaver's Landmarkt“ – wovon auch die Postfiliale betroffen ist. Wie geht es dort weiter?
vor 8 Stunden
Schwanau - Ottenheim
Den Start ins Jahr des 100. Bestehens hat der Turn- und Sportverein (TuS) Ottenheim mit seiner Hauptversammlung am Sonntag absolviert. In allen Belangen präsentiert sich Schwanaus größter Verein dabei als ebenso aktiv wie voller Energie.  
vor 11 Stunden
Lahr
Spannend, witzig und lehrreich – die 140 Gäste der Live-Hacking-Show, die am Freitag im „Salmen“ in Offenburg über die Bühne ging, zeigten sich gut unterhalten und lernten, wie wichtig es ist, vorsichtig im Internet zu sein.  Das zweistündige Event ist ein Kooperationsprojekt der Mediengestalter-...
vor 14 Stunden
Meißenheim - Kürzell
Zu ihrer Hauptversammlung traf sich die Feuerwehrabteilung Kürzell am Samstagabend.
vor 16 Stunden
Meißenheim - Kürzell
Noch unter alter Leitung kam der Badische Landwirtschaftliche Hauptverband (BLHV) Ortsverein Kürzell bei seiner Hauptversammlung im Rathaussaal zusammen.
vor 16 Stunden
Schwanau - Nonnenweier
Nach mehreren Jahren Pause hat der Tischtennis- und Tennis-Club (TTC) Nonnenweier wieder einen Ortsentscheid der Tischtennis-Minimeisterschaften ausgerichtet. Mit 16 Kindern verzeichnete der Verein am Samstag eine gute Quote.  
vor 23 Stunden
Gemeindeentwicklungskonzept
Nach fünf Bürgerwerkstätten in den Friesenheimer Ortsteilen und im Kernort sowie einer Jugendbeteiligung ist am Mittwoch die Abschlussveranstaltungen. Die ersten Ergebnisse der einzelnen Veranstaltungen hat die Gemeinde bereits veröffentlicht.
20.01.2020
Stadt zieht Fazit zu neuem Konzept
Die Online-Anmeldung für Kitaplätze in Lahr geht in die zweite Runde. Vor fast genau einem Jahr hat die Stadt Lahr das neue Konzept eingeführt. Ist es das gewünschte Erfolgsmodell? Die Stadt Lahr resümiert.
20.01.2020
Fazit nach Narrenumzug
Die Polizei hatte am Sonntag in Lahr alle Hände voll zu tun. Besonders die vielen Jugendlichen, die oftmals mit dem Zug ankamen, hielten die Beamten auf Trab. Dennoch spricht die Polizei von einer friedlichen Veranstaltung. 
20.01.2020
Hauptversammlung
Die Auflösung der Kolpingsfamilie in Friesenheim scheint vom Tisch zu sein. In der Hauptversammlung am Sonntag wurde ein positives Fazit für das vergangene Jahr gezogen. Alle Posten sind besetzt. Nicht leicht hat es laut Pfarrer Steffen Jelic hingegen die Katholische Kirchengemeinde.
Gemeinsam begrüßte die BI Altenberg das neue Jahr.
20.01.2020
Lahr
Eine Entscheidung am Mannheimer Verwaltungsgericht erwarten die Mitglieder der Bürgerinitiative Altenberg Anfang bis Mitte des kommenden Monats. Das teilten sie bei ihrem Neujahrsumtrunk mit.   

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -