Führung durch zwei Lahrer Cafés

Das umfasst die neue Kaffeehaus-Tour in Lahr

Autor: 
red/ins
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. Juni 2019

Eine Station der Kaffeehaus-Tour ist das denkmalgeschützte Café »Süßes Löchle«. Dort gibt es zum Abschluss eine süße Überraschung. ©Stadt Lahr

Bei der neukonzipierten Kaffeehaus-Tour führt Wolfgang Bahr seine Gäste durch die Geschichte der Esskultur und der Kaffeetradition. Angesteuert werden die »Genussmanufaktur Burger« und das Café »Süßes Löchle«. Die Tour findet erstmals am 6. Juli statt.

Ein Genussvoller Spaziergang: Dazu lädt ausgebildete Gästeführer Wolfgang Bahr Interessierte am 6. Juli ein. Die zweistündige »Kaffeehaus-Tour«, die vom Stadtmarketing konzipiert wurde, führt durch die Lahrer Innenstadt. Zwei Stationen werden von Bahr angesteuert: Die mehrfach ausgezeichnete »Genussmanufaktur Burger« und das denkmalgeschützte Café »Süßes Löchle«. 

Im stilvollem Ambiente des Café Burgers genießen die Gäste zunächst ein Stück original Schwarzwälder Kirschtorte mit einem Heißgetränk nach Wahl, schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung. Zum Kaffee gereicht wird die Geschichte rund um den weltbekannten Kuchen. 

Nach dem Auftakt geht es kurzweilig auf den Straßen und Plätzen der Innenstadt weiter durch die Geschichte der Esskultur, historischer Handelswege und die Kaffee­tradition. War doch die Kaffeebohne einst sogar Zahlungsmittel. Dabei werden laut Stadt auch immer wieder lokale Bezugspunkte zu den einzelnen Themen geknüpft. 

- Anzeige -

Neben den Zutaten für leckeres Gebäck, wie Zucker, Getreide, Kakao und Gewürze erfahren die Besucher historische und aktuelle Fakten zu sozialen Aspekten von Produktion, Lieferwegen und gesellschaftlichen Reglementierungen. Spannende Anekdoten fließen locker in den Rundgang ein. 

Quiche und Winzersekt

Anschaulich wird die Handwerkstradition der einstigen Zuckerbäckereien in der historischen Backstube im Café »Süßes Löchle«. Umrahmt vom Ambiente der Art-Deko-Einrichtung stärken sich die Teilnehmer beim geselligen Abschluss mit einer frisch zubereiteten Quiche und einem Glas Winzersekt. Zum Abschluss gib es noch eine süße Überraschung mit auf den Weg. 

Die Kaffeehaus-Tour beginnt um 15 Uhr. Zur Teilnahme an der Führung ist eine Anmeldung bis zum 3. Juli erforderlich. Weitere Informationen beim Stadtmarketing Lahr unter • 07821/9100128 oder per Mail unter stadtmarketing@lahr.de. Auch die Anmeldung ist über das Stadtmarketing möglich. 
Inklusive Quiche, Schwarzwälder Kirschtorte, Heißgetränk und Winzersekt kostet die Führung 25 Euro pro Person. Zwei weitere Kaffehaus-Touren bietet die Stadt am 21. September und am 10. Oktober an.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 6 Stunden
Hauptversammlung der Geschäftsleute
Die allgemeine Verwendung der Werbetafeln an den Ortseingängen sorgte für Diskussionsstoff bei der Hauptversammlung der Oberschopfheimer Geschäftsleute.
vor 6 Stunden
Lahr
Rebecca Bohnert hat es als Nachrückerin für den eigentlich gewählten Taner Demiralay in den Lahrer Gemeinderat geschafft. Damit hat sich der Rat mit 32 Mitglieder am gestrigen Montag erfolgreich konstituiert.
vor 9 Stunden
Friesenheim
Barbara Huber, Rektorin der Grundschule Friesenheim, und Konrektorin Nadine Schäfle verlassen zum Ende des Schuljahrs die Grundschule. Genaue Gründe sind noch nicht bekannt.
vor 11 Stunden
Lahr
Beim Lahrer Stadfest ist ein Rollerfahrer am Samstag besonders aufgefallen. Er soll durch die Menschenmenge auf der Marktstraße gefahren sein. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.
vor 12 Stunden
Abschluss
Jetzt können sie ins Berufsleben starten: 36 Absolventen der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Lahr wurden verabschiedet. Gefeiert wurde mit einem Gottesdienst und einem Sektempfang.
vor 15 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Kippenheimweiler
Keine Überraschungen im Wylerter Ortschaftsrat: Tobias Fäßler (Freie Wähler) soll weitere fünf Jahre Ortsvorsteher bleiben, lautete die eindeutig formulierte Empfehlung des Gremiums in der konstituierenden Sitzung vergangene Woche.
vor 17 Stunden
Zeugen gesucht
In Lahr hat am Sonntagabend ein Schuppen auf dem Gelände eines Farbengeschäfts gebrannt. Ein Bezug zur Brandserie gibt es nicht.
vor 18 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Reichenbach
Die historische »Hammerschmiede« bietet eine atmosphärisch dichte Kulisse für das traditionelle Lichterfest des Musikvereins Reichenbach. Dabei verwandeln hunderte von Teelichter seit Samstagabend die Wiesen in ein Märchenland. Heute findet die beliebte Veranstaltung ihren Abschluss.
vor 21 Stunden
Im Gespräch mit Johannes Fechner
SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner glaubt nicht an den Beginn der Planung für den A 5-Ausbau im Herbst. Im Gespräch mit dem Lahrer Anzeiger hat er außerdem über die Ergebnisse der Kommunalwahl in Lahr gesprochen.
vor 23 Stunden
Lahr
Im Ortschaftsrat Hugsweier hat sich ein Generationenwechsel vollzogen: Georg Bader (Freie Wähler) soll, so das einhellige Votum bei der Sitzung diese Woche, neuer Ortsvorsteher werden.
vor 23 Stunden
Lahr
Das Tradtionssportfest der Sportfreunde Kürzell lockte am Wochenende wieder zahlreiche Besucher in den Riedort. Neben einem Firmenturnier hatten die Gäste bei einem »Menschenkickerturnier« ihren Spaß. 
vor 23 Stunden
Lahr
Zu den offenen badischen Meisterschaften des Deutschen Wellensittichverbandes Ortsgruppe Baden wurde am Samstag ins Sportheim und ins Nebengebäude eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.