Lokales: Lahr

vor 4 Stunden
Abschluss der Bärbel-von-Ottenheim-Gemeinschaftsschule
Ottenheim.  Der Jahrgang der Bärbel-von-Ottenheim-Gemeinschaftsschule erzielte einen Durchschnitt von 2,8 bei der Hauptschulabschlussprüfung und von 2,3 bei der Realschulabschlussprüfung. 
vor 4 Stunden
Prüfungen bestanden
Lahr.  Viele Schülerinnen und Schüler in Lahr haben die Prüfungen mit Bravour gemeistert.
vor 5 Stunden
Lahr
Lahr.  Zu einem ungewöhnlichen Konzert hat das Ensemble „AuA“ (Alphorn und Außergewöhnliches) in den Biergarten des Restaurants Dammenmühle eingeladen. Gespielt wurde am und auf dem See, zur Aufführung kam unter anderem die Wassermusik von Georg Friedrich Händel.
vor 20 Stunden
Lahr
Lahr.  Wer auf der B3 bei Lahr unterwegs ist, sollte jetzt, im Feierabendverkehr noch mehr Zeit einplanen.
vor 23 Stunden
Friesenheim
Friesenheim.  Der Friesenheimer Bürgermeister spricht sich deutlich gegen eine Sperrung für Laster in Kuhbach und Reichenbach aus. Er befürchtet eine Verlagerung des Verkehrs nach Friesenheim.
04.08.2020
Richtung Autobahn
Lahr.  Am Sonntag haben sich zwei Fahrer auf der B 415 in Richtung Autobahn ein Rennen geliefert. Die Beamten des Polizeireviers Lahr ermitteln.
04.08.2020
Lahr
Lahr.  Wegen 20 Euro griff ein Mann seinen Arbeitskollegen mit zwei abgebrochenen Bierflaschen an. Das Offenburger Landgericht sieht den Mann als nicht schuldfähig an. Er muss nun in die Psychiatrie.
04.08.2020
Lahr
Lahr.  Der Abschlussjahrgang 2020 ist ein ganz besonderer: Die Prüfungen mussten unter schwierigen Bedingungen abgelegt werden. Nun haben zahlreiche Schülerinnen und Schüler in Lahr endlich ihren Abschluss in der Tasche.
03.08.2020
Friesenheim
Friesenheim.  Metallbottiche haben für die Traubenlieferungen an die Ortenauer Weinkellerei ausgedient . Dies führte zu vielen kritische Fragen von Friesenheimer Winzern bei der Hauptversammlung der Genossenschaft.
03.08.2020
Lahr - Sulz
Sulz.  Auf dem Friedhof in Sulz soll im Frühjahr ein gärtnergepflegtes Grabfeld angelegt werden. Dafür hat sich der Ortschaftsrat in der vergangenen Sitzung ausgesprochen.
03.08.2020
Mensch und Tier
Hugsweier.  Mit einem Lebendgewicht von 75 Kilo und einer Risthöhe von 80 Zentimetern ist der Deutschen Dogge der Respekt gewiss. Für Volker Meier sind sie gutmütige Riesen und extrem familienfreundlich.
03.08.2020
750 Jahre auf 115 Seiten gepackt
Wittenweier.  Das Buch zum Wittenweierer Jubiläum bündelt historische Ereignisse und Anekdoten aus dem Ort. Tragisch: Der darin angekündigte Festakt musste wegen der Corona-Krise abgesagt werden.
03.08.2020
Blinde Zerstörungswut
Sulz.  Oberhalb des Sulzbachtals wurde eine Sitzbank zertrümmert. Gegenstände im Umfeld der Bank deuten auf ein vorausgegangenes Gelage hin.
03.08.2020
Positives Fazit
Lahr.  Es wurde in diesem Jahr unter veränderten Bedingungen gefeiert. In reduzierter Form wurde den Gästen auf dem Rossplatz am Samstagabend Unterhaltung geboten.
03.08.2020
Täter gesucht
Friesenheim.  Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte Bauschutt in den Reben abgeladen. Winzer Richard Kopf lobt eine Belohnung aus.
02.08.2020
Ruhestand
Lahr.  Nach 40 Jahren pädagogischer Tätigkeit im Ruhestand: Am letzten Tag wurde Rektor Christian Reinbold mit grünen und weißen Luftballons verabschiedet.
01.08.2020
Tänzerische Figuren aus Stahl
Lahr.  Robert Schads Werke, die in der Innenstadt zu sehen sind, liefern neue Perspektiven und Einblicke. Die „Kunst der Manschaftsaufstellung“ ist derzeit im Lahrer Stadtraum zu sehen.
01.08.2020
Konflikt
Mietersheim.  Drei Fragen an Ortsvorsteherin Diana Frei zu Konflikten zwischen Radfahrern und Badegästen im Seepark – und über welche Konsequenzen derzeit nachgedacht werden.
31.07.2020
Herbstsemester trotz Corona
Lahr.  Das Herbstsemester der Volkshochschule Lahr beginnt am 28. September – die Teilnehmerzahlen müssen in Corona-Zeiten allerdings reduziert werden.
31.07.2020
Friesenheim
Friesenheim.  Friesenheimer Gemeinderatsmitglieder aus dem Kernort dringen auf die Umsetzung des barrierefreien Bahnhofs. Derzeit müssen Rollstuhlfahrer erst mit dem Bus nach Lahr oder Offenburg fahren.
30.07.2020
Kuhbach und Reichenbach
Lahr.  Das Regierungspräsidium verteidigt seine Position zum Lkw-Nachtfahrverbot. Die Stadt stellt 100 000 Euro für eine Verkehrsstudie bereit.