Friesenheim - Schuttern

Elsässer singen für Hilfsaktion

Autor: 
Wolfgang Schätzle
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
28. November 2014

Die Illsanger aus dem Elsass treten in Schuttern für die Aktion »Leser helfen« der Mittelbadischen Presse auf. ©privat

Der MGV Illsanger, ein Zusammenschluss von Sängern im Elsass, gibt am vierten Advent ein Benefizkonzert in der Schutterner Kirche. Der Erlös ist für die Aktion »Leser helfen« der Mittelbadischen Presse.

Friesenheim-Schuttern. Eine kleine französische Delegation in Person von Rémy Schenk, Bürgermeister im elsässischen Obenheim, und Marcel Sittler, dem Mann von Esther Sittler, die im befreundeten Herbsheim Bürgermeisterin ist, war zu Gast in Schuttern, um sich ein Bild von der ehemaligen Klosterkirche zu machen und mit Martin Buttenmüller, Vorsitzender des Historischen Vereins 603 Schuttern, letzte Details abzuklären. Schenk und Sittler gehören nämlich dem Männergesangverein (MGV) Illsanger an, der am vierten Adventssonntag, 21. Dezember, um 17 Uhr in Schutterns imposanten Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ein Benefizkonzert gibt.
Männerstimmen
»Den Chor gibt es schon lange, das ist der Obener Chor, aber jetzt ist es ein Gemeinschaftschor«, so Schenk, der in dem Chor Mädchen für alles ist. Er ist nicht nur Chef, sondern auch musikalischer Leiter. Der Chor in seiner jetzigen Form habe sich 1991 gebildet – entstanden aus einer Situation, die auch diesseits des Rheins den Männerchören zu schaffen machen: Es gibt zu wenige Sänger. »Wir sind im Umkreis der einzige Männerchor«, sagt denn auch Schenk. »Jeder, der noch ein bisschen männerchorisch singt, hat sich uns angeschlossen.« Neben Obenheim und Herbsheim kommen die Sänger unter anderem aus Benfeld, Kerzfeld, Urschenheim, Baldenheim und Elsenheim. Alles Orte, durch die die Ill fließt oder die nahe der Ill liegen, deshalb auch Illsanger. Die Ill sei der Fluss des Elsasses, fügt Buttenmüller an, denn Elsass bedeute: »Die, die beidseitig an der Ill saßen. Illsass wird zu Elsass.« Die französischen Gäste zeigten sich sichtlich angetan von dem kleinen geschichtlichen Exkurs.
»Wir geben immer um die Weihnachtszeit herum ein Benefizkonzert«, erklärt Schenk. 2013 in Straßburg für krebskranke Kinder, in diesem Jahr in Schuttern. das mit Herbsheim seit vielen Jahren eine Partnerschaft pflegt. Die Anfrage ging von Herbsheim aus, da auch Sänger aus dem Ort bei den Illsangern aktiv sind. Schnell war ein Projekt gefunden. Auf Anregung von Buttenmüller wollen die Elsässer die Aktion »Leser helfen« der Mittelbadischen Presse unterstützen. Dadurch soll der Kauf eines mobiles Ultraschallgerät für die Uni-Kinderklink Freiburg für rund 80 000 Euro gefördert werden.
Die Illsanger wollen am vierten Advent ab 17 Uhr eine deutsch-französische Weihnachtsstimmung in die Kirche Schuttern zaubern. Dazu gehört deutsches Liedgut wie »Es ist still geworden«, »Jesu meine Freude« oder das »Wolgalied« sowie französische Lieder wie »Echo de Noël«. Hinzu kommen lateinische Lieder und Solostücke eines der bekanntesten Organisten im Elsass, von Hervé Crenner. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um Spenden für die Leser-helfen-Aktion gebeten. Nach dem Konzert gibt der Historische Verein einen Empfang im Pfarrheim und eine Stunde vor Konzertbeginn besteht bereits die Möglichkeit, die Ausgrabungen unter der Kirche zu besichtigen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Die Heiligenzeller Hauptstraße – die Straße der Raser? Diese Meinung vertreten Bürger.
Friesenheim - Heiligenzell
vor 47 Minuten
Durch Heiligenzell wird gerast. Das sagen die Bürger, weshalb sie beim Verkehrsinfoabend Tempo 30 für die Hauptstraße forderten. 
Lahr
vor 10 Stunden
Der inklusive Kindergarten Lahrer Pünktchen öffnet am 14. Januar seine Tore erstmals für Kinder, inklusive denen mit Beeinträchigungen. Das erfuhr der Ausschuss für Soziales, Schulen und Sport in seiner Sitzung am Mittwoch.  
Die Brandstiftung wurde vor dem Amtsgericht Offenburg verhandelt.
Friesenheim - Oberweier
vor 12 Stunden
Zwei Hütten brannten 2013 in Friesenheim ab. Sie waren vorsätzlich abgefackelt worden. Nun wurde ein 26-Jähriger beschuldigt, eine der Hütte in Brand gesetzt zu haben – und wurde freigesprochen.
Heimat- und Kulturverein
vor 14 Stunden
In der Hauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Meißenheim stand vor allem der Heimatfilm »Mißne – der Film« im Mittelpunkt: Die Regionalstiftung der Sparkasse förderte den Film mit 11 000 Euro.  
Lahr/Schwarzwald
vor 18 Stunden
Ein Abschlussbericht bestätigt die erfolgreiche Unterstützung des Projektes »Mati« in Bangladesh durch die in Lahr ansässige Stiftung 100. Das schreibt die Stiftung in einer Pressemitteilung. 
Lahr/Schwarzwald
vor 21 Stunden
Eine lebendige kreative Szene gibt es nicht nur in der Stadt. Wer den Blick ins Ried richtet, findet einige »Schwanauer Künstler«, die ihrer Phantasie Form geben. Sieben stellt der Lahrer Anzeiger in seiner Serie vor – immer donnerstags. Heute: Elvira Schmider  aus Ottenheim.
Messerscharf: Anni Sautter weiß, dass eine gute Stahlklinge ihren Preis hat.
"Starke Frauen" (7/10)
vor 22 Stunden
Frauen können mehr als die berühmten drei Ks. Sie stehen in Unternehmen ihren Mann – auf ihre eigene weibliche Art. Zehn davon stellt der Lahrer Anzeiger in seiner Serie »Starke Frauen der Lahrer Werbegemeinschaft« vor – immer donnerstags. In Folge 7 geht es um Anni Sautter, Chefin der...
Wenn sich Lkw und Auto nahe der Schutterner Kirche treffen, dann geht es eng zu.
Friesenheim - Schuttern
20.09.2018
Schuttern will keinen Schwerlastverkehr mehr durch den Ort rollen sehen. Vor allem soll die Nordausfahrt vom Flugplatzareal für große Lkw gesperrt werden, so die Forderung der Bürger beim Verkehrsinfoabend.
Lahr/Schwarzwald
19.09.2018
Bereits vor der Sommerpause hatte sich der Ortschaftsrat Langenwinkel mit dem Problem zum Teil wild parkender Lkw, unter anderem im Industriegebiet, befasst. 
Bäderchef Claude Woitschitzky zeigt die Vorbereitungen für die kommende Hallenbad-Saison.
Lahr/Schwarzwald
19.09.2018
Nun ist das Terrassenbad also ein paar Tage länger auf – das heißt gleichzeitig: weniger Zeit für Bäderchef Claude Woitschitzky und sein Team, das Hallenbad für die Wintersaison vorzubereiten.
Kühles Nass im heißen Sommer.
Lahr/Schwarzwald
19.09.2018
Warm bis heiß - das war ein Sommer! Auch fürs Lahrer Terrassenbad? Überraschenderweise gab es schon Jahre, in denen mehr los gewesen war.
Lahr/Schwarzwald
19.09.2018
Rund 100 Frauen versammelten sich am Dienstag in der Elzhalle in Wittenweier. Dort veranstaltete der evangelische Kirchenbezirk Lahr zum 22. Mal einen Bezirksfrauentag.