Friesenheim - Schuttern

Elsässer singen für Hilfsaktion

Autor: 
Wolfgang Schätzle
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
28. November 2014

Die Illsanger aus dem Elsass treten in Schuttern für die Aktion »Leser helfen« der Mittelbadischen Presse auf. ©privat

Der MGV Illsanger, ein Zusammenschluss von Sängern im Elsass, gibt am vierten Advent ein Benefizkonzert in der Schutterner Kirche. Der Erlös ist für die Aktion »Leser helfen« der Mittelbadischen Presse.

Friesenheim-Schuttern. Eine kleine französische Delegation in Person von Rémy Schenk, Bürgermeister im elsässischen Obenheim, und Marcel Sittler, dem Mann von Esther Sittler, die im befreundeten Herbsheim Bürgermeisterin ist, war zu Gast in Schuttern, um sich ein Bild von der ehemaligen Klosterkirche zu machen und mit Martin Buttenmüller, Vorsitzender des Historischen Vereins 603 Schuttern, letzte Details abzuklären. Schenk und Sittler gehören nämlich dem Männergesangverein (MGV) Illsanger an, der am vierten Adventssonntag, 21. Dezember, um 17 Uhr in Schutterns imposanten Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ein Benefizkonzert gibt.
Männerstimmen
»Den Chor gibt es schon lange, das ist der Obener Chor, aber jetzt ist es ein Gemeinschaftschor«, so Schenk, der in dem Chor Mädchen für alles ist. Er ist nicht nur Chef, sondern auch musikalischer Leiter. Der Chor in seiner jetzigen Form habe sich 1991 gebildet – entstanden aus einer Situation, die auch diesseits des Rheins den Männerchören zu schaffen machen: Es gibt zu wenige Sänger. »Wir sind im Umkreis der einzige Männerchor«, sagt denn auch Schenk. »Jeder, der noch ein bisschen männerchorisch singt, hat sich uns angeschlossen.« Neben Obenheim und Herbsheim kommen die Sänger unter anderem aus Benfeld, Kerzfeld, Urschenheim, Baldenheim und Elsenheim. Alles Orte, durch die die Ill fließt oder die nahe der Ill liegen, deshalb auch Illsanger. Die Ill sei der Fluss des Elsasses, fügt Buttenmüller an, denn Elsass bedeute: »Die, die beidseitig an der Ill saßen. Illsass wird zu Elsass.« Die französischen Gäste zeigten sich sichtlich angetan von dem kleinen geschichtlichen Exkurs.
»Wir geben immer um die Weihnachtszeit herum ein Benefizkonzert«, erklärt Schenk. 2013 in Straßburg für krebskranke Kinder, in diesem Jahr in Schuttern. das mit Herbsheim seit vielen Jahren eine Partnerschaft pflegt. Die Anfrage ging von Herbsheim aus, da auch Sänger aus dem Ort bei den Illsangern aktiv sind. Schnell war ein Projekt gefunden. Auf Anregung von Buttenmüller wollen die Elsässer die Aktion »Leser helfen« der Mittelbadischen Presse unterstützen. Dadurch soll der Kauf eines mobiles Ultraschallgerät für die Uni-Kinderklink Freiburg für rund 80 000 Euro gefördert werden.
Die Illsanger wollen am vierten Advent ab 17 Uhr eine deutsch-französische Weihnachtsstimmung in die Kirche Schuttern zaubern. Dazu gehört deutsches Liedgut wie »Es ist still geworden«, »Jesu meine Freude« oder das »Wolgalied« sowie französische Lieder wie »Echo de Noël«. Hinzu kommen lateinische Lieder und Solostücke eines der bekanntesten Organisten im Elsass, von Hervé Crenner. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um Spenden für die Leser-helfen-Aktion gebeten. Nach dem Konzert gibt der Historische Verein einen Empfang im Pfarrheim und eine Stunde vor Konzertbeginn besteht bereits die Möglichkeit, die Ausgrabungen unter der Kirche zu besichtigen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Friesenheim - Oberschopfheim
vor 16 Minuten
Die DJK Oberschopfheim setzt alles daran, die Jugend mehr und mehr in die Vereinsarbeit zu integrieren. Gleichzeitig sollen die Bedürfnisse von den Jüngsten im Verein und deren Eltern Berücksichtigung finden. Dieses neue Konzept wurde nun vorgestellt.  
Lahr/Schwarzwald
vor 3 Stunden
Die Vielfalt des Turnens – für fast jedes Alter – haben viele Vereine aus Baden, die im Badischen Turnerbund zusammengeschlossen sind, am Sonntag auf der Bühne im Seepark gezeigt. Das »Gymwelt Festival« bot, neben Tänzen, Gymnastik und Artistik auf der Bühne, den Besuchern den ganzen Tag über auch...
Friesenheim-Schuttern
vor 4 Stunden
Nach einem Brand in einem Geräteschuppen in Friesenheim-Schuttern am Freitagmorgen ermittelt die Kriminalpolizei Offenburg gegen einen 48-jährigen Mann. Er wird verdächtigt, das Feuer gelegt zu haben.
Lahr/Schwarzwald - Mietersheim
vor 6 Stunden
Das gemeinsame Herbstfest der Mietersheimer Feuerwehr und der Narrenzunft "Schärmies" kam am Sonntag bei den Besuchern gut an. Beim Spieleklassiker "Mensch ärgere dich nicht" traten Jugendliche der Feuerwehr in Mietersheim gegen Erwachsene des Löschzuges fünf aus Reichenbach und Kuhbach gegen...
Anstoßen aufs DRK-Herbstfest (von links): Ortsvorsteher Hugo Wingert, DRK-Bereitschaftsleiter Dirk Buss, DRK-Vorsitzende Christa Lechleiter und Bürgermeister Alexander Schröder.
Meißenheim
vor 9 Stunden
Deftige und süße Düfte wehten am Wochenende rund ums Rotkreuzhaus in Meißenheim. Der DRK-Ortsverband feierte sein Herbstfest. Es war mittlerweile das 35.
Jetzt weiß Harry Klein (links) aus Herbsheim wer sein Vater war. Schutterns Historiker Martin Buttenmüller führte seine Suche zu einem glücklichen Ende.
Friesenheim - Schuttern
vor 12 Stunden
Ein Schutterner Historiker hilft einem Herbsheimer Bürger seinen Vater zu finden. 402 Soldaten standen zur Auswahl. Am Freitag wurde im Herbsheimer Rathaus über die Suche informiert.
"Meine Landesgartenschau" (111)
vor 14 Stunden
Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 111 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Heide Kollmar (76) aus Wiesental von ihren Beweggründen, die LGS zu besuchen:  
Lahr
vor 21 Stunden
Bei einer Fachtagung zum ehrenamtlichen Engagement auf der Landesgartenschau wurde auch der Lahrer Stadtgulden vorgestellt. Zudem ging am Freitag die Ehrenamtsbörse der Stadt an den Start.  
Lahr
23.09.2018
»Dundu« genoss das Bad in der Menge sichtlich. Dass bei Händels »Feuerwerksmusik« auch ein Hauch der »Wassermusik« dabei war, störte die vielen Besucher im Seepark am Samstagabend nicht. »Music, Fire & Lights« als Zusammenspiel von Städtischer Musikschule, Puppenspieler Tobias Husemann und der...
Ehrung bei der CDU Friesenheim/Heiligenzell (von links): Brigitta Schrempp, Eberhard Braun, Gerhard Gehring und Roland Herzog.
Friesenheim/Heiligenzell
23.09.2018
Die CDU Friesenheim feierte ihren 70. Geburtstag mit zweijähriger Verspätung. Der Ortsverband erfreut sich in seinem 72. Jahr an enorm steigenden Mitgliederzahlen.
Eine breite Palette an Produkten erwartete die Besucher auf dem Bauernmarkt.
Schwanau - Nonnenweier
23.09.2018
Handgemachtes gab es wieder auf dem Bauernmarkt in Nonnenweier. Die Besucher schätzten die familiäre Atmosphäre.
Lahr
23.09.2018
Die Grünen haben praktisch über Nacht einen Gemeinderatssitz gewonnen. Sonja Rehm vor den Linken wechselt mit sofortiger Wirkung die Fraktionstische.