Lahr

Erste Chrysanthemen-Kochshow

Autor: 
Stefan Angele
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
23. Oktober 2014

Sorgten für ein unterhaltsames erstes Show-Kochen auf der Chrysanthemen-Bühne 2014 (von links): Die Köche Jochen Burger, Otto Fehrenbacher und Stefan Rottler, Moderatorin Sophie Passmann, Energieberaterin Heike Baumann, EWM-Chef Ulrich Kleine, Peter Bux (Jägervereinigung Lahr) und Harald Pfaff (Winzergenossenschaft Lahr). ©Stefan Angele

Drei Köche, drei Gänge: »Wilde« Unterhaltung bot am Mittwochnachmittag die erste Kochshow der Chrysanthema 2014 auf der Marktplatz-Bühne. Küchenlaiin Sophie Passmann moderierte das 90-minütige Show-Brutzeln – und entlockte den Küchenprofis so manches Kochgeheimnis.

»Sind Sie etwas ausgelaugt vom vielen Blumen schauen?«, fragte Sophie Passmann die Zuschauer vor der Chrysanthemen-Bühne. »Bei den leckeren Sachen, die Sie gleich probieren dürfen, ist das nicht schlimm.« Damit sie dieses Versprechen auch einhalten konnte, hatte Passmann – Radioprofi, aber Kochlaiin – gleich drei Spitzenköche zum vom E-Werk-Mittelbaden (EWM) und dem Schwarzwaldradio präsentierten Show-Kochen mitgebracht: Otto Fehrenbacher vom Reichenbacher »Adler« bereitete die Vorspeise zu, Stefan Rottler vom Oberweierer »Mühlenhof« war für den Hauptgang zuständig, und Jochen Burger vom »Endehof« in Oberprechtal steuerte das Dessert bei.

Feines zum Kosten
»Kreativ Kochen mit Chrysanthemen« lautet das Motto des Bühnenbrutzelns. Und schnell wurde klar: Dank der Kreativität und Finesse der Profis durften sich die Zuschauer wirklich freuen auf die Probier-Häppchen: Zunächst gab es Badischen Ziegenkäse mit karamellisierten Kürbiskernen, Wildschweinschinken und Chrysanthemensalat. Den Hauptgang bildeten Rehmedaillons mit geschmorten Herbsttrompeten und Kartoffel-Chrsyanthemenstampf, und zum Schluss gab es Chrylongecreme mit Vanilleapfel und Kürbisknusper.

- Anzeige -

Ob dieser feinen Küchenkreationen verschlug es selbst der wortgewandten Schwarzwaldradio-Moderatorin die Sprache. Denn nicht nur die Zuschauer durften kosten – auch Passmann und ihre Gäste: EWM-Chef Ulrich Kleine, Energieberaterin Heike Baumann, Peter Bux von der Lahrer Jägervereinigung und Harald Pfaff von der Lahrer Winzergenossenschaft. Die Energieexperten Baumann und Kleine lobten die energieeffiziente Einrichtung der Bühnen-Küche. »Nur das Show-Licht gibt viel Wärme ab – vielleicht würde ich da LED-Lampen nehmen«, scherzte Kleine. Weinkenner Pfaff hatte zu jedem Gang einen passenden Wein mitgebracht und Jäger Bux erklärte, was beim Wild-Kauf zu beachten ist.

Während Koch Rottler Moderatorin Passmann davon abriet, Rehfilet durchzugaren, erfuhr sie von Fehrenbacher das Geheimnis »Badischen« Ziegenkäses: »Schwäbischer ist weniger«, witzelte der Sternekoch. Und dass der Dessert-Verantwortliche Burger zwar Vanilleäpfel machen wollte, aber gar keine Vanille dabei hatte, war nicht nur Passmann zu Recht egal: »Hauptsache süß.«

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 5 Stunden
Lahrer Rockwerkstatt
Eröffnung der Konzertsaison bei der Lahrer Rockwerkstatt am Samstag im Schlachthof mit den Bands Babysnakes und Unit. Letztere ist stilistisch schwer zu kategorisieren.
vor 5 Stunden
Lahr
In der Lahrer Innenstadt blühen bunte Chrysanthemen-Büsche und erfreuen die Besucher.
vor 5 Stunden
Liga der freien Wohlfahrtsverbände Lahr
Die Liga der freien Wohlfahrtsverbände informiert über die Situation in der Stadt Lahr nach eineinhalb Jahren Pandemie. Die Nachfrage nach Hilfsangeboten sei gestiegen, lautet das Fazit.
vor 8 Stunden
Lahr
Zugang nur für Geimpfte und Genesene? Die Stadt Lahr erteilt der sogenannten 2G-Option eine Abfuhr und will bei eigenen Veranstaltungen weiterhin auf 3G setzen.
18.10.2021
Lahr
So beschreiben die Beteiligten die Situation der Geflüchteten am Lahrer Flugplatz. Der Hausmeister sieht Probleme in abgelegener Lage. Zumindest die Corona-Situation ist unter Kontrolle.
18.10.2021
Historische Verein Oberschopfheim
Schwierige Arbeiten am Holzenthaler-Schaub-Kreuz in Friesenheim-Oberschopfheim. Der Historische Verein Oberschopfheim hat damit bereits das siebte Projekt eingeweiht.
18.10.2021
Friesenheim
Im Rahmen eines festlichen Abends ehrte die Gemeinde Friesenheim neben Blutspendern auch Stadtradler und Sportskanonen. Kaninchenzüchter Wilhelm Heizmann ist Dauerkandidat.
18.10.2021
Ausbildung zur Fachpraktikerin Hauswirtschaft
Die 20-jährige Stephanie Henriet aus Allmannsweier hat ihre Ausbildung zur Fachpraktikerin Hauswirtschaft als Jahrgansbeste im Regierungsbezirk Freiburg abgeschlossen.
18.10.2021
Schwanau-Allmannsweier
An der Spitze des Musikvereins Allmannsweier folgt Stefan Jäke als Vorsitzender auf Thomas Wanzke. Carmen Herrenknecht erhält für ihre 40-jähriges Treu zum Verein die goldene Ehrennadel.
18.10.2021
Lahr
Bei der Premiere des digitalen Lahrer Suppenfest hat der Oberbürgermeister kräftig mitgeholfen.  Der virtuelle Kochabend in der hauseigenen Küche der VHS wird am Donnerstag fortgesetzt.
18.10.2021
Lahr
Am Tag der Entscheidung haben Lahrer ihre Stimmen für die beim Stadtgulden eingereichten Ideen abgegeben. Die Stadt bekommt einen öffentlichen Kühlschrank. Die Kapelle eine Beschallungsanlage.  
18.10.2021
Lahrer Feuerwache
Am Montag Thema im Gemeinderat: Die Stadt muss 500.000 Euro mehr für die Umsiedlung von Eidechsen, Fledermäusen, Brutvögeln und Amphibien von der Feuerwache ausgeben.  

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das RehaZentrum Offenburg bildet die ganze Bandbreite des Sports ab: Prävention, Rehabilitation, Therapie, Gesundheitsberatung und Sportmedizin.
    15.10.2021
    RehaZentrum Offenburg: Ihr Partner für Ihre Gesundheit
    Seit fünf Jahren ist das RehaZentrum Offenburg starker Partner, wenn es darum geht, fit zu werden oder fit zu bleiben. Der Geburtstag wird bis Ende des Jahres mit den Kunden gefeiert: Wer jetzt den Fitnessführerschein macht, kann bis Silvester kostenfrei trainieren.
  • Modern, sicher, barrierefrei und zentrumsnah in Achern wohnen, das ermöglicht die Wohnimmobilie AcherAPARTMENTS gleich 71 Mal (unverbindliche Illustration). 
    08.10.2021
    AcherAPARTMENTS: Sicher. Betreut. Wohnen in zentraler Lage
    Für Kapitalanleger oder Selbstnutzer: Auf dem ehemaligen Glashüttenareal in Achern entstehen 71 barrierefreie Wohnungen. Zentral gelegen sind die Apartments mit vielen Extras idealer Ausgangspunkt für selbstbestimmtes Wohnen im Alter. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Jubel bei vielen "MitSTREITern" von STREIT Service & Solution: Das Unternehmen hat es bei "Great Place to work" im Wettbewerb "bester Arbeitgeber" erneut auf den ersten Platz im Land und den vierten im Bund geschafft. 
    29.09.2021
    Übernehmen Sie unbeSTREITbar starke Aufgaben
    Was als Familienunternehmen "Papierhaus STREIT" vor 70 Jahren gegründet wurde, erwuchs heute in dritter Generation zum Full-Service-Anbieter "STREIT Service & Solution" mit rund 250 Mitarbeitenden in Hausach. Die Expansion geht weiter – Stellen müssen besetzt werden.
  • Alexander und Inhaber Jürgen Venzke führen den Familienbetrieb in der zweiten Generation.
    29.09.2021
    Schneckenhaus bietet schadstoffgeprüfte Vollholzmöbel
    Designstark, flexibel, robust - Vollholzmöbel sind eine Anschaffung fürs Leben. Maßgefertigt passen sie sich jeder Raumsituation an und tragen maßgeblich zum wohngesunden Klima in den Räumen bei. Schneckenhaus - das grüne Möbelhaus - bietet eine umfangreiche Auswahl.