Schwanau - Ottenheim

Fahrturnier des RFV Ottenheim ist mehr als nur Sport

Thorsten Mühl
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. August 2018

Rita Geppert, Jugendleiterin des RFV Ottenheim, wurde von Hans-Jürgen Schnebel (links) und Harald Meisinger mit einer Ehrennadel bedacht. ©Thorsten Mühl

Das Fahrturnier des Reit- und Fahrvereins (RFV) Ottenheim bot am Wochenende abseits der sportlichen Aktivitäten noch eine Menge weiteren Gesprächsstoff. Es ging vor allem ums Pferd, das man Kindern und der Gesellschaft wieder näher bringen will.

Zum familiären Charakter der Veranstaltung passte neben den Groom-Diensten von Philipp Faißt (wir berichteten) auch der Auftritt Fabian Gänshirts. Der zweifache Weltmeister mischte, rein aus Spaß, erstmals in einer Konkurrenz der Pferde-Zweispänner mit. 

Gefühlt habe Gänshirt mit dem Gespann im Vorfeld »vielleicht fünfmal trainiert«, wie der stellvertretende RFV-Vorsitzende Elmar Trunkenbolz am Rande erzählte. Doch Gänshirt holte eine Menge aus den Pferden heraus und belegte am Ende Rang fünf der Konkurrenz. Dass die Heimatkulisse Gänshirt lautstark unterstützte, wusste der immerzu strahlende Doppel-Weltmeister sichtlich zu schätzen. 

Für Verdienste geehrt

Der Ortenauer Reiterring wartete mit einer ganz besonderen Ehrung auf. Rita Geppert, Jugendleiterin des RFV Ottenheim, amtierte zwischen 2004 und Frühjahr 2018 als Schriftführerin des Reiterrings. Für ihre jahrelangen Verdienste um den Pferdesport in der Ortenau und als langjähriges Vorstandsmitglied wurde sie im Rahmen der Ottenheimer Veranstaltung von Hans-Jürgen Schnebel und Harald Meisinger, dem Leitungsduo des Ottenheimer Reiterrings, mit einer Ehrennadel bedacht. Damit einher gingen Karten für die vom 14. bis 18. November in der Landeshauptstadt stattfindenden »German Masters«. Gerade dieses Präsent sowie die Auszeichnung vor heimischer Riedkulisse freuten Geppert eigener Aussage nach ganz besonders.

- Anzeige -

Eine weitere Überraschung konnte der RFV Ottenheim für den örtlichen Nachwuchs aus dem Hut zaubern. Die beiden Ottenheimer Kindergärten wurden, unterstützt durch RFV Ottenheim und Volksbank Lahr, mit jeweils mit einem Holzpferd samt Lernkoffer ausgestattet. Der Hintergrund: Die noch vor Jahren äußerst präsente Rolle des Pferds im menschlichen Alltag ist aufgrund vieler Gründe sukzessive zurückgegangen. Das wird allgemein bedauert, denn in den unterschiedlichsten Bereichen – ob in Freizeit oder Sport, insbesondere aber im pädagogischen und therapeutischen Bereich – sind Pferde nach wie vor wertvolle Unterstützer, Helfer und Begleiter des Alltags. Der Verein »Pferde für unsere Kinder« rief anlässlich des 100. Landwirtschaftlichen Hauptfests in der Landeshauptstadt Stuttgart mit weiteren Partnern ein Projekt ins Leben, bei dem 100 Holzpferde für 100 Kindergärten in Baden-Württemberg gespendet werden. 

Das Pferd als Thema

Verfolgt wird die Zielsetzung, das Pferd vor allem Kindern und somit der Gesellschaft wieder näher zu bringen. Die Kinder können nicht einfach nur auf den Holzpferden sitzen, sondern auch einen ersten, spielerischen Umgang mit der Thematik gewinnen. Begleitet wird das Pferd von einem Lernkoffer. Darin sind zum Beispiel Striegel, Kämme, Zügel, Halfter sowie ein Buch enthalten. In diesem ist alles Wichtige zur Pferdepflege enthalten. 

Auch für die Ottenheimer Kindergärten soll sich im Rahmen des Projekts die Geschichte idealerweise so entwickeln, dass die Kinder mit dem Thema Pferd, zunächst auf spielerische Art in Kontakt kommen. Ein kleiner Schritt aus Sicht der RFV-Verantwortlichen, um die Bedeutung des Pferds im menschlichen Alltag wieder zu stärken und herauszustellen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 9 Stunden
Lahr
Nach einer Auseinandersetzung am Dienstagabend in der Straße "Werderplatz" in Lahr haben die Beamten des Polizeireviers Lahr ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.
2004 gab es zum Zehnjährigen das Abzugs eine "Reunion" in Lahr. Das kanadische Militärflugzeug im Hintergrund – der Starfighter – ist bis heute auf dem Lahrer Flugplatzareal zu sehen.
vor 10 Stunden
Lahr
Fast 30 Jahre lang war Lahr Hauptquartier der kanadischen Streitkräfte in Europa. 1994 sind die letzten Streitkräfte abgezogen. Wie stark sind die Verbindungen 30 Jahre später noch?
Die DLRG Lahr – hier ein Foto von einer Aktion im Jahr 2019 – will in diesem Jahr wieder Wache am Waldmattensee Kippenheimweiler halten. 
vor 10 Stunden
Lahr - Kippenheimweiler
Die DLRG-Ortsgruppe Lahr will in diesem Sommer wieder die Aufsicht an zehn Badetagen am Waldmattensee in Kippenheimweiler übernehmen.
Der Vorsitzende der Winzergenossenschaft Oberschopfheim, Frank Erb (von links), ehrte Jürgen Erb, Bruno Kaiser und Lothar Füner für ihre langjährige Mitgliedschaft.
vor 10 Stunden
Friesenheim - Oberschopfheim
Die Winzergenossenschaft Oberschopfheim könnte nun doch Mitglied im Badischen Winzerkeller Breisach bleiben. Dieser stellte in der Hauptversammlung der Genossenschaft neue Strategien vor.
Als Schwarzwälder Vollblutmusiker präsentierte sich die Band Luddi auf der Bühne des Lahrer Schlachthofs.
vor 10 Stunden
Lahr
Alemannen-Power erlebte das Publikum im Lahrer Schlachthof. Es war der dritte Auftritt der Band Luddi mit Mundartautorin Ulrike Derndinger in der Reihe der Highmat-Abende.
Die Straßensperrung aus Fahrtrichtung Sulz. Bis zum Münchtal in Lahr ist die Strecke frei.
vor 10 Stunden
Lahr - Sulz
Seit gestern müssen Verkehrsteilnehmer bei der Fahrt von Lahr nach Sulz einen Umweg über die Dammenmühle fahren. Als Alternative wird die Bundesstraße 3 empfohlen.
Thi Dai Trang Nguyen kandidiert erneut für die Grünen. 
21.05.2024
Lahr
Der Anteil von Migrantinnen und Migranten auf den Kandidatenlisten für die Kommunalwahl ist gering. Die Gründe sind vielfältig, Zeitaufwand und sprachliche Hürden spielen eine große Rolle.
Groß war die Auswahl für die Besucher beim ersten Pfingstmarkt in Schwanau-Ottenheim. Auch landwirtschaftliche Erzeugnisse waren dabei.
21.05.2024
Schwanau - Ottenheim
Groß war das Angebot beim Schwanauer Pfingstmarkt. Ob Kitsch oder Kunstwerke, Strick- und Häkelwaren, selbstgebasteltes aus Holz, Keramik und Modeschmuck – fast alles war zu haben.
Beim „Legendenspiel“ zum 50. Geburtstag der Friesenheimer Handballabteilung zogen frühere Spieler wieder das Trikot an.
21.05.2024
Friesenheim
Turner des TV Friesenheim hoben 1974 die Handball-Abteilung des Vereins aus der Taufe. Höhepunkt bei der Feier des 50. Geburtstags am Samstag war ein Legendenspiel.
Rund 200 Gläubige fanden sich am  Pfingstmontag auf den Schutterlindenberg ein. 
21.05.2024
Lahr
Gut 200 Gläubige zog der ökumenische Gottesdienst mit Johannes Mette, Dekan der Kirche an der Schutter, und Pfarrer Michael Donner von der evangelischen Kreuzgemeinde am Pfingstmontag auf den Lahrer Hausberg, den Schutterlindenberg.
Um fast eine halbe Million Euro hat der Angeklagte über Jahre hinweg seine Kunden betrogen – er gab vor, ihr Geld anzulegen.
20.05.2024
Betrugsprozess in Offenburg
Ein Finanzberater versprach Zinsen, die er nicht halten konnte. Mit seinem Lügengerüst setzte der Betrüger nicht nur die Existenz seiner Anleger aufs Spiel, sondern auch die seiner Familie.
Bürgermeister Erik Weide (links) hat bei der Friesenheim-Gala Anneliese Zanger und Wilfried Seitz mit der Bürgermedaille ausgezeichnet.
17.05.2024
Voller Fürsorge und voller Musik
Im Rahmen der Friesenheim-Gala sind Anneliese Zanger und Wilfried Seitz mit der Bürgermedaille der Gemeinde ausgezeichnet worden. Die beiden haben das gesellschaftliche Leben maßgeblich geprägt.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das gediegene neue Corporate Design von Sport Kuhn spiegelt sich auch in der Fassadengestaltung wider.  
    vor 19 Stunden
    Sport Kuhn: Führungstrio geht mit Drive in die Zukunft
    Seit vergangenem Sommer steht die vierte Generation bei Sport Kuhn in Offenburg an der Spitze und hat in den wenigen Monaten viele Änderungen angestoßen. Immer im Mittelpunkt: der Kunde.
  • Finanz- und Versicherungsmakler Tino Weissenrieder betreut mit dem Team der "W&K Wirtschaftsberatung" in Lahr einen bundesweiten Kundenstamm.
    vor 19 Stunden
    Rundum beraten: W&K Wirtschaftsberatung Tino Weissenrieder
    In Unternehmen werden viele Entscheidungen getroffen – strategische, finanzielle und technologische. Doch wer stellt die Weichen für die Zukunft der Unternehmer? Die "W&K Wirtschaftsberatung" Tino Weissenrieder hilft mit Kompetenz und Erfahrung weiter.
  • Das Geheimnis des Erfolgs ist der große Zusammenhalt der Familie. Jeder bringt sich mit seinen Erfahrungen und Talenten ein (von links): Erika und Erhard, Brigitte und Hubert Benz sowie Anja Vetter und Alexander Benz mit ihrem kleinen Lukas. 
    29.04.2024
    Top-Life Gesundheitszentrum: Alle Altersgruppen willkommen!
    Das Top-Life Gesundheitszentrum in Berghaupten feiert in diesem Jahr ein außergewöhnliches Firmen-Jubiläum. Es basiert auf dem Alter aller sieben Familienmitglieder, die zum Erfolg des Unternehmens beitragen.
  • Physiotherapeutin Luise Wolf schätzt die Zusammenarbeit und innovativen Ansätze bei ihrem Arbeitgeber. 
    22.04.2024
    Top-Life Berghaupten: Hier steht der Mensch im Mittelpunkt
    Das Gesundheitszentrum Top-Life in Berghaupten bietet ein Komplettpaket rund um Gesunderhaltung, Rehabilitation, Prävention und Wellness. Physiotherapeutin Luise Wolf ist Teil des motivierten Teams und gibt im Interview Einblick in ihre abwechslungsreiche Arbeit.