Schwanau - Ottenheim

Fahrturnier des RFV Ottenheim ist mehr als nur Sport

Autor: 
Thorsten Mühl
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. August 2018

Rita Geppert, Jugendleiterin des RFV Ottenheim, wurde von Hans-Jürgen Schnebel (links) und Harald Meisinger mit einer Ehrennadel bedacht. ©Thorsten Mühl

Das Fahrturnier des Reit- und Fahrvereins (RFV) Ottenheim bot am Wochenende abseits der sportlichen Aktivitäten noch eine Menge weiteren Gesprächsstoff. Es ging vor allem ums Pferd, das man Kindern und der Gesellschaft wieder näher bringen will.

Zum familiären Charakter der Veranstaltung passte neben den Groom-Diensten von Philipp Faißt (wir berichteten) auch der Auftritt Fabian Gänshirts. Der zweifache Weltmeister mischte, rein aus Spaß, erstmals in einer Konkurrenz der Pferde-Zweispänner mit. 

Gefühlt habe Gänshirt mit dem Gespann im Vorfeld »vielleicht fünfmal trainiert«, wie der stellvertretende RFV-Vorsitzende Elmar Trunkenbolz am Rande erzählte. Doch Gänshirt holte eine Menge aus den Pferden heraus und belegte am Ende Rang fünf der Konkurrenz. Dass die Heimatkulisse Gänshirt lautstark unterstützte, wusste der immerzu strahlende Doppel-Weltmeister sichtlich zu schätzen. 

Für Verdienste geehrt

Der Ortenauer Reiterring wartete mit einer ganz besonderen Ehrung auf. Rita Geppert, Jugendleiterin des RFV Ottenheim, amtierte zwischen 2004 und Frühjahr 2018 als Schriftführerin des Reiterrings. Für ihre jahrelangen Verdienste um den Pferdesport in der Ortenau und als langjähriges Vorstandsmitglied wurde sie im Rahmen der Ottenheimer Veranstaltung von Hans-Jürgen Schnebel und Harald Meisinger, dem Leitungsduo des Ottenheimer Reiterrings, mit einer Ehrennadel bedacht. Damit einher gingen Karten für die vom 14. bis 18. November in der Landeshauptstadt stattfindenden »German Masters«. Gerade dieses Präsent sowie die Auszeichnung vor heimischer Riedkulisse freuten Geppert eigener Aussage nach ganz besonders.

- Anzeige -

Eine weitere Überraschung konnte der RFV Ottenheim für den örtlichen Nachwuchs aus dem Hut zaubern. Die beiden Ottenheimer Kindergärten wurden, unterstützt durch RFV Ottenheim und Volksbank Lahr, mit jeweils mit einem Holzpferd samt Lernkoffer ausgestattet. Der Hintergrund: Die noch vor Jahren äußerst präsente Rolle des Pferds im menschlichen Alltag ist aufgrund vieler Gründe sukzessive zurückgegangen. Das wird allgemein bedauert, denn in den unterschiedlichsten Bereichen – ob in Freizeit oder Sport, insbesondere aber im pädagogischen und therapeutischen Bereich – sind Pferde nach wie vor wertvolle Unterstützer, Helfer und Begleiter des Alltags. Der Verein »Pferde für unsere Kinder« rief anlässlich des 100. Landwirtschaftlichen Hauptfests in der Landeshauptstadt Stuttgart mit weiteren Partnern ein Projekt ins Leben, bei dem 100 Holzpferde für 100 Kindergärten in Baden-Württemberg gespendet werden. 

Das Pferd als Thema

Verfolgt wird die Zielsetzung, das Pferd vor allem Kindern und somit der Gesellschaft wieder näher zu bringen. Die Kinder können nicht einfach nur auf den Holzpferden sitzen, sondern auch einen ersten, spielerischen Umgang mit der Thematik gewinnen. Begleitet wird das Pferd von einem Lernkoffer. Darin sind zum Beispiel Striegel, Kämme, Zügel, Halfter sowie ein Buch enthalten. In diesem ist alles Wichtige zur Pferdepflege enthalten. 

Auch für die Ottenheimer Kindergärten soll sich im Rahmen des Projekts die Geschichte idealerweise so entwickeln, dass die Kinder mit dem Thema Pferd, zunächst auf spielerische Art in Kontakt kommen. Ein kleiner Schritt aus Sicht der RFV-Verantwortlichen, um die Bedeutung des Pferds im menschlichen Alltag wieder zu stärken und herauszustellen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 40 Minuten
Schwanau - Ottenheim
Raum für Bewegung und Rückzug soll im Außengelände der Bärbel-von-Ottenheim-Schule entstehen. In verschiedene Bereiche unterteilt, soll so mehr Raum für Bewegung und Rückzug entstehen. Kosten: 180 000 Euro.
vor 6 Stunden
Lahr - Reichenbach
Klara Meier aus Reichenbach denkt noch lange nicht daran, sich aufs Altenteil zurückzuziehen. Am Dienstag feierte sie im Kreis ihrer Familie den 90. Geburtstag.
vor 14 Stunden
Lahr
Wie Händler und Gastronomen in der Innenstadt nach dem Lockdown wieder auf die Beine kommen, dazu hat die Stadt ein Konzept mit insgesamt acht Bausteinen erarbeitet und vorgestellt.
vor 16 Stunden
Lahr/Friesenheim
In Lahr und Friesenheim werden Wahlplakate heruntergerissen. Regina Sittler (FDP) hängt sämtliche Plakate wieder auf und macht indirekt die Grünen dafür verantwortlich. 
vor 21 Stunden
Schwanau
Nach einer langen Debatte spricht sich der Gemeinderat dafür aus, dass die Sonderzuwendung in Höhe von 1,1 Millionen Euro in das Sportgelände des VfR Allmannsweier investiert werden. 
vor 23 Stunden
Lahr
Nach einem Angriff auf zwei Jugendliche beim Lahrer Seepark hat sich am Dienstagabend ein Streit entwickelt, in den letztendlich knapp 30 Personen verwickelt waren.
24.02.2021
Friesenheim - Heiligenzell
Der Gemeinderat Friesenheim stimmt in seiner Sitzung dem Bebauungsplan „Am Kloster“ zu. Die Wünsche aus dem Ortschaftsrat Heiligenzell wurden berücksichtigt und erhielten Zustimmung.
24.02.2021
OB Ibert: "Ein Meilenstein"
Für Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert ist es ein „Meilenstein der Stadtentwicklung“: Der Gemeinderat stimmt dem Verkehrsentwicklungsplan zu, der einer Verkehrswende gleichkommt. Starke Akzente werden auf das Bus-Angebot in der Stadt gesetzt.
24.02.2021
Lahr
Freundeskreis Lahr hilft mit großer Spendenaktion und ermöglicht die kostspielige Operation.
23.02.2021
Lahr - Mietersheim
Dort wo eigentlich nur landwirtschaftliche Fläche vorgesehen ist, gibt es auf dem Galgenberg Kleingartenanlagen und sogar schmucke Häuschen. Erlaubt ist das alles nicht – der Ortschaftsrat Mietersheim will die Situation nach Jahren nun ändern.
23.02.2021
Lahr
Die Stadt Lahr plant die kommenden Wochen weiter mit dem Coronavirus: Testteams sind nun in Schulen und Kitas im Einsatz, außerdem wird wohl die Maskenpflicht für alle ausgeweitet. Zugleich soll es im Impfzentrum in der Rheintalhalle deutlich mehr Impfungen geben. Die Details.
22.02.2021
Lahr
Der Virus hat die Rücklagen aus den vergangenen Jahren aufgefressen. Und auch in diesem Jahr rechnet das Jugendwerk im Ortenaukreis aufgrund der Pandemie mit wenigen Buchungen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Die Ausbildungen zum Mechatroniker, Elektroniker oder auch Zerspanungstechniker sind bei Kratzer gefragt.
    vor 20 Stunden
    Kratzer bietet Hightech-Lösungen für die Industrie
    Das global agierende Familienunternehmen Kratzer GmbH & Co. KG aus Offenburg entwickelt und fertigt Präzisionsbauteile und  -baugruppen aus einer Vielfalt von Werkstoffen. Es liefert weltweit individuelle und hochkomplexe Hightech-Lösungen an wichtige Branchen: an die Analyse- und...
  • Die Palura Gebäudeservice GmbH ist Ihr Partner, wenn es professionell sauber sein soll.
    22.02.2021
    Der Reinigungsexperte aus Appenweier
    Wenn’s sauber werden soll, ist die Palura Gebäudeservice GmbH der ideale Partner: Ganz egal, ob es sich ums Großreinemachen in Geschäftshäusern, in Industriehallen oder Bus und Bahn dreht. Der Profi aus Appenweier hat das Know-how, die Manpower und das Equipment.
  • 19.02.2021
    Seit 80 Jahren erfolgreich am Markt: J. Schneider Elektrotechnik GmbH weiter auf Erfolgskurs
    Seit 80 Jahren arbeitet und expandiert die Offenburger Firma J. Schneider Elektrotechnik GmbH erfolgreich am nationalen und internationalen Markt. Das Unternehmen sorgt dafür, dass Maschinen und Anlagen funktionsfähig arbeiten – mit Strom und Spannung. Dafür werden gut ausgebildete Fachkräfte...
  • Die azemos vermögensmanagement gmbh ist im repräsentativen Gebäude des BIZZ in Offenburg untergebracht.
    19.02.2021
    Das Einmaleins der Geldanlage: Wissen, Transparenz, Authentizität und vor allem Vertrauen
    Pandemiebedingte, nun seit einem Jahr anhaltende Unsicherheiten auf den Arbeits- und Finanzmärkten, Negativzinsen, exorbitant steigende Immobilienpreise in exorbitant guten Lagen – Vermögen oder Vermögenswerte  zu bewahren und zu mehren in diesen Zeiten - eine schwere Aufgabe, die ohne Experten...