Lahr

»Farbklecks« siegte souverän

Autor: 
Alfred Arbandt
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
24. Juli 2012
Alfred Arbandt - Die Mannschaft des Kindergartens »Farbklecks« war bei der »Feuerwehr-Olympiade« in Hugsweier zum ersten Mal angetreten – und gewann auf Anhieb den Wanderpreis.

Alfred Arbandt - Die Mannschaft des Kindergartens »Farbklecks« war bei der »Feuerwehr-Olympiade« in Hugsweier zum ersten Mal angetreten – und gewann auf Anhieb den Wanderpreis.

Die Feuerwehr Hugsweier feierte am Wochenende ihr 40. Sommerfest. Trotz des nass-kalte Wetters am Samstag waren die Besucherzahlen erfreulich. Am Sonntag stand die »Kleine Feuerwehrolympiade« im Mittelpunkt. Der Kindergarten »Farbklecks« gewann den Wettstreit.

Lahr-Hugsweier. Das 40. Sommerfest der Feuerwehrabteilung Hugsweier, das erstmals unter der Gesamtverantwortung des neuen Abteilungsleiters Christian Noll stand, trotzte erfolgreich den herrschenden Wetterkapriolen. So konnte der neue Feuerwehr-Chef am Ende der zweitägigen Festveranstaltung ein durchaus positives Resümee ziehen. Zum kleinen Jubiläum waren im Laufe der beiden Tage unter anderem auch Oberbürgermeister Wolfgang Müller, Ortsvorsteher Hansjakob Schweickhardt und Stadtkommandant Thomas Happersberger erschienen.

Trotz der nass-kalten Witterung war der Besuch am Samstagabend, an dem das bekannte Vater-Sohn-Duo Killius aus Gengenbach den musikalischen Part übernommen hatte, respektabel. Bei eingängiger Tanz-, Unterhaltungs- und Stimmungsmusik unterhielten sich die Gäste bestens. Am Sonntag traf man sich zum Frühschoppen auf dem Platz hinter dem Rathaus. Wie in den vergangenen Jahren nutzte dabei die Chorgemeinschaft aus Hugsweier und Burgheim die Gelegenheit, ihr Können zu zeigen. Unter Leitung von Reiner Kammerer gab es zwei Auftritte, die beide mit lautem Beifall bedacht wurden.

- Anzeige -

Die in London stattfindende Sommerolympiade hatte die Programmgestalter ermuntert, nach einjähriger Pause erneut eine »Kleine Feuerwehr­olympiade« auszurichten. Das Team mit Christian Noll, Alexander Zwick, Armin Isenmann und Daniel Dorer hatte sich wieder viel Mühe gemacht, um neue Spiele zu kreieren. Sechs Mannschaften hatten sich gemeldet. Dabei ging es zur Gaudi der zahlreichen Zuschauer häufig recht feucht zu.

Die Nase vorn

Im Sechserfeld hatte die erstmals angetretene Vertretung des Kindergartens »Farbklecks« in der Besetzung Sabine Stolz, Stefanie Stuber, Stefanie Jeske, Claudia Koller und Patricia Fleig am Ende die Nase vorn. 23 Punkte reichten zum Sieg und zum Gewinn des Wanderpreises vor der Gruppe Leichtathletik II mit 22 Punkten. Mit 19 Punkten belegten der Ortschaftsrat und die Leichtathletik I gemeinsam den dritten Platz. Dahinter platzierten sich der »Koffer« (18 Punkte) und die Faustball-Gruppe mit 15 Punkten. Mit einem gemütlichen Hock klang das Fest schließlich am Sonntagabend aus.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 3 Stunden
Im Gespräch mit Peter Weiß
Es ist Dauerthema bei den Besuchen des CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß in der Redaktion des Lahrer Anzeigers: der sechsspurige Ausbau der A 5. Die Planung für das Projekt soll jetzt doch früher starten als anfangs angenommen.
vor 6 Stunden
Lahr
Ab dem 10. August ist Michaela Dold die neue Pächterin des Traditions-Cafés »Süßes Löchle« auf dem Lahrer Urteilsplatz. Was ihre Pläne und Neuerungen für die Zukunft sind, hat sie im Gespräch mit dem Lahrer Anzeiger verraten.
vor 8 Stunden
Serie "Neu im Gemeinderat" (5/5)
Fünf neue Gesichter sind nach der Kommunalwahl Ende Mai in den Schwanauer Gemeinderat aufgerückt. Der Lahrer Anzeiger stellt das Quintett in einer Serie näher vor. Den Abschluss bildet Hartmut Läßle (LHL) aus Wittenweier.
vor 12 Stunden
Friesenheim - Schuttern
Die Wunschliste für den Haushalt 2020 in Schuttern ist lang. Alle Projekte können jedoch nicht umgesetzt werden, deshalb hat der Ortschaftsrat am Dienstag Prioritäten gesetzt.
vor 15 Stunden
Real- und Werkrealschule Friesenheim
Zwei Lehrer mit Herzblut verlassen die Friesenheimer Schule. Regina Erb-Schalk und Reinhold Meyer wurden am Montag in den Ruhestand verabschiedet.
vor 18 Stunden
"Neu im Gemeinderat" (9/12)
Am 26. Mai wurden sie in den Lahrer Gemeinderat gewählt. Der Lahrer Anzeiger stellt die »Neuen« im Gremium vor. Heute: Volkswirt Manfred Himmelsbach, der für die AfD im Gemeinderat sitzt.
vor 20 Stunden
Schwanau
In aktueller Sitzung wurde Schwanaus Gemeinderat über die erforderliche Erneuerung einer Nonnenweierer Wasserleitung (Bereich Zufahrt Anglerheim) informiert. Über das bestmögliche Vorgehen wurde im Anschluss diskutiert.
vor 20 Stunden
Friesenheim - Oberschopfheim
Zum ersten Mal fand in der Grundschule in Oberschopfheim ein Sporttag statt Die Lehrer ziehen ein positives Fazit.
vor 20 Stunden
Harmonikaverein
Der Harmonikaverein »Geroldseck« und der Chor »Lauschangriff« aus Dörlinbach begeisterten beim Freiluftkonzert auf dem Lindenplatz in Reichenbach. Zum Programm gehörten vor allem bekannte Schlager.
vor 20 Stunden
Historischer Förderverein
Anlässlich seines laufenden 25-jährigen Bestehens richtete der Historische Förderverein (HFV) Schwanau am Wochenende sein Sommerfest diesmal über zwei Tage aus.
17.07.2019
Eine Kandidaten, zwei Wahlgänge
Heiligenzell hat eine neue Ortsvorsteherin. Der Rat hat am Mittwochabend die Nachfolge von Gerold Eichhorn bestimmt. Einfach war die Wahl jedoch nicht. Obwohl es nach dem Rückzug der Freien Wähler nur eine Bewerberin gab, brauchte es am Ende zwei Wahlgänge.
17.07.2019
Kommentar
Die Stimmenkönigin Brigitta Schrempp hat es nicht in einem Wahlgang geschafft, Ortsvorsteherin von Heiligenzell zu werden – und das obwohl sie überraschend die einzige Kandidatin war. Redakteurin Sophia Körber kommentiert, wieso die Freien Wähler ein Zeichene hätten setzen können.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.