»Bewegtes und ereignisreiches Jahr 2018«

Freundeskreis Alajuela-Lahr zieht in Hauptversammlung Bilanz

Autor: 
red/db
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Mai 2019

Das Denkmal der Freundschaft Lahr mit Alajuela im Seepark des ehemaligen Landesgartenschaugeländes. ©Archivbild: Endrik Baublies

Die Mitglieder des Freundeskreises Alajuela-Lahr haben bereits schon am Dienstag vor einer Woche zu ihrer Hauptversammlung geladen. Auf der Agenda stand der Rückblick auf ein »bewegtes und ereignisreiches Jahr 2018«, heißt es.

Der Freundeskreis Alajuela-Lahr hatte Chorsänger, Musiker und Tänzer zu Besuch, die ihr Können auf den Bühnen der Landesgartenschau präsentierten. Viele der Künstler wurden privat von Mitgliedern des Freundeskreises beherbergt. 

Daneben gab es den ersten Schüleraustausch mit dem Technischen Gymnasium der Gewerbe Schule Lahr. Auch hier war der Freundeskreis beteiligt bei der Unterbringung der begleitenden Lehrer und Ministeriumsmitarbeiter. Mit dem Auftritt der costa-ricanischen Gruppe SonSinPar zur Chrysanthema neigte sich das Jahr zu Ende, allerdings nicht ohne den schon bekannten Weihnachtsverkauf auf dem Lahrer Adventstreff zugunsten der »Fundación Manos Abiertas«, des Schwerstbehindertenheimes in Alajuela. 

Solarthermie

Auch das Projekt Solarthermie sei vorangekommen. 22 Solarpaneele seien montiert, zwölf bereits bezahlt, zehn seien vorfinanziert, da die ganze Anlage komplett erworben werden musste. Die gesamte Installation, inklusive der Elemente, habe der Freundeskreis ermöglicht. Die Kosten beliefen sich auf insgesamt etwa 20 000 Dollar, die durch Spenden und Aktivitäten erwirtschaftet werden müssen. 

- Anzeige -

Dieses Projekt wurde auf freiwilliger Basis von Mitarbeitern der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Costa Rica fachkundig unterstützt und ist ein »Best Practice«-Beispiel für die Einführung erneuerbarer Energie in Costa Rica. Dieses Zusammenspiel ist laut Pressetext eine Auswirkung des Netzwerkes des Freundeskreises. Noch gut in Erinnerung ist die Filmvorstellung im Forumkino »El Baile de Gacela«. Heinz-Dieter Ritzau, der stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreises, hat seit 2010 engen Kontakt zu Filmschaffenden in Costa Rica und konnte es so ermöglich, dass das Erstlingswerk des jungen Regisseurs, Iván Porras, »El Baile de la Gacela«, in Lahr und weiteren Städten Baden-Württembergs aufgeführt wurde. 

Schüleraustausch

Die Einnahmen kommen dem Schüleraustausch der Gewerbeschule Lahr mit drei technischen Gymnasien in Alajuela im November zugute, teilt der Freundeskreis weiter mit. Dies war auch Anlass für die costa-ricanische Botschafterin, Lydia Peralta Cordero, auf das sich gut entwickelnde Filmwesen ihres Landes und die Arbeit des Freundeskreises hinzuweisen. Städtepartnerschaft, Freundeskreis und Klimapartnerschaft Alajuela-Lahr sind laut Freundeskreis ein »Aushängeschild« im zentralamerikanischen Land.

Anwesend waren auch die beiden costa-ricanischen Praktikantinnen im Burgheimer Kindergarten, Lucia und Fabiola. Sie sind bereits seit  September in Lahr und haben sich gut eingelebt. Auch in Bezug auf diese Praktika gab es erfreuliche Nachrichten. Mit Unterstützung des Vereins und nach jahrelangen Verhandlungen wurde das Lahrer Projekt in das Weltwärtsprogramm aufgenommen. Somit ist die Finanzierung mindestens zweier Praktikumsplätze im Kindergarten in Zukunft zu einem sehr großen Teil durch Bundesmittel gesichert, heißt es. Allerdings muss die Unterbringung jedes Jahr aufs Neue organisiert werden, am liebsten mit Familienanschluss, um die deutsche Kultur zu erleben und das Sprechen der Sprache zu fördern. 

Info

Freundeskreis Alajuela-Lahr

◼ Vorsitz: Marlies Llombart; • 01 73 32 80 83 4
◼ Mitglieder: 135
◼ Gründung: 2004

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 2 Stunden
Öffentlicher Rundgang
4,5 Kilometer ist der Sulzbachpfad lang, in dem Gästeführer Harry Herzog in einem öffentlichen Rundgang, Einblick in die Lebenswelt des Bachs gibt. Der Lahrer Anzeiger war bei einer Führung dabei.
24.08.2019
Lahraus, Lahrein
Paul Bürkle erzählt in dieser Woche von Urlaubsgrüßen, leckeren Crêpes und dem schönen Lahr.
24.08.2019
Friesenheimer Kolumne "Umgekrempelt"
Eigentlich ist Walter Holtfoth als Rock-DJ bekannt. In seiner eigenen Kolumne »Umgekrempelt« meldet sich der 62-Jährige einmal in der Woche zu Wort und schreibt über Themen, die unterhalten, aufregen oder einfach nur Spaß machen.
24.08.2019
Lahrer Stadtgeflüster
Diese Woche wurden flüstert die Redakteurin Sophia Körber über übersehene Ruhetage, den Klimawandel, erste Male und erste Vorboten des Weihnachtsfests in Lahr.
24.08.2019
Offenes Werkstor
Wie viele Schritte sind nötig, um aus Obst oder Gewürzen einen hochprozentigen Alkohol herzustellen? Den Vorgang bis zum fertigen Produkt konnten die Leser des Lahrer Anzeigers bei der Brennerei Südstraße in Ottenheim beobachten.
24.08.2019
Festakt
Die Tennisabteilung des Turn- und Sportsvereins Reichenbach feierte 40-jähriges Bestehen. Christian Straub blickte auf die vergangenen Jahre zurück und erinnerte auch an das sportlich erfolgreichste Jahr 2018, das der Tennisabteilung drei Meisterschaften bescherte.
24.08.2019
Meißenheim
Jürgen Brandstaeter als Coach und Alexander Velz als Spieler sind beim Handballverein des TV Möhlin in der Schweiz unter Vertrag.
24.08.2019
Schwanau - Wittenweier
Während der Wittenweierer »Förderverein Heimatpflege« am Dienstag erstmals seit Jahren wieder mit dabei war, sind die ersten Tage des Schwanauer Ferienprogramms insgesamt gut angelaufen, wie der erste Zwischenstand erkennen ließ.  
23.08.2019
»Unterm Schirm« (3/6)
Schwarzer Hut und blauer Sonnenschirm: In den kommenden Wochen ist Walter Holtfoth für den Lahrer Anzeiger auf Tour durch die Großgemeinde. Irgendwo setzt er sich hin, sammelt die Geschichten der Passanten ein und teilt sie in unserer Serie »Sommergespräche unterm Schirm« – sechsmal, immer samstags...
23.08.2019
Meißenheim - Kürzell
Des einen Freud, des anderen Leid: Freibad- und Baggerseegänger jubeln bei den sommerlichen Temperaturen und der regenarmen Zeit, für Landwirte und Gartenbaubetriebe stellt die aktuelle Wetterlage ein Herausforderung dar. Der Lahrer Anzeiger hat sich darüber mit Gärtner Michael Billian unterhalten...
23.08.2019
Lahr/Schwarzwald
Chinesische Investoren haben Interesse am Lahrer Flugplatz. Aber wollen sie ihn auch kaufen, wie es in einem Medienbericht hieß? Und macht die Stadt da mit? Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller hat am Freitag dazu Klartext geredet.
23.08.2019
SPD Sommertour
Die Mitglieder der Lahrer SPD beschäftigten sich im Rahmen ihrer Sommertour mit den Auswirkungen des Klimawandels im Lahrer Stadtwald. Vor allem die geringe Niederschlagsmenge bereitet den Forstverantwortlichen Sorge.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 21.08.2019
    Kopf frei bekommen, Seele baumeln lassen
    Was machen Arbeitnehmer nach der Arbeit? Wie wär's damit, den Kopf frei zu bekommen und Spaß zu haben! Perfekt geeignet dazu ist die Afterwork-Party des Ortenauer Weinkellers am 5. September. Kommen mehrere Mitarbeiter einer Firma, gibt's eine Flasche Wein gratis.
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...