»Bewegtes und ereignisreiches Jahr 2018«

Freundeskreis Alajuela-Lahr zieht in Hauptversammlung Bilanz

Autor: 
red/db
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Mai 2019

Das Denkmal der Freundschaft Lahr mit Alajuela im Seepark des ehemaligen Landesgartenschaugeländes. ©Archivbild: Endrik Baublies

Die Mitglieder des Freundeskreises Alajuela-Lahr haben bereits schon am Dienstag vor einer Woche zu ihrer Hauptversammlung geladen. Auf der Agenda stand der Rückblick auf ein »bewegtes und ereignisreiches Jahr 2018«, heißt es.

Der Freundeskreis Alajuela-Lahr hatte Chorsänger, Musiker und Tänzer zu Besuch, die ihr Können auf den Bühnen der Landesgartenschau präsentierten. Viele der Künstler wurden privat von Mitgliedern des Freundeskreises beherbergt. 

Daneben gab es den ersten Schüleraustausch mit dem Technischen Gymnasium der Gewerbe Schule Lahr. Auch hier war der Freundeskreis beteiligt bei der Unterbringung der begleitenden Lehrer und Ministeriumsmitarbeiter. Mit dem Auftritt der costa-ricanischen Gruppe SonSinPar zur Chrysanthema neigte sich das Jahr zu Ende, allerdings nicht ohne den schon bekannten Weihnachtsverkauf auf dem Lahrer Adventstreff zugunsten der »Fundación Manos Abiertas«, des Schwerstbehindertenheimes in Alajuela. 

Solarthermie

Auch das Projekt Solarthermie sei vorangekommen. 22 Solarpaneele seien montiert, zwölf bereits bezahlt, zehn seien vorfinanziert, da die ganze Anlage komplett erworben werden musste. Die gesamte Installation, inklusive der Elemente, habe der Freundeskreis ermöglicht. Die Kosten beliefen sich auf insgesamt etwa 20 000 Dollar, die durch Spenden und Aktivitäten erwirtschaftet werden müssen. 

- Anzeige -

Dieses Projekt wurde auf freiwilliger Basis von Mitarbeitern der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Costa Rica fachkundig unterstützt und ist ein »Best Practice«-Beispiel für die Einführung erneuerbarer Energie in Costa Rica. Dieses Zusammenspiel ist laut Pressetext eine Auswirkung des Netzwerkes des Freundeskreises. Noch gut in Erinnerung ist die Filmvorstellung im Forumkino »El Baile de Gacela«. Heinz-Dieter Ritzau, der stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreises, hat seit 2010 engen Kontakt zu Filmschaffenden in Costa Rica und konnte es so ermöglich, dass das Erstlingswerk des jungen Regisseurs, Iván Porras, »El Baile de la Gacela«, in Lahr und weiteren Städten Baden-Württembergs aufgeführt wurde. 

Schüleraustausch

Die Einnahmen kommen dem Schüleraustausch der Gewerbeschule Lahr mit drei technischen Gymnasien in Alajuela im November zugute, teilt der Freundeskreis weiter mit. Dies war auch Anlass für die costa-ricanische Botschafterin, Lydia Peralta Cordero, auf das sich gut entwickelnde Filmwesen ihres Landes und die Arbeit des Freundeskreises hinzuweisen. Städtepartnerschaft, Freundeskreis und Klimapartnerschaft Alajuela-Lahr sind laut Freundeskreis ein »Aushängeschild« im zentralamerikanischen Land.

Anwesend waren auch die beiden costa-ricanischen Praktikantinnen im Burgheimer Kindergarten, Lucia und Fabiola. Sie sind bereits seit  September in Lahr und haben sich gut eingelebt. Auch in Bezug auf diese Praktika gab es erfreuliche Nachrichten. Mit Unterstützung des Vereins und nach jahrelangen Verhandlungen wurde das Lahrer Projekt in das Weltwärtsprogramm aufgenommen. Somit ist die Finanzierung mindestens zweier Praktikumsplätze im Kindergarten in Zukunft zu einem sehr großen Teil durch Bundesmittel gesichert, heißt es. Allerdings muss die Unterbringung jedes Jahr aufs Neue organisiert werden, am liebsten mit Familienanschluss, um die deutsche Kultur zu erleben und das Sprechen der Sprache zu fördern. 

Info

Freundeskreis Alajuela-Lahr

◼ Vorsitz: Marlies Llombart; • 01 73 32 80 83 4
◼ Mitglieder: 135
◼ Gründung: 2004

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 6 Stunden
Lahr
Professor Helmut Schmelzeisen ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Die Trauerfeier für den ehemaligen Chefarzt im Klinikum Lahr-Ettenheim findet am 25. September in der Stiftskirche statt.
vor 7 Stunden
Lahr - Reichenbach
Die Sanierung der Bundesstraße 415 in Reichenbach dauert  bis Jahresende.
vor 11 Stunden
Kippenheim
In Kippenheim hat eine unbekannte Person Steine auf Fahrzeuge auf dem Parkplatz eines Kfz-Service-Centers geworfen. Die Polizei sucht nun Zeugen.
vor 14 Stunden
Lahr
SPD-Urgestein Walter Caroli scheidet aus dem Gemeinderat aus.
vor 15 Stunden
Lahr
Gute Nachrichten für die Lahrer Firma Galvanoform: Das Insolvenzverfahren kann bald aufgehoben werden. Rund 140 Arbeitsplätze bleiben bei dem Hersteller von Präzisionswerkzeugen erhalten. 
vor 15 Stunden
Barrierefrei
Weil sich der barrierefreie Umbau von Bushaltestellen zieht, gibt es Kritik am Regierungspräsidium.
vor 18 Stunden
Meißenheim - Kürzell
Aus dem alten Milchhäusle und dem ehemaligen Stierstall in der Ortsmitte von Kürzell sollen Wohnungen werden. Der Ortschaftsrat hat den Bauantrag dafür genehmigt.
17.09.2020
Friesenheim
Sie hat die Krippengruppen der Kindertagesstätte im Georg-Schreiber-Haus mit aufgebaut und ist seit 40 Jahren bei der  Erzdiözese Freiburg beschäftigt. Für dieses 40. Dienstjubiläum und 30 Jahre Leitungstätigkeit  ist Edith Armbruster nun ausgezeichnet worden.
17.09.2020
Lahr
Die geplanten Parkplätze beim Haus am See im Seepark bleiben umstritten. Am Mittwoch hat der Technische Ausschuss die dafür notwendige Bebauungsplanänderung abgelehnt. An der grundsätzlichen Entscheidung pro Parkplätze wird sich dadurch aber wohl nichts ändern. 
17.09.2020
Lahr - Kuhbach
Der Ortschaftsrat Kuhbach hat die Konzeption für einen Neubau auf dem Gelände abgesegnet, auf dem früher das Gasthaus stand.
17.09.2020
Lahr - Kippenheimweiler
Der Ortschaftsrat Kippenheimweiler ist offen für die Idee, am Waldmattensee Wohnmobilstellplätze einzurichten. 
17.09.2020
Lahr
Mit Sabina Murza alias Murzarella gelingt der Neustart des Lahrer Kulturkreises Lahr nach der Corona-Pause.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...