Lahr

Ganz ohne Worte unterhalten - "Duo Mimikry" in Lahr

Jürgen Haberer
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
04. Februar 2020

Nur mit den Mitteln der Pantomime füllt das „Duo Mimikry“ einen ganzen Abend aus. ©Jürgen Haberer

Das „Duo Mimikry“ aus Berlin erzählt skurrile Geschichten ganz ohne Worte. Nicolas Rocher und Elias Elastisch pflegen die hohe Kunst der Pantomime, der kleinen absurden Szenen. Bei ihrem Gastspiel im Stiftsschaffneikeller haben sie am Freitagabend eine fast vergessene Kunst aufleben lassen. 

Sie erinnern ein bisschen an die Helden der alten Stummfilme, die einst zu den Klängen eines Schifferklaviers ihre aberwitzigen Kapriolen schlugen. Die beiden Schauspieler Nicholas Rocher und Elias Elastisch kommen ebenfalls ganz ohne Worte aus und erzählen doch kleine Geschichten, die fast immer irgendwie aus dem Ruder laufen. Mit viel schwarzem Humor lassen sie eine alte, fast vergessene Kunst aufleben, die heute höchstens noch in kurzen Schlaglichtern auf Kleinkunstbühnen zu erleben ist, in den Randbereichen des Figurentheaters. Das „Duo Mimikry“ schafft es, mit den Mitteln der Pantomime ein abendfüllendes Programm zu gestalten, mit rollenden Augen grotesken Gesten und einer aberwitzigen Mimik, in die Welt der „Visual Short Stories“ abzutauchen und das Publikum immer wieder neu zu überraschen.

Da sind die Klassiker, zwei Männer in der U-Bahn und in einem Fahrstuhl, der stecken bleibt. Aber auch der Zauberer, der seine Assistentin auf dem elektrischen Stuhl grillt, während er kurz telefonieren und pinkeln geht. Der Vampir, der nachts aus der Gruft emporsteigt und vom Blutdurst getrieben über der Stadt kreist, am Ende aber selbst ausgesaugt wird, weil er beim Wickeln des Nachwuchses einen Moment lang nicht aufpasst. 

- Anzeige -

Schräger Klamauk

Da ist die Klappmaulpuppe, die ein Eigenleben entwickelt und den Rollentausch mit ihrem Puppenspieler erzwingt. Zwei Männer eröffnen mit viel Trara ein Bestattungsinstitut und geraten immer mehr in Ekstase, als das Geschäft richtig aufblüht. Hier ein Herzinfarkt, da ein Selbstmord, ein ertragreicher Massenunfall auf der Autobahn, am Ende gar ein Flugzeugabsturz. Nichts geschieht wirklich, es sind immer nur die Bilder die im Kopf der Zuschauer entstehen, während die beiden Akteure auf der Bühne mit einer fast diebischen Lust ihr surreales Spiel inszenieren. Ein Obdachloser wühlt in Mülltonnen und schwelgt dabei in Erinnerungen an die Zeit, als er noch erfolgreich im Berufsleben stand. Der schräge Klamauk des Duos unterhielt und brachte die Zuschauer im Stiftsschaffneikeller zum Lachen, berührte sie manchmal auch auf einer subtilen poetischen Ebene. Mehr kann man von einem Abend ohne Worte im Grunde nicht erwarten.  

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Das Jubelpaar Ruth und Wilhelm Heizmann.
vor 15 Stunden
"Kärtle mit Duftrosen"
Auf zahlreiche Ehejahre blicken Ruth und Wilhelm Heizmann am heutigen Mittwoch zurück. Dabei war es eher Liebe auf den zweiten Blick, der die heute Mitte Achtzigjährigen zusammenbrachte.
Hans-Jürgen Kopf an seinem Schreibtisch in der Schutterner Ortsverwaltung.
vor 15 Stunden
"Früher war vieles einfacher"
Abschied aus dem Gemeinderat: 40 Jahre lang hat Hans-Jürgen Kopf in der Friesenheimer Kommunalpolitik mitgemischt. Nun hat er entschieden, kürzer zu treten.
Im Jahr 2010 fand in Gerardmer das Treffen der Caravan-Freunde Lahr mit den elsässischen Freunden statt.
vor 16 Stunden
Jubiläumsfeier
Die Caravan-Freunde Lahr im ADAC feiern am Samstag, 1. Juni, ihr 50-Jähriges Bestehen im Aktienhof in Dinglingen. 15 Männer und Frauen hatten den Verein gegründet.
Lebensmittel und Backwaren, die noch genießbar sind, gibt es im öffentlichen Kühlschrank im Eingang des Hauses zum Pflug in Lahr.
vor 16 Stunden
Gegen die Verschwendung
Seit gut einem Monat gibt es den öffentlichen Kühlschrank im Haus zum Pflug in Lahr – der erste im Ortenaukreis. Die Initiative kommt bislang gut an.
Das Rathaus in Meißenheim.
28.05.2024
Schwerpunkte der Listen
Die Jugend, die Eltern, durch Pläne betroffene Bürger - neben der Verwirklichung anstehender Vorhaben, wollen die Meißenheimer Listen die Bürger noch viel mehr beteiligen.
Probe im Musiksaal Altes Scheffel: Die Stadtkapelle Lahr beschreitet neues Territorium.
28.05.2024
"The Planting Chronicles"
Die Stadtkapelle Lahr blickt über den Tellerrand hinaus. Zu einem musikalischen Erlebnis der besonderen Art lädt das Orchester am Samstag, 15. Juni, ins Lahrer Parktheater und den Stadtpark ein.
Das Programm der Dreyspring-Bar im Lahrer Schlachthof soll erweitert werden.
28.05.2024
Umfangreiche Veränderungen
In die Lahrer Club-Szene kommt Bewegung. Das Universal D.O.G. bekommt einen neuen Besitzer und der Club Lux wechselt vom Flugplatz in die Dreyspring-Bar im Schlachthof.
Ohne die Wahlhelfer läuft an den Wahltagen nichts.
27.05.2024
Mehr Geld für das Ehrenamt
Die Gemeinde Friesenheim plant, die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeiten zu erhöhen. Im Ortschaftsrat Heiligenzell gab es zwar auch Kritik, aber am Ende Zustimmung.
Die Landtagsabgeordnete Sandra Boser begrüßte zum Kulturgespräch in der Villa Jamm mit Moderator Uwe Baumann und Staatssekretär Arne Braun.
27.05.2024
"Nicht nur Sahnehäubchen"
Staatssekretär Arne Braun hat sich in der Villa Jamm mit Kulturschaffenden aus der Region getroffen. Er bekam das, was er sich gewünscht hatte: reichlich Input.
Auch Brillengestelle schickt Benotmane Adda auf den Weg nach Nordafrika.
27.05.2024
Hilfen für sein Heimatland
Benotmane Adda lebt seit 1979 in Lahr. Der 75-Jährige bringt aktuell Hilfsgüter von Lahr aus auf den Weg in sein Geburtsland Algerien.
Dank an die zahlreichen Fans: SC-Spieler nach dem Abpfiff.
27.05.2024
Gänsehaut und große Party
Am Ende hat es nicht ganz gereicht für die Fußballer des SC Lahr. 0:1 müssen sie sich dem Favoriten FC 08 Villingen geschlagen geben. Aber wie war es beim südbadischen Pokalfinale?
27.05.2024
Viele Ideen
Von Konzepten zur Bewältigung des Klimawandels über Bildungs- und Sozialpolitik bis zur Wirtschaftsförderung reichen die Themen der Parteien und Listen für die Kommunalwahl.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ein Novum in der Region: Das Fit Gym 24/7 Offenburg steht ab sofort rund um die Uhr fürs Training zur Verfügung.
    28.05.2024
    Rund um die Uhr im Fit Gym 24/7 Offenburg trainieren
    Rund-um-die-Uhr-Dienstleistungen sind in einigen Branchen normal: die Digitalisierung macht es möglich. Regionale Unternehmen kommen da rasch an ihre Grenzen. Mirko Reinhard stößt mit seinem Fit Gym 24/7 in Offenburg in eine Lücke vor.
  • Das erste Afterwork-Event im "Liberty" Ende März war ein voller Erfolg: Etwa 200 Gäste starteten vergnügt in den Feierabend.
    28.05.2024
    Im "Liberty" am 6. Juni in den Feierabend durchstarten
    "Bei uns können Sie in Freiheit in den Feierabend starten", macht das "Liberty"-Team Lust auf das anstehende Afterwork-Event. Bereits die Premiere Ende März war ein voller Erfolg. Das Konzept: Top-DJs, gute Bewirtung und jede Menge gute Laune.
  • Das gediegene neue Corporate Design von Sport Kuhn spiegelt sich auch in der Fassadengestaltung wider.  
    21.05.2024
    Sport Kuhn: Führungstrio geht mit Drive in die Zukunft
    Seit vergangenem Sommer steht die vierte Generation bei Sport Kuhn in Offenburg an der Spitze und hat in den wenigen Monaten viele Änderungen angestoßen. Immer im Mittelpunkt: der Kunde.
  • Finanz- und Versicherungsmakler Tino Weissenrieder betreut mit dem Team der "W&K Wirtschaftsberatung" in Lahr einen bundesweiten Kundenstamm.
    21.05.2024
    Rundum beraten: W&K Wirtschaftsberatung Tino Weissenrieder
    In Unternehmen werden viele Entscheidungen getroffen – strategische, finanzielle und technologische. Doch wer stellt die Weichen für die Zukunft der Unternehmer? Die "W&K Wirtschaftsberatung" Tino Weissenrieder hilft mit Kompetenz und Erfahrung weiter.