Lahr

Inklusive Tanzkompanie "Szene 2wei" begeistert mit Open-Air

Autor: 
Jürgen Haberer
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
08. August 2019

Das Finale der inklusiven Tanzkompanie »Szene 2wei« lockte am Dienstagabend einmal mehr fast 50 Zuschauer bei Nieselregen auf die Promenade im Seepark des ehemaligen Landesgartenschau-Geländes. ©Jürgen Haberer

Die inklusive Tanzkompanie »Szene 2wei« kreiert Bilder voller Poesie und Ästhetik, thematisiert die Elemente, die Wechselwirkung von Mensch und Natur. In einer Reihe kurzer Aufführungen an unterschiedlichen Orten wurden am Dienstag Ausschnitte des neuen Stücks »Wanderlust?« gezeigt.

Mit kurzen Aufführungen einen Tag von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang umfassen. Orte aufsuchen, die für das seit 2014 in Lahr beheimatete Ensemble von Bedeutung sind und dabei auf die Menschen zugehen, die Ästhetik des Tanzes mitten im Alltag verorten. Die Idee selbst hat »Szene 2wei« den mit 2000 Euro dotierten Projektpreis des Lahrer Kultursommers »Sternschnuppen« eingebracht.

Die Umsetzung am Dienstag hat für wunderbar poetische Schlaglichter im öffentlichen Raum gesorgt. Die 2009 an der Folkwang Universität der Künste gegründete Tanzkompanie überzeugt mit einer anspruchsvollen Form des Tanztheaters, verbindet Professionalität mit inklusiven Ansätzen.

Fenster in die Welt

Choreograph William Sánchez H. und Timo Gmeiner, die künstlerischen Leiter von »Szene 2wei«, haben eine Truppe geformt, die längst auch einen neuen Ansatz aufzeigt. Die Integration von Menschen mit Handicap dient nicht als soziales Feigenblatt. Sie öffnet ein Fenster in die Welt der Kunst und Kultur, setzt Potentiale frei, die eine neue Positionierung ermöglichen. 

- Anzeige -

Jörg Beese, Matthieu Bergmiller, Ricarda Noetzel und andere sind längst vollwertige Mitglieder von »Szene 2wei«. Ricardas Rollstuhl ist präsent, steht oft aber nur leer am Rande des Geschehens. »Szene 2wei« schickt sich längst an, eine neue Stufe zu zünden. Das Tanztheater verlässt den klassischen Kulturraum, dringt in den Alltag und zu den Menschen auf der Straße vor. Es lädt ein zu einem morgendlichen Besuch in der inklusiven Wohngemeinschaft der Kompanie, spricht zufällige Passanten auf dem Lahrer Sonnenplatz, im Lotzbeck-Palais an. 

Wer will kann bei einem Workshop im Innenhof des »zeit.areal« selbst mit einsteigen, heißt es von Seiten der Organisatoren. Das Finale bei Sonnenuntergang, lockt am Ende trotz Nieselregen noch einmal fast 50 Zuschauer auf die Promenade im Seepark der ehemaligen Landesgartenschau.

Dämme brechen

Die Aufführungen brechen Dämme, weil sie auf einem hohen künstlerischen Niveau überzeugen. »Szene 2wei« geht weiter, hat seinen Hut auch beim Projekt »Stadtgulden« in den Ring geworfen und hofft auf breite Unterstützung, um weitere Produktionen im öffentlichen Raum, in Kindertagesstätten und Seniorenwohnheimen, in Einrichtungen der Behindertenbetreuung anpacken zu können. Gelebte Inklusion verbindet sich mit dem Anspruch, Kultur in den Alltag zu tragen und die Stadtgesellschaft im Geiste von Toleranz, Vielfalt und Offenheit zu bereichern.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Neben dem Pavillon auf dem Friedhof in Allmannsweier sind Urnenrasengräber geplant.
vor 7 Stunden
Ortschaftsrat befasste sich mit Friedhofsbelegung
Die Nachfrage nach Urnengrabstätten hält weiter an, der Platz für Rasen-Einzelgräber für die Sargbestattung wird knapper. Deshalb hat sich der Ortschaftsrat Allmannsweier in seiner Sitzung am Donnerstag mit der Ausweisung von neuen Grabfeldern auf dem Friedhof Allmannsweier befasst.
Helmut und Liesel Metzger feiern heute ein seltenes Ehejubiläum.
vor 7 Stunden
Eiserne Hochzeit in Meißenheim
Helmut Metzger und Elise Katharina „Liesel“ Metzger, geborene Kammerer, feiern heute ihre eiserne Hochzeit. Vor 65 Jahren haben die Meißenheimer sich das Ja-Wort gegeben. Helmut Metzger feiert am selben Tag seinen 93. Geburtstag.  
Matthias Biegert, Vorsitzender der GEW Ortenau,
vor 7 Stunden
GEW diskutierte mit den Landtagskandidaten
Über zwei Stunden lang ging es bei der Online-Podiumsdiskussion der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit fünf Landtagskandidaten für den Wahlkreis Lahr Schlag auf Schlag. 50 Interessierte hatten sich dazu eingewählt.   
06.03.2021
Lahr
Einzelhandel und Dienstleistungsbranche begrüßen den Öffnungsbeschluss. Die Vorbereitungen für Montag laufen. Die neue Landesverordnung steht noch aus.
06.03.2021
Schwanau/Meißenheim
Corona-Schnelltests bietet die Gemeinde Schwanau ab Dienstag an und auch Meißenheim will bald folgen. Geschultes Personal des DRK-Ortsvereins Meißenheim-Schwanau ist für die Tests zuständig. Das Testergebnis gibt es in etwa 20 Minuten.
05.03.2021
Friesenheim - Heiligenzell
Eine genauere Kalkulation liegt vor. Demnach werden die Umbaukosten für die Kita, die im ehemaligen Kloster Heiligenzell entstehen soll, deutlich teurer. Auf mindestens 2,3 Millionen Euro beläuft sich eine neue Kostenschätzung.   
05.03.2021
Lahr
In unterschiedlichen Sprachen werden auf Plakaten vereinte Weltziele der UN vorgestellt. Die evangelische, die katholische Kirchengemeinde und die Stadt Lahr wollen damit zum Nachdenken anregen.
05.03.2021
Meißenheim - Kürzell
Ein bislang unbekannter Autofahrer hat auf dem Hartplatz der Sportfreunde Kürzell ein Bild der Zerstörung hinterlassen. Zwei Drittel des Platzes sind betroffen.
05.03.2021
Lahr
Zwei Männer aus Lahr haben in ihren Wohnungen kleinere Drogenplantagen betrieben, einer hat auf einem Feldstück in Schwanau Cannabis angebaut. Am Dienstag wurden sie vom Schöffengericht am Amtsgericht Offenburg zu empfindlichen Geldstrafen verurteilt.
04.03.2021
Lahr
In der Stadt geht es emsig zu: In den nächsten Jahren werden in Lahr mehrere große Wohnbaupro­jekte realisiert, bei denen mehr als 1000 Wohnungen entstehen. Wir geben einen Überblick.
04.03.2021
Meißenheim
Aufmerksame Zeitgenossen retten Bewohner beim Wohnhausbrand in Meißenheim.
04.03.2021
Lahr - Kuhbach
Das Ärztepaar Ingeborg und Reinhart Wagner verlässt am 19. März die Kuhbacher Gemeinschafts­praxis / Stefan Blaser übernimmt als Nachfolger im April.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ist auch in Corona-Zeiten für Bike-Begeisterte da: das Team von LinkRadQuadrat in Gengenbach.
    06.03.2021
    Regionale Online-Shops: heute LinkRadQuadrat in Gengenbach
    Die Liebe zum Radsport, die Motivation neue Abenteuer zu erleben, die Suche nach neuen Innovationen, unzählige Testsiege, positive Kundenbewertung und die Motivation, immer mehr Leute zum Radfahren zu begeistern, ebnen den Weg der Erfolgsgeschichte von LinkRadQuadrat in Gengenbach. Mit der...
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    05.03.2021
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt.