Lahr

Jetzt gibt’s auch Gartenschau-Tageskarten

06. Dezember 2017
&copy Christine Breuer

Statt Früchte-Eisbecher und Eis in der Knusperwaffel gibt es seit Samstag in den Räumen der Eisdiele »Crema & Gelato« an der Ecke Marktstraße/Kirchstraße nun etwas ganz anderes zu kaufen: Landesgartenschau-Eintrittskarten. Mit dem Beginn der Vorweihnachtszeit hat die Landesgartenschau (LGS) Lahr 2018 GmbH ihren Infopunkt ins Herz der Lahrer Innenstadt verlegt. 

Dort gibt es nun bis Mitte Februar die Dauerkarten zum vergünstigten Vorverkaufspreis und – ganz neu – auch Tagestickets zu kaufen: »Ein schönes Weihnachtsgeschenk für alle, die ihre Lieben aus der Ferne nächstes Jahr nach Lahr holen oder die ihrer Familie ein Stück Familienzeit schenken möchten«, findet Birgit Beckmann vom LGS-Team, die den Infopunkt mitbetreut und auch all jenen Auskunft geben kann, die ehrenamtlich bei der Landesgartenschau mitarbeiten wollen. 

Pünktlich zum Nikolaustag landet übrigens die neue Ausgabe des Magazins »O La Lahr« in den Briefkästen der Kernstadt und in denen der der Stadtteile und liegt an verschiedenen Stellen aus. Das LGS-Magazin gibt Informationen zum Ausstellungsjahr, zu Veranstaltungen und zu Ausstellern. Parallel dazu startet der Online-Shop an diesem Tag mit seinem Verkauf, so dass nun auch von zu Hause aus Tickets erworben werden können. 

Wie die LGS GmbH weiter mitteilt, füllt sich das Veranstaltungsprogramm weiter stetig und ist in Auszügen von Mitte Dezember an im Internet (www.lahr2018.de) einsehbar. »Auch für Kinder und Familien haben wir inzwischen ein buntes Paket mit vielen tolle Veranstaltungen und Aktionen geschnürt: Musicals, Theaterstücke, Sport-Events, Marionettentheater, Aktionstage des Lahrer Spielmobils, Mitmachangebote – und dazu die vielen neuen Spielecken mit Drachen, Felsen, Matschbaustellen und Wasserspielen«, wird LGS-Geschäftsführerin Ulrike Karl in der Pressemitteilung zitiert. 

Bis Ende des Jahres gilt der reduzierte Dauerkartenpreis ab 90 Euro; Tageskarten sind für 18 Euro (Erwachsene) respektive vier Euro (Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre) erhältlich. Bis am Tag vor Silvester ist der Gartenschau-Infopunkt in der Fußgängerzone montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und  samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Autor:
Lokalredaktion Lahr

- Anzeige -

Videos

Haushalt mit 34 Millionen Euro in Zell beschlossen - 16.01.2018

Haushalt mit 34 Millionen Euro in Zell beschlossen - 16.01.2018

  • Umfrage: In welchem Parhaus parken Sie? - 16.01.2018

    Umfrage: In welchem Parhaus parken Sie? - 16.01.2018

  • Brückensanierung zwischen Freistett und Gambsheim - 16.01.2018

    Brückensanierung zwischen Freistett und Gambsheim - 16.01.2018

  • Thomas Schwertel verstarb an Herz-Kreislaufversagen - 15.01.2018

    Thomas Schwertel verstarb an Herz-Kreislaufversagen - 15.01.2018

  • Storchennest von Kirche entfernt - 15.01.2018

    Storchennest von Kirche entfernt - 15.01.2018