Lahr

Kostenlose Schulung zum Thema Demenz in Lahr

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
25. Oktober 2021

Die Pflege von demenzkranken Angehörigen ist in der Regel sehr herausfordernd. ©Karl-Josef Hildenbrand/ dpa

Kostenloses, fünfteiliges Angebot ab 10. November bis zum 8. Dezember.

Die Demenzagentur Lahr hat gemeinsam mit dem Netzwerk Demenz ein Schulungsprogramm zusammengestellt, das Angehörige von Demenzkranken unterstützen und entlasten will. 
Die kostenlose, fünfteilige Schulung findet vom 10. November bis zum 8. Dezember  immer mittwochs von 18 bis 20.30 Uhr statt. Schulungsort ist das Bürgerzentrum Treffpunkt Stadtmühle, Bei der Stadtmühle 2, in Lahr.

Verschiedene Bausteine

In fünf Bausteinen bekommen die Schulungsteilnehmenden grundlegende Informationen zum Thema Demenz. Die pflegenden Angehörigen erfahren die medizinischen Hintergründe der Demenz und erlernen eine krankheitsangepasste Kommunikation und Beschäftigung mit den Erkrankten. Rechtliche und ethische Fragen werden ebenso thematisiert wie die Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Zum Abschluss erhalten die Teilnehmenden eine Übersicht über das Hilfenetz im Planungsraum, heißt es in der Pressemeldung der Stadtverwaltung. 

- Anzeige -

Die Schulung richtet sich an Angehörige von Menschen mit einer Demenz aus dem Planungsraum Lahr. Dieser umfasst die Kommunen Lahr, Ettenheim, Friesenheim, Kappel-Grafenhausen, Kippenheim, Mahlberg, Meißenheim, Neuried, Ringsheim, Rust, Schuttertal, Schwanau und Seelbach. Bei Bedarf können die Betroffenen in dieser Zeit durch den Besuchsdienst „Zeit für mich“ betreut werden. 

Anmeldungen

Die Anmeldung erfolgt über das Amt für Soziales, Schulen und Sport, Demenzagentur Lahr, Rathausplatz 7, unter 0 78 21 / 9 10 50 41, 0 78 21 / 9 10 50 17, oder  0 78 21 / 9 10 50 23, oder auch per E-Mail: anja.wagner@lahr.de.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 2 Stunden
Lahr
Marktmeister Werner Weinbrecht über die aktuelle Lage.
vor 3 Stunden
Lahr
Morgen wird der Prozess gegen einen 34-Jährigen fortgesetzt, der mit überhöhter Geschwindigkeit durch Lahr gebraust und einen Unfall gebaut haben soll. Er wird mit einer langen Liste von Vorwürfen konfrontiert.
vor 3 Stunden
Lahr
Die Stadtkapelle Lahr und der Gospelchor Golden Harps trotzen mit einem Konzert im Stadtpark der Kälte und der Pandemie.
vor 3 Stunden
Lahr
Der Caritasverband Lahr und das Katholische Dekanat zeichneten gleich zwei Einrichtungen in der Stadt aus. Die Kita Sancta Maria ist erneut dabei.
vor 4 Stunden
Lahr
Weil ein Lieferant Lahr versetzt hat, gibt es nur bis Freitag Corona-Tests für Schüler. Die Stadt hat das Sozialministerium eingeschaltet.
06.12.2021
Meißenheim
Der Meißenheimer Forst hat als Einnahmequelle hauptsächlich Brennholz. Gunter Hepfer stellte dem Gemeinderat den Forstplan für das kommende Jahr vor.
06.12.2021
Schwanau - Nonnenweier
Mit 71 Jahren wurde die Nonnenweiererin Jüdin Jette Rosenberger von den Nazis nach Gurs deportiert. Als 78-Jährige kehrte sie ins Elternhaus zurück.
06.12.2021
Lahr
Ab heute, Samstag, dürfen auch Geimpfte und Genesene nur noch im Restaurant essen, wenn sie sich vorher testen lassen. Ungeimpfte erhalten keinen Zutritt mehr.
06.12.2021
Friesenheim
Friesenheim will einen neuen Tiefbrunnen und später auch eine Enthärtungsanlage bauen. Der Grund: Wegen des Klimawandels sprudeln die Quellen weniger.
06.12.2021
Lahr
Die Verhandlung gegen Anette Franz beginnt am kommenden Montag. Es steht im Amtsgericht nur eine begrenzte Zahl an Plätzen für die Zuschauer zur Verfügung.
06.12.2021
Lahr
Der Lahrer Kulturstammtisch zum jüdischen Leben beleuchtete persönliche Erfahrungen und jüdische Geschichte in der Region. Auch Historie der Synagoge in Kippenheim war Thema.
06.12.2021
Lahr
Der Lahrer Kulturkreis legt das Programm für das ersten Halbjahr 2022 vor. Theaterbühne hat bewusst ein Kinderstück ausgesucht.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Bevor es ans Schuhe probieren geht, werden die Füßchen erst einmal in Länge und Breite vermessen. 
    vor 13 Stunden
    Kinderschuh-Spezialist 20/21: Schuhhaus Theobald Gengenbach
    Egal, ob elegant, komfortabel, bequem, luftig, ob für Beruf, den besonderen Anlass, Freizeit, Sport oder den nächsten Trail – im Schuhhaus Theobald in Gengenbach gibt es Schuhe für jede Lebenslage und jede Altersklasse. Auf Kinder ist das Team besonders eingestellt.
  • An den Standorten Offenburg, Oppenau und Achern schnüren die Mitarbeiter des Autohauses Roth ein pralles Servicepaket. 
    30.11.2021
    Ihr Dienstleister in Offenburg, Oppenau und Achern
    Die Teams des Autohauses Roth an den Standorten Offenburg, Oppenau und Achern geben ihr ganzes Know-how, wenn es um besten Service geht. Was für ein umfassendes Leistungspaket täglich abgeliefert wird, ist jetzt in einem neuen Imagefilm zusammengefasst.
  • Seit 2011 befindet sich der Sportspezialist in der Freiburger Straße 21 in Offenburg.
    29.11.2021
    Offenburg: Seit 75 Jahren eine Heimat für jede Sportart
    Ob Bekleidung, Schuhe oder Ausrüstung: Auf 3500 Quadratmetern Fläche hat SPORT KUHN alles, was Sportler brauchen. Der Offenburger Spezialist für In- und Outdoor ist seit 75 Jahren bekannt für Know-how und Beratung. Das Team zählt heute 60 Mitarbeitende.
  • Die S&G Automobil AG ist der älteste Mercedes-Benz Partner der Welt. Schon 1898 rief Ernst Schoemperlen in Karlsruhe seine Automobil-Centrale ins Leben. Seit 1928 gibt es S&G auch in Offenburg.
    26.11.2021
    Historie von S&G Offenburg startet im vorletzten Jahrhundert
    Bereits 1898 schlug die Geburtsstunde der heutigen S&G Automobil AG, des ältesten Mercedes-Benz-Partners der Welt. Damals rief Ernst Schoemperlen in Karlsruhe seine „Automobil-Centrale“ ins Leben – der Auftakt für ein Stück Automobilgeschichte, die ihresgleichen sucht.