Lahr

Kulturkreis blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Autor: 
Hans Weide
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
16. Juli 2016

Der Gründungsvorsitzende des Kulturkreises Helmut Frenzer (Zweiter von links) ist in der Hauptversammlung zum Ehrenmitglied ernannt worden. Es gratulierten die Vorstandsmitglieder Christine Buck (von links), Heidrun Tschirwa und Christopher Kern. ©Hans Weide

Das erste Jahr mit dem siebenköpfigen neuen Vorstandsteam an der Spitze ist positiv verlaufen für den Kulturkreis Lahr. In der Hauptversammlung am Dienstag wurde der ehemalige Vorsitzende Helmut Frenzer zum Ehrenmitglied ernannt.

Christopher Kern, Mitglied des Vorstandsteams des Kulturkreises Lahr (KKL), zog in der Hauptversammlung am Dienstag im Stiftsschaffneikeller in Lahr eine positive Bilanz des ersten Jahrs des Vereins unter neuer Vorstandschaft. Die Verantwortlichen hätten es nicht bereut, dass sie vor einem Jahr, als dem Verein die Auflösung drohte, in die Bresche gesprungen seien, sagte Kern. Das neue Team mit sieben gleichberechtigten Vorstandsmitgliedern habe sich bewährt und gut zusammen-gearbeitet. 

»Vater und Gesicht«

Höhepunkt des Abends war die Ernennung des Gründungsvorsitzenden Helmut Frenzer zum Ehrenmitglied. Kern würdigte Frenzer als »Vater und Gesicht des vor 30 Jahren gegründeten Vereins«, der ihn trotz vieler Rückschläge am Leben gehalten habe.

Den Bericht über das zurückliegende Vereinsjahr übernahm Annette Birnbaum. Demnach fanden 22 Veranstaltung mit 1534 Besuchern statt. Das Programm umfasste unter anderem Konzerte von Rock bis Klassik, Kabarett, Theateraufführungen, Lesungen und Vorträge. Im Schnitt kamen zu den Veranstaltungen zwischen 80 und 100 Besucher, wobei Theatervorführungen und die Auftritte von Musikgruppen am erfolgreichsten gewesen seien.

- Anzeige -

Der Kassenbericht von Martin Pfeiffer weist ein leichtes Minus auf. Grund: Elf Veranstaltungen brachten einen finanziellen Überschuss und bei zwölf musste der Verein drauflegen. Miese machte der KKL hauptsächlich bei der Puppenparade. Ziel müsse es sein, bei den Veranstaltungen wenigstens die Kosten zu decken, mahnte Pfeiffer. 
Die Mieteinnahmen werden laut dem Rechner im kommenden Jahr wegen Eigenbedarfs sinken. Dazu Kern: »Sinn des Stiftsschaffneikellers ist es, Kultur zu machen, und nicht, ihn zu vermieten.« 

Team übernimmt Gestaltung des Programms

Weiter stellte Annette Birnbau ein Team vor, das künftig die Gestaltung des Programms und die Werbung übernehmen werde. Über die von ihr vorgestellten Beispiele für die Plakatgestaltung – soweit die Künstler diese nicht selbst mitbringen – diskutierten die Mitglieder.

Im Programm der neuen Saison ist unter anderem die Aufführung einer Komödie der Theaterbühne im Dezember vorgesehen. Bei dem Stück »D’ schwäbisch Schwägerin« wird der nicht ganz unproblematische Zusammenschluss von Baden und Württemberg humorvoll in Szene gesetzt. Außerdem wird mit 15 Veranstaltungen mit anerkannten Kabarettisten und Bands ein vielseitiges und unterhaltsames Programm bis zum Jahresende geboten.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 2 Stunden
Lahr - Kippenheimweiler
Kippenheimweiler Ortsverwaltung kritisiert die Pflege von Grünanlagen im öffentlichen Straßenbild ihres Dorfes. Hilfreich könnte ein Treffen mit den Kleingärtnern sein, in denen die gegenseitigen Erwartungen angesprochen und Abhilfen diskutiert werden könnten.
vor 2 Stunden
Lahr - Kuhbach
Die Stadt Lahr unterstützt Tageseltern weiterhin mit einer Platzpauschale. Derzeit werden in der südlichen Ortenau 180 Kinder betreut. Irina Schander aus Kuhbach ist eine der Tagesmütter.
vor 2 Stunden
Lahr - Reichenbach
Die Mobilitätsstation am westlichen Ortseingang von Reichenbach wird gut nachgefragt. Ein weiteres Angebot ist in Planung. Über den endgültigen Standort wurde noch nicht entschieden.
vor 2 Stunden
Corona-Lage im Ortenau-Klinikum Lahr
Monate der Herausforderung liegen hinter dem Klinikpersonal. Lothar Tietze, Ärztlicher Direktor des Ortenau-Klinikums Lahr, äußert sich in einem Gespräch über Corona und die aktuelle Lage.  
vor 2 Stunden
Meißenheim
Der Maler Hans-Jürgen Erb aus Kürzell zeigt seine Bilder im ehemaligen Meißenheimer Gasthaus, in der „Sonne“. Er male  einfach nach dem Lustprinzip und so lange ihm noch etwas einfalle, heißt es von Hans-Jürgen Erb.
vor 2 Stunden
Schwanau - Wittenweier
Die Bauarbeiten des Regierungspräsidiums Freiburg für die Brunnengalerien in Wittenweier gehen voran. Die ersten Testläufe im Ort sind für den Sommer 2022 geplant.
vor 3 Stunden
Friesenheim - Oberweier
Das alte Pfarrhaus in Oberweier steht seit 2018 leer. Der Ortsvorsteher könnte sich das Gebäude als neue Ortsverwaltung vorstellen. Das würde seiner Meinung nach den Ortskern stärken.
vor 3 Stunden
Lahr - Reichenbach
Ein virtueller Rundgang ist in der Hammerschmiede bei Lahr-Reichenbach möglich. Zu finden ist das Video auf Youtube. Das Ganze wurde vom Schwarzwaldverein in die Wege geleitet.
vor 3 Stunden
Lahr
Die katholische Kirche An der Schutter feiert das Jubiläum ihres Organisten und Chorleiters Tilo Strauß an Pfingsten mit dem Patrozinium der Kirche Heilig Geist.
vor 3 Stunden
Interview zur Lage der Gastronomen
Engpässe beim Personal und beim Wareneinkauf erschweren den Neustart der Gastronomie. Andreas Feißt vom Hotel- und Gaststättenverband des Kreises Lahr skizziert im Interview die Lage.
Das Sulzer Naturbad ist bereit für Besucher. 
15.05.2021
Bereit für die Badegäste
Das Terrassenbad, das Naturbad Sulz und das Bad im Gereuter Tal sind startklar. Ihre Öffnung macht die Stadt von einem bestimmten Faktor abhängig.
14.05.2021
12.000 Besucher erwartet
Lahr erwartet im Mai 2022 rund 12.000 Besucher. Dann soll unter anderem ein Festzug durch die Stadt führen. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    vor 18 Stunden
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    vor 20 Stunden
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Kompetente Beratung und Produkte zum Anfassen: Die Badausstellung lädt zum persönlichen Austausch ein. 
    12.05.2021
    Rundum-sorglos-Paket für Ihre Badsanierung
    So einfach kann der Weg zum modernen und stilvollen Badezimmer sein: Kostenlose Beratung, Festpreis und alle Leistungen der Badsanierung komplett aus einer Hand. Und mit dem Online-Konfigurator lässt sich vorab die gewünschte Badvariante bequem auswählen.
  • Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 sieht nicht nur Spitze aus, sondern hat ganz schön Power. 
    11.05.2021
    Mit Rückenwind in den Sommer: Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020
    Für alle, die ein E-Bike suchen, das sie überall hin mitnehmen können, um mobil und flexibel zu bleiben, hat bo.de das passende Angebot: Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 mit Mega-Reichweite. Es winkt ein Preisvorteil von 550 Euro.