Lahr

Lahrer Abiturienten feiern ihren Abschluss

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 5 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
29. Juli 2020

Zeugnisübergabe in Corona-Zeiten: Christoph Bohn, Leiter des Max-Planck-Gymnasiums, überreicht das Dokument mit Abstand ©Wolfgang Künstle

Der Abschlussjahrgang 2020 ist ein besonderer. Wegen der Corona-Krise haben Hunderte Schüler ihre Prüfungen unter erschwerten Bedingungen ablegen müssen. Nun haben sie ihre Zeugnisse aber in der Tasche. Ein Überblick. 
 

◼ Max-Planck-Gymnasium: 55 Schüler haben am „Max“ das Abitur abgelegt. 17 von ihnen erreichten eine Note mit einer Eins davor. Am Samstag fand die Abifeier in der Aula der Schule statt. 

Die Absolventen: Naomi Adam, Florence Auer, Finn Bayer, Luca Beck, Stefanie Becker, Johanna Benz, Hannes Blase, Marco Bodnik, Jan Boos, Thomas Brauner, Jana Brinken, Adina-Ioana Dascalu, Luis Ehret, Kim-Aileen Ehret, Josephine Escher, Alena Michelle Franz, Valeria Gaisdörfer, Beat Gäßler, Anna-Klara Greinacher, Jenny     Heiermann, Lara Marie Hockenjos, Aimée Hoffmann, Amelie Karl, Dennis Klein, Lennart Simon Kollmer, Márton András Kósa, Marie Elisabeth Lang, Clara Läßle, Sophia Anna Lehmann, Mylene Leier, Massimo Michels, Max Musielik, Phuong Uyen Nguyen, Alexandra Nikolaidou, Marie Ohnemus, Laura Pietsch, Vivien Plischka, Xenia Reiswich, Linus-Elias Resch, Valentin Sackmann, Marcel Scharf, Marlene Schmitt, Jannik Schmitz, Klara Schneiderchen, Jan Schneller, Simeon Hendrik Schrape, Moritz Schwerer, Samuel Sickinger, Eric Suaudeau, Ryan Thomas, Mark Trenkle, Muriel Wagner, Amelie Ida Wenglein, Judith Wolf, Hannah Wolf.

Die Notenbeste: Florence Auer (1,0). 

Preisträger: Preis der Schule Lennart Kollmer (1,2), Amelie Karl (1,2), Eric Suaudeau (1,3), Marton Kósá (1,4), Luca Beck (1,4), Muriel Wagner (1,5) und Marie Lang (1,5); Herrenknecht-Preis Florence Auer, Preis des Freundeskreises Lahr-Alajuela (Spanisch) Anna-Klara Greinacher, Scheffel-Preis Florence Auer, Hebel-Preis Amelie Karl, Buchpreis der Deutschen physikalischen Gesellschaft: Luca Beck, Márton Kósa, Preis der deutschen Mathematiker-Vereinigung: Luca Beck, Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker: Florence Auer; Fachpreis Schule Eric Suaudeau (Englisch), Lennart Kollmer (Biologie), Amelie Karl (Bildende Kunst) und Luis Ehret (Sport). 

Scheffel-Gymnasium: Am Scheffel-Gymnasium sind die letzten Prüfungen des Abis abgeschlossen worden. Trotz der schwierigen Zeiten, die den Abiturienten einiges abverlangten, haben alle zugelassenen Schüler ihre Reifeprüfung in der Tasche. 

Die Absolventen: Sebastian Adamietz, Leandra Ansel, Emily Bechthold, Marie Bläsi, Lilli Blum, Nico Bock, Eduard Braun, Björn Breithaupt, Dilara Dilman, Stefanie Dorner, Jochen Eble, Fabian Ehret, Viktoria Eichwald, Lena Fischer, Julian Frick, Milena Fuchs, Pia,Gähr Alexander Ganski, Lea Geibel, Jessica Geppert, Adrian Gepting, Daniel Gerber, Mattis Gießler, Martin Gruber, Jonas Guth, Felix Haag, Konstanze Heinrich, Jan Himmelsbach, Aaron Himmelspach, Martin Hörner, Beyza Iliklerden, Yannick Kegel, Anastasia Kerber, Sebastian Kindle, Julius Kopf, Karina Kopf, Lilly Kraushaar, Dennis Krieg, Nils Lambing, Anna Lang, Lutz Leimenstoll, Anna Lucy, Lilli Lüftner, Armin Lutz, Pauline Malter, Lazarus Mann, Lola Manthey, Eric Matthis, Lana May, Rafael Niekamp, Ahmad Nijim, Juliana-Rosalie Obrigewitsch, Laura Popp, Tim Rabenmüller, Noah Rappenegger, Julian Rauscher, Leonard Reiß, Lisa Reiswich, Julian Richau, Ana Carolina Romano Pereira, Annalena Ruder, Emily Rudi, Jennifer Ruppel, Julia Sagolla, Erwin Schäfer, Alice Schleicher, Magali Schneider, Sophia Schneider, Benedikt Schulte, Celina-Aylin Schütterle, Niclas Schütze, Sebastian Schwärzel, Chiara Siegenführ, Enrik Sonnier, Annik Steiert, Marion Stuhl, Ahsen Utkubas, Georg Wagenleitner, Jonas Wagner, Rosalie Weide, Jonas Wentland, Loris Wilhelm, Lea Wollenbär, Martina Yousif, Lea Zanger, Mirko Zimmermann und Carlos Zürcher.

Die Notenbesten: Leandra Ansel, Yannick Kegel, Lilly Kraushaar und Lutz Leimenstoll (jeweils 1,0). 
 
Technisches Gymnasium: Ihr Abitur am TG in der Tasche haben 40 Schüler. Die Abiturfeier musste aufgrund der Corona-Hygieneregeln ausfallen und so gab es nur eine kleine Veranstaltung.

- Anzeige -

Die Absolventen: Profil Mechatronik: Kira Bruder, Deniz Eckert, Anton Gerdt, Dennis Guidemann, Daniel Keller, Rebecca Leins, Jonas Moser, Mike Petit, Ann-Kathleen Rose, Elena Silbermann, Leon Stapf, Lukas Wendle, Sebastian Wieber, Zeki Yildiz; Gestaltungs- und Medientechnik: Pascal Bayer, Sandy Beck, Mayleen Benz, Sophia Bucher, Lena Christmann, Yannick Dentzer, Oliver Göppert, Carlos Griesbaum, Moritz Hebding, Jennifer Hörner, Sandra Kaiser, Celine Kenngott, Emilia Kindle, Mohamed Lassoued, Davide Miglietta, Nikita Penchinskikh, Hanna Petersson, Anastasia Polujaschny, Rosalie Schele, Eric Schillinger, Carolin Marie Schöchlin, Lisa Schulz, Lena Spathelfer, Samira Steffen, Tom Wagner, Max Zürcher.

Die Notenbesten: Emilia Kindle (1,4), Lena Christmann (1,4), Moritz Hebding (1,5), Lisa Schulz, (1,6), Sebastian Wieber (1,7), Rebecca Leins (1,6). 

Preisträger: Preis der Volksbank Lahr Emilia Kindle und Sandra Kaiser; Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker: Sandra Kaiser; Preis des Fördervereins der Gewerblichen Schule: Jennifer Hörner, Lukas Wendle und Sandra Kaiser.

Maria-Furtwängler-Schule: Insgesamt 28 junge Frauen und Männer in zwei Gruppen haben das Abitur am Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium der Maria-Furtwängler-Schule erfolgreich erlangt. 

Die Absolventen: Christian Al Charif, Jule Baum, Thomas Erling, Jasmin Fischer, Kim Lena Jansen, Jasmin Kölble, Ann-Kathrin Link, Isabell Martin, Meilyn Rees, Lea Schmidt, Patrik Schrempp, Eric Trotter, Marike van Roon, Selina Wieczorek, Matteo-Samuel Wilhelm, Julia Zimmer, Samira Bucher, Chantal Heck, Joel Huber, Maurice Heinrich Kersten, Anna Kindle, Yasemin Köse, Lisanne Lavoie, Elena Lehmann, Jana Lehmann, Mirna Qatterji, Julia Vollmer, Nina Wehler, Patricia Wieczorek, Emilia Zimmermann.

Die Notenbesten: Nina Wehler (1,1), Patrik Schrempp (1,3), Joel Huber (1,4), Julia Vollmer (1,5).

Preisträger: Chemie Patrik Schrempp, Deutsch Nina Wehler, Mathematik Joel Huber, Julia Vollmer und Eric Trotter; Biologie Nina Wehler, GuP Patrick Schrempp und Nina Wehler; Sport Patrik Schrempp, Freundeskreises Lahr-Alajuela (Spanisch) Jana Lehmann, GGk Thomas Erling, Schulpreise: Englisch Lisanne Lavoie, Französisch Isabell Martin, Informatik Patrik Schrempp, Eric Trotter und Joel Huber; Sport Jule Braun, Jasmin Fischer und Matteo Wilhelm, Deutsch Julia Vollmer, GuP Jule Braun, Julia Vollmer und Meilyn Rees; Jahrgangsbeste Nina Wehler.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 1 Stunde
Zu viele Menschen aus Frankreich im Bad?
Oberbürgermeister Markus Ibert findet die Diskussionen um eine Gästebeschränkung für Menschen aus Frankreich im Terrassenbad bedauerlich. Eine Ausweiskontrolle am Eingang widerspreche europäischen Ideen.
vor 1 Stunde
Friesenheim - Oberschopfheim
Die katholische Kirche rückt nicht von der Kündigung einer Erzieherin im Oberschopfheimer Kindergarten St. Elisabeth ab. Eine nichtöffentliche Gesprächsrunde mit dem Justiziar der Erzdiözese Freiburg brachte kein Entgegenkommen der Kirche, sondern stellte klar, dass es bei der Entscheidung bleibt. 
vor 20 Stunden
Skulpturen-Serie
Sie sind aus Stahl, Stein oder Holz, skurril oder streng genormt: Skulpturen im öffentlichen Raum. Warum stehen die Kunstwerke da, wer hat sie geschaffen, aus welchem Anlass? Wir stellen Skulpturen in Lahr und Umgebung vor. Heute: die Heuschrecke in Kürzell.
vor 20 Stunden
Lahr - Kippenheimweiler
Nach dem Tod einer 19-Jährigen im Waldmattensee in Kippenheimweiler gibt es weitere Details zum Unfallhergang. Auf Anfrage korrigierte die Polizei vermeintliche Augenzeugenberichte in Online-Netzwerken, wonach die junge Frau eingebrochen sei.
vor 20 Stunden
Lahr
Bei der ersten „Sommermusik zur Coronazeit“ in der Stiftskirche spielte Organist Michael Müller aus Leimen. Im Gepäck hatte er eine Mischung aus eigenen Kompositionen und Werken von Bach.
vor 23 Stunden
Lahr
Im Programm der Volkshochschule Lahr spielt „Deutsch als Fremdsprache“ eine wichtige Rolle. Juliana Eiland-Jung hat bei der Sprachlehrerin Carolin Jais nachgefragt, wie die Teilnehmer und Lehrkräfte die Einschränkungen durch Corona bewältigt haben.
11.08.2020
Positive wirtschaftliche Entwicklung
Beim Besuch des SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner bei der Firma Schaeffler in Lahr zeigten sich der Betriebsratsvorsitzende Volker Barthruff und die Betriebsrätin Birgit Müller vorsichtig optimistisch über die weitere wirtschaftliche Entwicklung, heißt es in einer Pressemitteilung des...
11.08.2020
Mund auf, Stäbchen rein
Ein Corona-Testzelt sorgt vor der Praxis der  Allgemeinmediziner Anne-Marie und Adam Schlitter  in der Schutterstraße in Reichenbach für Gesprächsstoff. Seit Mitte vergangener Woche steht das  Zelt dort. In dem Zelt werden Abstriche für den Test auf das Coronavirus vorgenommen.
10.08.2020
Matschelsee
Ein Tauchunfall hat am Sonntagvormittag am 'Matschelsee' im Ortsteil Kürzell in Meißenheim zu einem Einsatz von Rettungshubschrauber, Feuerwehr und Polizei – aber nicht zum Schlimmsten geführt.
10.08.2020
Zeugnis der Dorfgeschichte
Ein 900 Kilogramm schwerer Sandsteintrog erhielt in Kippenheimweiler eine neue Bleibe. Von der Familie Fleig wurde der geschichtsträchtige Koloss gespendet. Er steht nun am Ludwig-Huber-Platz.
10.08.2020
Anklage lautete "Hexerei"
Vor 400 Jahren sind in der Region Menschen als Hexen verurteilt worden. Wir geben einen Rückblick auf die Prozesse in der südlichen Ortenau anlässlich des ersten internationalen Tags gegen Hexenwahn.
10.08.2020
Bevölkerungsrekord
Inzwischen leben 47 800 Menschen in Lahr. Zehn Prozent Steigerung gab es in neun Jahren bei der Einwohnerzahl. Prognosen zufolge könnte in wenigen Jahren schon die 50 000-Marke fallen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    11.08.2020
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...