»Klänge aus russischer Seele«

Lahrer Anzeiger verlost Karten zu Don Kosaken-Konzert

Autor: 
David Bieber
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. Januar 2019
Don Kosaken kommen nach Lahr.

Die Don Kosaken werden in Lahr erwartet. ©privat

Der Don Kosaken Chor um Maxim Kowalew gastiert am kommenden Samstag in der Martinskirche. Der Lahrer Anzeiger verlost Karten für das Konzert.

Die Sänger um Maxim Kowalew, der »Don Kosaken Chor« für alle Generationen, so zumindest nennt er sich gerne selbst, kommt nach Lahr. Und zwar: Mit einem großen und dazu festlichen Konzert am Samstag, 19. Januar, ab 15 Uhr, in der Martinskirche an der Martin-Luther-Straße.  Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie  Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen.  Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Männerchor  durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat, heißt es von den Don Kosaken. Chorgesang und Soli sollen sich stets abwechseln: »Aus den Tiefen der russischen Seele«, nennen die Don Kosaken ihr Programm.

Wer bei diesem sicherlich eindrucksvollen Nachmittag dabei sein möchte, der jede Menge Klänge aus den »Tiefen der russischen Seele« darbietet, wie es im Pressetext der Don Kosaken heißt, kann sich Karten im Vorverkauf (22 Euro) etwa beim »KulTourBüro Lahr« im Alten Rathaus oder auch bei Musik Eichler an der Schwarzwaldstraße 88 besorgen. An der Tageskasse, Einlass ist um 14 Uhr, kosten die Karten 25 Euro. Auch im neuen Konzertprogramm dürfen natürlich nicht Wunschtitel wie »Abendglocken«, »Stenka Rasin«, »Suliko« oder »Marusja« fehlen, teilen die Männer um Maxim Kowalew mit.

Chor gastiert in Martinskirche

- Anzeige -

Der Don Kosaken Chor wurde von Serge Jaroff im Januar 1921 gegründet. Der ausgebildete Sänger Jaroff lebte in einem Kriegsgefangenenlager zusammen mit dort lebenden DonKosaken. Wie es heißt, soll aus einer Unterhaltung der Mitgefangenen heraus, der Don Kosaken Chor sich sukzessive entwickelt haben. Es kamen alsbald Auftritte des Männerchors vor allem in Europa und den USA hinzu. Der Chor, der ausschließlich acapella singt, pflegte ein Repertoire, das schwerpunktmäßig aus russischer Kirchenmusik, Volksmusik und Folklore bestand. 

Nach der Vertreibung der Don Kosaken 1920 durch die Rote Armee stellte Serge Jaroff seinen Chor erstmals 1921 in einem Internierungslager in der Türkei zusammen. Ab 1923 hatte der Chor seine ersten Auftritte als Profi-Ensemble in Westeuropa.

Später nahmen die Sänger die US-amerikanische Staatsbürgerschaft an und wählten New York City als Basis ihrer Arbeit. Der Chor gab 1979 in Paris zum 83. Geburtstag von Jaroff sein letztes Konzert. Mittlerweile gibt es etliche Ableger der Don Kosaken. Einige davon wurden von Sängern des Originalchores gegründet. 

Wir verlosen für das Konzert am Samstag in der Martinskirche dreimal zwei Eintrittskarten. Wenn Sie die  Antwort auf die Frage »Welche Lieder werden die Kosaken anstimmen?« kennen, schreiben Sie uns bis Mittwoch, 16. Januar,  eine Mail mit dem Stichwort »Kosaken« sowie Ihrer vollständigen Adresse und Ihrer Telefonnummer an lokales.lahr@reiff.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 21.03.2019
    In Friesenheim-Oberschopfheim
    Klasse statt Masse und Lebensmittel aus der Region – dieser Lebensstil ist nicht erst seit gestern immer mehr Menschen wichtig. Doch für viele ist es schwierig, diese Produkte vor Ort zu finden. Abhilfe schaffen hier kleinere Lebensmittelläden, wie „Xaver‘s Landmarkt“ in Oberschopfheim. Das Angebot...
  • 20.03.2019
    Eröffnung am 30. März
    Beim Grillen wird es jetzt richtig heiß: Der Obi Markt in Offenburg eröffnet am Samstag, 30. März, seine neue 500 Quadratmeter große »BBQ & Grillwelt« – und macht sich zur Top-Adresse für Grill-Fans. Kunden erwartet ein konkurrenzlos großes Angebot an Grills und Zubehör von Top-Marken. Zur...
  • 19.03.2019
    Kehl
    Zum 29. Mal können Gäste am Wochenende des 30. und 31. März in der Kehler Innenstadt den Kehler Autopark besuchen. Eingerahmt ist er in ein Frühlingsfest, der Sonntag ist außerdem verkaufsoffen.
  • 28.02.2019
    Kehl-Kork
    Traumhafte Bäder in den verschiedensten Varianten, zugeschnitten auf die individuellen Wünsche des Kunden - dafür stehen die Experten von Badtraum in Kehl-Kork seit 11 Jahren. Das Besondere dabei: Badtraum liefert alle Leistungen aus einer Hand und steht den Kunden von der Planung bis zum Einbau...

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 8 Minuten
Meißenheim
Bei der Hauptversammlung des Reit-, Renn- und Fahrvereins (RRFV) gab es kleinere Änderungen. Zum bisherigen Vorsitzenden Ludwig Börsig kam der neu gewählte Robert Matthäi dazu. Die Satzung des Vereins sieht nämlich nur noch zwei gleichberechtigte Vorsitzende vor.
Mit Sicherheit ein großer Gewinn für die Stadt Lahr ist die Landesgartenschau, die in der Endabrechnung nun nochmals teuer wird.
vor 2 Stunden
Teurer
Die Landesgartenschau wird nochmals teurer werden für die Stadt Lahr. Obwohl der abschließende Jahresbericht der LGS-Gesellschaft noch aussteht, wird von Mehrausgaben in Höhe von insgesamt 2,6 Millionen Euro ausgegangen. Die Schau wird die Stadt Lahr somit etwa 63 Millionen Euro kosten.  
Dieter Büchele (links) und Michael Renner aus Kippenheimweiler haben beide 50-mal Blut gespendet.
vor 3 Stunden
Fünf Menschen ausgezeichnet
 In der Ortschaftsratssitzung hat die Ortsverwaltung Kippenheimweiler fünf Menschen für mehrmaliges Blutspenden ausgezeichnet.
vor 6 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Die Feuerwehrabteilung Lahr hat am Freitag ihre Abteilungsversammlung im Haus der Feuerwache absolviert. Abteilungsleiter Martin Stolz konnte aus diesem Anlass zahlreiche aktive Angehörige der Feuerwehr begrüßen.   
vor 8 Stunden
Lahr
Ein Rundgang durch die Innenstadt in Fotos - das macht der Lahrer Anzeiger mit dem Historischen Verein Mittelbaden in seiner Serie "Alt-Lahr in Bildern".
vor 8 Stunden
Schwanau - Ottenheim
Die Ottenheimer »Schnooge-Hansili« haben im Zuge ihrer Hauptversammlung am Freitag ihre Vorstandsreihe neu besetzt. Die Kampagne 2018/2019 wartete mit einigen Überraschungen, Neuerungen und Absagen auf, wie die Bilanz ergab.
vor 8 Stunden
Schwanau
Die Krisensituation von Anfang 2018, als der Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Schwanau zwischenzeitlich nur aus Rolf Weber (Vorsitz) und Regina Oßwald (Stellvertreterin) bestand, hat der OGV Schwanau überstanden.
vor 8 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Zur Mitgliederversammlung ist in der vergangenen Woche  der Schwimm-Sport-Verein (SSV) Lahr zusammengekommen. Vor fünf Jahren hat der Vorsitzende Steffen Sander den Staffelstab von seiner Vorgängerin Iris Adamecz übernommen, um den Verein weiterzuführen. Seit einem Jahr unterstützen ihn dabei der...
Der Kiesabbau am Stegermattsee brachte 208 mehr ein als im Vorjahr.
vor 8 Stunden
2018 dreimal so viele Hochzeiten wie im Vorjahr
2018 wohnten mehr Menschen in Kippenheimweiler als im Vorjahr. Uach Kindergärten und Shcule wren besser besucht.
vor 8 Stunden
Friesenheim
Die Nachbarschaftshilfe Friesenheim hat im Georg-Schreiber-Haus ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert.
vor 15 Stunden
»L’art pour Lahr«
Christa Ferreira Pires kreiert In abstrakten Gesten entstehen wunderbar transparente Farblandschaften. Die Acrylbilder von Christa Ferreira Piers erstrahlen in einer lichtdurchfluteten Aura. Ihre Arbeiten sind noch bis zum 27. April in der Galerie von „L’art pour Lahr“ zu sehen.
vor 21 Stunden
Meißenheim
Das erste Café Miteinander, das als Ersatz für das Riedhof-Café gedacht ist, wurde am Samstag in Meißenheim feierlich eröffnet. Dabei soll es um die Begegnung und das Miteinander der gesamten Dorfgemeinschaft gehen.