Kunst-Visite Lahr

Lahrer Künstler geben Einblicke in ihr Atelier und ihre Kunst

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. November 2019

Eine Fotocollage präsentiert unter anderem Künstlerin Sigrid Schäfer. ©Sigrid Schäfer

Einmal Einblicke in das Atelier eines Künstlers erhalten: Das bietet die 19. Auflage der Kunst-Visite Lahr morgen, Samstag, und Sonntag, 17. November. Kreative Menschen aus Lahr und Umgebung öffnen ihre Ateliers und zeigen ihre Werke.

23 Künstler öffnen am Wochenende die Türen ihrer Ateliers und geben Einblick in ihr künstlerisches Schaffen. Auf  Initiative des Lahrer Kulturamts findet morgen, Samstag, und am Sonntag, 17. November, zum 19. Mal die Kunst-Visite statt. Darüber informiert die Stadt Lahr in einer Pressemitteilung. Von filigranen Papierobjekten über großformatige Acrylbilder bis hin zu Möbelobjekten und Skulpturen – bei der Kunst-Visite können all diese Werke nicht nur aus nächster Nähe betrachtet werden.

Die Künstler geben Interessierten auch Einblick in ihre Arbeit. Kunst macht neugierig und wirft Fragen auf. Genau das macht sich die Kunst-Visite zu nutzen. Die Besucher der Ateliers können Fragen stellen und einen Eindruck davon bekommen, wie ein Werk entsteht. Der Rundgang durch verschiedene Ateliers öffnet laut Pressemitteilung den Blick für das breite Spektrum und die Einzigartigkeit der Kunstszene in Lahr.

Ganz gezielt

- Anzeige -

Die beiden Tage der Kunst-Visite seien in der Vergangenheit gut angekommen. Manche Besucher gehen ganz gezielt vor und wählen nur wenige Ateliers für einen Besuch aus. Andere Kunstinteressierte möchten möglichst viele Ateliers besuchen, um so einen Gesamteindruck von den vielfältigen Stilrichtungen und Arbeitstechniken zu bekommen, heißt es weiter.

Am Samstag, 14 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 11 bis 18 Uhr, zeigen bei der 19. Auflage der Kunst-Visite 23 Künstler ihren Arbeitsalltag. Erstmals dabei ist Annette Birnbaum. In ihren Collagen aus Papier, Filz, Metallfolie, Acrylglas und Holz setzt sie sich mit Wort und Schrift auseinander. Neben Birnbaum aus Lahr sind viele weitere Künstler aus den Stadtteilen wie Reichenbach, Mietersheim und Sulz dabei, aber auch Kreative aus dem Umland wie Friesenheim und Meißenheim, heißt es weiter in der Pressemitteilung. 

Wer sich für die Kunst-Visite  Lahr interessiert, kann sich als Orientierungshilfe für den Rundgang ein Faltblatt im Kulturbüro im Alten Rathaus sowie in Lahrer Geschäften und Cafés mitnehmen. Auf dem Faltblatt sind die Künstler und die Adressen ihrer Ateliers aufgeführt. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auch telefonisch unter • 0 78 21/95 02 10.

Info

Diese Künstler machen bei der Kunst-Visite mit

Diese 23 Künstler beteiligen sich morgen, Samstag, und Sonntag, 17. November, bei der 19. Kunst-Visite Lahr:

◼ Lahr: Annette Birnbaum, Ina Breig-Köchling, Christa Perreira Pires, Renate Henninger, Dorothea Jöster, Heinz Kneile, Roland Schäfer, Sigrid Schäfer, Susanne Scheurer, Lothar Zierer
◼ Sulz: Susanne Lenz, Pirmin Wilhelm, Tom Wilhelm

◼ Reichenbach: Udo Becherer, Susanne Hofmann

◼ Mietersheim: Gudrun Bertsche, Susanne Moussa
◼ Friesenheim: Barbara Heer

◼ Heiligenzell: Ulrich Dibbern, Sibylle Krastel-Dibbern

◼ Oberweier: Alfons Weiss

◼ Meißenheim: Laura Justus, Rainer Zimmermann

Die Adressen der Künstler sind online zu finden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 32 Minuten
Lahr
Ein 38-Jähriger verursachte drei Autounfälle – ein 54-jähriger Franzose starb deshalb auf dem Lahrer Autobahnzubringer.  
vor 1 Stunde
Lahr
Der Zweckverband Industrie- und Gewerbepark Raum Lahr hat eine Möglichkeit gefunden, seine Mitgliedskommunen in der Corona-Krise zu unterstützen.
vor 4 Stunden
Schwanau - Allmannsweier
Hitze und Staub lösten den Brand in einer Filteranlage vermutlich aus. 
Robert Schad lässt seine Kunst bald in Lahr tanzen.
vor 7 Stunden
Lahr
Viele Veranstaltungen müssen in diesem Jahr aufgrund von Corona ausfallen. Die Reihe „Kunst in die Stadt“ macht eine Ausnahme – sie beginnt mit Verspätung. Von Samstag, 25. Juli, an werden Skulpturen des Künstlers Robert Schad die Lahrer Innenstadt zieren. Die Begleitausstellung im Alten Rathaus...
vor 7 Stunden
Lahr
Bedingt durch die große Trockenheit haben die Feuerwehren in der südlichen Ortenau derzeit täglich mit Flächenbränden zu kämpfen. Auch am Mittwoch brannte es in Lahr unweit der Sulzer Deponie.
vor 7 Stunden
Friesenheim
Friesenheim bekommt sein Vandalismus-Problem nicht in den Griff. Ein geplanter Austausch zwischen Jugendlichen und Jugendbüro musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Falls sich die Lage verschlimmert, will das Rathaus auf die Polizei zugehen.
vor 8 Stunden
Friesenheim
Im Friesenheimer Gemeiderat wurde intensiv über eine Pachterhöhung diskutiert – nicht nur von den Ratsmitgliedern, auch Betroffene aus der Landwirtschaft meldeten sich zu Wort.
vor 8 Stunden
Lahr
Ab dem 1. November bekommt Lahr eine nue Kulturamtsleiterin: Die ausgebildete Regisseurin und Sängerin Cornelia Lanz. Sie setzte sich gegen 44 Mitbewerber durch und wird Nachfolgerin von Gottfried Berger.
vor 21 Stunden
Lahr
Für den Bereich der Obertorstraße in der Nordstadt will die Stadt einen Bebauungsplan entwickeln. Im Gemeinderat herrscht noch Uneinigkeit über die Details. Anlass war eine Bauvoranfrage für ein Areal in der Obertorstraße, die mittlerweile zurückgezogen worden ist.
vor 23 Stunden
Lahr
Heike Neumann aus Lahr will am 8. August das Traditionscafé am Urteilsplatz wieder eröffnen.
08.07.2020
Friesenheim
Seit gut drei Wochen fahren die Züge auf der Rheintalbahn nun schon nach einem neuen Fahrplan. Einzelne Halte an kleineren Bahnhöfen fehlen darin – so auch der Halt einen Zuges Richtung Offenburg um kurz nach 7 Uhr in Friesenheim. Das bringt Pendler auf die Palme.
08.07.2020
Lahr - Reichenbach
Im vierten Heimatbrief des Vereins für Heimatpflege und Ortsgeschichte in Reichenbach geht es um die Fronmatten.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.