Lahr/Schwarzwald

Lahrer Polizeichor bot musikalisches Feuerwerk

Autor: 
Endrik Baublies
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
02. Juni 2019

Schüler der Eichrodtschule unterstützen den Projektchor (hinten) bei der Hymne »We are the world – we are the children«. Eine bewegende Vorstellung. ©Endrik Baublies

Hymnen aus den wilden 60er Jahren, eine erfundene »Tingel-Tangel-Chanteuse« und Jazz-Medleys gehörten zu dem umfangreichen Programm, das der Lahrer Polizeichor am Samstagabend im Parktheater darbot. Die Zuhörer waren begeistert.
 

Das Frühjahrskonzert des Lahrer Polizeichors unter der Leitung von Matthias Baier wurde vom hessischen Landespolizeiorchester, dem Polizeichor aus Twente und Schülern der Lahrer Eichrodtschule mitgestaltet. Auftakt machte der Gastgeber mit zwei Hymnen. 

»Where have all the flowers gone« (1955) von Pete Seeger ist heute ein Klassiker, genauso wie »Blowing in the wind« (1963) von Bob Dylan. Das gilt noch mehr für das Lied »Die Gedanken sind frei«. Die Melodie hat Hofmann von Fallersleben 1842 in Noten gefasst. Moderator Sebastian Gehring erläuterte die Hintergründe der Lieder.

Stehende Ovationen

Anschließend begeisterte der Projektchor mit »Zombie«, ein Protestsong der Band »Cranberries«. Bei »We are the world – we are the childeren« erhielten die Sänger, die auch im Lahrer Polizeichor engagiert sind, Unterstützung durch den Chor der Lahrer Eichrodtschule. Das Lied, eine Komposition von Michael Jackson und Lionel Richie wurde so zu einer Fanfare, welche die Besucher mitriss. Sie dankten es mit stehenden Ovationen.

- Anzeige -

Die Idee, diese Art Lieder an dem Abend mit verschiedenen Sängern  zum Besten zu geben, zig sich durch den gesamten Abend. Die Hymnen aus den Anfängen der Bürgerrechtsbewegung oder das Band-Aid-Konzert zugunsten Afrikas aus dem Jahr 1985 zollten den Ideal einer besseren und gerechteren Welt Respekt. »Die Gedanken sind frei« geht übrigens auf einen Text des Sängers Freidank zurück, der aus dem 13. Jahrhundert überliefert ist. Das ist also universell.

Der Polizeichor aus dem niederländischen Twente unter dem Dirigenten Tim de Man brillierte unter anderem mit »Worksongs«, die der Arbeiterbewegung zugerechnet werden. Das Lied »16 Tons« war hier sicher eine Besonderheit. Unvergessen ist »Cabaret« aus dem gleichnamigen Film mit Liza Minelli (1972), der in Berlin am Ende der Weimarer Republik spielt. 

Treibende Combo 

Die 30 Sänger, unterstützt durch eine Combo mit Schlagzeug, Gitarre und Bass zollten der Tingel-Tangel-Chanteuse Sally Bowles und brillanten Sängerin Minelli mit einer ausgesprochen harmonischen Darbietung Respekt. Es war eine gelungene Interpretation der ursprünglich kabarettistischen Vorlage.

Das hessische Landespolizeiorchester besteht aus professionellen Musikern. Und so waren die »Benny-Goodmann-Memories« einfach ein Knaller. Das Arrangement der etwa 30 Musiker wurde durch das Stück »Chick Corea« noch getoppt. Dabei zeigte sich die Vielseitigkeit des Ensembles unter der Leitung von Laszlo Szabo. Die Zuschauer forderten nach allen Einzeldarbietungen da capo, dass sie auch bekamen. Da war am Ende, als Finale mit allen Ensembles auf der Bühne und im Orchestergraben, das Badnerlied ein gern gewährtes Must-have.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 1 Stunde
Schwanau - Ottenheim
Der Verein der Angler und Naturfreunde (VdAN) Ottenheim wird bei seiner Hauptversammlung im Januar 2020 eine neue Vorstandsspitze wählen. Vorsitzende Johanna Haase ließ ihr Amt Mitte Juli ruhen, bis Januar hat Rolf Bühler kommissarisch die Leitung übernommen.  
vor 4 Stunden
Außerordentliche Versammlung
Der Tennisclub Blau-Weiß Oberweier hofft darauf, die Tennisanlage in Friesenheim künftig nutzen zu können, nachdem die Tennisabteilung des Turnvereins Friesenheim aufgelöst wurde. Darüber hat der Club in einer außerordentlichen Versammlung im Vereinsheim informiert.
Viktor Bernwald (vorne, von links) und Kurt Schwendemann meisterten den Fassanstich in Langenwinkel. Damit war das Stadtteilfest am Samstag eröffnet.
vor 10 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Langenwinkel
Auch wenn sich der Samstagabend beim Stadtteilfest Langenwinkel längere Zeit verregnet präsentierte, entschädigte dann der Sonntag die Besucher. Kurzweil und Unterhaltung für größere und kleinere Besucher gestalteten das Bild auf der Festmeile.
vor 12 Stunden
Schwanau - Ottenheim
Wolfdieter Reibel, unter Freunden und Bekannten liebevoll auch einfach »Dr. Dieter« genannt, hätte noch gerne seinen 80. Geburtstag am 12. September 2019 gefeiert. Leider war ihm das nicht mehr vergönnt. Er starb am vergangenen Mittwoch an den Folgen einer Krebserkrankung im Offenburger Krankenhaus...
vor 12 Stunden
"Was ich von dem/der neuen OB erwarte" (9/16)
Bis Mittwoch, 28. August, sagen Bürger jeden Tag (außer am Wochenende) ihre Meinung.
vor 12 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Das Meißenheimer Sommerferienprogramm lockte zum Cocktail-Mixen.
vor 12 Stunden
Friesenheim
Vor dem Bankgebäude in Friesenheim lag am Dienstag ein würziger Duft in der Luft. Kinder fertigten im Rahmen des Ferienprogramm Kräutergärten an.
Damit die Sträucher nicht die Flächen zuwuchern, braucht es »Mäher«.
vor 12 Stunden
Wer wird Lahrionär?
Kennen Sie sich aus in Lahr? Wenn ja, sind Sie richtig beim Quiz des Lahrer Anzeigers.
Beim »philosophischen Experimentieren« mit Autor Gerhard Friedrich und Erzieherin Simone Benz sind die Kinder mit vollem Elan bei der Sache.
vor 19 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Gerhard Friedrich, Pädagoge und Kinderbuchautor, hat sich auf ein spannendes Feld gewagt: Er versucht, Kita-Kindern den Zugang zum recht trockenen Thema Philosophie näher zu bringen – mit Erfolg, wie sich beim Besuch des Kindergartens Burgheim herausstellt.  
Wer gerne das Schwimmbecken für sich hat, dem sei ein Besuch an einem Regentag empfohlen.
vor 22 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Der Name »Sommerloch« bekommt angesichts des grauen Himmels, Regen und zu wenig Sonne gerade am Samstag einen ganz anderen Klang. Wie sieht es im Lahrer Teerassenbad aus, wenn der Sommer – trotz Hundstagen – Pause macht?
18.08.2019
Friesenheim - Oberschopfheim
Die Tennisabteilung des Sportvereins Oberschopfheim feierte ihr 40-jährige Bestehen und zog dabei eine blendende Bilanz. Sie setzt in Zukunft auf die Jugend und schafft mit Sponsorenhilfe bei der Anschaffung einer Ballmaschine beste Trainingsvoraussetzungen.  
18.08.2019
Schwanau - Ottenheim
Die deutsch-französische Freundschaft ist in unserer Region intakt und lebendig, wie die ehemaligen Fünftklässler der BvO-Gemeinschaftsschule Ottenheim und des Collège Robert Schuman aus Saint-Amarin Elsass beweisen. Sie sind bereits eine eingeschworene Gemeinschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.