Lokales: Lahr

vor 6 Stunden
Erste Aufführung am Samstag
Friesenheim.  Die Friesenheimer Kolpingsfamilie ist immer noch mitten in der Probe, bevor es am Samstag schließlich auf die Bühne geht. Der Lahrer Anzeiger hat die Akteure besucht, um einen Vorgeschmack zu bekommen.
vor 6 Stunden
Lahr
Lahr.  Gegen Tobias Pietsch, Inhaber des Lahrer Geschäfts „Hanfnah“, hat die Freiburger Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Im Falle einer Verurteilung droht ihm eine hohe Haftstrafe. 
vor 8 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Reichenbach
Reichenbach.  Den Advent hat das Altenwerk zum Anlass genommen und eine Feier am Mittwoch in Reichenbach ausgerichtet. Neben weihnachtlichen Liedern gab es auch Gespräche über die Arbeit des Seniorenwerks.
vor 8 Stunden
Oberweier
Oberweier.  Gleich vier Frauen konnten in Oberweier für ihre 60-jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Die Frauen- und Müttergemeinschaft stimmt sich in Gotteshaus und Pfarrheim auf den Advent ein.  
vor 8 Stunden
Weihnachtsserie "Wir freuen uns aufs Fest (5)
Wittenweier.  Noch 18 Tage bis Weihnachten, und der Zauber der Adventszeit zieht viele in seinen Bann. Doch auch Vorbereitungen für das Weihnachtsfest müssen getroffen werden. Der Lahrer Anzeiger stellt jeden Tag Bürger aus Meißenheim und Schwanau vor, die ihre Pläne und...
vor 8 Stunden
Schwanau - Wittenweier
Wittenweier.  An sechs Tischen wurde in Wittenweier beim Tischtennis-Club sportlich um Ruhm und Ehre gekämpft
Werner Schönleber hat viel recherchiert zum Thema Atombomben.
vor 15 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Lahr/Schwarzwald.  Auf Einladung des Lahrer Friedensforums hat der junge Historiker Werner Schönleber am Mittwochabend aufgezeigt, dass in den 1960er-Jahren auf dem Lahrer Flugplatz tatsächlich amerikanische Atombomben gelagert wurden. In der Diskussion keimte die Frage...
vor 20 Stunden
Schwanau - Ottenheim
Ottenheim.  Die Ottenheimerin Susanne Reibel-Oberle ist seit vielen Jahren eine Kapazität im Schwimmen. Im August räumte die 55-Jährige fünf Goldmedaillen bei der offenen Schwimm-WM ab. Am Mittwoch wurde Reibel-Oberle von der Gemeinde Schwanau geehrt.  
WG-Vorsitzender Richard Kopf (links) verabschiedet Günter Siefert.
vor 23 Stunden
Friesenheim
Friesenheim.  Steigende Kosten machen örtlichen Winzern zu schaffen. Mehr noch: Sie glauben, dass ihre Arbeit nicht mehr geschätzt wird. Verbraucher würden auf Billigprodukte ausweichen. Friesenheims Winzer-Boss Richard Kopf findet dazu nun deutliche Worte.
„Schwanensee“ ist eines der berühmtesten Ballette zur Musik Pjotr Iljitsch Tschaikowskis. Am Freitag, 13. Dezember, wird es in Lahr aufgeführt.
05.12.2019
Lahr/Schwarzwald
Lahr/Schwarzwald.  Passend zur Weihnachtszeit bringt das russische Nationalballett „Schwanensee“ auf die Bühne im Parktheater. Für die Vorstellung am Freitag, 13. Dezember, verlost der Lahrer Anzeiger dreimal zwei Eintrittskarten.
05.12.2019
Schwanau - Ottenheim
Ottenheim.  Kurz vor seinem 82. Geburtstag ist Werner Thoma aus Ottenheim eine weitere besondere Ehre und Freude zuteil geworden: Im Beisein von Tochter und Enkel wurde dem Maurermeister am Montagabend der diamantene Meisterbrief verliehen.  
05.12.2019
"Wir essen an Weihnachten..."
Lahr/Schwarzwald.  Der Lahrer Anzeiger zählt die Tage: Bis einschließlich Heiligabend, 24. Dezember, verrät an dieser Stelle täglich ein bekanntes Gesicht aus Lahr, was an den Feiertagen in der Familie auf den Teller kommt. 
Hat in seiner aktiven Zeit immer das Gemeinwohl im Blick gehabt: Josef Schmitz. Heute, Donnerstag, feiert der ehemalige Feuerwehrkommandant und Stadtrat aus Mietersheim seinen 80. Geburtstag.
05.12.2019
Lahr/Schwarzwald - Mietersheim
Mietersheim.  Er gilt als der Mann, der aus den sieben Stadtteilwehren und der Kernstadtwehr die einheitliche Feuerwehr Lahr geformt hat: Josef Schmitz. Heute, Donnerstag, feiert der frühere Lahrer Feuerwehrkommandant, CDU-Stadtrat und bekennende KSC-Fußballfan aus...
05.12.2019
Weihnachtsserie "Wir freuen uns aufs Fest" (4)
Meißenheim.  Noch 19 Tage bis Weihnachten, und der Zauber der Adventszeit zieht viele in seinen Bann. Doch auch Vorbereitungen für das Weihnachtsfest müssen getroffen werden. Der Lahrer Anzeiger stellt jeden Tag Bürger aus Meißenheim und Schwanau vor, die ihre Pläne und...
05.12.2019
Lahr
Lahr.  Die Stiftskirche war beim Adventssingen am Dienstagabend vollbesetzt. Die Singschule der „Maîtrise vocale“, der Chor aus rund 200 Schülern der Lahrer Grundschulen, zwei Gruppen der Jacobuskantorei, das Streichorchester der Musikschule und zwei Bläserquartette,...
Martin Krämer aus Oberschopfheim spendete in Friesenheim zum 100. Mal Blut.
05.12.2019
Friesenheim
Friesenheim.  Weniger Blutspender als in den Vorjahren, so die Bilanz der Blutspende-Aktion am Montag in der Friesenheimer Sternenberghalle. Diesmal kamen weniger als 200 Spendenwillige.
Der Parkplatz beim Schutterner Rathaus wird im kommenden Jahr saniert. Andere Vorhaben wurden erst einmal zurückgestellt.
05.12.2019
Friesenheim - Schuttern
Schuttern.  Nicht alle Wünsche aus Schuttern finden im Haushalt 2020 Platz. Das sorgte im Ortschaftsrat für Aufregung.
Parksündern in Friesenheim soll es bald verstärkt an den Kragen gehen. Ein Gemeindevollzugsdienst soll eingerichtet werden.
04.12.2019
Friesenheim
Friesenheim.  Künftig wird ein Gemeindevollzugdienst in der Großgemeinde dafür sorgen, dass die Parkregeln eingehalten werden. Die Maßnahme ist Teil des Verkehrskonzepts, das im Gemeinderat Thema war.
04.12.2019
Lahr/Schwarzwald
Lahr/Schwarzwald.  Sterben inhabergeführte Geschäfte in Lahr aus? Mit dieser Frage konfrontierten wir Einzelhändler vor Ort in unterschiedlichsten Branchen. Die Suche nach einem Nachfolger ist demnach nicht die einzige Sorge der Kaufleute.
„Lahr erzählt“ (von links) Moderatorin Sabine Frigge, Johanna Wolfsperger, Sandy David und Ulrike Ertl.
04.12.2019
Lahr/Schwarzwald
Lahr/Schwarzwald.  Wir helfen“ war das Thema der Reihe „Lahr erzählt“ am Dienstagabend in der Mediathek. Ulrike Ertl, Sprecherin des Seniorenbeirats, Johanna Wolfsperger, Abteilungsleiterin des TV Lahr, und Sandy David vom Hospizverein stellten ihre Motive zu helfen vor.
04.12.2019
Polizei ermittelt
Lahr/Schwarzwald.  Nachdem er mehrere Zäune und Büsche umgefahren hatte, flüchtete ein Mercedes-Fahrer in Lahr. Die Ursache für sein Verhalten ist noch unklar. Sicher ist aber: Der Unbekannte hierließ 40.000 Euro Schaden.