Neujahrsempfang

Lahrer SPD schwört sich bei Neujahrsempfang auf Wahljahr ein

Autor: 
Jürgen Haberer
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Januar 2019
Von links: Karl-Rainer Kopf, Heike Wieseke, Mark Rinderspacher, Roland Hirsch, Walter Caroli, Johannes Fechner, Stefanie Kremling-Deinert und Wolfgang G. Müller.

Von links: Karl-Rainer Kopf, Heike Wieseke, Mark Rinderspacher, Roland Hirsch, Walter Caroli, Johannes Fechner, Stefanie Kremling-Deinert und Wolfgang G. Müller ©Haberer

Lahrer Genossen wollen bei Kommunalwahl stärkste Kraft werden.

Die Lahrer SPD hat das neue Jahr mit einem selbstbewussten und kämpferischen Statement eingeläutet. Walter Caroli forderte mit der Losung »Auf geht’s, vorwärts SPD« den viel beschworenen Ruck ein. Zwischen den einzelnen Redebeiträgen des Neujahrsempfangs wurden immer wieder Lieder der Arbeiter- und Bürgerrechtsbewegung angestimmt.

Das zurückliegende Jahr sei für Sozialdemokraten sicherlich nicht einfach gewesen, wie Mark Rinderspacher, der Vorsitzende des Stadtverbandes, beim Neujahrsempfang der Lahrer Genossen betonte. Die Umfragewerte der Partei sind im Keller, der erneute Gang in die große Koalition, das von vielen mit Grimmen vollzogene Schlucken der Kröte, habe sich für die Partei bisher nicht ausgezahlt. »Die SPD ackert, aber noch immer ohne zählbaren Erfolg im Maschinenraum des Regierungsdampfers«, wie er an seine Neujahrsrede vor einem Jahr erinnerte.

- Anzeige -

Letztendlich wurde der Neujahrsempfang aber von dem Geist eines durchaus auch selbstbewussten Aufbruchs, einer Rückbesinnung auf sozialdemokratische Werte und großen Errungenschaften, in der langen Geschichte, der Partei geprägt. Es gelte Zeichen zu setzen bei der Kommunalwahl und der über die Zukunft des Kontinents entscheidenden Europawahl und der im Herbst anstehenden Wahl eines Nachfolgers für Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller. Rinderspacher, der Kreisvorsitzende Karl-Rainer Kopf und der Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner, betonten unisono den Gestaltungswillen der Partei und die Notwendigkeit, offensiv in das politische Geschehen einzugreifen.

Bei den im Mai anstehenden Kommunalwahlen müsse das Ziel sein, erneut stärkste Kraft im Gemeinderat zu werden. Bei der zeitgleich stattfindenden Europawahl gelte es ein Zeichen zu setzen für ein selbstbewusstes und geeintes Europa.

Ein Europa, das nicht in die Hände von Populisten und Nationalisten fallen, vor Autokraten wie Putin und Erdogan, einem immer wirrer agierenden Donald Trump einknicken dürfe. Oberbürgermeister Müller und der Fraktionsvorsitzende Roland Hirsch betonten, dass in Lahr vieles erreicht und umgesetzt wurde, was sich die SPD auf die Fahne geschrieben habe. »Ich hoffe, dass mein Nachfolger wieder das Lable SPD trägt«, sagte Müller. Besonders engagiert meldete sich Caroli zu Wort, der nicht nur die historische Bedeutung der SPD und die (sozialen) Errungenschaften des vergangenen Jahrhunderts hervorhob.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 9 Stunden
Lahr
Auf dem Gelände des Bau- und Gartenbetriebs Lahr ist es viel zu eng – es soll für acht Millionen Euro umgestaltet werde.
vor 12 Stunden
Lahr
Für viele Lahrer Kinder gehört die Stadtranderholung auf dem Langenhard zum festen Bestandteil der Sommerferien. In diesem Jahr kann die Ferienfreizeit wegen der Corona-Pandemie aber nicht wie gewohnt stattfinden. Die Stadtverwaltung hat sich ein dezentrales Konzept überlegt und dieses bei einem...
vor 18 Stunden
Neues Grabfeld
Der Ortschaftsrat Wittenweier meldet ein neues Vorhaben für 2021 an: Auf dem Friedhof Wittenweier soll es eine neue Bestattungsform geben.
vor 20 Stunden
Lahr
Die frühere Kreis- und Gemeinderätin, pensionierte Grund- und Hauptschullehrerin und langjährige Gewerkschafterin Ingeborg Vollmer feiert ihren 70. Geburtstag. 
vor 21 Stunden
Feuerwehreinsatz in Lahr
Beim Max-Planck-Gymnasium in Lahr wurde am Dienstagnachmittag die Brandmeldeanlage ausgelöst. Grund war wohl eine Rauchentwicklung durch – möglicherweise falsch durchgeführte – Schweißarbeiten auf dem Flachdach.
vor 21 Stunden
Umbauten und Eröffnungen
Vom Süßen Löchle über Martin Schwab bis Schäfer’s Eck: In der Lahrer Innenstadt stehen einige Neuerungen an.
vor 22 Stunden
Nachruf
Idealist und Kulturfreund Robert Däggelmann ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Über viele Jahrzehnte brachte er sich in Kommunalpolitik, Kultur und Soziales ein.
05.08.2020
Friesenheim - Oberschopfheim
Die Ichenheimer Einrichtung Gesima hat Pläne für den früheren „Xaver’s Landmarkt“ in Oberschopfheim. Dort soll ein Projekt für Alleinerziehende entstehen.
05.08.2020
Lahr
Fechner wirft Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer vor, in der Debatte um das Nachtfahrverbot für Lkw auf der B415, Offenburger Interessen zu bevorzugen.
05.08.2020
Lahr - Sulz
In Sulz gab es außergewöhnlich viele Schildkrötenfunde in den vergangenen Wochen. Jetzt hat das Tierheim mit einem üblen Verdacht Anzeige erstattet.
05.08.2020
Abschluss der Bärbel-von-Ottenheim-Gemeinschaftsschule
Der Jahrgang der Bärbel-von-Ottenheim-Gemeinschaftsschule erzielte einen Durchschnitt von 2,8 bei der Hauptschulabschlussprüfung und von 2,3 bei der Realschulabschlussprüfung. 
05.08.2020
Prüfungen bestanden
Viele Schülerinnen und Schüler in Lahr haben die Prüfungen mit Bravour gemeistert.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    01.08.2020
    Traumhaft schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...
  • Mit dem Theraband können gezielt Körperpartien wie Rücken, Schultern und Bauchmuskeln gestärkt werden.
    23.07.2020
    Beschwerden beim Bewegen? Stinus GmbH berät umfassend und fertigt Hilfsmittel nach Maß
    Der Alltag verlangt dem Körper einiges ab: Die Beine tragen in Beruf und Freizeit überall hin, die Arme bewegen Lasten, der Nacken ist beim Blick in den Monitor oder aufs Handy nach vorn gebeugt, die Schultern verkrampfen. Blockaden, Verspannungen und schmerzende Muskeln sind die Folge. Die...
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...