Lahr

Lahrer Stadtgeflüster

Autor: 
Burkhard Ritter
Jetzt Artikel teilen:
12. August 2017

Es sind Sommerferien, viele sind vereist, und in der Journaille regiert das Sommerloch. Aber auf Nachrichten wie am Donnerstag, dass zwei Lahren Bergsteiger am Montblanc ums Leben gekommen sind, würde die Zunft der Journalisten denn doch liebend gern verzichten. 

Apropos Montblanc: Schreibt sich der Berg nun »Montblanc« oder doch eher »Mont Blanc«? Eine Diskussion darüber entsponn sich in der Redaktion im Zusammenhang mit der Berichterstattung über den tragischen Unglücksfall. Um Korrektheit bemüht, haben wir uns für »Montblanc« entschieden, weil dies die vom Duden empfohlene Schreibweise ist. Zugegeben: Es ist eine Nichtigkeit angesichts des Unglücks – aber Alltag im Journalistenleben.

Im Alltag werden die Lahrer Feuerwehrleute bald schmucker daherkommen. Sie erhalten neue Uniformen. Eine landesweite Richtlinie des Innenministeriums regt dazu an. In diesem Zusammenhang witzelte OB Wolfgang G. Müller, ob es denn nicht auch einen »Haar-Erlass« gebe. Lahrs Feuerwehrkommandant Thomas Happersberger ahnte, dass er angesprochen war – und konterte mit einem süffisanten Grinsen.

Modisch geht’s jetzt schon in Richtung Oktoberfest. Auslagen in Schaufenstern der Lahrer Modehäuser zeigen’s: Dirndl und Lederhosen sind inzwischen nicht mehr nur den Bajuwaren vorbehalten. Bald werden wir wieder erkennen: Baden hat Oktoberfeste adaptiert.

- Anzeige -

☛Wenn Sie uns was flüs­tern wollen: 
0 78 21/92 09 90 51 oder 
lokales.lahr@reiff.de