Vor-, Jugend- und Hauptorchester taten sich zusammen

Lahrer Stadtkapelle: Gelungenes Konzert mit drei Orchestern

Autor: 
Endrik Baublies
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
18. März 2019
Auch das Jugendorchester der Stadtkapelle war bei der Matinee im Mietersheimer Bürgerhaus unter dem Motto »Drei Orchester – ein Klang« dabei.

Auch das Jugendorchester der Stadtkapelle war bei der Matinee im Mietersheimer Bürgerhaus unter dem Motto »Drei Orchester – ein Klang« dabei. ©Endrik Baublies

Alle drei Orchester der Lahrer Stadtkapelle kamen gut beim Publikum an. Querbeet spielten sie alles von Barockmusik über irische Folklore bis zu modernem Jazz. Das große Orchester war wegen des begrenzten Platzes nicht vollständig.

Der Titel »Drei Orchester – ein Klang« ist dem Anlass angemessen gewesen. Beim Auftritt der drei Orchester der Lahrer Stadtkapelle zeigten das Vor-, das Jugend- und das Hauptorchester eine insgesamt gute Mischung aus der Literatur von Barock bis zu zeitgenössischem Jazz. Der Beifall der gut 200 Gäste am Sonntagmittag im Mietersheimer Bürgerhaus war entsprechend.

Sauberer Tuba-Klang

»The Prince of Denmarks March« ist heute ein Klassiker des Barocks. Die Jüngsten – mit Verstärkung älterer Musiker – unter der Leitung von Margot Volk meisterten das mit Bravour, ebenso das Stück »Invicible«. Das war um so bemerkenswerter, weil eine Tuba deutlich und sehr sauber zu hören war. Da wäre ein falscher Ton – bei der Tuba unüberhorbar – in dem Alter und mit der Übung wohl auch nicht weiter schlimm gewesen. Das galt auch für »Eye of the Tiger« und die verdiente Zugabe. Das Arrangement war sauber und gut eingespielt.

Das Jugendorchester unter der Leitung von Nicolas Reed hatte – Zufall wie Moderator Axel Fabricius erklärte – die »Dublin Dances« vorbereitet. Die irische Folklore passte stimmlich zu den Frühlingsblumen im Bürgerhaus und der Tatsache, dass am Sonntag St. Patrick's Day gewesen ist, der irische Nationalfeiertag. »Looking at the Moon« – vor einer ebenfalls verdienten Zugabe – war der erste Blick in den Himmel des Jugendorchesters. Die Matinee hatte neben einer Zeitreise durch die Epochen auch eine Reise über den Horizont hinaus versprochen.

- Anzeige -

Südamerikanisches Flair gab das Hauptorchester mit einer Hommage an Carlos Jobim zum Besten. »The Girls vom Jobim« mündete als Medley in einen sehr gut arrangierten Satz des »Girl from Ipanema«. Da werden die meisten der Gäste dann auch gewusst haben, wer Carlos Jobim ist. 

Bewundernswert – wie jedes Jahr bei der Matinee im Bürgerhaus – ist die einfache Tatsache, dass das große Orchester der Stadtkapelle auf der relativ kleinen Bühne im Bürgerhaus Platz findet. Die Erklärung ist simpel. Es waren auch heuer nicht alle 72 Musiker dabei, was aber dem Klangvolumen keinen Abbruch tat.

Medley mit Sinatra-Hits

Ein Medley von »Ol‘ blue Eye« von Frank Sinatra war der letzte Höhenflug des Konzertes. Da gehörte der Hit »Fly me to the Moon« dazu – neben dem unvermeidlichen »New York« und – last but not least – »My Way«. Da capo. Aber ja.

Christopher Büttner, Vorsitzender der Stadtkapelle, nutzte die Matinee für eine besondere Auszeichnung. Neue Ehrenmitglieder sind Roswitha Kopp und Peter Huck. Sie sind selbst langjährige passive Mitglie-der. Ausgezeichnet wurden sie um viele Verdienste; unter anderem haben sie ihren Kindern Spaß an der Musik früh beigebracht – denn beider Kinder sind aktive Musiker.

Info

Stadtkapelle Lahr

  •  Vorsitzender: Christopher Büttner, Tel. 01 57/50 67 00 68
  • Gegründet: 1871
  •  Mitglieder: Orchester mit 72 aktiven Musikern
  •  Internet: www.stadt- kapelle-lahr.de

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 1 Stunde
Lahr
Der Anlass für den Pressetermin am Dienstag war die Enthüllung eine Tafel auf dem Langenhard, viel wichtiger war den Vertretern des Naturschutzbundes und der Stadt Lahr aber die Zwischenbilanz des Beweidungskonzeptes mit den Hinterwälder-Rindern.
vor 3 Stunden
Polizeibeamte auf Trab gehalten
Da war einiges los: Verschiedene Notrufe haben in der Nacht auf Dienstag das Polizeirevier Lahr und umliegende Polizeidienststellen erreicht und auf Trab gehalten.
vor 6 Stunden
Lahr - Reichenbach
Beim Pink Ribbon Golfturnier für Damen, das vor Kurzem auf dem Gelände des Golfclubs Ortenau in Reichenbach stattfand, ging es nicht um Sport, sondern um das Thema Brustkrebs.
vor 9 Stunden
Lahr
Die Schließung der Schulen am 16. März kam für die Lahrer Schulen plötzlich. Schnell musste der Unterricht für zu Hause organisiert  werden. Nun sind die Klassen der weiterführenden Schulen wieder  zurückgekehrt. Die Schulleiter ziehen Bilanz über die vergangenen Monate.
vor 19 Stunden
Skulpturen-Serie
Sie sind aus Stahl, Stein oder Holz, skurril geformt oder streng genormt: Skulpturen im öffentlichen Raum. Warum stehen die Kunstwerke da, wo sie stehen, wer hat sie wann geschaffen und aus welchem Anlass? Wir stellen Skulpturen in Lahr und Umgebung vor. Dieses Mal:  „Illusion light“ in Meißenheim.
vor 23 Stunden
Schwanau - Wittenweier
Der Förderverein 750 Jahre Wittenweier hat sich nach längerem Zögern entschlossen, aufgrund der Corona-Situation sämtliche Jubiläumsveranstaltungen von diesem Jahr auf 2021 zu verschieben. Vorsitzender Sven Kehrberger erläutert im Gespräch mit dem Lahrer Anzeiger die Gründe und erklärt, welche...
06.07.2020
Lahr
Tino Ritter tritt bei der Bundestagswahl für die FDP im Wahlkreis Emmendingen/Lahr an – und sagt, dass er das Direktmandat will. 
06.07.2020
Lahr
Für die verkleinerte Stadtranderholung in den Sommerferien sind noch einige Plätze frei. Bis Sonntag können Eltern ihre Kinder anmelden.
06.07.2020
Friesenheim - Oberschopfheim
Der Kindergarten St. Franziskus in Oberschopfheim besteht seit 25 Jahren. Eigentlich sollte das am Sonntag gefeiert werden, doch die Corona-Pandemie machte einen Strich durch die Rechnung.
06.07.2020
Lahr
 Zwei Angeklagte bedrohten Angestellte einer Spielothek in Lahr mit einer Schreckschusspistole. Der Raub ging trotzdem schief. Jetzt fiel das Urteil vor dem Offenburger Landgericht.
06.07.2020
Lahr
Am Montag fällt die Entscheidung, ob die Veranstaltung im Herbst wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden muss. Die Gemeinderatsfraktionen sind sich bereits einig.
06.07.2020
Friesenheim-Heiligenzell
Irmgard Müller pflegt seit mehreren Jahren den kleinen Garten rund um das Wegkreuz an der Straße zwischen Friesenheim und Heiligenzell. Nun wird das Kreuz abgebaut und saniert.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    vor 22 Stunden
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.