Lahr

"Marktplatz der guten Geschäfte" in Mietersheim ein Erfolg

Autor: 
Endrik Baublies
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Februar 2019
Der »Marktplatz für gute Geschäfte« hat funktioniert. Angebot und Nachfrage passten offenbar zusammen.

Der »Marktplatz für gute Geschäfte« hat funktioniert. Angebot und Nachfrage passten offenbar zusammen. ©Endrik Baublies

Der erste »Marktplatz für gute Geschäfte« war ein voller Erfolg. Beim Treffen von Unternehmern und Ehrenamtlichen im Mietersheimer Bürgerhaus sind 46 verbindliche Vereinbarungen abgeschlossen worden. Das entspricht 606 Stunden ehrenamtlichem Engagement.

Der Beifall war groß als Moderator Uwe Baumann mit Karin Brixel (zuständig für bürgerschaftliches Engagement bei der Stadtverwaltung Lahr) und Ingo Kempf (Pendant im Landratsamt) das Ergebnis kurz vor 19 Uhr verkündete. Man hätte sich bei 25, 30 oder vielleicht sogar 35 Vereinbarungen mehr als zufrieden gezeigt. Die Zahl 46 sei daher »sagenhaft«. Der »Marktplatz« war von Anfang an belebt. 

Nach der Begrüßung der mehr als 100 Besucher durch Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller und Landrat Frank Scherer ähnelte das Bürgerhaus schnell einem emsigen Bienenschwarm. Gewimmel und Geräuschkulisse zeigten, dass alle Teilnehmer reges Interesse an dieser Börse mit ihren verschiedenen Angeboten und Nachfragen hatten. 

15 Unternehmen waren angemeldet. Sie haben deutlich mehr angeboten als Bedarf gezeigt. So waren für die anderen Geschäftspartner vor allem Praktika in allen möglichen Formen zu haben – zu Themen wie die Überprüfung von Bewerbungsmappen oder Manpower und Kompetenz. »Startklahr« zum Beispiel meldete Bedarf an Grün- und Aufräumarbeiten auf dem Areal im Lahrer Westen. Im Angebot gibt es umgekehrt die Vermittlung von Gebäuden, Kontakten zu Firmen und Möglichkeiten von Sponsoring.

- Anzeige -

Die andere Seite hatte naturgemäß die weitaus größere Palette zu bieten, was Bedarf und Angebot betrifft. Die Mischung war aber auch weitaus größer. Es gehörten neben der Caritas oder dem Treffpunkt Stadtmühle zum Beispiel das Theater »Baal Novo«, der Verein »Die Brücke«, die evangelische Bezirksjugend oder das Dinglinger Haus dazu. Der Bedarf, etwa bei der Afög des Landkreises, war das weite Feld der Berufsorientierung. »Baal Novo« suchte nach Tipps für gute Öffentlichkeitsarbeit. Das Angebot des Theaterprojekts waren ein Theater-Workshop oder künstlerische Beiträge zu einem Firmen-Event. Die Tafel in Lahr hat Interesse beim Aufbau eines besseren Internetauftritts signalisiert.

Mit Siegel

Firmen und Verbände auf der einen Seite standen also künstlerische Initiativen, Selbsthilfegruppen oder Organisationen im »zweiten Arbeitsmarkt« gegenüber. Daher waren Vermittler ein wichtiges Element des »Marktplatzes«. Es gab vier Makler: Annedore Braun (Diakonie in Lahr), Andreas May (Stadtverwaltung Lahr), Héctor Sala (Landratsamt) und Gertrud von Acker aus Tübingen. Alles, was vermittelt wurde, bekam ein Siegel. Die Notare waren der Lahrer Sozialdezernent Guido Schöneboom, Wirtschaftsförderer Jochen Siegele und Andreas May. Notare und Makler fanden bei dem großen Bedarf an Beratung und Vereinbarungen Unterstützung durch Karin Brixel und Ingo Kempf.

Die geballte Fachkraft der Makler und Notare wird einen Gutteil dazu beigetragen haben, dass es die vielen verbindlichen Vereinbarungen nach knapp 90 Minuten »Markttreibens« gegeben hat. Der Name »Marktplatz für gute Geschäfte« ist also ein vielversprechender Auftakt gewesen. 

Stichwort

Engagement-Börse

Die Engagementbörse Lahr ist eine kostenfreie Plattform, die Ehrenamtliche und Anbieter von ehrenamtlichen Tätigkeiten zusammen bringen soll. Hier können sich Privatpersonen, Institutionen und Unternehmen vernetzen. Dabei kann es sich um Kompetenzen (Wissen), Personal (Zeit) oder Sachleistungen (Mittel) handeln.

www.lahr.de/engagementboerse-lahr

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 14 Minuten
Schwanau - Allmannsweier
Der „lebendige Adventskalender“ feiert in Allmannsweier Premiere. Rund 40 bis 100 interessierte Bürger sind allabendlich dabei.
Die Musikkapelle Kuhbach unter der Leitung von Igor Guitbout bekam viel Beifall für ihre Leistung beim Jahreskonzert.
vor 2 Stunden
Lahr - Kuhbach
In ferne Länder entführte der Musikverein Kuhbach seine Gäste. Auch die angereiste Kapelle aus Hauingen schloss sich der Fahrt über die Meere beim Jahreskonzert an.
vor 3 Stunden
Lahr
Die historische Brücke über dem Gereutertalbach in Reichenbach wurde zerstört. Grund dafür war ein Lkw-Fahrer, der nicht auf das Verbotsschild achtete.
vor 4 Stunden
"Wir essen an Weihnachten..."
Der Lahrer Anzeiger zählt die Tage: Bis einschließlich Heiligabend, 24. Dezember, verrät an dieser Stelle täglich ein bekanntes Gesicht aus Lahr, was an den Feiertagen in der Familie auf den Teller kommt. 
vor 6 Stunden
Schwanau - Nonnenweier
Die Nikolausfeier des Turn- und Sportvereins (TuS) Nonnenweier stand am Sonntagnachmittag unter dem Motto „Kunterbunte Arbeitswelt“. 
Lucas Leidinger (links) und Daniel Daemen überzeugten bei ihrem Auftritt in Lahr.
vor 8 Stunden
Lahr
Der lyrische Dialog zwischen Klavier und Saxofon prägt die Klangwelt des Duos von Lucas Leidinger und Daniel Daemen. Der Kölner Pianist und der Saxofonist aus Belgien haben am Wochenende im Rahmen der Reihe „Jazz im Keller“ in Lahr gastiert.
vor 8 Stunden
Weihnachtsserie "Wir freuen uns aufs Fest" (8)
Noch 14 Tage bis Weihnachten, und der Zauber der Adventszeit zieht viele in seinen Bann. Doch auch Vorbereitungen für das Weihnachtsfest müssen getroffen werden. Der Lahrer Anzeiger stellt jeden Tag Bürger aus Meißenheim und Schwanau vor, die ihre Pläne und Wünsche für das Weihnachtsfest verraten....
vor 8 Stunden
"Romantischer Junggeselle sucht Putzfrau"
Laienschauspieler der Kolpingsfamilie Friesenheim hatten die Lacher auf ihrer Seite – mit dem Stück „Romantischer Junggeselle sucht Putzfrau – gerne mit Bild“. Schon der Titel dieser Verwechslungskomödie ließ am Wochenende viel Spaß im Georg-Schreiber-Haus erwarten. 
vor 18 Stunden
Bauprojekt
Die Bauphase am Altenberg in Lahr startet. Obwohl die Vertreter der Bürgerinitiative den Klageweg beschreiten, wurden Bauvorbescheide und Baugenehmigung erteilt. Manfred Frank, Richter am zuständigen Verwaltungsgerichtshof in Mannheim, erklärt, die Gründe dafür. 
vor 21 Stunden
Friesenheim - Oberschopfheim
Angehörige von 130 Kindern auf der Bühne füllten die Auberghalle bei der Nikolausfeier des Turnvereins komplett. Neben einem abwechslungsreichen Programm erfreute der Nikolaus insbesondere die Kinder.
09.12.2019
Meißenheim
Zum Winterkonzert lud der Musikverein Meißenheim am Samstagabend in die vorweihnachtlich geschmückte Festhalle ein. Die Musiker waren nach vielen Probenwochen auf den Punkt bestens vorbereitet. Mit Szenenapplaus belohnten das die Besucher.   
09.12.2019
Schwanau - Allmannsweier
Der Konzertabend des Männergesangvereins (MGV) Allmannsweier wurde am Samstag in der Silberberghalle durch Beiträge der Gastchöre MGV Reichenbach sowie den eigenen Projektchor begleitet. Gerade letzterer lieferte trotz kurzer Vorbereitung stark ab.  

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • vor 17 Stunden
    Gravuren, Reparaturen, Anfertigungen
    Bei Juwelier Spinner dreht sich alles um Schmuck und Uhren. Aber nicht nur edle Accessoires lassen sich hier finden – es gibt auch einen ausgezeichneten Service mit vielen weiteren Dienstleistungen.
  • 06.12.2019
    Durbach
    Vorspeise, Hauptspeise, Dessert – das kann jeder. Das Hotel Ritter in Durbach geht dagegen andere Wege. Mit [maki:‘dan] haben die Hoteleigentümer Ilka und Dominic Müller nichts anderes als die Revolution im Ritter eingeleitet. Was dahintersteckt.
  • 02.12.2019
    Freistett
    Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu einem besonderen Anlass: Edle Spirituosen sind ein beliebtes Geschenk. Wer aber das besondere Etwas sucht, wird bei „Getränke Hetz“ in Rheinau-Freistett fündig – denn dort ist die Auswahl wahrlich gigantisch!
  • 02.12.2019
    Bergheimer Industrie- & Garagentore GmbH
    „Wir machen Ihr Tor“ ist die Devise des Unternehmens Bergheimer Industrie- & Garagentore GmbH mit dem Hauptsitz in Appenweier und bietet seinen Kunden eine breite Palette verschiedenster Toranlagen. Für jede noch so schwierige Einbausituation fertigt Bergheimer Toranlagen für den privaten und...