Lahr

Mehr als 250 Lahrer Jugendliche haben das Abi geschafft

Autor: 
red
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
04. August 2020

Die Abiturprüfungen fanden dieses Jahr unter besonderen Bedingungen statt. ©Symbolbild: Iris Rothe

Der Abschlussjahrgang 2020 ist ein ganz besonderer: Die Prüfungen mussten unter schwierigen Bedingungen abgelegt werden. Nun haben zahlreiche Schülerinnen und Schüler in Lahr endlich ihren Abschluss in der Tasche.

Scheffel-Gymnasium

Am 23. Juli hatten es alle geschafft – die mündlichen Prüfungen am Scheffel-Gymnasium Lahr gingen erfolgreich zu Ende, alle zugelassenen 89 Abiturientinnen und Abiturienten konnten sich über ihr bestandenes Abitur freuen. Der Abiball musste natürlich etwas anders ausfallen als gewohnt: Die Schülerinnen und Schüler mussten mit Abstand sitzen und Eltern, Verwandte und Freunde konnten nur per Live-Stream teilhaben. Anschließend wurde zumindest ein bisschen im Freien mit Sekt angestoßen. 

Preisträgerinnen und Preisträger:

  • Sebastian Adamietz (Preis der Gesellschaft für Informatik)
  • Leandra Ansel (Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Physikpreis, Jahrgangsbesten-Preis)
  • Emily Bechthold (Sozialpreis der Wirtschafts-AG )
  • Eduard Braun (Preis der Landeszentrale für politische Bildung, Jahrgangsbesten-Preis)
  •  Dilara Dilman (Italienischpreis)
  • Stefanie Dorner (Preis des Elternbeirats für soziales Engagement, Götz-Preis für Geographie, Jahrgangsbesten-Preis)
  • Milena Fuchs (Preis des Elternbeirats für soziales Engagement)
  • Pia Gähr (Preis des Verbands Deutscher Schulgeographen, Jahrgangsbesten-Preis)
  • Adrian Gepting (Otto-Dix-Preis für Kunst)
  • Yannick Kegel (Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Jahrgangsbesten-Preis)
  • Anastasia Kerber (Sozialpreis der Wirtschafts-AG)
  • Lilly Kraushaar (Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Französischpreis, Jahrgangsbesten-Preis)
  • Lutz Leimenstoll (Physikpreis, Preis der Deutschen Mathematikervereinigung, Preis der Gesellschaft für Informatik, Ferry-Porsche-Preis für Mathe und Physik, Jahrgangsbesten-Preis)
  • Anna Lucy (Scheffel-Preis für Deutsch)
  • Lilli Lüftner (Theaterpreis des Fördervereins)
  • Pauline Malter (Englischpreis, Theater-Preis des Fördervereins)
  • Sophia Schneider (Hebel-Preis für Deutsch)
  • Celina-Aylin Schütterle (Sozialpreis der Wirtschafts-AG)
  • Lea Wollenbär (Lateinpreis)
  • Lea Zanger (Sozialpreis der Wirtschafts-AG, Sonderpreis für besonderes Engagement für außerunterrichtliche Projekte)

Darüber hinaus wurden die Jahrgangsbesten Yannick Kegel, Lilly Kraushaar, Lutz Leimenstoll und Leandra Ansel für die Studienstiftung des Deutschen Volkes vorgeschlagen.

 

Maria-Furtwängler-Schule

- Anzeige -

Die Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Berufsfachschulen an der Maria-Furtwängler-Schule nahmen ihren mittleren Bildungsabschluss erfolgreich entgegen.

Die Absolventinnen und Absolventen: Rudolf Becker, Adelina Culin, Eleonora Daneva, Julius Ehret, Stephan Ganter, Muna Khalaf, Savvas  Konstantinidis, Jannik  Löffel, Aylen Mendoza Möring, Christina Miron, Denis Moser, Alessio Roccaro, Jan Wolf, Philip Zürcher, Melissa-Celyn Bieler, Valerina Hajraj, Celine Kunzelmann, Lea Kürz, Aylin Richter, Julian  Rieflin, Kim Schäfer, Marie Schlenker, Nicole Schneidmüller, Mohammad Momen Al Saadi, Wiktoria Antoniewicz, Catharina  Beck, Paula Beiser, Jasha Bewer, Alessandro  Bongiovanni, Mailin Janice Busby, Felicia Maria Eble, Anthony Fink, Darja Gross, Johanna Gulbinsky, Antonia Haas, Julia Hörner,  Mick Keita, Aylin Kilic, Annalena Kopp, Lisa Lang, Melina-Katharina Ostermann, Gentrina Rexhepi, Eva Schäfer, Nadine Schrempp, Naemi Sexauer, Mayar Wdaah, Erik Antal, Aleyna Babur, Lars Buss, Katharina Christ, Lourdes Darnstedt,  Leonie Edte, Anita Fischer, Marlon Fix,Lena Gäßler, Tabea Glaser, Leila Kochbati, Yesim Kovanci, Vivien Kupka, Luca Rombach,  Julia Siegenführ, Angie Sarah Späth, Anastasia Weber.

 

Integriertes Berufliches Gymnasium

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler legten in diesem Jahr ihr Abitur an der Kaufmännischen Schule/Integriertes Berufliches Gymnasium ab und freuen sich über den erfolgreichen Schulabschluss.

Die Absolventinnen und Absolventen: Luca Andreano, Pauline Armbruster, Nassira Arouna, Paulina Bauer, Kirsten Baumann, Julia Beisel, Christoph Bieringer, Yunice Binder, Sophie Bischoff, Hannah Blasius, Franziska Broß, Anna Bude, Lara Buderer, Sözdar Bulut, Melissa Deger, Julia Dinner, Vanessa Dolcsenko, Justin Drazic, Anna Eckert, Michael Fabricius, Lukas Faißt, Emma Florath, Natascha Fries, Emma Gaiser, Lukas Geppert, Kathleen Glatt, Jasmin Göhr, Vanessa Götte, Laura Groß, Selina Hahn, Karin Hasenkampf, Lea Hasenkampf, Cedrik Heinl, Philipp Himmelsbach, Sarah Holzapfel, Noémie Huet, Laura Husch, Lily Hutson, Mina Ihrig, Jasmine Jacob, Sebastian Jakameit, David Kalt, Alina Karl, Annika Kempf, Hanna Kern, Franziska Killius, Daniel Klaus, Luisa Klumpp, Jonas Kohler, Maike Kohler, Ronja Kohlmeyer, Selina Marie Kopf, Max Kremer, Fabienne Marie Krieg, Julia Kruschinski, Maren Lang, Sarah Lange, Jana Leuthner, Lisa-Marie Anastasia Lischka, Ioanna Maria Löffler, Luca Makrutzki, Emely Mallach, Lea Marie Meyer, Vanessa Mista, Alexander Moor, Lea Morgenthaler, Patrick Oberprieler, Samad Pasha, Sarah Pfeifer, Kevin Postol, Anna Preschle, Mike Raisich, Naseem Rana, Mina Reifenschweiler, Noemi Rottenecker, Antonia Rotzoll, Selma Luise Schabel, Lara Schabinger, Emie Schäfer, Johanna Schäfer, Lea Schäfer, Marina Schäfer, Selene Schäfer, Carmen Schätzle, Don Amadeus Schewe, Alessa Schloßmacher, Elena Schmid, Jakob Schneckenburger, Annabell Schneider, Anne Schneider, Celine Schneider, Mareike Schröder, Sophia Schwärzel, Madleen Schwarzkopf, Jorim Seidl, Sabrina Seidler, Marie Siefert, Jana Spinner, Marie Steilen, Michelle Sternberg, Florian Stuke, Erich Stulberg, Maren Summ, Lee Ann Tomic, Faina Tumanova, Lara Vogel, Annika Wanzke, Judith Weber, Matthias Weber, Felix Weiler, Lena Wohlschlegel, Hannah Wöhrle, Makar Wuckert, Emilia Zapf, Valeriya Zasjadko, Lea Zürcher.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

19.09.2020
Lahr - Mietersheim
Die Mehrheit im Technischen Ausschuss hat am Mittwoch gegen den Bebauungsplan für die neuen Parkplätze im Seepark gestimmt. Diana Frei, Mietersheimer Ortsvorsteherin und SPD-Gemeinderätin, hat dieses Verhalten am Donnerstag im Ortschaftsrat kritisiert.
19.09.2020
Betreuungs-Serie
Welches Konzept steht hinter dem geplanten Naturkindergarten, wie viel kostet eine Ganztagsbetreuung in Friesenheim und wie sieht eigentlich der Alltag einer Tagesmutter aus? Kinderbetreuung ist ein Thema, das  Friesenheim – wie viele andere Gemeinden auch – aktuell sehr  beschäftigt. Die Redaktion...
18.09.2020
Lahr
Professor Helmut Schmelzeisen ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Die Trauerfeier für den ehemaligen Chefarzt im Klinikum Lahr-Ettenheim findet am 25. September in der Stiftskirche statt.
18.09.2020
Lahr - Reichenbach
Die Sanierung der Bundesstraße 415 in Reichenbach dauert  bis Jahresende.
18.09.2020
Kippenheim
In Kippenheim hat eine unbekannte Person Steine auf Fahrzeuge auf dem Parkplatz eines Kfz-Service-Centers geworfen. Die Polizei sucht nun Zeugen.
18.09.2020
Lahr
SPD-Urgestein Walter Caroli scheidet aus dem Gemeinderat aus.
18.09.2020
Lahr
Gute Nachrichten für die Lahrer Firma Galvanoform: Das Insolvenzverfahren kann bald aufgehoben werden. Rund 140 Arbeitsplätze bleiben bei dem Hersteller von Präzisionswerkzeugen erhalten. 
18.09.2020
Barrierefrei
Weil sich der barrierefreie Umbau von Bushaltestellen zieht, gibt es Kritik am Regierungspräsidium.
18.09.2020
Meißenheim - Kürzell
Aus dem alten Milchhäusle und dem ehemaligen Stierstall in der Ortsmitte von Kürzell sollen Wohnungen werden. Der Ortschaftsrat hat den Bauantrag dafür genehmigt.
17.09.2020
Friesenheim
Sie hat die Krippengruppen der Kindertagesstätte im Georg-Schreiber-Haus mit aufgebaut und ist seit 40 Jahren bei der  Erzdiözese Freiburg beschäftigt. Für dieses 40. Dienstjubiläum und 30 Jahre Leitungstätigkeit  ist Edith Armbruster nun ausgezeichnet worden.
17.09.2020
Lahr
Die geplanten Parkplätze beim Haus am See im Seepark bleiben umstritten. Am Mittwoch hat der Technische Ausschuss die dafür notwendige Bebauungsplanänderung abgelehnt. An der grundsätzlichen Entscheidung pro Parkplätze wird sich dadurch aber wohl nichts ändern. 
17.09.2020
Lahr - Kuhbach
Der Ortschaftsrat Kuhbach hat die Konzeption für einen Neubau auf dem Gelände abgesegnet, auf dem früher das Gasthaus stand.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...