Hochstimmung am Strand

Meißenheimer Surfer feiern zum siebten Mal »Beach-Party« 

Autor: 
Hans Spengler
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. August 2018

Eine gute Stimmung herrschte bei der »Surfer’s Beach-Party« am Samstagabend in Meißenheim. ©Hans Spengler

Die »Surfer’s Beach-Party« des Windsurfclubs Meißenheim brachte am Samstagabend zum siebten Mal viele Besucher an den Vältinsschollensee.

Zum siebten Mal in Jahresfolge hatte der Windsurfclub Meißenheim auf dem Surfgelände am Vältinsschollensee zu einer rockigen und poppigen »Surfer’s Beach-Party« eingeladen – viele junge Leute waren diesem Aufruf zu diesem Open-Air-Festival gefolgt. 

Es war das vierte Mal auf dem neuen Surfgelände, das nun  fertig modelliert ist und auf dem auch schon viele Pflanzen sowie Rasen angesät und gepflanzt wurden. 
Das Publikum war überwiegend jung, aber jedes Jahr sind auch ältere Beach-Freaks mit an Bord, die sich einfach mal ein solches Musikspektakel anschauen möchten. Das Sommerfest am Surfer-Beach wird von den »jungen Wilden« des Vereins gemanagt. Als Hauptverantwortlicher fungierte Tobias Rieflin. Ihm zur Seite stehen  etwa zehn treue Helfer. 
Insgesamt waren um die 50 Helfer notwendig, damit an dem schönen, lauen, aber nicht zu heißen Abend und in der Nacht alles reibungslos ablief. Auch Vorsitzende Angela Maurer und Rechnerin Sabine Höfler sowie die anderen Vorstandsmitglieder waren vor Ort. 

Das neue Gelände bietet für solche größeren Veranstaltungen beste Voraussetzungen, um die Zelte und die Discoanlagen aufzustellen. »Jetzt sieht man erst, wie groß die neue Vereinsanlage ist«, war gelegentlich zu hören. 
Außerdem sind auch ausreichend saubere sanitäre Einrichtungen vorhanden, damit  größere Veranstaltungen gut abgewickelt werden können. Die Clubmitglieder sind stolz auf ihre »neue Heimat« am Baggersee. 
Auf dem Gelände war die größte Cocktailbar von Meißenheim aufgestellt. Es wurde kräftig abgerockt und die DJ Wendoz und Cruso und einige Mitstreiter legten eine Platte nach der anderen auf. Diese Diskoanlage hat zwischenzeitlich eine Größe angenommen, die auch wesentlich großen Open-Air-Festivals in nichts nachsteht.  

Gute Einnahmen

- Anzeige -

Eine Firma für Event-Veranstaltungstechnik hatte diese Eventanlage aufgebaut, die mit ihren zahlreichen Lautsprecherboxen und Lichteffekten bei den jungen Leuten Bestens ankam. Es herrschte  Hochstimmung am Meißenheimer Strand und es blieb alles sehr friedlich. Hierfür sorgten auch die zahlreich eingesetzten Sicherheitskräfte. 

Bei der Anfahrt und auf dem Zugangsweg waren zusätzlich Lichter aufgebaut, sodass keine größeren Gefahrenstellen vorhanden waren. Das Parken der vielen Autos verlief reibungslos. Rund um das Vereinsgelände sind ausreichend Parkplätze vorhanden, die ein unproblematisches Parken möglich machen. Coole Musik, coole DJs, tolle Lichteffekte, coole Drinks und Cocktails, Shotbar, große Bar im Zelt sowie Sekt und ein Weinstand vermittelten ein echtes Gefühl von Festival am großen Baggersee. 

Auch Bereitschaftskräfte des DRK-Ortsvereines Neuried waren in Absprache mit dem DRK Meißenheim vor Ort. Die Beach-Party ist fester Bestandteil der Ortenauer Veranstaltungsreihe und zwischenzeitlich auch Bestandteil im Katalog für die Riedwoche beiderseits des Rheines. 

Das Ergebnis auf der Einnahmenseite kann sich mit Sicherheit gut sehen lassen. Rechnerin Sabine Höfler und die  Vereinsmitglieder freut es natürlich, dass für die Jugendarbeit Neuanschaffungen und der Ausbau des Surfgeländes realisiert werden können. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Die Ortenaubrücke soll einen orange-farbenen Belag erhalten. Und das war nur eines der Detail-Themen, mit denen sich der Gemeinderat bei seinem Rundgang übers Landesgartenschau-Gelände beschäftigte.
Lahr/Schwarzwald
vor 2 Stunden
Was wird von der Landesgartenschau (LGS) bleiben? Und was ist nur Teil der Ausstellung im vergangenen halben Jahr gewesen? Die Pläne stellte die Stadtverwaltung bei einem Rundgang dem Gemeinderat vor. Fragen gab es bei dem Spaziergang durch die drei Parks vor allem zu Details. 
Der Seepark war ein Herzstück der LGS in Lahr. Nach Abschluss der Blumenschau ist das Gelände mit hohem Freizeitwert nun kostenlos zugänglich und städtebaulich wertvoll für die Stadt.
Lahr/Schwarzwald
vor 11 Stunden
Nach einem halben Jahr ist die Landesgartenschau in Lahr am Sonntag zu Ende gegangen. Der Lahrer Anzeiger hat bei den Fraktionsvorsitzenden im Lahrer Gemeinderat nachgefragt, ob sie ihre Erwartungen erfüllt hat und was für die Nachnutzung des Geländes jetzt wichtig ist.
Hausfriedensbruch und Diebstahl
vor 15 Stunden
Die Polizei hat am Sonntagabend zwei mutmaßliche Diebe auf einer Deponie in Lahr-Sulz vorläufig festgenommen. Beim Eintreffen der Beamten befanden sich die zwei Männer in einem Wertstoffcontainer.
Mit dem Auto illegal nach Deutschland einreisen - das ist eine Straftat.
Lahr/Schwarzwald
vor 15 Stunden
Das Verfahren gegen einen angeklagten Schleuser ging vor dem Lahrer Amtsgericht ohne Urteil zu Ende. Tim Richter, der in Lahr die Strafprozesse leitet, stellte das Verfahren nach Paragraf 205 der Strafprozessordnung –  vorläufig – ein.
Friesenheim - Schuttern
vor 16 Stunden
Schuttern und Herbsheim pflegen seit 20 Jahren eine Gemeindepartnerschaft. Nach den Feierlichkeiten in Herbsheim wird nun am Samstag die Jumelage in Schuttern groß gefeiert.  
Schwanau
vor 20 Stunden
Manches unterschied die Herbstabschlussübung der Schwanauer Gesamtwehr von gängigen Szenarien. Das Gebäude der ehemaligen Altenpflegeschule in Nonnenweier stellte am Samstag ebenso fordernde wie realistische Anforderungen.   
Überlingen 2020
vor 23 Stunden
Im Zelt vor der E-Werk-Bühne im Seepark ist am Sonntagmittag feierlich die Landesgartenschau beendet worden. Mit der Fahnenübergabe an Vertreter der nächsten Landesgartenschau in Überlingen, war nach 186 Tagen und mehr als 4000 Veranstaltungen Schluss.
Lahr/Schwarzwald
15.10.2018
Die Landesgartenschau erlebte am Samstag und Sonntag ihre letzten Höhepunkte.
Lahr/Schwarzwald
15.10.2018
Samstag, kurz nach 17 Uhr. Ein Oberweierer Bürger wundert sich über starke Rauchentwicklung an Oberweiers derzeit neben dem Emmaus-Komplex zweiter Großbaustelle, einem ehemaligen Fabrikgebäude in der Oberweierer Hauptstraße, das sich noch in der Umbauphase zu einem Wohnkomplex mit 40 Wohnungen...
Lahr/Schwarzwald
14.10.2018
Ein Teilgeheimnis ist gelüftet. Am Donnerstag wird der sogenannte »Dianastein« in seiner vollen Pracht an der Friesenheimer Römersiedlung feierlich übergeben.
Lahr/Schwarzwald
14.10.2018
Eine Deutsch-Französische Feuerwehr-Übung stand am Samstag in Meißenheim statt. Außer den Meißenheimer Wehrmännern waren auch sieben Mann der Truppe aus Gerstheim im Elsass mit von der Partie.
Lahr/Schwarzwald - Reichenbach
14.10.2018
Der Lindenplatz in Reichenbach bekam im Rahmen des wöchentlichen Dorfmarkts nun offiziell ein Namensschild. Jetzt ist der Platz für alle Besucher mühelos zu finden.