Zwei Alterssportler berichten über ihren Erfolg

Mit über 60: Meißenheimer Sportler ist Südbadischer Meister

Autor: 
Hans Spengler
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. Juni 2019

Peter Gerth (links) und Rüdiger Wingert waren erfolgreich bei der süddeutschen Meisterschaften. ©Hans Spengler

Rüdiger Wingert und Peter Gerth sind beide über 60 – und sportlich weiterhin erfolgreich. Erst am Sonntag sicherten sich die beiden Sportler des LTV Meißenheim die süddeutsche Vizemeisterschaft und einmal sogar die Meisterschaft im Werfen.

Seit wenigen Jahren ist er wieder zurück am Meißenheimer Sportplatz: Rüdiger Wingert, ein exzellenter Wurfspezialist. In der Vergangenheit war Wingert einige Jahre Spitzenwerfer bei Salamander Kornwestheim. Seine Wurzeln beim LTV Meißenheim (früher TV Meißenheim) hat er allerdings nie vergessen. Und auch sportlich ist bei Wingert immer noch einiges los:  Seit seiner Rückkehr war er einer der Fürsprecher, dass die Sportstätten in einem guten Zustand durch entsprechende Pflege erhalten bleiben müssen.

Trainingspartner

Denn auch er trainiert immer noch. Woche für Woche trainiert der Rechtsanwalt in Meißenheim. Seit dem 1. Januar hat er sogar einen Trainingspartner. Peter Gerth, früher beim LTV Ettenheim, hat sich Wingert angeschlossen und ist dem LTV Meißenheim beigetreten. Unter anderem auch, weil er vieles von der technischen Ausrüstung von Wingert verwenden kann. Gerth war in der Vergangenheit auch schon erfolgreich, beispielsweise bei den Polizeieuropameisterschaften und den Polizeiweltspielen. 

Die beiden Sportler genießen es gemeinsam zu trainieren. »Mit einem Mitstreiter macht es natürlich mehr Spaß als alleine«, sagte Wingert im Gespräch mit dem Lahrer Anzeiger. Die beiden puschen sich und treiben einander an. Gerade für Gerth ist es ein großer Erfolg, seinem Mitstreiter so manches Mal zu zeigen, dass er trotz kleinerer Körpergröße, die eine oder andere Weite vorlegt. In der Wettkampfsituation treten die beiden Sportler allerdings nicht gegeneinander an. Sie werfen in verschiedenen Altersklassen: Wingert in der Altersklasse  M 65 und Peter Gerth in der Altersklasse M 60. 

- Anzeige -

Das wochenlange Training hat aber auch einen Grund. Am Sonntag ging es für die beiden Sportler in den frühen Morgenstunden los nach Burgholzhausen in Hessen. Dort richtete der LSW-Verband-Deutschland (Lauf, Sprung, Wurf) die Süddeutschen Meisterschaften aus. Im Programm standen die Disziplinen Schleuderball und Schokorama. Das bedeutet Kugelschocken mit 2,5 Kilogramm, drei Kilogramm und vier Kilogramm. Bei diesem Schokorama werden die Bestweiten mit jedem Gewicht addiert.

Sechs Meter Vorsprung

Mit 57,41 Meter wurde Wingert überlegener Süddeutscher Meister mit über sechs Meter Vorsprung vor dem Zweiten in der Altersklasse M 65. Mit dem Schleuderball sicherte sich Wingert mit 41,74 Meter die süddeutsche Vizemeisterschaft ebenfalls in der Altersklasse M 65. 

Gerth erzielte mit persönlicher Bestleistung von 42,47 im Schleuderball die süddeutsche Vizemeisterschaft bei der Altersklasse M 60. Die Ergebnisse ließen sich also sehen und so kehrten beide Alterssportler überglücklich nach Hause zurück. Das harte Training und die genaue Vorbereitungen für den Wettkampf über mehre Wochen hinweg haben sich ausgezahlt. Der LTV Meißenheim kann damit auf zwei weitere erfolgreiche Werfer in ihre Liste blicken.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 6 Stunden
Hauptversammlung der Geschäftsleute
Die allgemeine Verwendung der Werbetafeln an den Ortseingängen sorgte für Diskussionsstoff bei der Hauptversammlung der Oberschopfheimer Geschäftsleute.
vor 6 Stunden
Lahr
Rebecca Bohnert hat es als Nachrückerin für den eigentlich gewählten Taner Demiralay in den Lahrer Gemeinderat geschafft. Damit hat sich der Rat mit 32 Mitglieder am gestrigen Montag erfolgreich konstituiert.
vor 9 Stunden
Friesenheim
Barbara Huber, Rektorin der Grundschule Friesenheim, und Konrektorin Nadine Schäfle verlassen zum Ende des Schuljahrs die Grundschule. Genaue Gründe sind noch nicht bekannt.
vor 11 Stunden
Lahr
Beim Lahrer Stadfest ist ein Rollerfahrer am Samstag besonders aufgefallen. Er soll durch die Menschenmenge auf der Marktstraße gefahren sein. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.
vor 12 Stunden
Abschluss
Jetzt können sie ins Berufsleben starten: 36 Absolventen der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Lahr wurden verabschiedet. Gefeiert wurde mit einem Gottesdienst und einem Sektempfang.
vor 15 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Kippenheimweiler
Keine Überraschungen im Wylerter Ortschaftsrat: Tobias Fäßler (Freie Wähler) soll weitere fünf Jahre Ortsvorsteher bleiben, lautete die eindeutig formulierte Empfehlung des Gremiums in der konstituierenden Sitzung vergangene Woche.
vor 17 Stunden
Zeugen gesucht
In Lahr hat am Sonntagabend ein Schuppen auf dem Gelände eines Farbengeschäfts gebrannt. Ein Bezug zur Brandserie gibt es nicht.
vor 18 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Reichenbach
Die historische »Hammerschmiede« bietet eine atmosphärisch dichte Kulisse für das traditionelle Lichterfest des Musikvereins Reichenbach. Dabei verwandeln hunderte von Teelichter seit Samstagabend die Wiesen in ein Märchenland. Heute findet die beliebte Veranstaltung ihren Abschluss.
vor 21 Stunden
Im Gespräch mit Johannes Fechner
SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner glaubt nicht an den Beginn der Planung für den A 5-Ausbau im Herbst. Im Gespräch mit dem Lahrer Anzeiger hat er außerdem über die Ergebnisse der Kommunalwahl in Lahr gesprochen.
vor 23 Stunden
Lahr
Im Ortschaftsrat Hugsweier hat sich ein Generationenwechsel vollzogen: Georg Bader (Freie Wähler) soll, so das einhellige Votum bei der Sitzung diese Woche, neuer Ortsvorsteher werden.
vor 23 Stunden
Lahr
Das Tradtionssportfest der Sportfreunde Kürzell lockte am Wochenende wieder zahlreiche Besucher in den Riedort. Neben einem Firmenturnier hatten die Gäste bei einem »Menschenkickerturnier« ihren Spaß. 
vor 23 Stunden
Lahr
Zu den offenen badischen Meisterschaften des Deutschen Wellensittichverbandes Ortsgruppe Baden wurde am Samstag ins Sportheim und ins Nebengebäude eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.