Lahrer Tonofenfabrik

Museumsbau soll im Juli starten

Autor: 
Jacqueline Meier
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
21. März 2015

(Bild 1/2) Soll das neue Stadtmuseum aussehen. ©Stadt Lahr

Genau ein Jahr nach der Gründung hat sich der Förderverein Tonofenfabrik zur ersten turnusmäßigen Mitgliederversammlung getroffen. Dabei wurden Logo, Fyler und Website präsentiert. Der Verein sucht noch weitere Unterstützer.

Die Entwicklung des Stadtmuseums Tonofenfabrik nimmt Fahrt auf. Der Förderverein, der sich bislang im Hintergrund aufgebaut hat, hat nun eine Außenpräsentation in Form von Logo, Flyern und Website entwickelt. Das Logo zeigt die Grafik der Tonofenfabrik in Form eines Scherenschnitts in Sandsteinfarben, die Schrift nimmt laut dem Vorsitzenden Jürgen Frank die Struktur des Gebäudes auf. Für einen Farbkon-trast sorgt ein frisches Apfelgrün, das sich im Flyer und auf der Website wiederfinden. Grafiken der Planer zeigen, wie das Museum einmal aussehen soll.

Bauantrag vorbereitet
Derzeit wird der Bauantrag vorbereitet, mit der Genehmigung wird in zwei bis drei Monaten gerechnet, sodass der Bau noch im Juli beginnen könne, berichtete die städtische Hochbauchefin Silke Kabisch, die mit Projektleiterin Maria Kupfer gekommen war. 2016 will man fertig sein, danach geht es an den Innenausbau. »Bei der Inneneinrichtung sind wir gefragt«, sagte Frank. Die genauen Planungen sollen dem Gemeinderat am Montag, 23. März, in der öffentlichen Sitzung vorgestellt werden.

Spende über 8000 Euro
Stolze 9524 Euro sind bereits in der Vereinskasse verbucht, wie Schatzmeister Thomas Joachims berichtete. Neben den Mitgliedsbeiträgen seien 8325 Euro an Spenden eingezahlt worden, darunter eine Großspende in Höhe von 8000 Euro. Der Verein möchte noch vor der Sommerpause eine Mitgliederfahrt in ein ähnlich großes und neu eingerichtetes Museum unternehmen.

- Anzeige -

Momentan wird der Bestand des Stadtarchivs auf Ausstellungsstücke geprüft. Unter den vielen Exponaten gibt es auch 6500 Bücher, die teilweise aus dem ehemaligen Bestand der Stadtbibliothek stammen. Rund 4000 davon stelle die Stadt für einen Verkauf zur Verfügung. Der Erlös der Veranstaltung soll dem Förderverein zugute kommen. Wann der Bücherflohmarkt über die Bühne gehen wird, ist noch nicht genau festgelegt. Die Planungen laufen.

Der Verein sucht nach weiteren Unterstützern und Spendern. In Absprache mit der Stadt sollen sich Spender im Museum namentlich erwähnt wiederfinden. Ziel des Vereins ist, den Kassenbestand bis zum Beginn der Inneneinrichtung so weit zu bringen, dass die Arbeiten finanziert sind.

Infos gibt es bei Gabriele Bohnert unter Telefon 0 78 21/910 04 16 oder via E-Mail an museum@tonofenfabrik-foerdern.de.

www.tonofenfabrik-foerdern.de

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 19 Stunden
Friesenheim
Die Kronen- und Adlerstraße in Friesenheim ist von den Maßnahmen des Anbringens von Radschutzstreifen und der barrierefreien Bushaltestellen sowie einer Erneuerung der Fahrbahndecke betroffen.
vor 19 Stunden
Lahr
Der erste Kulturstammtisch in der Tonofenfabrik wird heute, Donnerstag, als Livestream übertragen. Damit soll der öffentliche Diskurs zwischen Verwaltung und Akteuren gefördert werden.
vor 19 Stunden
Lahr - Sulz
Rolf Mauch aus Sulz, der neue Chef des Aufsichtsrates im Badischen Winzerkeller Breisach, spricht über seine Ziele und das aktuell kalte Wetter für die Winzer. 
vor 19 Stunden
Lahr
Es herrscht ein Anstieg bei der Menge an Molchen und Fröschen. Allerdings geht die Zahl der Erdkröten in Lahr stark zurück. Sie hat sich teilweise mehr als halbiert.
vor 19 Stunden
Lahr / Ortenau
Die B3-Umfahrung ist am Dienstag vom Kreistag entschieden worden. Variante 2 der Umfahrung wird von Ringsheim bis Lahr mit einem Abzweig zum Sulzer Kreuz verlaufen.
vor 20 Stunden
Lahr
Es sieht nicht danach aus, als ob das Ortenau-Klinikum und das Mediclin-Herzzentrum neu über eine Kooperation verhandeln. Die Hürden werden als zu hoch beurteilt.
05.05.2021
Lahr
Engagierte und Verantwortliche von „Martas Tisch“ haben zum zweiten Mal Lichtblick-Tüten gepackt. Diese Tüten sind zu meist alleinlebenden Besuchern gebracht worden.
05.05.2021
Meißenheim
Die Meißenheimer Firma Kiefer ist Branchenführer im Südwesten für Eisenbahn-Schweißtechnik / Vor der Zukunft ist den beiden Töchtern nicht bange.
05.05.2021
Lahr
Der Naturschutzverband meldet sich vor der Entscheidung der B3-Umfahrung und äußert Kritik an den Planungen. Sie mahnen einen sparsamen Umgang mit naturschutzfachlichen Flächen an.
05.05.2021
Lahr
Bei den Haushaltsberatungen sehen die Fraktionen trotz des Sparkurses noch Möglichkeiten für wichtige Investitionen / Kritik an hohen Personalkosten wurde laut.
05.05.2021
Friesenheim / Ortenau
Ortenauer Kreistag stimmt für Variante 2 der B 3-Umfahrung. Das Landratsamt geht von einer Fertigstellung in vier Jahren aus. Für manche ist Variante 5 eine Krücke, aber keine Verkehrslösung.
04.05.2021
Lahr - Reichenbach
Bei jeder Besichtigung des Heimatmuseums im Dachgeschoß der Hammerschmiede erweist sich ein altes Grammophon als Publikumsmagnet.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • So bleibt Zeit für die Trauer: Das Bestattungshaus Heizmann nimmt den Hinterbliebenen gerne alle Formalitäten ab. 
    05.05.2021
    Bestattungshaus Heizmann ermöglicht digitales Abschiednehmen
    Das Bestattungshaus Heizmann geht mit eigenem Online-Gedenkportal neue Wege in der Trauerkultur. Ziel ist es, den Hinterbliebenen die Möglichkeit zu geben, sich an den Verstorbenen zu erinnern - auch in Zeiten von Corona.
  • Willkommen in der NOVELLUS-Familie! Die 390-köpfige Mannschaft soll weiter wachsen.
    30.04.2021
    Q-FOX® - Gemeinsam erfolgreich!
    Die NOVELLUS-Gruppe ist eine Unternehmensgruppe mit integrierten Services und Solutions für die moderne Arbeitswelt. Sie besteht aus zehn spezialisierten Inhaltsgesellschaften und ist in Baden, dem Elsass und der Pfalz einer der führenden Partner der regionalen Wirtschaft für umfassende IT- und...
  • Die Experten der Azemos vermögensmanagement gmbh verwalten das Kapital der Kunden mit Sorgfalt.
    28.04.2021
    azemos vermögensmanagement gmbh setzt auf Stabilität, Qualität, Wachstum und Werte
    Trotz immenser Pandemie-Belastungen hat sich die Erholungsrallye an den Börsen auch im ersten Quartal 2021 fortgesetzt, allerdings mit einem Paradigmenwechsel. Die Experten der azemos vermögensmanagement gmbh in Offenburg haben den Markt fest im Blick und arbeiten mit Strategie und viel...
  • Ihr Auto ist bei Simon Autoglas in besten Händen: Schäden an der Frontscheibe werden unkompliziert behoben.
    26.04.2021
    Ihr Fachmann aus Schutterwald für Scheibentausch, Reparatur und Folierungen
    Ein Steinschlag – und schon ist es passiert: Im Lack ist ein ärgerlicher Kratzer oder in der Frontscheibe eine Macke, die sich mit jeder Erschütterung zum großen Riss auswachsen kann. In dem Fall kennt der TÜV kein Pardon. Mit Simon Autoglas in Schutterwald gehören solche Malheure der Vergangenheit...