Friesenheim - Heiligenzell

Musikverein Heiligenzell: Junge Frauenpower löst Männertrio ab

Autor: 
pbs
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. Oktober 2020

(Bild 1/2) von links oben nach rechts unten: Jana Kadenbach, Laura Weber, Marco Stumpf, Sebastian Schmider, Jessica Reichenbach, Valerie Silberer ©MV Heiligenzell

Der Musikverein Heiligenzell hat bei der Hauptversammlung seine Vereinsführung umstrukturiert. An der Spitze sitzt jetzt ein sechsköpfiges Team.

Ein Triumvirat verlässt beim Musikverein Heiligenzell die Bühne und macht junger Frauenpower Platz. Dazu bedurfte es einer Satzungsänderung. Dieser stimmten nach ausgiebigen Vorberatungen jetzt die Mitglieder in der Hauptversammlung einstimmig zu.

Der Anlass: Die alte Vereinsspitze mit Frank Ehret (Vorsitzender), Roland Schneider (Stellvertreter) und Gerold Kadenbach legte nach langen Überlegungen ihre Ämter nieder. Auf der Suche nach geneigten Nachfolgern waren diese nur bereit, Ämter zu übernehmen, wenn alte Strukturen aufgebrochen und neue Modelle der Vereinsführung gefunden würden. Diesen Vorgang erläuterte Schriftführerin Valerie Silberer. 

Sechs Geschäftsbereiche

Mit der neuen Satzung wird die Vereinsführung in sechs Geschäftsbereiche aufgeteilt, um die Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen. „Als Vorstandsrenner kann ich nun beruhigt in die Proben gehen“, sagte Frank Ehret und dankte seinen Vorstandskollegen für „die tolle und lange Zusammenarbeit“.

Zum Abschied kam auch der Vorsitzende des MV Allmannsweier, mit dem die Heiligenzeller Musiker seit 2013 eine Spielgemeinschaft haben. Thomas Wanzke erinnert an die Kooperationsgespräche: „Beide Vereine hatten damals denselben Dirigenten, Allmannsweier war nicht mehr spielfähig und Heiligenzell personell nicht mehr so groß.“ Das gemeinsame Konzertieren sei von Anfang an erfolgreich gewesen.

- Anzeige -

Normaler Ablauf bis zum 9. März

Eingangs betonte der scheidende Vorsitzende, dass sich diese Hauptversammlung auf das Geschäftsjahr 2019 beziehe und coronabedingt erst jetzt stattfinde. Auch die Schriftführerin hob hervor: „Es war ein normaler Ablauf bis zum 9. März.“ Danach wurde alles abgesagt. Indessen musste die Satzungsänderung für den Vorstandswechsel vorbereitet werden. Am 30. Juni fand eine Musikerversammlung statt, im Juli wurde wieder mit den Proben begonnen. Dirigent Ulf Schuster, seit November 2018 im Amt, sprach im Rückblick von Personalmangel sowie seinem ersten Kirchenkonzert mit dem MV Heiligenzell.

Neuer Vorstand: Jana Kadenbach (Verwaltung), Valerie Silberer (Präsentation), Laura Weber ( Organisation), Marco Stumpf (Finanzen), Sebastian Schmider (Musikalischer Betrieb), Jessica Reichenbach (Jugend), Christian Gißler (Beisitzer)

Mitglieder: 144, davon 33 Instrumentalisten, davon 13 Zöglinge

Weitere Informationen hier.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

In Kippenheimweiler sprachen Anwohner mit Politikern über die geplante neue Kreisstraße. Eingeladen hatten Daniel und Bettina Sill (vorne links).
vor 7 Stunden
Lahr
Vor-Ort-Termin mit Politikern in Kippenheimweiler: Lärmgeplagte Anwohner der Kaiserwaldstraße fordern Entlastung vom Verkehr und sprechen sich für die B3-Umfahrung aus.
Rund 1,4 Millionen kostet die Sanierung der Sternenberghalle.
vor 7 Stunden
Lahr
Bei den Haushaltsberatungen fielen Straßenbauprojekte und Friedhofssanierungen dem Rotstift zum Opfer. 1,4 Millionen Euro sind für Investitionen in der Sternenberghalle eingeplant.
vor 8 Stunden
Lahr
Obwohl die Chrysanthema in diesem Jahr ausfallen muss, zeigt sich Lahr in herbstlicher Blütenpracht. Ein besonderer Hingucker ist die seltene Ozukuri-Chrysantheme aus Japan
vor 9 Stunden
Lahr
Die Corona-Verordnung verlangt das Tragen einer Maske auch in Fußgängerzonen und auf Märkten. Was halten die Lahrerinnen und Lahrer davon? Wir haben uns in der Innenstadt umgehört.
24.10.2020
Lahr
Die Nacht der Gitarren begeisterte das – wegen den Corona-Reglen reduzierte – Publikum. Das Konzert in Lahr war die Premiere für die Tour der vier Musiker.
24.10.2020
Lahr
Ein Freundebuch für Erwachsene: Ute Zachmann hat ein Büchlein konzipiert, das sie über Crowdfunding produzieren lassen möchte.
24.10.2020
Lahr
Die Stadt hat die Umgestaltung des Kleinfeldparks in Lahr im Rahmen der Trinationalen Architekturtage vorgestellt. Der Andrang bei der Führung war corona-bedingt klein.
23.10.2020
Lahr
Mann hat am Donnerstagabend in Lahr die Kontrolle über sein Auto verloren und krachte in einen Gartenzaun. Ein Schaden von 10.000 Euro ist entstanden.
23.10.2020
Lahr
In Lahr wurde am Donnerstag innerhalb von knapp zwei Stunden gleich zwei Frauen der Geldbeutel gestohlen. Ein mutmaßlicher zwischen 40 und 45 Jahre alte Täter trug ein orangenes Sweatshirt.
23.10.2020
Lahr
80 Jahre ist es her, dass die in Baden, der Pfalz und dem Saarland Menschen jüdischen Glaubens ins französische Lager Gurs deportiert worden sind. Aus Lahr stammten 45 der mehr als 6500 Bürgerinnen und Bürger. 23 von ihnen wurden direkt aus Lahr verschleppt, die übrigen lebten zu diesem Zeitpunkt...
23.10.2020
Schwanau - Ottenheim
Das Regierungspräsidium hat den Schwanauer Gemeinderat über den Planungsstand beim Polder Ichenheim-Meißenheim-Ottenheim informiert. Einen Hektar Land braucht das RP von der Gemeinde.
23.10.2020
Schwanau - Ottenheim
Die 120 Jahre alte Pappeln beim ehemaligen Gasthaus Rheinlust in Ottenheim waren nicht mehr standsicher. Deshalb hat die Forst-BW sie jetzt gefällt.  

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Bei Möbel Seifert in Achern werden fünf Jahre lang Serviceleistungen bei Polstermöbeln garantiert.
    21.10.2020
    Große Herbstaktion bei Möbel Seifert: 5 Jahre Service für neue Polstermöbel
    Möbel Seifert in Achern ist dafür bekannt, dass Angebot und Service ständig optimiert werden. Nach der Sortimentserweiterung um die HOME-Kollektionen werden aktuell bis zum 14. November Herbst-Aktionswochen geboten. Sie beinhalten Sparpreis-Angebote in allen Sortimenten sowie Serviceleistungen bei...
  • Das Team der Postbank Finanzberatung und der Postbank Immobilien Ortenaukreis.
    20.10.2020
    Das Postbank Immobilien Team Ortenaukreis bietet Kompetenz rund um die eigenen vier Wände
    Ein neuer Job in einer anderen Stadt oder unerwarteter Nachwuchs - Gründe, die eigene Immobilie zu verkaufen oder sich eine Neue zu suchen, gibt es viele. Um die Ausschau nach geeigneten Interessenten oder Angeboten schneller voranzutreiben, ist es ratsam, auf die Unterstützung von Profis zu zählen...
  • Petra Brosemer ist Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in Zell am Harmersbach.
    16.10.2020
    Fair, transparent und ehrlich: Brosemer Immobilien vermittelt Werte
    Wenn ein Haus oder eine Wohnung die Eigentümer wechseln, dann ist das sehr viel mehr als nur ein Gang zum Notar. Eine Immobilie zu vermitteln heißt auch immer, zwischen Menschen zu vermitteln. „Wir können beides“, sagt Petra Brosemer, Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in...
  • Die App heyObi bietet viele Vorteile für die Kunden.
    12.10.2020
    Herunterladen und 10 % Rabatt kassieren – nur im Oktober / 7 Obi-Märkte in der Region sind dabei
    Die kostenlose heyObi-App ist der digitale Begleiter im Alltag und bietet Inspiration sowie zahlreiche Tipps und Tricks rund um Haus und Garten. Registrierte Nutzer der App genießen weitere attraktive Angebote, wie zum Beispiel die digitale Beratung von Fachberatern, zielgerichtete Navigation in...