Friesenheim - Oberschopfheim

Oberschopfheim: Mehrere Vereine sagen Veranstaltungen ab

Autor: 
hrö
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
02. Dezember 2021

Das Augenmerk der Stänglihocker liegt vorerst auf dem „Fasentsonntag auf dem Festplatz“. ©Katja Manitz

Vereine richten wegen der Pandemie den Blick auf 2022.

In Oberschopfheim haben die Vereine seit Oktober bis heute nach und nach Veranstaltungen abgesagt, auch sehr traditionsreiche. Die für Oktober geplante 100-Jahr-Feier der Frauengemeinschaft war frühzeitig abgesagt worden. Die Gemeinschaft möchte ihr Jubiläum am Sonntag, 8. Mai 2022, nachholen.

Das Dreikönigsschießen des Schützenvereins fand zuletzt im Januar 2020 statt mit 156 Frauen und Männern – ein Teilnehmerrekord. 2021 fiel es aus, „und es wird leider auch 2022 nicht stattfinden“, so Vorsitzender Karl-Heinz Huck. „Unsere Räume sind zu schmal.“ Deshalb könne der erforderliche 1,5-Meter-Abstand eingehalten werden.

Die Ehrungsfeier der DJK Oberschopfheim, geplant für 3. Dezember in der Auberghalle, findet auch nicht statt. „Wir mussten schweren Herzens so entscheiden“, so Vorsitzende Barbara Röderer. Es wäre mit Maske und Abstand kaum eine würdige Feier geworden. Die DJK will verdiente Mitglieder in der Hauptversammlung im April ehren. Im Fall einer wieder gemäßigteren Inzidenz fasst die DJK zur Mitgliederpflege eine winterliche Speckwanderung ins Auge. Und die Tischtennis-Dorfmeisterschaften, seit Jahrzehnten Tradition und für Mitte März vorgesehen, könnten ein weiteres Mal Corona zum Opfer fallen.

Viele Veranstaltungen unklar

- Anzeige -

Längst abgesagt hat die Narrenzunft Stänglihocker das Fasenttreiben. Das Augenmerk liegt vorerst auf dem „Fasentsonntag auf dem Festplatz“, wie Zunftverantwortliche Sabrina Hauser erklärt. Auf jeden Fall soll ab dem 6. Januar die närrische Internet-Radiosendung „Milchkännli FM“ zu hören sein. Offen ist noch die Wiederholung des Fasentschmuck-Wettbewerbs. Der Musikverein will noch diese Woche entscheiden, ob das Jahreskonzert in der ersten Januarwoche stattfinden wird.

Selbst im Jahreskalender 2022 sehen viele ihre Veranstaltungen auf wackligen Beinen, angefangen vom Tina-Blütensonntag im Mai und dem Maibaumstellen der Chorgemeinschaft bis hin zur Tennis-Dorfmeisterschaft im Juni und dem Winzerhock sowie dem Weinwandertag der WG im August. Selbst den nächsten Weihnachtsmarkt der Geschäftsleute sieht der Vorstand noch nicht gesichert.

Ewald Schaubrenner, Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft, weiß um die Nöte: „Es herrscht sehr viel Skepsis.“ Vielmehr richten einige Vereine ihren Blick auf 2023: Dann stehen das 60-jährige Bestehen der DJK an, das 66-Jahre-Jubiläum der Narrenzunft und der 100. Geburtstag der Feuerwehr.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 3 Stunden
Lahr
Wieder Mahnwachen am Montag: Der Lahrer Arzt Wael Hamdan kündigt die letzte Demonstration des Gesundheitspersonals an. Er hofft auf eine rege Beteiligung an der Kundgebung.
vor 3 Stunden
Lahr
Verantwortlichen setzen Hoffnung auf die Großveranstaltung am 23. Juli in Lahr. 28 Vereine haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. Landesturnfest gibt eine andere Ausrichtung vor.
vor 3 Stunden
Friesenheim - Oberweier
Trotz der Corona-Pandemie hat sich in Oberweier einiges entwickelt. Ortsvorsteher Andreas Bix ruft zu mehr Zusammenhalt auf.
vor 3 Stunden
Friesenheim - Oberschopfheim
Mit dem Fasentflohmarkt „Obay-Kleinanzeigen“ wollen die Oberschopfheimer Narren ein bisschen närrisches Flair im Ort verbreiten und die Leute aus ihren Häusern holen.
27.01.2022
Lahr
Interview mit Lars Arendt, der mit sechs weiteren Mitgliedern morgen, Freitag, mit der „Bike Union“ einen neuen Radsportverein in Friesenheim gründet.
27.01.2022
Schwanau
Schwanauer Gemeinderäte treten interkommunalen Netzwerken bei. Nicht alle Ratsmitglieder sind begeistert von der Teilnahme am „Mobilitätsnetzwerk Ortenau“.
27.01.2022
Lahr
Die Wohnbau Lahr will im vierten Quartal des Jahres mit den Hochbauarbeiten im Eichertsgrund beginnen. Damit soll unter anderem zusätzlicher kostengünstiger Wohnraum geschaffen werden. 
27.01.2022
Lahr
Der Bezirkskantor Hermann Feist geht Ende Januar in den Ruhestand. Für den Vollblutmusiker hat die Stadt Lahr laut seiner eigenen Aussage „eine gute Größe“.
26.01.2022
Lahr
Der Haushaltsentwurf wurde im Lahrer Gemeinderat vorgestellt. Eine Kreditaufnahme von zwölf Millionen Euro ist geplant, um die geplanten Maßnahmen umsetzen zu können.
26.01.2022
Meißenheim
Die Meißenheimer Gemeinde wurde für ein Paket energetischer Sanierungsmaßnahmen ausgezeichnet.
26.01.2022
Lahr
Am Montagabend demonstrieren in Lahr etwa 470 Menschen bei fünf Kundgebungen und Mahnwachen gegen die Corona-Kritiker. Alle Versammlungen liefen friedlich ab.
26.01.2022
Schwanau - Allmannsweier
Der Posaunenchor Schwanau wurde vor 100 Jahren in Allmannsweier gegründet und wesentlich von der Familie Kögel mitgeprägt. Der 50-jährige Karl-Martin Kögel ist der aktuelle Leiter.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Möbel und mehr: Geschäftsführer Emanuel Seifert hat entschieden: Die einmaligen Rabattaktionen zum Jubiläumsjahr gehen in die Verlängerung.
    vor 12 Stunden
    Achern: 135 Jahre Möbel Seifert bietet exklusive Schnäppchen
    Wer sich jetzt für eine neue Küche, Sofa oder Schlafzimmer entscheidet, kann freuen: Das Einrichtungshaus Möbel Seifert verlängert seine Rabattaktion zum 135-jährigen Jubiläum und bietet bis zu 75 Prozent auf Ausstellungsstücke an.
  • Von Pkw bis Lkw, von Verbrenner bis Elektroantrieb, von Kauf bis Miete: Bei S&G in Offenburg bleibt kein Fahrzeugwunsch offen.
    18.01.2022
    Kaufen, leasen, finanzieren oder mieten:
    Mit einem Innovationsschub sondergleichen treibt Mercedes-Benz seine Modellentwicklung weiter voran. Wie groß die Auswahl an Pkw und Nutzfahrzeugen aus unterschiedlichen Antriebswelten ist, zeigt sich am Offenburger Standort des ältesten Mercedes-Benz Partners der Welt.
  • S&G Mercedes-Benz und smart in Offenburg erfüllt jeden Service-Wunsch, zu jedem Anlass. Der passende Wunschtermin kann auf der Homepage www.sug.de direkt selbst gebucht werden.
    30.12.2021
    Bei S&G in Offenburg bleibt kein Wunsch offen
    Woran erkennt man ein Autohaus mit wirklich gutem Pkw-Service? An kompetenten Werkstattleistungen mit klaren Ansprechpartnern, fairen Konditionen, Wartung und Reparatur nach Herstellervorgaben oder am 24h-Notdienst? Lauter starke Gründe, sich für S&G zu entscheiden.
  • Hydro Extrusion Offenburg GmbH: Das Team mit 240 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sucht Verstärkung!
    20.12.2021
    Hydro Extrusion Offenburg GmbH: Werden Sie Teil des Teams!
    Wenn Sie sich für Aluminium entscheiden, entscheiden Sie sich für ein starkes, langlebiges und unendlich recycelbares Material: ein Baustein für eine klimafreundliche Kreislaufwirtschaft und eine moderne Gesellschaft – und Sie werden Teil einer nachhaltigeren Zukunft.