Hugo Wingert bleibt Ortsvorsteher

Ortschaftsrat Kürzell kommt in neuer Besetzung zusammen

Autor: 
Wolfgang Schätzle
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Juli 2019

Am Mittwoch ist der neue Ortschaftsrat in Kürzell erstmals in neuer Besetzung zusammengekommen und hat die alten Mitglieder verabschiedet. ©Wolfgang Schätzle

Hugo Wingert soll erneut Ortsvorsteher von Kürzell werden Christian Maurer wurde als Stellvertreter vorgeschlagen. Am Mittwoch tagte erstmals der neue Ortschaftsrat.

Im Vorfeld war es bereits abgesprochen: Hugo Wingert (Freie Liste) soll erneut Ortsvorsteher in Kürzell werden. Wingert holte sich auch bei den Kommunalwahlen im März den inoffiziellen Titel des Stimmenkönigs. Den musste er noch bei den Wahlen fünf Jahre zuvor Christian Maurer (Pro-Liste) überlassen, der mit 79 Stimmen die Nase vorn hatte. Damals wurde dennoch Wingert zum Ortsvorsteher und Maurer zu dessen Stellvertreter gewählt. Diesmal lag Wingert klar (1285 Stimmen) vorn und wurde auch am Mittwoch bei der ersten Sitzung des neu formierten Ortschaftsrats von Maurer selbst (917 Stimmen) zum Ortsvorsteher vorgeschlagen. 

Alles lief glatt

So lautete nun auch das Votum des neuen Ortschaftsrats, der sich am Mittwochabend im Kürzeller Rathaussaal konstituierte. Und im Gegensatz zur Abstimmung vor fünf Jahren lief diesmal alles glatt. In geheimer Wahl fielen alle zehn Stimmen auf Hugo Wingert, dessen Wahl zum neuen Ortsvorsteher am kommenden Montag im Gemeinderat ansteht. Einstimmig fiel auch die geheime Abstimmung für Christian Maurer aus, der erneut zu Wingerts Stellvertreter vorgeschlagen wurde. Gerhard Biedermann (GUL) hatte gleich nach der Nominierung eine Überraschung für Wingert parat. Er übergab ihm ein Konzept zur Ortsentwicklung von Kürzell aus dem Jahr 1978, das offensichtlich keiner kannte, aber nun von Bidermann wieder »ausgegraben« wurde. Sicherlich werde für die künftige Ortsentwicklung das Konzept eine willkommene Unterstützung sein, so Wingert.

- Anzeige -

Der Nominierungswahl voraus ging die Verpflichtung der neu gewählten Ortschaftsräte, wozu auch eigens Bürgermeister Alexander Schröder zugegen war. Er ließ es sich nicht nehmen an der konstituierenden Sitzung des neuen Ortschaftsrats teilzunehmen und leitete auch die Abstimmung über den künftigen Ortsvorsteher. Feierlich verpflichtet für die Dauer von fünf Jahren wurden neben Hugo Wingert, Christian Maurer und Friedrich Schneider, die alle bereits schon dem alten Ortschaftsrat angehörten, die Neuen Gerhard Bidermann, Bodo Lange, Nadine Reichart, Jasmin Lehmann, Monique Schwendemann, Sven Kirner und Markus Probst. 

Hoher Frauenanteil

Sowohl Ortsvorsteher Hugo Wingert, der nach dem klaren »Ja« des Ortschaftsrats sicherlich auch für weitere fünf Ortsvorsteher sein wird, als auch Bürgermeister Alexander Schröder lobten den Frauenanteil im neuen Gremium, das um 200 Prozent gesteigert werden konnte. Und Schröder stärkte zudem die Arbeit der „neuen Mannschaft“. Es habe sich in der Vergangenheit gezeigt, dass auf die Arbeit des Ortschaftsrats nicht verzichtet werden könne. Der Gemeindechef merkte dies im Hinblick auf einst geführte Diskussionen an, ob überhaupt ein Ortschaftsrat und ein Ortsvorsteher noch sinnvoll seien beziehungsweise gebraucht werden. Gerade bei der Sanierung der Kürzeller Halle habe sich gezeigt, wie wichtig der Ortschaftsrat für die Gemeinde sei, lobte Schröder.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 1 Stunde
Lahr
Die Verhandlungen liefen, da kam Corona: Trotzdem hielt der 24-jährige Aykan Sür hielt am Traum fest und pachtete eine Traditionswerkstatt für Autos.
vor 7 Stunden
Zu viele Menschen aus Frankreich im Bad?
Oberbürgermeister Markus Ibert findet die Diskussionen um eine Gästebeschränkung für Menschen aus Frankreich im Terrassenbad bedauerlich. Eine Ausweiskontrolle am Eingang widerspreche europäischen Ideen.
vor 7 Stunden
Lahr
Neben Lahr, das zum dritten Mal an der Kampagne teilnimmt, sind auch Ettenheim, Friesenheim, Seelbach und Neuried dabei.
vor 9 Stunden
Lahr
Mit mehreren Vorstellungen des Stücks „Der Rapunzel Effekt“ hat die Tanzkompanie Szene Zwei professionellen zeitgenössischen Tanz in die Stadt gebracht. Auftakt war am Freitag auf der Promenade des Landesgartenschau-Geländes und auf dem Rathausplatz. 
vor 9 Stunden
Lahr
Zum vierten Mal in Folge richten das Bürgerzentrum und die Wohnbau GmbH den Blumenschmuck-Wettbewerb im Kanadaring aus. Anmelden kann man sich noch bis Ende August.
vor 10 Stunden
Friesenheim - Oberschopfheim
Die katholische Kirche rückt nicht von der Kündigung einer Erzieherin im Oberschopfheimer Kindergarten St. Elisabeth ab. Eine nichtöffentliche Gesprächsrunde mit dem Justiziar der Erzdiözese Freiburg brachte kein Entgegenkommen der Kirche, sondern stellte klar, dass es bei der Entscheidung bleibt...
11.08.2020
Skulpturen-Serie
Sie sind aus Stahl, Stein oder Holz, skurril oder streng genormt: Skulpturen im öffentlichen Raum. Warum stehen die Kunstwerke da, wer hat sie geschaffen, aus welchem Anlass? Wir stellen Skulpturen in Lahr und Umgebung vor. Heute: die Heuschrecke in Kürzell.
11.08.2020
Lahr - Kippenheimweiler
Nach dem Tod einer 19-Jährigen im Waldmattensee in Kippenheimweiler gibt es weitere Details zum Unfallhergang. Auf Anfrage korrigierte die Polizei vermeintliche Augenzeugenberichte in Online-Netzwerken, wonach die junge Frau eingebrochen sei.
11.08.2020
Lahr
Bei der ersten „Sommermusik zur Coronazeit“ in der Stiftskirche spielte Organist Michael Müller aus Leimen. Im Gepäck hatte er eine Mischung aus eigenen Kompositionen und Werken von Bach.
11.08.2020
Lahr
Im Programm der Volkshochschule Lahr spielt „Deutsch als Fremdsprache“ eine wichtige Rolle. Juliana Eiland-Jung hat bei der Sprachlehrerin Carolin Jais nachgefragt, wie die Teilnehmer und Lehrkräfte die Einschränkungen durch Corona bewältigt haben.
11.08.2020
Positive wirtschaftliche Entwicklung
Beim Besuch des SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner bei der Firma Schaeffler in Lahr zeigten sich der Betriebsratsvorsitzende Volker Barthruff und die Betriebsrätin Birgit Müller vorsichtig optimistisch über die weitere wirtschaftliche Entwicklung, heißt es in einer Pressemitteilung des...
11.08.2020
Mund auf, Stäbchen rein
Ein Corona-Testzelt sorgt vor der Praxis der  Allgemeinmediziner Anne-Marie und Adam Schlitter  in der Schutterstraße in Reichenbach für Gesprächsstoff. Seit Mitte vergangener Woche steht das  Zelt dort. In dem Zelt werden Abstriche für den Test auf das Coronavirus vorgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    11.08.2020
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...