Lahr/Schwarzwald

Ostern ist mehr als Eiersuchen - Termine in Lahr

Autor: 
Alfons Vögele
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. April 2019
Die Kreuzwegstationen laden zur Betrachtung des Leidens Christi ein.

Die Kreuzwegstationen laden zur Betrachtung des Leidens Christi ein. ©Alfons Vögele

Ostern ist für die Christen ein ganz besonderes Fest. Einen Überblick über die Termine im vorderen Schuttertal liefert der Lahrer Anzeiger.

Die Christenheit feiert an den Kar- und Ostertagen den Tod und die Auferstehung Jesu Christi. Die Gottesdienste dieses »Triduum sacrum« sind durch ihre Intensität geprägt und stellen die Stationen der Erlösung durch Christus in den Mittelpunkt. Bei der »Messe vom letzten Abendmahl« am Gründonnerstag verstummen nach dem »Gloria« der Messe Orgel und Glocken, um der Trauer über den Verrat, das Leiden und Sterben Jesu Ausdruck zu geben. Bis Mitternacht schließen sich Betstunden vor dem »Allerheiligsten« an, um Jesu Bitte vor seiner Gefangennahme am Ölberg »Wachet und betet« aufzugreifen. Die Not in der Welt und die Sorgen vieler Menschen können die Beter dem Erlöser in seiner Agonie anvertrauen. 

Die »Messe vom letzten Abendmahl« beginnt in Reichenbach um 18.30 Uhr. Sie wird vom Kirchenchor mit gregorianischen Gesängen und Chorsätzen von Heinrich Isaac und Johannes Brahms mitgestaltet. Anschließend sind die Gläubigen zu den Betstunden in den Pfarrkirchen eingeladen. In Seelbach beginnen die Betstunden um 19.45 Uhr.

Am Karfreitag beten in Seelbach Kinder um 11 Uhr auf dem Friedhof den Kreuzweg, zu dem besonders die Kommunionkinder mit ihren Eltern eingeladen sind. Zur Karfreitagsliturgie um 15 Uhr, der Todesstunde Jesu, sind die Gläubigen in die Kirchen in Seelbach und Kuhbach eingeladen. Am Karsamstag steht in der Galluskirche in Kuhbach das »Heilige Grab« ab 10 Uhr zur Verehrung offen. Diese Tradition hat sich nur noch hier erhalten. 

- Anzeige -

Am frühen Morgen

Das höchste Fest der Christenheit wird mit der Osternachtfeier um 21 Uhr in der Pfarrkirche St. Stephanus Reichenbach eröffnet. Nach dem Entzünden des Osterfeuers, dem Gesang des »Exultet« und der Weihe von Tauf- und Weihwasser, dem Sinnbild und Urquell allen Lebens, mündet sie ein in die festliche Eucharistiefeier. In Kuhbach wird die Feier in der Frühe des Ostertages um 6 Uhr beginnen. Im Anschluss lädt die Pfarrgemeinde zum Osterfrühstück im Pfarrheim ein. In Seelbach findet die Ostermesse um 10 Uhr statt. 

Am Ostermontag beginnt um 10 Uhr das festliche Hochamt in Reichenbach. Der Kirchenchor singt die »Missa brevis« für Chor, Orgel und Bläser des englischen Komponisten Robert Jones aus dem Jahr 2006, sowie das »Regina caeli« von Gregor Aichinger und der »Psalm 150« von Theodor Munz.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 9 Minuten
Schwanau
Einem entsprechenden Verwaltungsvorschlag folgend hat Schwanaus Gemeinderat in aktueller Sitzung eine Anhebung der Elternbeiträge in den Kindergärten für die kommenden beiden Jahre 2019/20 und 2020/21 einhellig befürwortet.
vor 9 Minuten
Serie
Ein Rundgang durch die Innenstadt in Fotos - das macht der Lahrer Anzeiger mit dem Historischen Verein Mittelbaden in seiner Serie »Alt-Lahr in Bildern«.
vor 9 Minuten
Lahrer Stadtgeflüster
Wer am Dienstag mit dem Fahrrad von Sulz in Richtung Lahr fahren wollte, erlebte einen kleinen Schildbürgerstreich. Warum das so war – darüber plaudert Redakteurin Sophia Körber in unserem Stadtgeflüster.
vor 9 Minuten
Kolumne des Lahrer Anzeigers
Unser Hämme hat endlich ein Smarthphone - kann allerdings noch nicht telefonieren!
vor 9 Minuten
Lahr
Die Absolventen des Kaufmännischen Berufskollegs II wurden im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet. Sophia Feldweg und Luca Späth waren die Jahrgangsbesten. 55 Schüler haben ihre Fachhochschulreife erworben. 
vor 9 Minuten
Meißenheim
Die Rentnerin Brunhilde Goerke feiert am heutigen Samstag in der Meißenheimer Rheinstraße ihren 85. Geburtstag. 
vor 9 Minuten
Im Interview
Sie ist die neue Ortsvorsteherin in Heiligenzell: Brigitta Schrempp. Die 64-Jährige ist damit nicht nur die erste Ortsvorsteherin in Heiligenzell, sondern auch die einzige Ortsvorsteherin in Friesenheim. Wie sie mit der  Männerdomäne umgeht und welche Themen sie vorantreiben möchte, hat sie im...
vor 7 Stunden
Lahr
Die Stadt sucht einen Platz in zentraler Innenstadtlage für das Jugendcafé Wildberry. Mehrere Plätze wurden geprüft – herauskristallisiert hat sich der Rossplatz. Die Entscheidung wurde jetzt jedoch vertagt.
vor 7 Stunden
Lahr
Am Montag hätte der Gemeinderat über den neuen Standort des Jugendcafés entschieden. Ein Brief hat die Verwaltung zum Umdenken bewegt. Wir haben mit Anliegern darüber gesprochen, was gegen den Standort Rossplatz spricht.
vor 10 Stunden
Lahrer Westen
Die Otto-Hahn-Realschule (OHR) und die Theodor-Heuss-Werk­realschule (THWR) im Lahrer Westen sollen im Schuljahr 2020/2021 eine Verbundschule werden. Der Sozialausschuss hat diese Idee am Mittwoch im Rathaus II das erste Mal in einer öffentlichen Sitzung beraten.
vor 13 Stunden
Schwanau - Ottenheim
Mehr als 50 Absolventen haben am Donnerstagabend mit Übergabe ihrer Zeugnisse die Bärbel-von-Ottenheim-Gemeinschaftsschule (BvO) mit Real- oder Hauptschulabschluss in der Tasche verlassen. Drumherum gab es eine bunte, abwechslungsreiche Feier.
vor 16 Stunden
Friesenheim und Meißenheim
Erst die Kommunen, jetzt auch der Pfarrgemeinderat der katholischen Kirchengemeinde Friesenheim: Die Elternbeiträge erhöhen sich zum neuen Kindergartenjahr.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.