Lahr

Osternacht mit »Concertino vocale« in Lahrer Stiftskirche

Autor: 
Endrik Baublies
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
23. April 2019

Pfarrer Markus Luy, Lektoren der Kreuzgemeinde und das »Concertino vocale« unter der Leitung von Hermann Feist feierten die heilige Osternacht. ©Endrik Baublies

Die Auferstehung am Ostersonntag ist das Licht, am dritten Tag – nach dem Weg durch die Dunkelheit, dem Kreuzestod am Karfreitag. Viele Lichter und das »Concertino vocale« haben die Osternacht in der Stiftskirche begleitet.

Die gesamte Stiftskirche war eine Stunde vor dem Anbruch des Ostersonntags völlig dunkel. Alle Besucher hatten Kerzen bekommen, die nach und nach entzündet wurden. Das dadurch aufkommende Licht ist die zentrale Botschaft des Osterfestes. Auf den Tod Jesus Christus am Kreuz, der Dunkelheit in der Kirche, folgt das Licht, die Auferstehung des Herrn. Auf die dunkle Trauer folgt helle Freude.

Den Anfang machten unter der Empore der Orgel die Sänger des »Concertino vocale« und einige Lektoren der Kreuzgemeinde sowie Pfarrer Markus Luy. Sie lasen ebenfalls im Kerzenschein den Anfang der Schöpfungsgeschichte aus dem ersten Buch Mose. Nachdem Gott Himmel und Erde geschaffen hatte, schied er sodann die Nacht vom Tag, die Dunkelheit vom Licht. Diese Botschaft steht fast am Anfang der Schöpfung.

»Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau. Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde …« Zur Lesung aus den ersten Kapiteln der Genesis gehörte ein modernes Gebet, das »neue Menschen die Schöpfung bewahren« sollten. Die Teilung des Meeres im 14. Kapitel des zweiten Buches Mose und das 37. Kapitel des Propheten Ezechiel (Hesekiel) vervollständigte den Auftakt.

Heller werdende Kirche

- Anzeige -

Die Prozession zog dann angeführt von einer Kerze durch die Kirche. Die Sänger entzündeten nach und nach die Kerzen auf dem Altar und brachten das Licht schließlich zu den Besuchern. Das Symbol, worauf das Licht in der Osternacht als Auferstehung das Dunkel des Todes am Kreuz durchdringen sollte, war eindrucksvoll. Das griechische »Kyrie Eleison« (»Herr erbarme dich«) untermalte die heller werdende Kirche. Neben dem »Concertino vocale« unter Leitung von Hermann Feist, begleitete Frank Spengler an der Orgel die Andacht.

Das aufkommende Licht nach der Dunkelheit liest sich im Neuen Testament so: »Als aber der Sabbat vorüber war und der erste Tag der Woche anbrach, kamen Maria Magdalena und die andere Maria, um nach dem Grab zu sehen. Und siehe, es geschah ein großes Erdbeben. Denn ein Engel des Herrn kam vom Himmel herab, trat hinzu und wälzte den Stein weg und setzte sich darauf.« 

Pfarrer Markus Luy las die Geschichte der Auferstehung, wie sie im 28. Kapitel des Evangeliums nach Matthäus geschrieben steht. Der Engel überbrachte zuerst den Frauen die »frohe Botschaft«: »Fürchtet euch nicht! Ich weiß, dass ihr Jesus, den Gekreuzigten, sucht. Er ist nicht hier; er ist auferstanden, wie er gesagt hat.« Luy ergänzte in einer kurzen Predigt, dass Jesus aus den Fesseln des Grabes befreit wurde. Das Licht, die vielen Kerzen, die die Kirche in ein warmes, angenehmes und helles Licht tauchten, zeigten die »Herrlichkeit des Herrn« mit der Auferstehung für »den ganzen Erdkreis«.

»Vergebung der Sünden«

Es folgte das Abendmahl: »Als sie aber aßen, nahm Jesus das Brot, dankte und brach’s und gab’s den Jüngern und sprach: Nehmet, esset; das ist mein Leib. Und er nahm den Kelch und dankte, gab ihnen den und sprach: Trinket alle daraus; das ist mein Blut des Bundes, das vergossen wird für viele zur Vergebung der Sünden.« (Evangelium nach Matthäus, Kapitel 26, Verse 26 bis 28.).

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 55 Minuten
Neue Serie: "Lahr liebt Kanada"
25 Jahre sind es in diesem Jahr seit die Kanadier aus Lahr abgezogen sind. Zurück blieben unter anderem militärisches Gelände und leere Kasernen. Doch bei vielen Lahrern haben die Streitkräfte Spuren hinterlassen – bei einigen noch mehr als bei anderen. 
vor 3 Stunden
Schwanau - Ottenheim
Der Verein der Angler und Naturfreunde (VdAN) Ottenheim wird bei seiner Hauptversammlung im Januar 2020 eine neue Vorstandsspitze wählen. Vorsitzende Johanna Haase ließ ihr Amt Mitte Juli ruhen, bis Januar hat Rolf Bühler kommissarisch die Leitung übernommen.  
vor 6 Stunden
Außerordentliche Versammlung
Der Tennisclub Blau-Weiß Oberweier hofft darauf, die Tennisanlage in Friesenheim künftig nutzen zu können, nachdem die Tennisabteilung des Turnvereins Friesenheim aufgelöst wurde. Darüber hat der Club in einer außerordentlichen Versammlung im Vereinsheim informiert.
Viktor Bernwald (vorne, von links) und Kurt Schwendemann meisterten den Fassanstich in Langenwinkel. Damit war das Stadtteilfest am Samstag eröffnet.
vor 12 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Langenwinkel
Auch wenn sich der Samstagabend beim Stadtteilfest Langenwinkel längere Zeit verregnet präsentierte, entschädigte dann der Sonntag die Besucher. Kurzweil und Unterhaltung für größere und kleinere Besucher gestalteten das Bild auf der Festmeile.
vor 14 Stunden
Schwanau - Ottenheim
Wolfdieter Reibel, unter Freunden und Bekannten liebevoll auch einfach »Dr. Dieter« genannt, hätte noch gerne seinen 80. Geburtstag am 12. September 2019 gefeiert. Leider war ihm das nicht mehr vergönnt. Er starb am vergangenen Mittwoch an den Folgen einer Krebserkrankung im Offenburger Krankenhaus...
vor 14 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Das Meißenheimer Sommerferienprogramm lockte zum Cocktail-Mixen.
vor 14 Stunden
Friesenheim
Vor dem Bankgebäude in Friesenheim lag am Dienstag ein würziger Duft in der Luft. Kinder fertigten im Rahmen des Ferienprogramm Kräutergärten an.
vor 14 Stunden
"Was ich von dem/der neuen OB erwarte" (9/16)
Bis Mittwoch, 28. August, sagen Bürger jeden Tag (außer am Wochenende) ihre Meinung.
Damit die Sträucher nicht die Flächen zuwuchern, braucht es »Mäher«.
vor 14 Stunden
Wer wird Lahrionär?
Kennen Sie sich aus in Lahr? Wenn ja, sind Sie richtig beim Quiz des Lahrer Anzeigers.
Beim »philosophischen Experimentieren« mit Autor Gerhard Friedrich und Erzieherin Simone Benz sind die Kinder mit vollem Elan bei der Sache.
vor 21 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Gerhard Friedrich, Pädagoge und Kinderbuchautor, hat sich auf ein spannendes Feld gewagt: Er versucht, Kita-Kindern den Zugang zum recht trockenen Thema Philosophie näher zu bringen – mit Erfolg, wie sich beim Besuch des Kindergartens Burgheim herausstellt.  
Wer gerne das Schwimmbecken für sich hat, dem sei ein Besuch an einem Regentag empfohlen.
18.08.2019
Lahr/Schwarzwald
Der Name »Sommerloch« bekommt angesichts des grauen Himmels, Regen und zu wenig Sonne gerade am Samstag einen ganz anderen Klang. Wie sieht es im Lahrer Teerassenbad aus, wenn der Sommer – trotz Hundstagen – Pause macht?
18.08.2019
Friesenheim - Oberschopfheim
Die Tennisabteilung des Sportvereins Oberschopfheim feierte ihr 40-jährige Bestehen und zog dabei eine blendende Bilanz. Sie setzt in Zukunft auf die Jugend und schafft mit Sponsorenhilfe bei der Anschaffung einer Ballmaschine beste Trainingsvoraussetzungen.  

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.