Lahr

Polizei nimmt zwei Männer nach Einbruch in Lahr fest

Autor: 
red/lse
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. September 2020

©Symbolfoto: Bundespolizei

Nachdem sie in der Nacht auf Samstag Computer und Bargeld aus den Geschäftsräumen eines Lahrer Unternehmens entwendet haben sollen, wurden zwei Männer am Samstagmorgen von der Polizei festgenommen. Sie könnten auch für zwei Überfälle in Lahr verantwortlich sein.

Zwei Männer befinden sich seit Samstag wegen eines Einbruchs in die Geschäftsräume eines Lahrer Unternehmens in Untersuchungshaft. Das teilt die Polizei mit. Die beiden könnten auch für zwei zurückliegende Raubdelikte verantwortlich sein.

Die beiden 37 und 40 Jahre alten Männer sollen bei dem Einbruch in der Tullastraße in der Nacht von Freitag auf Samstag neben Computern und Zubehör auch einen Tresor mit Bargeld und ein Firmenfahrzeug entwendet haben. Noch am selben Morgen habe mutmaßlich der 37 Jahre alte Tatverdächtige in der Schwarzwaldstraße einen Unfall verursacht, habe dabei zwei Verkehrszeichen beschädigt und sei geflüchtet.

Transporter festgefahren

Nur wenig später fiel das Fahrzeug gegen 7.20 Uhr in der Römerstraße auf, weil sich das Duo dort festgefahren hatte. Beim Eintreffen einer Polizeistreife habe der 40-Jährige am Steuer des Transporters gesessen und versucht diesen wieder in Gang zu setzten, während sein mutmaßlicher Komplize neben dem Fahrzeug stand. Den Beamten nahmen daraufhin beide Verdächtige fest.

Bei dem 37-Jährigen hätten sie dabei neben einem griffbereit mitgeführten Messer auch eine am Körper getragene Schusswaffe aufgefunden. Im gestohlenen Transporter wurde das Diebesgut aus dem vorangegangenen Einbruch aufgefunden.

Möglicherweise für zwei Überfälle verantwortlich

Bei den Ermittlungen der Kriminalpolizei Offenburg ergaben sich Anhaltspunkte dafür, dass die beiden Männer auch für zwei Raubüberfälle in Lahr verantwortlich sein könnten. Dabei soll einer der Tatverdächtigen am 30. August eine Spielothek in der Raiffeisenstraße überfallen und eine Mitarbeiterin mithilfe einer Pistole zur Herausgabe des Geldes gebracht haben. Am Morgen des 5. September wurde gegen 8:30 Uhr auf gleiche Weise in einem Casino in der Bismarckstraße Bargeld erbeutet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg wurden die beiden Männer einem Haftrichter vorgeführt. Dieser folgte dem Antrag und erließ Haftbefehle unter anderem wegen des dringenden Verdachts des Diebstahls mit Waffen gegen die zwei Männer. Sie wurden im Anschluss in Justizvollzugsanstalten gebracht.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 30 Minuten
Lahr
Historische Fotos von Rolf und Eugen Dieterle, bekannt von „Foto Dieterle“, sind im Stadtmuseum zu sehen.
vor 10 Stunden
Lahr
Neben dem Antrag der Linken Liste & Tierschutzpartei geht es am Montag in der Gemeinderatssitzung auch um Tempo 30 im Tal und die Parkplätze im Seepark.
vor 13 Stunden
Lahr
Das Polizeirevier Lahr hat im Rahmen eines Sicherheitstags die Einhaltung der Maskenpflicht im Nahverkehr kontrolliert. Wir waren dabei.
vor 20 Stunden
Lahr
Eine Sitzung im Seniorenbeirat befasste sich am Mittwoch mit Corona-Prävention für ältere Menschen und Risikogruppen.
vor 22 Stunden
Friesenheim - Heiligenzell
Der Ortschaftsrat Heiligenzell hat die niedrigere Kita-Rechnung gebilligt. Die Kündigung einer Erzieherin in Oberschopfheim war ebenfalls Thema.
vor 23 Stunden
Lahr
Herbstputz: Die Stadt Lahr reinigt am Montag das Nest auf dem Storchenturm. So wird der Storchenturm für Mensch und Tier sicherer.
vor 23 Stunden
Lahr
Der Herbst ist da – und die Temperaturen werden in den kommenden Tagen und Wochen deutlich sinken. Für die Gastronomiebetriebe in Lahr bedeutet das: Aufgrund der Corona-Beschränkungen und damit weniger Sitzplätze im Innenbereich müssen sie sich für die Außenbewirtung etwas einfallen lassen. Die...
25.09.2020
Friesenheim - Schuttern
Der Ortschaftsrat in Schuttern stellt sich gegen Ortsvorsteher Hans-Jürgen Kopf bei der Straßenverbreiterung ins Gebiet Neumatt.
24.09.2020
Lahr - Reichenbach
Die erste von vier Radservice-Stationen ist an der Hammerschmiede in Reichenbach eingeweiht worden.
24.09.2020
Interview mit Ortsvorsteher Norbert Bühler
Unter der Festhalle in Kuhbach soll ein Treffpunkt für Jugendliche eingerichtet werden. Dazu wurden im Vorfeld 70 junge Leute im Lahrer Stadtteil angeschrieben – aber nur zwei zeigten Interesse. Über das weitere Vorgehen hat Wolfgang Beck mit Kuhbachs Ortsvorsteher Norbert Bühler gesprochen. 
24.09.2020
Lahr
Ein Junge ist in Lahr in der Reichenbacher Hauptstraße vor ein Auto gerannt und wurde dabei schwer verletzt. 
24.09.2020
Mahlberg - Orschweier
Ein Exhibitionist soll am Mittwochmorgen eine Frau am Bahnhof Orschweier belästigt haben. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Es werden immer noch Ballkünstler gesucht! Aber: Die Aktion #Ballwechsel, die das  Energiewerk Ortenau (ewo) gemeinsam mit  starken Partnern im August ins Leben gerufen hat, geht in die letzte Runde. Noch bis Samstag, 15. Oktober, kann auf der Facebook-Seite von fussball.bo.de gevotet und markiert...