Lahr/Schwarzwald

Preisträger der »Lahrer Murre« 2016 ausgezeichnet

Autor: 
Jacqueline Meier
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
18. Oktober 2016

Erster Beigeordneter Guido Schöneboom (Mitte) gratulierte Kathrin Ruesch, Willi Keller, Joseph Schmittbiel, Anita Vogel, Birgit König und Anette Zirlewagen-Burzlaff. ©Jacqueline Meier

Die Preisträger der »Lahrer Murre« stehen fest: Am Montag verlieh die Muettersproch-Gsellschaft in der Mediathek die begehrte, nach einem beliebten traditionellen Lahrer Gebäck benannte Auszeichnung an sechs Autoren, die nicht nur aus der Ortenau kommen. 
 

Prosa oder Lyrik – alles, was sich in Schriftdeutsch ausdrücken lässt, geht noch viel besser in den vielfältigen Dialekten. Das haben 36 Schriftsteller bewiesen, die sich am Lahrer Mundart-Wettbewerb um die »Lahrer Murre« beteiligt haben. 
Tiefsinnig sind die Texte, die die Autoren eingereicht haben. Sie beschäftigen sich mit aktuellen Themen, mit dem Spiel der Jahreszeiten, mit Originalen aus ihrem Ort – kurz: mit Geschichten aus dem Leben. Für die Jury – Ludwig Hillenbrand, Stefan Pflaum und Ulrike Derndinger – war es nicht einfach gewesen, aus den vielen Wettbewerbsbeiträgen die Besten herauszufiltern. »Einer der drei hätte am liebsten fünf erste Plätze vergeben«, verriet Moderator Heinz Siebert. Das ging natürlich nicht. Die Juroren mussten sich wohl oder übel entscheiden. 

Sinn für Dramaturgie 
Mit viel Sprachwitz, eindrücklich und in großer Erzählkunst hätten die Autoren ihre Geschichten erzählt, mit Sinn für Dramaturgie starke Gefühle vermittelt und mit starken Worten stilistisch meisterhaft politische Botschaften vermittelt, in den Geschichten reflektiert und kommentiert, lobten die Juroren in ihren Laudationen die Schriftsteller, die sie als große Schreibtalente bezeichneten. 

- Anzeige -

Autoren greifen Aktuelles auf
Wie sehr aktuellen Nachrichten die Autoren beeinflussen, zeigte sich an den Texten von Joseph Schmittbiel und Anette Zirlewagen-Burzlaff. Schmittbiel erzählte eine Geschichte über einen alten Mann, der sich mit einem kleinen Mädchen in seinem Wohnblock am Straßburger Stadtrand anfreundet und, da es sich um die Tochter eines der Paris-Attentäter handelt, von der Polizei abgeholt wird. Zirlewagen-Burzlaff hat sich mit dem Attentat vom 14. Juli in Nizza beschäftigt. Aber auch Themen wie das Bauernsterben, Menschen aus dem Heimatort der Schriftsteller oder die Jahreszeiten wurden beschrieben. 

Als Preis erhielten die Autoren eine aus Holz geschnitzte Lahrer Murre und eine Urkunde.

Stichwort

Preise in zwei Kategorien

Die »Lahrer Murre« wird in zwei Kategorien vergeben: Lyrik und Prosa.
 
In der Sparte »Lyrik« bekam Kathrin Ruesch aus Buggingen im Markgräflerland den ersten Preis. Michael Köhler erhielt einen zweiten Preis. In der Kategorie »Prosa« landete der Straßburger Joseph Schmittbiel auf Platz eins, Anita Vogel (Kappelrodeck), Willi Keller (Offenburg) und Anette Zirlewagen-Burzlaff (Bräunlingen, Schwarzwald-Baar-Kreis) wurden gemeinsam auf Platz zwei gesetzt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 18.04.2019
    Ab Samstag
    In Kehl startet am Samstag wieder der beliebte Ostermarkt. Bis zum 28. April warten auf Besucher dort zahlreiche Attraktionen und ein vielfältiges Programm.
  • 17.04.2019
    500 Quadratmeter Fläche
    Der Obi Markt in Offenburg hat seine neue 500 Quadratmeter große »BBQ & Grillwelt« eröffnet – und ist damit die Top-Adresse für Grill-Fans. Kunden erwartet ein konkurrenzlos großes Angebot an Grills und Zubehör von Top-Marken. In den kommenden Wochen gibt es dazu ein sehenswertes Showprogramm.
  • 08.04.2019
    Was ist wichtig bei der Planung der perfekten Traumküche? Hier sind die 10 wichtigsten Fragen und Antworten!
  • 01.04.2019
    Lahr
    Wer auf der Suche nach einem Suzuki-Neuwagen oder einem Gebrauchten ist und gleichzeitig eine vertrauensvolle, persönliche Beratung möchte, dem kann geholfen werden: Das Suzuki-Autohaus Baral in Lahr ist genau die richtige Adresse für jegliches Anliegen rund um Suzuki. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 44 Minuten
Kommunalwahl
Welche Vorstellungen zum Wachstum der Gemeinde haben aber die einzelnen Parteien und Gruppierungen, die am 26. Mai zur Kommunalwahl antreten? Der Lahrer Anzeiger hat Vertreter aller vier Listen, die sich um die 24 Sitze im Friesenheimer Gemeinderat bewerben, um ihre Meinungen zu diesem Thema...
Helmut Spitznagel ist für seine Dienste im Karate Do Lahr kürzlich von Helena Haas geehrt worden.
vor 2 Stunden
Karate ist sein Leben
Im Rahmen der Hauptversammlung des Vereins Karate-Do Lahr hat die derzeitige stellvertretende Vorsitzende, Helena Haas, dem Vereinsvorsitzenden Helmut Spitznagel im Namen aller Mitglieder für 40 Jahre im Amt gedankt. 
vor 2 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Ein Rundgang durch die Innenstadt in Fotos - das macht der Lahrer Anzeiger mit dem Historischen Verein Mittelbaden in seiner Serie »Alt-Lahr in Bildern«.
vor 2 Stunden
Friesenheim
Das Kabarett-Duo »Dui do on de Sell« tritt am Samstag, 4. Mai, in der Sternenberghalle in Friesenheim auf die Bühne. Beginn ist um 20 Uhr.
vor 2 Stunden
Friesenheim
Margarete Glück feiert am heutigen Donnerstag, 25. April, ihren 85. Geburtstag. Zeitlebens ist sie auch eine treue Leserin des Lahrer Anzeigers gewesen, erzählt sie im Gespräch.
vor 9 Stunden
Feuerwehr Lahr
30 weitere Lahrer Feuerwehrleute wurden für die Flugzeugbrandbekämpfung ausgebildet. Übungsort war der Flugplatz im Lahrer Westen. Es ist nach 2015 der zweite Lehrgang, der wesentliche Grundlagen der Flugzeugbrandbekämpfung vermittelt, teilt die Stadt mit. 
An dieser fast schon historischen Märklin-Rennbahn dürfen Kinder am Samstag beim Spielwarengeschäft Haupt-Bucherer gegeneinander antreten
vor 12 Stunden
Barstreet-Festival startet ebenfalls
Die 15. Lahrer Mobilparty bringt am Samstag eine Oldtimer-Show in die Innenstadt. Außerdem präsentieren die Autohäuser ihre neuen Modelle. Auch alternative Fortbewegungsmittel sind Thema bei der Veranstaltung.
vor 15 Stunden
Amtsgericht Lahr
Nach 30 Jahren Tätigkeit tritt Roland Schmidt Ende April seinen Ruhestand an. Drei Jahrzehnte war der Justizhauptwachmeister das Bindeglied zwischen den Lahrern und der Justizbehörde. Ein Blick zurück auf die Tätigkeit eines bekannten Stadtgesichts. Von Thorsten Mühl
Peter Gerth (links) und Rüdiger Wingert waren erfolgreich bei den Deutschen Wurfmeisterschaften.
vor 15 Stunden
Meißenheim
Zwei Meißenheimer Sportler waren erfolgreich - im Werfen.
vor 15 Stunden
Wahlprüfstein zur Kommunalwahl
Baden Online hat die Lahrer Parteien und Gruppierungen zu ihren Meinungen zu den Themen bezahlbarer Wohnraum und Sozialquote gebeten. Die Kommunalpolitiker beziehen Position.
vor 21 Stunden
Muscial in Kürzell
In der Kürzeller Unditzhalle wird am Freitag, 26. April, und am Samstag, 27. April, vom Kinder- und Jugendchor Unditzspatzen zum vierten Mal ein Musical aufgeführt. Los geht es jeweils ab 18 Uhr.
24.04.2019
Osterkaffee in Wittenweier
Der inzwischen traditionelle Osterkaffeetreff fand zwar nicht am Osterbrunnen in Wittenweier, sondern im Rathaus nebenan statt. Gut besucht war er dennoch.