Bürgermeisterwahl Hohberg

Reihenfolge auf dem Stimmzettel steht fest

Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. Juni 2021
Für die Wahl (hier die Stimmenauszählung 2013) braucht es Stimmzettel. In welcher Reihenfolge die vier Kandidaten darauf stehen, das legte der Gemeindewahlausschuss per Los fest.

Für die Wahl (hier die Stimmenauszählung 2013) braucht es Stimmzettel. In welcher Reihenfolge die vier Kandidaten darauf stehen, das legte der Gemeindewahlausschuss per Los fest. ©Stephan Hund

Das Los hatte gestern Abend zu entscheiden, um die Reihenfolge auf dem Stimmzettel festzulegen.

Vier Kandidatinnen und Kandidaten stehen seit Bewerbungsschluss am Montag fest. Dienstagabend tagte nun der Gemeindewahlausschuss unter Vorsitz von Bürgermeister Klaus Jehle. Danach ist klar: Alle Kandidaten sind zur Wahl am 11. Juli zugelassen, ihre Unterlagen ordnungsgemäß, ihre Bewerbung rechtmäßig. Das hatte schon die Vorprüfung ergeben, wie Wencke Armbruster von der Verwaltung berichtet.

Und der Gemeindewahlausschuss zurrte gestern auch die offizielle Reihenfolge der vier auf dem Stimmzettel fest. Und hier gab es eine Besonderheit: Die vier Kandidaten hatten sich alle sehr früh beworben. Wencke Armbruster drückt es so aus: „Da alle vier Bewerbungen zum gleichen frühesten Zeitpunkt eingegangen sind, entscheidet über die Reihenfolge auf dem Stimmzettel das Los.“

Das Ergebnis: Daniela Bühler, Marco Gutmann,
Simone Lenenbach und Andreas Heck.

- Anzeige -

Zur Bürgermeisterwahl am 11. Juli gibt es drei öffentliche Vorstellungen mit den vier Kandidaten: zwei von der Gemeinde Hohberg, eine vom Offenburger Tageblatt.

Diese findet am Donnerstag, 24, Juni, ab 19 Uhr in der Hohberghalle Niederschopfheim statt. Einlass ab 18 Uhr. Moderator Wolfgang Kollmer, Redaktionsleiter des Offenburger Tageblatts, wird versuchen, möglichst konkrete Aussagen aus den Kandidaten herauszukitzeln. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist zwingend erforderlich und wie folgt möglich:
• Sie erreichen die eigens eingerichtete Telefonnummer unter • 07 81 / 504 777 49 – täglich von 10 – 12 Uhr.
• Per Mailadresse hohberg@reiff.de
• oder über das Online-Formular auf der Webseite www.offenburger-tageblatt.de/hohberg – mit Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer der Interessenten.
• Bei der Anmeldung darauf hinweisen, wer einen barrierefreien Zugang braucht.
◼ Sie haben Fragen an die Damen und Herren Kandidaten? Wir stellen sie für Sie. Einfach mailen an lokales.offenburg@reiff.de.

Das Offenburger Tageblatt wird die Veranstaltung coronakonform organisieren: Die Hohberghalle hat eine Corona-Kapazität von maximal 280 Plätzen. Die Zulassung zur Halle erfolgt nur bei Nachweis eines tagesaktuellen Negativ-Tests beim Einlass. Alternativen: genesen oder geimpft.

Das kommunale Testzentrum der Gemeinde Hohberg befindet sich im Foyer der Hohberghalle und hat an dem Tag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Andere Teststationen für diesen Tag sind auch möglich, um einen tagesaktuellen Test zu bekommen. Die Gemeinde lädt ein für Dienstag, 22., und Mittwoch, 23. Juni, jeweils 19 Uhr in die Hohberghalle Niederschopfheim unter Pandemiebedingungen (geimpft, getestet, genesen). Hier war gestern allerdings Anmeldeschluss.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 2 Stunden
Lahr
Viele Preise an Haupt- und Realschüler vergeben
vor 5 Stunden
Meißenheim - Kürzell
In seiner Hauptversammlung zog der Männergesangverein „Eintracht“ Kürzell Bilanz für die Jahre  2019 und 2020. In der Pandemie erhielten die vier Abteilungen Unterstützung vom Land. 
vor 8 Stunden
Meißenheim - Kürzell
Die Dreharbeiten für das Musical „Die Schöne und das Biest“ der Unditzspatzen sind  in der heißen Phase. 64 Kinder und Jugendliche machen bei dem Projekt mit.
vor 11 Stunden
Lahr
Die Stadt Lahr will mit dem Projekt Wohnraumaktivierung leerstehende Objekte wieder auf den  Markt bringen. Interessierten Eigentümern winkt beratende und finanzielle Unterstützung. 
vor 13 Stunden
Lahr
An der Maria-Furtwängler-Schule Lahr erwarben Schülerinnen und Schüler die Fachhochschulreife  und die Fachschulreife. Für die Besten gab es Preise und Lob.
vor 17 Stunden
Lahr
Die Lahrer Friedrichschule verabschiedete die erfolgreichen Real- und Hauptschüler. Alle könnten in diesem besonderen Jahr mit ihren Leistungen zufrieden sein, so der Schulleiter.
vor 23 Stunden
Schwanau - Wittenweier
Doris Siefert war 42 Jahre Kita-Leiterin in Wittenweier. In einem Gottesdienst wurde sie am Samstag wurde in den Ruhestand verabschiedet. 
03.08.2021
Meißenheim
Die Begehung im Meißenheimer Wald zeigte Schäden auf, die das Baumwachstung deutlich beeinträchtigen. Bei der Forstbilanz kam man mit einer schwarzen Null heraus.
03.08.2021
Lahr
Die Hilfsprojekte vor Ort will der Lahrer Rotary-Club fortführen. Die Anstrengungen im internationalen Bereich will man wegen Corona sogar verstärken.
03.08.2021
Lahr
Bürgermeister Guido Schöneboom sieht in der Lahrer Lernplattform Erna einen Quantensprung für die Musikpädagogik. 
03.08.2021
Lahr
Der scheidende Rektor Joachim Rohrer war sehr stolz auf den Jahrgang 2021 am Clara-Schumann-Gymnasium: Zahlreiche Preise für hervorragende Leistungen vergeben. 
03.08.2021
Lahr
Das Mehrwegsystem bei Bier, Limo und Mineralwasser schont die Umwelt. Der möglichst rasche Umschlag des Leerguts erfordert ein ausgeklügeltes Management.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Bester Service an drei Standorten: In Offenburg, Oppenau und Achern, kümmern sich die Teams des Autohauses Roth um die Fahrzeuge der Kunden. 
    31.07.2021
    Beim Rundum-Service steht der Kunde im Mittelpunkt
    Persönliche Betreuung, kundenorientierter Service – dafür steht das Autohaus Roth seit 45 Jahren. Der Spezialist für die Marken PEUGEOT, CITROËN und SUBARU deckt das mobile Leben mit einem umfassenden Leistungspaket ab. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Bester Service an drei Standorten: In Offenburg, Oppenau und Achern, kümmern sich die Teams des Autohauses Roth um die Fahrzeuge der Kunden. 
    31.07.2021
    Beim Rundum-Service steht der Kunde im Mittelpunkt
    Persönliche Betreuung, kundenorientierter Service – dafür steht das Autohaus Roth seit 45 Jahren. Der Spezialist für die Marken PEUGEOT, CITROËN und SUBARU deckt das mobile Leben mit einem umfassenden Leistungspaket ab. Überzeugen Sie sich selbst!
  • Persönlicher Kontakt, kurze Wege: Dafür steht das Autohaus Schillinger in Offenburg-Albersbösch. 
    30.07.2021
    Bester Service Ortenau, Juli 2021
    Das Autohaus Schillinger hat seit 1946 einen festen Platz in der Offenburger Unternehmensgeschichte. Die Entwicklung vom Zwei-Mann-Betrieb zum heutigen Unternehmen mit 20 Mitarbeitern wurde konsequent von Familie Schillinger und einem engagierten Team vorangetrieben.
  • 30.07.2021
    Bester Service: Serie der Mittelbadischen Presse
    Wir wissen es seit Jahrzehnten: Die natürlichen Energieressourcen sind endlich. Und die Nutzung, vor allem die Verbrennung, ist klimaschädlich. Alternative Quellen intelligent nutzen, nachhaltig leben und wirtschaften sind die Aufgaben der Zukunft.