Lahr

Schaufler: China streckt seine Fühler aus

Autor: 
Jürgen Haberer
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. März 2018

Referierte beim Lions-Club über chinesische Wirtshaftsbestrebungen: Hermann Schaufler. ©Lions-Club Lahr-Ortenau

»Ein Riese klopft an«, lautete der Titel einer Vortragsveranstaltung des Lions-Clubs Lahr-Ortenau vergangene Woche im »Adler« in Reichenbach. Bei einem Fischessen mit rund 30 Gästen referierte Hermann Schaufler, früherer Wirtschafts- und Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, über die Wirtschaftspolitik Chinas. Das Land sei bestrebt, sich als Wirtschaftsmacht auf dem Weltmarkt zu positionieren und weltweit die dazu notwendige Infrastruktur aufzubauen, sagte Schaufler.

- Anzeige -

Hermann Schaufler, der als Gastdozent einer chinesischen Universität und Unternehmensberater ein Büro in China unterhält, skizzierte dabei das Bild einer von langer Hand vorbereiteten Strategie, die auf internationale Beteiligungen und eine enge Zusammenarbeit mit ausländischen Unternehmen setzt. China dränge mit Nachdruck auch auf den europäischen Markt. Es sei darum bemüht, eine neue »Seidenstraße« zu etablieren, die sich bis auf den amerikanischen Kontinent fortsetzt. 

Die derzeit noch erkennbaren Defizite in Sachen Know-how und Effizienz würden schon bald der Vergangenheit angehören, sagte Schaufler. Deutschland genieße in China einen ausgezeichneten Ruf; das Land könnte als enger Partner der chinesischen Wirtschaft eine Schlüsselposition einnehmen. Von enormer Bedeutung sei in diesem Zusammenhang ein gegenseitiges, auf persönlichen Beziehungen basierendes Verständnis, betonte Hermann Schaufler.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Lahr
vor 53 Minuten
Am Sonntag wurde Pfarrer Walter Schwehr als Kooperator in der Seelsorgeinheit »An der Schutter« in Lahr verabschiedet. Schwehr wird künftig als Subsidiar fungieren. Gleichzeitig wurde Christoph Franke als hauptberuflicher Diakon willkommen geheißen.  
"Spektakuläres" Video
vor 1 Stunde
Weil sich am Montagabend drei Kinder auf den Gleisen bei Lahr aufgehalten hatten, musste der Zugverkehr dort gesperrt werden. Der Grund für den Aufenthalt der Jungs auf den Schienen: ein "spektakuläres" Video.
Schwanau - Ottenheim
vor 3 Stunden
Vieles lief beim sonntäglichen Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde Ottenheim am Sonntag in gewohntem Rahmen ab, so manches aber auch nicht.   
"Meine Landesgartenschau" (112)
vor 5 Stunden
Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 112 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Heidi Klenert (50) aus Karlsruhe von ihren Beweggründen, die LGS zu besuchen:  
Lahr/Schwarzwald
vor 12 Stunden
Die Landesgartenschau war gestern, Montag, einmal mehr im Gemeinderat Thema. Sie scheint sich von den Besuchern her dort einzupendeln, wie es zu Anfang geschätzt wurde.
Friesenheim - Oberschopfheim
vor 15 Stunden
Die DJK Oberschopfheim setzt alles daran, die Jugend mehr und mehr in die Vereinsarbeit zu integrieren. Gleichzeitig sollen die Bedürfnisse von den Jüngsten im Verein und deren Eltern Berücksichtigung finden. Dieses neue Konzept wurde nun vorgestellt.  
Lahr/Schwarzwald
vor 18 Stunden
Die Vielfalt des Turnens – für fast jedes Alter – haben viele Vereine aus Baden, die im Badischen Turnerbund zusammengeschlossen sind, am Sonntag auf der Bühne im Seepark gezeigt. Das »Gymwelt Festival« bot, neben Tänzen, Gymnastik und Artistik auf der Bühne, den Besuchern den ganzen Tag über auch...
Friesenheim-Schuttern
vor 19 Stunden
Nach einem Brand in einem Geräteschuppen in Friesenheim-Schuttern am Freitagmorgen ermittelt die Kriminalpolizei Offenburg gegen einen 48-jährigen Mann. Er wird verdächtigt, das Feuer gelegt zu haben.
Lahr/Schwarzwald - Mietersheim
vor 21 Stunden
Das gemeinsame Herbstfest der Mietersheimer Feuerwehr und der Narrenzunft "Schärmies" kam am Sonntag bei den Besuchern gut an. Beim Spieleklassiker "Mensch ärgere dich nicht" traten Jugendliche der Feuerwehr in Mietersheim gegen Erwachsene des Löschzuges fünf aus Reichenbach und Kuhbach gegen...
Anstoßen aufs DRK-Herbstfest (von links): Ortsvorsteher Hugo Wingert, DRK-Bereitschaftsleiter Dirk Buss, DRK-Vorsitzende Christa Lechleiter und Bürgermeister Alexander Schröder.
Meißenheim
24.09.2018
Deftige und süße Düfte wehten am Wochenende rund ums Rotkreuzhaus in Meißenheim. Der DRK-Ortsverband feierte sein Herbstfest. Es war mittlerweile das 35.
Jetzt weiß Harry Klein (links) aus Herbsheim wer sein Vater war. Schutterns Historiker Martin Buttenmüller führte seine Suche zu einem glücklichen Ende.
Friesenheim - Schuttern
24.09.2018
Ein Schutterner Historiker hilft einem Herbsheimer Bürger seinen Vater zu finden. 402 Soldaten standen zur Auswahl. Am Freitag wurde im Herbsheimer Rathaus über die Suche informiert.
"Meine Landesgartenschau" (111)
24.09.2018
Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 111 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Heide Kollmar (76) aus Wiesental von ihren Beweggründen, die LGS zu besuchen: