Friesenheim - Heiligenzell

Schwarzwaldfamilie Seitz begeistert in Sankt-Georg-Kapelle

Autor: 
Wolfgang Schätzle
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. August 2016

Der Veranstaltungsreigen »1000 Jahre Friesenheim und Heiligenzell« geht weiter. Am Samstag kam die Schwarzwaldfamilie Seitz in die Sankt-Georg-Kapelle. ©Wolfgang Schätzle

Die 1000-Jahre-Show geht weiter: Die Schwarzwaldfamilie Seitz begeisterte am Samstag in der Sankt-Georg-Kapelle im Heiligenzeller Schlössle mit gregorianischem Gesang, Heimatliedern und modernen Songs.

Das Festwochenende anlässlich des 1000-jährigen Bestehens von Friesenheim und Heiligenzell ist längst vorbei, aber im Heiligenzeller Schlössle werden noch immer Farbtupfer gesetzt. Zuletzt am Samstag mit der Schwarzwaldfamilie Seitz in der proppenvollen Sankt-Georg-Kapelle. Schon zu Beginn zeigte sich Heiligenzells Ortsvorsteher Gerold Kadenbach, zugleich stellvertretender Vorsitzender des Vereins »1000 Jahre Friesenheim und Heiligenzell« mehr als zufrieden über das volle Haus: »Da lacht das Herz.« 

Unter den Gästen waren auch die kaiserlichen Hoheiten Heinrich II. und Kunigunde von Luxemburg, allerdings genossen Helmut Britsch und Marie-Luise Wiechers den Abend in zivil. Dass gleich ein begeisterndes Konzert beginnen werde, verkündete Johannes Gissler vom Kirchenchor, der mit schmucker Uniform, Schelle und mannhafter Stimme in die Rolle des Dorfbotts schlüpfte. 

Reise in Vergangenheit

- Anzeige -

Bevor die tatsächlichen Protagonisten des Abends, die Schwarzwaldfamilie Seitz, die Szenerie betraten, wurde Besuch von vor 1000 Jahren angekündigt, ein Trio in Mönchskutten betrat die Bühne. Gregorianischer Gesang erfüllte die Sankt-Georg-Kapelle mit einer Hymne auf den Heiligen Johannes, die um das Jahr 1016 (erste urkundliche Erwähnung von Friesenheim und Heiligenzell) der Benediktinermönch Guidi von Arezzo schrieb. 
Das Publikum hatte schnell erfasst, dass unter den Kutten Gabi Seitz, Manuela Seitz und Karlheinz Barbo steckten – trotzdem eine gelungene Überraschung.

Danach ging es auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, Gabi Seitz erinnerte an die Anfänge der Schwarzwaldfamilie Seitz, die ihre Wurzeln bekanntlich in Heiligenzell hat. Untermalt mit Bildern vergangener Tage erklang das »Wallfahrtslied der Prozession«, das immer gern in der Familie gesungen wurde. Kurz darauf ein kleines Schmankerl: Wendelin und Johanna Seitz, die 1949 die Schwarzwaldfamilie ins Leben riefen, hatten am Samstag auch ihren Part in Heiligenzell. »Die Technik heutzutage erlaubt es uns, dass wir die zwei einfach wieder singen lassen«, so Gabi Seitz. »Es steht eine Mühle im Schwarzwäldertal« erklang. 

Gabi Seitz beschrieb den Werdegang der Schwarzwaldfamilie, und immer wieder wurden exemplarisch Lieder aus den jeweiligen Zeiten vorgetragen, bis in die heutige Zeit, in der die Formation mal als Schwarzwaldfamilie Seitz, mal als Gabi Seitz Ensemble auftritt. Als Hommage an Heiligenzell wurden gleich zwei Lieder dargeboten: »Mein wunderschönes Dörflein« und »Oh Heimat du, mein Heiligenzell«, in das viele Gäste einstimmten.
Viele Liederwünsche

Der zweite Teil des Abends war ein Wunschkonzert im wörtlichen Sinne. Aus einem Repertoire von 564 Liedern konnten sich die Gäste eine Nummer aussuchen.  Heinrich II. alias Helmut Britsch wünschte sich die 14: Margot Werners »So ein Mann«, was den Kaiser zu einer kleinen Tanzeinlage animierte. Auch Lieder wie Leonard Cohens »Halleluja« und Lolitas »Seemann, deine Heimat ist das Meer« erklangen. 
Gleich mehrere Zugaben und lang anhaltender Beifall dokumentierten am Schluss, wie sehr das Konzert die Zuhörer begeisterte. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 15 Stunden
Meißenheim
Am Freitagabend ist es an einem Dach der Asylunterkunft Riedhof in Meißenheim zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot angerückt.
vor 15 Stunden
Friesenheim
Die Veranstaltung „Friesenheim bewegt“ in digitaler Form ist gelungen. Das ein oder andere musste ausfallen, doch erhalten blieb das traditionelle Gewinnspiel der Einzelhändler.
vor 15 Stunden
Lahr - Hugsweier
Hugsweier soll ein Dorv-Zentrum erhalten. Die Konzeptvergabe ist erfolgt. Die Arbeitsgemeinschaft Eichner Bau und Werkgruppe Lahr kommt zum Zug.
vor 15 Stunden
Friesenheim - Oberschopfheim
Die Gottesdienste in Sankt Leodegar in Oberschopfheim werden von Orgelspiel und Gesang begleitet. Nicole und Reinhard Krämer sorgen Woche für Woche für die Gottesdienst-Musik.
vor 15 Stunden
Lahr - Reichenbach
Nicht ganz reibungslos, aber ohne große Probleme haben die Sanierungen der Ortsdurchfahrt Reichenbach abgeschlossen werden können.
vor 15 Stunden
Lahr
Voraussichtlich bis Juli ist die Rheinstraße im Lahrer Westen eine Baustelle. Die Auswirkungen bekommen einige Geschäftsleute zu spüren. Weniger Kunden durch die Sperrung.
13.04.2021
Lahr - Schwanau
Ein neuer Bauabschnitt für eine Verbesserung des Hochwasserschutzes wurde am Schutterentlastungskanal direkt nach den Osterfeiertagen für Lahr und Schwanau angegangen.
13.04.2021
Lahr und Umland
Neue Verordnung steht noch aus . Die Leiter verweisen auf die geltende Vorgaben der Landesregierung.
13.04.2021
Meißenheim
Die Schnake weist den richtigen Weg. Der Rundweg führt durch die urwüchsige Natur der Meißenheimer Rheinauen. Interessante Infotafeln am Wegesrand. 
13.04.2021
Lahr
Ab Mitwoch gibt es ein weiteres Corona-Testzentrum im Lahrer Westen für kostenlose Bürgertests.
13.04.2021
Lahr - Langenwinkel
Inzwischen gibt es im Behindertenwohnheim in Langenwinkel sieben Todesopfer. Eine Angehöriger übt deutliche Kritik und kritisiert Heimleitung und Landratsamt. 
12.04.2021
Lahr
Eine erfolgreiche Aktion. Die Gemeinwesenarbeit im Lahrer Westen hat Bausätze für Nistkästen bereitgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Patrick Kriegel ist Steuerberater und Geschäftsführer.
    vor 18 Stunden
    Steuerberatungsgesellschaft Patrick Kriegel GmbH: Die aktiven Berater und Gestalter
    Die Kanzlei wurde vor 14 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus einem 25-köpfigen Team, das die Mandanten in allen Themen rund ums Steuerrecht und darüber hinaus unterstützt. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten. Dies ist die Philosophie der Kanzlei.
  • Sichern Sie sich Ihr Jeep-Teen-E-Bike zum Aktionspreis mit einer Ersparnis von 650 Euro
    07.04.2021
    Mit Rückenwind ins Frühjahr starten
    Was machen wir in den Ferien? Über dieser Frage grübeln aktuell wohl viele Familien. Eine spannende Alternative zum üblichen Reisen könnten in diesem Jahr Fahrradausflüge mit E-Bikes sein. Mit dem exklusiven Aktionspreis von Baden Online und der Elektro Mobile Deutschland GmbH sind auch die Teens...
  • Nur der Fachmann bietet Raumgestaltung aus einem Guss.
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Wohnen und Leben bedeutet Individualität in allen Facetten, und das ist am schönsten in einem wertigen Umfeld. Die SCHORN MÖBEL GmbH in Fischerbach ist der ideale Partner fürs Wohnen und Arbeiten, denn der Experte für Holzverarbeitung bietet individuelle, nachhaltige und umweltfreundliche Möbel...
  • Urlaub zu Hause? Mit dem eigenen Pool kein Problem!
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Machen Sie Ihr Zuhause zur Wellnessoase – mit eigenem Pool oder Whirlpool im Garten, einer Sauna oder Infrarotkabine in Wohnung oder Keller. Egal, welche Pläne Sie schmieden: Herfurth Pool & Co. in Appenweier ist der richtigen Partner.